Smartphone kaufen?

Für alle, die in Peking leben, sich für Peking interessieren oder vor bzw. während ihres Peking-Aufenthalts Kontakte knüpfen und Erfahrungen austauschen möchten.
Damian
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 36
Registriert: 09.04.2013, 20:26
Wohnort: Soest/Beijing

Smartphone kaufen?

Beitrag von Damian » 12.09.2013, 07:48

Hallo Leute,

wir sind nun 1,5 Wochen in Beijing, allerdings macht mein HTC zur Zeit so einige mucken.
Also bin ich nun am überlegen, mir was neues zu kaufen (war sowieso schon an der Zeit).

Als wir vor ein paar Tagen unterwegs waren ("Ladies Street") habe ich mir auf dem Markt so einige Smartphones angeschaut.
Und auch versucht den Preis herauszufinden (ohne verhandeln erstmal)...

Kann man die Smartphones auf den Märkten hier kaufen, oder sind das gefälschte Dinger?
Oder sogar welche, die mal "vom LKW gefallen sind"?

Ich weiß, dass es in den Geschäften auch welche gibt, diese dann aber eine kleine Preisdifferenz aufweisen :wink:


Viele Grüße
Damian

Benutzeravatar
Kristobalito
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 175
Registriert: 25.10.2012, 09:46
Wohnort: Jiaxing u. Shanghai

Re: Smartphone kaufen?

Beitrag von Kristobalito » 12.09.2013, 07:58

ich wuerde stark davon abraten irgendwelche Elektronikartikel ueber 20 EUR Wert (oder dem Wert den Du bereit bist ggf. wegzuschmeissen!) auf einem offenen Markt zu kaufen.

Fuer Handy's, Fortress oder Broadway in HK (generell billiger als Mainland fuer Elektronik) sind die 'sichersten' Optionen und der Preis beinhaltet Garantie. In BJ wuerde ich zu einem China Mobile oder anderem Laden von einem grossen Netzwerk gehen. Sonst verbrennst Du Dir leicht die Finger, bzw. das Geld...
... Kristobalito

Damian
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 36
Registriert: 09.04.2013, 20:26
Wohnort: Soest/Beijing

Re: Smartphone kaufen?

Beitrag von Damian » 12.09.2013, 08:03

Also eher vorsichtig sein und in offiziellen Geschäften das kaufen was man braucht.
Man hätte ja ein Schnäppchen raushauen können :D


Dann passe ich eher auf. Danke!

Benutzeravatar
edmund27
VIP
VIP
Beiträge: 2437
Registriert: 08.10.2009, 16:52
Wohnort: Nidderau

Re: Smartphone kaufen?

Beitrag von edmund27 » 12.09.2013, 08:17

Damian hat geschrieben:Also eher vorsichtig sein und in offiziellen Geschäften das kaufen was man braucht.
Man hätte ja ein Schnäppchen raushauen können :D


Dann passe ich eher auf. Danke!
Also ich schließe mich meinem Vorgänger an. Generell würde ich ein Smartphone in Deutschland kaufen. Wegen der Garantie. Und nur so zur Information, Fälschungen erkennt man an der Imeinummer, die jedes Mobiltellefon hat. Hier kann man leicht überprüfen ob es eine Fälschung ist. Man geht auf die Herstellerseite und gibt diese Nummer ein, dort wird der genaue Typ des Handys, dann angezeigt. 8)
Würden die Menschen verstehen, wie unser Geldsystem funktioniert, hätten wir eine Revolution – und zwar schon morgen früh. ( Henry Ford )

Damian
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 36
Registriert: 09.04.2013, 20:26
Wohnort: Soest/Beijing

Re: Smartphone kaufen?

Beitrag von Damian » 12.09.2013, 08:28

edmund27 hat geschrieben:
Damian hat geschrieben: [...] Generell würde ich ein Smartphone in Deutschland kaufen. Wegen der Garantie. [...]
Hätte ich gewusst, dass mein Smartphone so langsam den Geist aufgeben wollte, hätte ich das noch zu Hause erledigt :wink:

Ich habe schon einen Ersatz-Akku im Gepäck mit, und diesen bereits gewechselt, trotzdem zickt das Teil rum und so langsam habe ich keinen Nerv mehr drauf.

Nach der IMEI-Nummer werde ich schauen, vielen Dank für den Tipp!


Grüße
Damian

JensB
VIP
VIP
Beiträge: 1257
Registriert: 04.01.2008, 04:56

Re: Smartphone kaufen?

Beitrag von JensB » 12.09.2013, 09:10

Bleib bei Markenware. 1. Wahl: Samsung, Apple, Nokia, Sony, HTC, LG usw.

1. China Wahl: ZTE, Huawei, Meizu (es gibt noch ein paar mehr chinesische Topmarken)

Gänzlich Unbekanntes würde ich nicht kaufen, auch wenn es nur ein viertel kostet ist es zu teuer.

Damian
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 36
Registriert: 09.04.2013, 20:26
Wohnort: Soest/Beijing

Re: Smartphone kaufen?

Beitrag von Damian » 12.09.2013, 09:14

Um Markenware ging es ohnehin!

Es war lediglich gefragt, ob diese gefälscht oder geklaut sind. Die Smartphones bei den Händlern (auf dem Markt) die ich gesehen habe, lagen alle in diesen Vitrinen mit "OVP" (wie im Geschäft)...und nicht auf Teppichen o. ä. ;-)

Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 7141
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Smartphone kaufen?

Beitrag von blackrice » 12.09.2013, 09:22

nur zu Deiner Info: eine unserer Forumitinnen :wink: hat sich kürzlich das Galaxy S4 bei SUNING für 4600 geholt, als "Geschenk" gab es eine recht ordentliche Klappschutzhülle dazu.
Globalisierung ist ein zweischneidiges Schwert, die schaerfere Seite wird dazu benutzt die schwaecheren Laender auszuschlachten

humans are the only species that cut down trees .. turn it into paper .. then write - '' SAVE THE TREES '' - on it

Benutzeravatar
Kristobalito
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 175
Registriert: 25.10.2012, 09:46
Wohnort: Jiaxing u. Shanghai

Re: Smartphone kaufen?

Beitrag von Kristobalito » 12.09.2013, 09:41

der "OVP" kann man nicht trauen... und dem Funktionieren beim Einschalten auch nicht.

Meine Meinung bleibt: wenn ein Markenhaendy, dann im ordentlichen Geschaeft...

(Wenn Du einfach nur telefonieren willst und kein 3G oder so brauchst, bekommst Du fuer knapp ueber 100 RMB schon die ersten Einsteigermodelle im Laden)
... Kristobalito

Aremonus
VIP
VIP
Beiträge: 2214
Registriert: 07.03.2007, 14:45
Wohnort: Basel / Chengdu

Re: Smartphone kaufen?

Beitrag von Aremonus » 12.09.2013, 09:49

Habe mir, nachdem mein Handy den Geist aufgegeben hat, auf Taobao ein Secondhand-Xiaomi für 700 Yuan gekauft. War als Wegwerflösung gedacht, aber das Teil ist (abgesehen von ein paar kleinen Macken) so gut, dass ich es wohl längerfristig benutzen werde. Ein Galaxy S4 würde mir, abgesehen vom in China wichtigen Prestige, wohl keinen zusätzlichen Nutzen bringen :wink:
Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss gestaut und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Biber nicht essen kann!

Benutzeravatar
Phytagoras
VIP
VIP
Beiträge: 1788
Registriert: 03.12.2009, 20:54

Re: Smartphone kaufen?

Beitrag von Phytagoras » 12.09.2013, 12:07

In Beijing geh entweder in nen Mobile-Geschäft oder Zhongguancun. Da kriegst du Markenware.
Nur ist halt genauso teuer/günstig wie in Deutschland. Sparen tut man da nicht wirklich bei vergleichbaren Markenhandys.

Wie lange seid ihr denn noch in Beijing? Für 2 Wochen würd ich mir da kein neues Handy holen, wie hier schon viele meinten wegen der Garantie. Außer natürlich du willst nen Modell, was es in Europa nicht gibt wie z.B. Handys von Lenovo oder Sharp.

Damian
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 36
Registriert: 09.04.2013, 20:26
Wohnort: Soest/Beijing

Re: Smartphone kaufen?

Beitrag von Damian » 12.09.2013, 12:14

Bis Ende Februar sind wir hier, daher bräuchte ich wirklich was, sobald mein HTC den Geist aufgegeben hat ;-)

mazzel
VIP
VIP
Beiträge: 2322
Registriert: 08.11.2012, 15:18

Re: Smartphone kaufen?

Beitrag von mazzel » 12.09.2013, 12:33

Also wenn das so ist, dann würde ich dir echt raten dir mal die chinesischen Handies anzuschauen.
Ist unglaublich, was du da für dein Geld bekommst.

Ganz vorne mit dabei ist xiaomi http://www.xiaomi.com
Ob du da dann das neuste Handy (Mi3) oder den Vorgänger (Mi2S) nimmst ist deine Sache. Beide kosten echt wenig (Mi3 ab 1999 Remmidemmi, Mi2S 1799 Remmidemmi).
Xiaomi kann man leider nicht im Laden kaufen und muss die online bestellen, wofür die wieder eine(n) Chinesen(in) mit online Banking brauchst (außer du kannst selbst chinesisches Online-Banking verwenden).

Alternativ schau dir Meizu an, wie oben schon erwähnt: http://www.meizu.com/
Die haben auch Läden wo man sich die Geräte anschauen kann (z.B. Zhongguancun in Peking). Die sind ein wenig teurer als Xiaomi (eben weil die auch Ladenlokale haben), aber immmernoch deutlich günstiger als die üblichen Marken.

Für Xiaomi spricht Preis und Leistung, für Meizu die Läden, wo man einfach hingehen kann, falls was kaputt ist.

P.s.: auch interessant http://europe.oppostyle.com/

Benutzeravatar
edmund27
VIP
VIP
Beiträge: 2437
Registriert: 08.10.2009, 16:52
Wohnort: Nidderau

Re: Smartphone kaufen?

Beitrag von edmund27 » 12.09.2013, 12:48

blackrice hat geschrieben:nur zu Deiner Info: eine unserer Forumitinnen :wink: hat sich kürzlich das Galaxy S4 bei SUNING für 4600 geholt, als "Geschenk" gab es eine recht ordentliche Klappschutzhülle dazu.
Das ist aber kein guter Preis. In Deutschland bekomme ich ein Galaxy S4 zwischen 370 und 499€. 8)
Würden die Menschen verstehen, wie unser Geldsystem funktioniert, hätten wir eine Revolution – und zwar schon morgen früh. ( Henry Ford )

Benutzeravatar
Taiyang
VIP
VIP
Beiträge: 1224
Registriert: 29.12.2009, 16:31
Wohnort: 爱丁堡

Re: Smartphone kaufen?

Beitrag von Taiyang » 12.09.2013, 12:55

Haben die Androiden in China (auch bei meizu und xiaomi) immernoch die GFW inklusive?
Mein altes HTC Desire HD war da sehr eingeschraenkt was die App-Faehigkeit anging, und Google Play hat auch nie funktioniert. Hat sich das inzwischen geaendert?
Weil wenn nicht wuerde ich es mir genauer ueberlegen ob ich fuer viel Geld (billiger sind Handys hier eher selten) in ein Ding stecke, was fuer den auslaendischen Anwender nur begrenzt zu gebrauchen ist.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste