Namensproblem

Allgemeine Fragen und Erfahrungsaustausch rund um China - Kultur - Geschichte usw.
Antworten
Benutzeravatar
Nepomuk
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 19.11.2009, 22:40

Namensproblem

Beitrag von Nepomuk » 22.12.2009, 16:28

Vielleicht könnt ihr mir helfen...In China hatte ich eine nette Bekanntschaft mit Namen Ren Zuyun; ich meine mich zu erinnern, dass Ren sein Familienname ist, bin mir aber nicht sicher. Jetzt will ich zu Weihnachten eine e-mail schicken und bei der Anrede nicht doof dastehen oder unfreundlich sein logischwerweise. Vielleicht kennt sich jemand mit chinesischen Namen aus?

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12187
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Namensproblem

Beitrag von ingo_001 » 22.12.2009, 16:35

In China wird zuerst der Familienname genannt (steht an erster Stelle).
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

chrix
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 206
Registriert: 05.12.2009, 01:15

Re: Namensproblem

Beitrag von chrix » 22.12.2009, 16:40

Die meisten chinesischen Familiennamen sind einsilbig, es gibt einige zweisilbige Familiennamen, aber Zuyun fällt meines Wissens nicht darunter, während es für Ren ugf. ein halbes Dutzend Schreibweisen gibt als Familiennamen....

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12187
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Namensproblem

Beitrag von ingo_001 » 22.12.2009, 16:45

Wenn nicht zur Sicherheit nachgefragt werden will:
Ich würde Ren als Familiennamen interpretieren.
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
Babs
VIP
VIP
Beiträge: 2238
Registriert: 14.06.2005, 09:48
Wohnort: OA

Re: Namensproblem

Beitrag von Babs » 22.12.2009, 16:50

die Anrede müsste so aussehen: "Lieber/Dear Ren Zuyun ..."

Benutzeravatar
Nepomuk
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 19.11.2009, 22:40

Re: Namensproblem

Beitrag von Nepomuk » 22.12.2009, 21:01

Danke euch! :) - dann deckt sich das mit meiner Erinnerung.

Benutzeravatar
Natal
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 242
Registriert: 02.11.2009, 20:44
Wohnort: Gräfenhainichen

Re: Namensproblem

Beitrag von Natal » 22.12.2009, 22:31

etwas zu spät vielleicht, aber Ren ist der familienname .... meine frau hat den gleichen :)

Benutzeravatar
no2gizmo
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: 16.06.2008, 22:14
Wohnort: Berlin

Re: Namensproblem

Beitrag von no2gizmo » 23.12.2009, 00:49

Ren ist definitiv der Nachname, wird 任 geschrieben.

Benutzeravatar
Nepomuk
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 19.11.2009, 22:40

Re: Namensproblem

Beitrag von Nepomuk » 01.01.2010, 19:06

Auch euch vielen Dank! So habe ich wohl auch richtig geantwortet. :)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 23 Gäste