Bus von Kashgar Richtung Golmud

Forum für alle Fragen rund um das Thema Reisen (Visum, Reisetips, Flugtickets usw)
Antworten
Richard
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 21.07.2007, 14:09
Wohnort: Deutschland

Bus von Kashgar Richtung Golmud

Beitrag von Richard » 13.12.2009, 20:20

Gibt es eine Möglichkeit mit dem Bus diese Strecke zu Überwinden?
Gibt es überhaupt Busverbindungen auf dieser Straße?

Danke Richard

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16582
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Bus von Kashgar Richtung Golmud

Beitrag von Laogai » 13.12.2009, 22:46

Richard hat geschrieben:Gibt es eine Möglichkeit mit dem Bus diese Strecke zu Überwinden? Gibt es überhaupt Busverbindungen auf dieser Straße?
Eine direkte Busverbindung gibt es für die rund 2.500 km lange Strecke zwischen den beiden Orten laut Internet nicht. Man müsste sich also von Stadt zu Stadt (oder sollte ich besser sagen "von Oase zu Oase"?) hangeln. Aber dafür würde ich ein paar Tage einplanen. Sagen wir mal eine Woche.

Wie gut ist dein Chinesisch? Hier hatte mal jemand angefragt, wie man von Golmud (格尔木) nach Korla (库尔勒) kommt. Besonders die letzte Antwort klingt - aufregend :wink:
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Richard
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 21.07.2007, 14:09
Wohnort: Deutschland

Re: Bus von Kashgar Richtung Golmud

Beitrag von Richard » 14.12.2009, 09:09

Chinesisch ist bei mir gar nicht vorhanden.
Was sind die wichtigsten und aufregendsten Zeilen aus der Antwort?

Danke für die Auskunft! :)

chrix
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 206
Registriert: 05.12.2009, 01:15

Re: Bus von Kashgar Richtung Golmud

Beitrag von chrix » 14.12.2009, 09:15

Es geht nur darum, dass man unheimlich viel umsteigen muss. (Und anscheinend große Distanzen fahren muss. Ob das große Umwege sind, kann ich nicht beurteilen, da mir die ganzen Ortsnamen nichts sagen)

Also ganz ehrlich, wenn Du kein Chinesisch kannst, würde ich die Finger davon lassen. Die Angaben widersprechen sich, es wird auf jeden Fall kompliziert, man braucht jemanden mit Sprach- und Ortskenntnis...

aquadraht
VIP
VIP
Beiträge: 1282
Registriert: 26.06.2009, 10:15

Re: Bus von Kashgar Richtung Golmud

Beitrag von aquadraht » 14.12.2009, 10:07

chrix hat geschrieben:Es geht nur darum, dass man unheimlich viel umsteigen muss. (Und anscheinend große Distanzen fahren muss. Ob das große Umwege sind, kann ich nicht beurteilen, da mir die ganzen Ortsnamen nichts sagen)

Also ganz ehrlich, wenn Du kein Chinesisch kannst, würde ich die Finger davon lassen. Die Angaben widersprechen sich, es wird auf jeden Fall kompliziert, man braucht jemanden mit Sprach- und Ortskenntnis...
Es geht nicht nur darum. Soweit er von Kashgar nach Urumqi und von dort parallel zur Bahnlinie fahren will, ok, das ginge wohl ohne grössere mir bekannte Komplikationen. Da wäre allerdings zielführender, sich Ziele auszusuchen, die die Bahn nicht abdeckt, und diese von den Bahnstationen aus gezielt anzusteuern.
Von Kashgar "querfeldein" nach Golmud ginge es durch die Region Ngari im Autonomen Gebiet Tibet, und dafür bräuchte es nicht nur ein Tibet Travel Permit (und einen Guide), sondern für diese Region wohl auch ein Alien Permit und vermutlich ein Military Permit. Überlandbusse kann man da als Ausländer eh nicht benutzen. Das ginge, selbst wenn man die Genehmigungen kriegt, nur mit Wagen und Fahrer.

a^2

Benutzeravatar
RoyalTramp
VIP
VIP
Beiträge: 2008
Registriert: 13.10.2009, 08:37
Wohnort: China / Shanghai

Re: Bus von Kashgar Richtung Golmud

Beitrag von RoyalTramp » 14.12.2009, 10:20

Oh my god...selbst mit Chinesisch-Kenntnissen würde ich diese Strecke eher weniger auf eigene Faust unternehmen...allenfalls in einer Gruppe...
Thank you for your contribution to China's flourishing and prosperity! 感谢你为祖国繁荣昌盛作出的贡献!

chrix
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 206
Registriert: 05.12.2009, 01:15

Re: Bus von Kashgar Richtung Golmud

Beitrag von chrix » 14.12.2009, 18:12

aquadraht hat geschrieben:
Also ganz ehrlich, wenn Du kein Chinesisch kannst, würde ich die Finger davon lassen. Die Angaben widersprechen sich, es wird auf jeden Fall kompliziert, man braucht jemanden mit Sprach- und Ortskenntnis...
Es geht nicht nur darum. Soweit er von Kashgar nach Urumqi und von dort parallel zur Bahnlinie fahren will, ok, das ginge wohl ohne grössere mir bekannte Komplikationen. Da wäre allerdings zielführender, sich Ziele auszusuchen, die die Bahn nicht abdeckt, und diese von den Bahnstationen aus gezielt anzusteuern.
Von Kashgar "querfeldein" nach Golmud ginge es durch die Region Ngari im Autonomen Gebiet Tibet, und dafür bräuchte es nicht nur ein Tibet Travel Permit (und einen Guide), sondern für diese Region wohl auch ein Alien Permit und vermutlich ein Military Permit. Überlandbusse kann man da als Ausländer eh nicht benutzen. Das ginge, selbst wenn man die Genehmigungen kriegt, nur mit Wagen und Fahrer.

a^2[/quote]
Ja, das mag sein, das macht es nur noch schwieriger. In dem Link von Laogai unterhielten sich jedoch Chinesen darüber, wie sie von A nach B kommen, da spielten Permits weniger eine Rolle, zumindest kamen sie nicht zur Sprache...

Richard
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 21.07.2007, 14:09
Wohnort: Deutschland

Re: Bus von Kashgar Richtung Golmud

Beitrag von Richard » 14.12.2009, 22:08

RoyalTramp hat geschrieben:Von Kashgar "querfeldein" nach Golmud ginge es durch die Region Ngari im Autonomen Gebiet Tibet, und dafür bräuchte es nicht nur ein Tibet Travel Permit (und einen Guide), sondern für diese Region wohl auch ein Alien Permit und vermutlich ein Military Permit. Überlandbusse kann man da als Ausländer eh nicht benutzen. Das ginge, selbst wenn man die Genehmigungen kriegt, nur mit Wagen und Fahrer.
Kann man so etwas in Kashgar organisieren?
Einen Wagen mit Fahrer für 5 Tage ... zum Zug nach Lhasa :?

Mit dem Wagen direkt über Ali - soll ja gar nicht gehen.
Richard

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16582
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Bus von Kashgar Richtung Golmud

Beitrag von Laogai » 15.12.2009, 00:26

aquadraht hat geschrieben:Von Kashgar "querfeldein" nach Golmud ginge es durch die Region Ngari im Autonomen Gebiet Tibet
Soso. Das wäre aber sehr "querfeldein". Etwa so, als würde man von Berlin nach Paris "querfeldein" über Rom fahren.

Von Kashgar nach Golmud kann man die Wüste entweder nördlich (kürzer) oder südlich umfahren. Auf beiden Routen muss nicht in Tibet eingereist werden.
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste