Neu in Shenzhen, was jetzt?

Provinz im Süden Chinas. Wichtige Städte in Guangdong sind Guangzhou (广州市), Shenzhen (深圳市), Dongguan (东莞市) und Zhuhai (珠海市).
Antworten
Moonnight
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 13.07.2006, 00:08
Wohnort: Hamburg / Shenzhen

Neu in Shenzhen, was jetzt?

Beitrag von Moonnight » 13.07.2006, 00:18

Hallo,
ich werde am 28.07.06 (also in zwei Wochen) nach Shenzhen reisen um dort für ein paar Monate zu arbeiten. Ich erfülle mir hiermit einen langersehnten Traum. :D

Nachdem ich einige Bücher, Webseiten und Reiseführer durchstöbert habe hätte ich gerne mal ne Einschätzung von einem "Insider".

Wie lebt es sich dort? Worauf ist zu achten? (die berühmten do and don'ts) :?
Was braucht man dort in einer Woche an Geld? Wo kann man abends mal hin? Gibt es irgendwelche besonderheiten? :shock:

UND VOR ALLEM, wie kann man dort Anschluß zu Anderen finden??? :oops:

Lieben Dank schon mal im voraus!!! :P

Benutzeravatar
tazdevil
Neuling
Beiträge: 11
Registriert: 03.05.2006, 15:08
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von tazdevil » 14.07.2006, 14:55

Hallo Mondnacht,

ich kann dich beruhigen, so schlimm wie's im Reiseführer steht ist es hier nicht :-) Aber es ist glaube ich nicht der richtige Ort um die chinesische Kultur kennenzulernen.

Letzten Monat habe ich so um die 4000RMB gebraucht, aber normalerweise kommt man auch mit der Hälfte zurecht - es war halt WM!

Meinst du jetzt Anschluss an Chinesen/innen oder zu Deutschen? Westliche Ausländer und Bars in denen man immer auch Ausländer findet hat's hier genügend.

Wo arbeitest du hier?

Gruß Taz

Moonnight
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 13.07.2006, 00:08
Wohnort: Hamburg / Shenzhen

Beitrag von Moonnight » 14.07.2006, 20:12

Hallo Tazdevil,

erst mal vielen Dank für deine Antwort. Ich werde bei Philips arbeiten und in central Shenzhen wohnen.

Nun grundsätzlich bin ebenso an Ausländern wie an Chinesen/innen anschlußmäßig interessiert. Wollte halt nicht alleine abends um die Ecken ziehen. Was ist zu beachten?

Hab bereits einiges vom "In club" gehört. Lohnt es sich dort mal hinzugehen? Was wären denn noch interessante Discos oder auch nette Bars? Bzw. was bietet sich dort noch als Freizeitbeschäftigung an? Wie ist den der Strand von Shekou?

Gruß

Moonnight

Benutzeravatar
tazdevil
Neuling
Beiträge: 11
Registriert: 03.05.2006, 15:08
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von tazdevil » 15.07.2006, 15:45

Hallo,

central = luohu ?

Zu beachten wäre vielleicht, daß in den clubs, in denen viele Ausländer sind, 90% der Chinesinnen 'professionell' sind.

Im Inclub war ich zwar noch nicht, aber da kann man glaub schon hingehen. Ansonsten gibts noch genug andere: Vbar, Ubar, Face, TrueColor, Soho, ... und mein Favorit 3D Bar (8 Bier für 100RMB :-) )
Wir können dann ja mal was zusammen starten.

Ich war zwar noch nicht in Shekou am Strand, aber das Wasser dürfte dort nicht allzu sauber sein. Außerhalb gibt's ein paar schöne Strände, da muss man aber ca. eine Stunde fahren.

Gruß Taz

Moonnight
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 13.07.2006, 00:08
Wohnort: Hamburg / Shenzhen

Beitrag von Moonnight » 16.07.2006, 11:04

Guten Morgen,
(Ni dsao)

Also die Wohnung soll irgendwo zwischen luohu und futian liegen. Aber genaueres erfahre ich auch erst bei meiner Ankunft.

Na Supi!!! Da fliege ich schon um die halbe Welt um aus Hamburg raus zu kommen und lande gleich wieder in St. Pauli. :? Ohh das ist aber echt schade. Ich dacht man hat mal die Chanche auch Einheimische kennenzulernen. hmmm...

Was das zusammen was starten angeht...Supi Idee!!! :lol: Würde mich echt freuen. Bin wohl aber am anfang erst nur sporadisch über mail zu erreichen. Wo und wie bekomme ich eigentlich einen Internetanschluss? Ansosnten wollte ich meine Handykarte hier lassen und mir dort eine m-zone Karte von China mobilephone holen.

Wo ist denn der "gute" Strand? Wie fährt man dahin? Bus, Fahrrad, Auto?


LG aus Hamburg, wo es gerade auch nicht viekl kälter ist.

Moonnight

beninho84
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 19.07.2006, 04:16

Beitrag von beninho84 » 19.07.2006, 04:21

hey bin ab naechste woche auch Shenzhen, ich mache gerade ein Praktikum in Hk, und mache dir keine Sorgen in Shenzhen, du wirst schon sehr viel erleben und Spass haben :-)

Benutzeravatar
tazdevil
Neuling
Beiträge: 11
Registriert: 03.05.2006, 15:08
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von tazdevil » 19.07.2006, 15:05

'n abend,

Internet habe ich von Topway, geht übers KabelTV-Netz. Kenne mich da aber mit den Formalitäten nicht aus, weil ich in einem Companyapartment wohne. Für SIM-Karten gibt's auch kompetentere Ansprechpartner, die hab nich nämlich auch von der Firma :-)

Zum Strand kannst du mit dem Bus fahren, z.B. DaoMeiXa (bin mir grad aber nicht sicher, ob man den wirklich so schreibt)

kathi
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 21.07.2006, 23:01

Beitrag von kathi » 21.07.2006, 23:05

Hi,
ich werde im September auch nach Shenzhen kommen, um dort Praktikum zu machen.
Ich bin auch gespannt, was man da alles unternehmen kann und würde mich sehr freuen, wenn man da ggf. mal zusammen was unternehmen kann. Alleine macht sowas ja keinen Spaß :?

Dann lebt euch mal schon schön ein und vielleicht klappt das ja mal....

Grüße,

Kathi :D

Moonnight
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 13.07.2006, 00:08
Wohnort: Hamburg / Shenzhen

Beitrag von Moonnight » 27.07.2006, 22:57

Hallo alle zusammen,

hatte wegen meiner morgigen Abreise etwas streß. Bin daher erst jetzt dazu gekommen mal zu antworten.

Also ich würde mich sehr über jede zuschrift von euch freuen.

Wenn ihr Lust habt können wir ja mal zusammen um die Häuser ziehen. Würde mich sehr darüber freuen.

Meine Mail adresse findet ihr in meinem Profil.

Bis bald!

Sven

Benutzeravatar
tazdevil
Neuling
Beiträge: 11
Registriert: 03.05.2006, 15:08
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von tazdevil » 08.08.2006, 16:45

Servus,

war selbst auch etwas im Stress.

Hab euch mal meine Emailadresse per pn geschickt.

Bist du schon in Shz ?

Gruß

Christof

Moonnight
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 13.07.2006, 00:08
Wohnort: Hamburg / Shenzhen

Beitrag von Moonnight » 10.08.2006, 13:21

Hallo,

ja bin seit zwei Wochen hier. Hab mich so langsam eingelebt. Hättest mich ja vor dem Culturschock warnen können. ;-)

Also mit dem Klima zurecht zu kommen dauert echt ein wenig. Wohne in south futian. Irgendwie bin ich echt der einzige Europäer hier. Werde stänig auf der Straße angestarrt. Naja, man gewöhnt sich ja an alles.

Leider klappt das mit dem Abrufen meiner Mailadresse nicht. Schreib mit doch noch mal bitte an moonnight_hh@msn.com. Das gilt natürlich auch an alle anderen die versucht haben mir zu schreiben. Hab hier jetzt auch Internet. ;-)

Was kann man eigentlich so in der Woche unternehmen. Hier bei mir ist nicht viel. Eigentlich garnichts. ohhh es ist Donnerstag und ich hocke zu hause... :-(

Liebe Grüße

Sven

Benutzeravatar
nikonami
Neuling
Beiträge: 22
Registriert: 27.03.2006, 09:33
Wohnort: Wiesbaden

Re: Neu in Shenzhen, was jetzt?

Beitrag von nikonami » 15.09.2008, 07:32

nimen hao & hallo,

ich hänge auch grad in Shenzhen herum, hatte allerdings die letzten Tage eine kleine Klimaanlagen-Erkältung hinter mir :P
Irgendwie stehe ich mehr auf die Hitze als auf Kühlschrankklima ;)

Wie sieht es aus mit einem Treffen habt Ihr da schon was auf die Beine gestellt?
Und wer ist alles mit von der Partie, soweit ich richtig gezählt hab waren das bisher 3 Leute?

Ich bin noch ca. 2 Wochen (bis Anfang Oktober) hier, danach muß ich erstmal wieder ins kühle Deutschland ...

hier noch ein Bild aus der City:
Bild

meine email ist:
lamorvale --._(at)_.-- hotmail.com

(ihr wisst ja " --._(at)_.-- " halt wie immer durchs "@" ersetzen)
--
http://www.china-living.de
info <at> chinax <dot> de

kathi
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 21.07.2006, 23:01

Re: Neu in Shenzhen, was jetzt?

Beitrag von kathi » 15.09.2008, 07:54

Hi, wenn Du mal aufs Datum schaust, wirst Du sehen, dass wir alle schon 2006 dort waren....aber Du wirst sicher viele Leute finden, die grad in Shenzhen sind. Viel Spaß...
LG, Kathi

ruicheng
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 242
Registriert: 03.09.2010, 01:14
Wohnort: AT

Re: Neu in Shenzhen, was jetzt?

Beitrag von ruicheng » 23.11.2010, 02:49

Hallo,

Auch wenn dieser Thread schon etwas älter ist, würde mich interessieren wie ihr das Praktikum empfunden habt?
Würdet ihr es wieder machen? Wenn ja - wieder die gleiche Firma und in Shenzhen?
Könnt ihr "internationale" Firmen empfehlen?

Vielen Dank!

Bin nämlich zur Zeit am überlegen evtl. 1-2 Monate (ja.. etwas kurz) in Shenzhen zu arbeiten, da ich voriges Jahr in Shanghai gearbeitet habe und es nicht vermisst habe. Jedoch gefällt mir irgendwie Shenzhen besser ;)

Dankeschön!
Lust auf Reisen?
Meine Freundin verkauft Reisen innerhalb und auch ausserhalb Chinas und wuerde sich um neue Kundschaft freuen! Hotelbuchungen/Tickets sind ebenso moeglich!
Einfach bei mir melden....
Vielen Dank!

ruicheng
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 242
Registriert: 03.09.2010, 01:14
Wohnort: AT

Re: Neu in Shenzhen, was jetzt?

Beitrag von ruicheng » 18.08.2011, 17:57

Die Frage waere noch aktuell :)
Lust auf Reisen?
Meine Freundin verkauft Reisen innerhalb und auch ausserhalb Chinas und wuerde sich um neue Kundschaft freuen! Hotelbuchungen/Tickets sind ebenso moeglich!
Einfach bei mir melden....
Vielen Dank!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast