china telecom- guthaben aufladen?

Allgemeine Fragen und Erfahrungsaustausch rund um China - Kultur - Geschichte usw.
BGBC
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 30
Registriert: 27.02.2012, 21:44

china telecom- guthaben aufladen?

Beitrag von BGBC » 02.03.2012, 22:07

ich brauche bitte dringend hilfe. kann mir einer die servicenummer von chinatelecom sagen? und kann ich das guthaben vll von deutschland aus auf einer chinasim karte aufladen?!
gibt es einen servicecode den man per sms bzgl des aufladens versenden kann?!

danke...

Benutzeravatar
einfach-ich
VIP
VIP
Beiträge: 1075
Registriert: 20.03.2011, 10:52

Re: china telecom- guthaben aufladen?

Beitrag von einfach-ich » 03.03.2012, 03:51

da wirst du wohl einen Freund in China lossenden muessen
der fuer Dich das Geld einzahlt
gibst ihn deine Handynr und Geld und jeder kleine Telekomladen macht es dann

cookie2008
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 591
Registriert: 29.11.2011, 18:26
Wohnort: 深圳香港北京 Shenzhen/HK/BJ

Re: china telecom- guthaben aufladen?

Beitrag von cookie2008 » 03.03.2012, 05:02

Die notwendigen Tipps habe ich Dir auf Deine Frage im anderen Thread schon geschrieben. ;-)

Geht wie gesagt auch online. Entweder selber oder jemanden beauftragen, der gerade in China ist.

BGBC
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 30
Registriert: 27.02.2012, 21:44

Re: china telecom- guthaben aufladen?

Beitrag von BGBC » 03.03.2012, 09:37

cookie2008: ich kann leider kein chinesisch, habe keine kreditkarte und kenne leider niemanden, außer meinen freund in china. und der sitzt im meer auf einem kahn fest, alles sehr ungünstige ausgangspositionen.
mittlerweile weiß ich, dass er, wenn er bei der nr zum aufladen anruft, immer weggedrückt wird. er verzweifelt schon richtig... ...

cookie2008
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 591
Registriert: 29.11.2011, 18:26
Wohnort: 深圳香港北京 Shenzhen/HK/BJ

Re: china telecom- guthaben aufladen?

Beitrag von cookie2008 » 03.03.2012, 11:47

Naja, wie will Dein Freund denn am Telefon aufladen ohne Kreditkarte oder aehnliches?? Interessiert mich tatsaechlich. :-)

Bleibt nur jemanden zu suchen von hier der in China ist und in D ein Konto hat, auf das Du ein paar Euro einzahlst und derjenige dann in RMB auf die Karte laedt in China. Wuerde ich allerdings nicht mit einer grossen Summe probieren, sondern vielleicht mal mit einem kleinen Betrag.

BGBC
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 30
Registriert: 27.02.2012, 21:44

Re: china telecom- guthaben aufladen?

Beitrag von BGBC » 03.03.2012, 11:52

na...er hat sicher eine ;) nur ich hier nicht ..

blur
VIP
VIP
Beiträge: 2102
Registriert: 06.08.2011, 12:43

Re: china telecom- guthaben aufladen?

Beitrag von blur » 03.03.2012, 12:20

Was macht ihr dann wenn er mal ein paar Tage/Wochen auf hoher See ist? Schiebst du dann auch solche Panik? Sorry, aber du überteibst maßlos.

cookie2008
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 591
Registriert: 29.11.2011, 18:26
Wohnort: 深圳香港北京 Shenzhen/HK/BJ

Re: china telecom- guthaben aufladen?

Beitrag von cookie2008 » 03.03.2012, 12:31

Ah, verstehe. Telefonzahlung ist allerdings eher selten in China, weshalb die Hotline ihm wahrscheinlich nicht helfen wuerde. Auslaendische Kreditkarten sind zudem auch eher selten fuer Zahlungen einsetzbar (haeufig Problem bei Flugbuchungen direkt bei der Airline). Selbst wenn er eine chinesische haette, muesste er ins Internet oder jemanden die Kreditkartendaten geben, was nicht klug erscheint (es sei denn Dir natuerlich, aber Du bist ja auch nur per email mit ihm in Kontakt, wenn ich richtig verstehe und per email wuerde ich solche Daten nicht schicken).


Bliebt Dir nur die geschilderte Variante, dass Dir jemand hilft und

1) ueber Alipay zahlt und auflaedt - sollte gehen, habe heute gerade auf ein Telefon etwas geladen, wenn es auch ein Postpaid war, bei Prepaid soll es max. 2h dauern bis das Geld auf der Karte ist.

2) direkt bei China Telecom auf der Website zahlt und auflaedt

3) bei China Telecom im Laden am Automaten zahlt und auflaedt

4) irgendwo eine Aufladekarte kauft und Dir die Nummer gibt, damit dann Dein Freund aufladen kann

5) ueber irgendeine andere Webseite auflaedt (gibt viele, habe ich aber noch nicht probiert).


Das elektronische Aufladen erscheint mir am einfachsten, da das Geld dann direkt auf der Karte landet.

BGBC
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 30
Registriert: 27.02.2012, 21:44

Re: china telecom- guthaben aufladen?

Beitrag von BGBC » 03.03.2012, 12:45

nur leider kennen wir niemanden in china, er hat ja noch eine guthabenkarte. allerdings werfen sie ihn immer aus der leitung, wenn er sie aufladen will...
nun sitzt er da fest und kann vor lauter frust ...nur noch in die tischkante beißen :(

da er in china ja auch nur auf der "durchreise" ist, hat er leider auch keine chinesische kreditkarte.
habe gerade den xten versuch gestartet ihm über voipdiscount eine sms zu schicken, wurde die letzten tage ja immer blockiert... eben ging die "test"sms raus...komisch?! hatte ihm ja gestern abend mehrere servicenummern gemailt...ob es nun funktioniert hat?!?! antwort kam noch keine...

vielen dank für deine hilfe...sonnige grüße BGBC

cookie2008
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 591
Registriert: 29.11.2011, 18:26
Wohnort: 深圳香港北京 Shenzhen/HK/BJ

Re: china telecom- guthaben aufladen?

Beitrag von cookie2008 » 03.03.2012, 12:48

naja, das Forum ist voll von Leuten in China! Das sollte jetzt hier kein Problem sein. Ich haette Dir auch geholfen. Aber wenn er eine Aufladekarte hat, solte das gehen. Vielleicht hat er die falsche Nummer?
Es sollte eine automatische Ansage sein. Ich weiss nicht wie es bei China Telecom ist, aber bei anderen kann man auch per USSD code oder SMS aufladen.
Ich muss jetzt erst mal essen gehen.

BGBC
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 30
Registriert: 27.02.2012, 21:44

Re: china telecom- guthaben aufladen?

Beitrag von BGBC » 03.03.2012, 15:40

nein, keine falsche nummer. er hat mir geschrieben, dass er von der telefongesellschaft bei jedem versuch aufzuladen aus der leitung "gedrückt" wird.

nur wir sind hier im inet.. wer würde jemanden wildfremden denn helfen? und das kostet dann noch geld... wer vertraut mir, dass ich das geld auch zb per banküberweisung zurückzahle...
und das in der heutigen zeit, wo doch egtl nur jeder sein eigenes süppchen braut...

guten hunger.. ;)

cookie2008
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 591
Registriert: 29.11.2011, 18:26
Wohnort: 深圳香港北京 Shenzhen/HK/BJ

Re: china telecom- guthaben aufladen?

Beitrag von cookie2008 » 03.03.2012, 20:12

Verstehe ich nicht. Wie soll man ihn "aus der Leitung druecken"? Irgendwas ist falsch. Normal ist es recht einfach. Anrufen, bestaetigen, evtl bestaetigen dass die Nummer des genutzten Telefons aufgeladen werden soll, Nummer von Rubbelkarte eingeben, fertig.

Klar sind wir im Inet. Da wuerde ich dann schon erwarten, dass Du das Geld erst mal bei mir auf das Konto einzahlst, bevor ich Aufwand betreibe und zudem Geld ausgebe. Aber das sollte ja nicht schwer sein. Einzahlungen sind am gleichen Tag auf dem Konto und Ueberweisungen bei der gleichen Bank sogar auch idR.

BGBC
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 30
Registriert: 27.02.2012, 21:44

Re: china telecom- guthaben aufladen?

Beitrag von BGBC » 03.03.2012, 21:44

ich kann dir nur das erzählen, was er mir so schreibt... ...verstehe ich auch nicht und er dreht da bald ab...

danke..ich werd mir dein angebot überlegen... hast du denn ein dt. bankkonto?

blur
VIP
VIP
Beiträge: 2102
Registriert: 06.08.2011, 12:43

Re: china telecom- guthaben aufladen?

Beitrag von blur » 03.03.2012, 21:50

Du hast doch bestimmt irgendeinen Bekannten mit einer Kreditkarte. Dann kannst du hier aufladen:

http://www.china-mobile-phones.com/top-up-minutes.html

Du musst aber wissen in welcher Stadt er die Karte gekauft hat denn aufladen kann man die immer nur in der Stadt in der man die gekauft hat. Das regelt dann aber der Anbieter.

BGBC
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 30
Registriert: 27.02.2012, 21:44

Re: china telecom- guthaben aufladen?

Beitrag von BGBC » 03.03.2012, 22:11

leider gilt das nur für china unicom oder mobil...nicht telecom :/

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 24 Gäste