Mietküche

Für alle, die in Peking leben, sich für Peking interessieren oder vor bzw. während ihres Peking-Aufenthalts Kontakte knüpfen und Erfahrungen austauschen möchten.
blur
VIP
VIP
Beiträge: 2102
Registriert: 06.08.2011, 12:43

Mietküche

Beitrag von blur » 09.02.2012, 22:09

Im März bin ich eine Woche in Beijing und habe einer Freundin versprochen für sie zu kochen. Sie lebt in einem Mehrbettzimmer, hat also keine eigene Küche. Wo finde ich ein Appartment mit voll ausgestatteter Küche welches ich für einen Tag mieten kann? Wenn es nicht zu teuer ist könnte ich natürlich auch die ganze Woche dort einziehen, nur mehr als 50€ am Tag möchte ich auf keinen Fall für eine Unterkunft ausgeben. Habt ihr Ideen?

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16496
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Mietküche

Beitrag von Laogai » 09.02.2012, 22:58

blur hat geschrieben:Wo finde ich ein Appartment mit voll ausgestatteter Küche welches ich für einen Tag mieten kann?
Ich glaube nicht dass du ein Apartment finden wirst, welche sich tageweise mieten lässt. Und was verstehst du unter einer "voll ausgestatteter Küche"? Einen schmackhaften Auflauf wirst du zum Beispiel nicht auf den Tisch zaubern können, da Küchen in China meistens der Ofen fehlt. Aber das ist dir sicherlich bekannt :wink:

Aber es leben ja ein paar Forianer in Beijing. Taiyang kommt mir da spontan in den Sinn... :?:
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

blur
VIP
VIP
Beiträge: 2102
Registriert: 06.08.2011, 12:43

Re: Mietküche

Beitrag von blur » 09.02.2012, 23:02

Ich war z.B. mal in einem 5 Sterne Appartmentblock, da konnte man sich auch tageweise einmieten. Kostete aber 150€, dafür war eine Küche inkl. Elektroherd, Ofen und "normalen" Bratpfannen vorhanden. Zur Not kann ich da natürlich wieder hin, möchte diesmal aber ungern soviel Geld ausgeben.

Aremonus
VIP
VIP
Beiträge: 2214
Registriert: 07.03.2007, 14:45
Wohnort: Basel / Chengdu

Re: Mietküche

Beitrag von Aremonus » 09.02.2012, 23:21

In Chengdu mietete ich mir öfters für 12 Euro am Tag eine kleine Wohnung mit Küche (koche aber nie). War zwar nicht 5 Stern, aber ganz passabel und da es wirklich direkt im Stadtzentrum (Chunxi Lu) war für meine Bedürfnisse optimal.

Ich gehe also schon davon aus, dass man in BJ auch sowas bekommt. Vielleicht solltest Du mal ein paar Studenten oder Deine Freundin persönlich fragen?
Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss gestaut und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Biber nicht essen kann!

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16496
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Mietküche

Beitrag von Laogai » 09.02.2012, 23:28

blur hat geschrieben:Ich war z.B. mal in einem 5 Sterne Appartmentblock, da konnte man sich auch tageweise einmieten. Kostete aber 150€, dafür war eine Küche inkl. Elektroherd, Ofen und "normalen" Bratpfannen vorhanden. Zur Not kann ich da natürlich wieder hin, möchte diesmal aber ungern soviel Geld ausgeben.
Boah! Taiyang, hast du das gelesen? Rücke mal für einen Abend deine Küche raus und du könntest über Nacht um 500 RMB reicher sein :wink:
Aremonus hat geschrieben:In Chengdu mietete ich mir öfters für 12 Euro am Tag eine kleine Wohnung mit Küche (koche aber nie). War zwar nicht 5 Stern, aber ganz passabel und da es wirklich direkt im Stadtzentrum (Chunxi Lu) war für meine Bedürfnisse optimal.
Nun ja, die Mietpreise in Chengdu kann man nicht mit denen von Beijing vergleichen.
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
gege
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 520
Registriert: 23.11.2009, 03:19
Wohnort: 汉堡

Re: Mietküche

Beitrag von gege » 10.02.2012, 01:07

Guck doch mal bei airbnb.com
Einige vermieten da nur ein Zimmer, andere eine ganze Wohnung (inkl. Küche :wink: )
Gege - 哥哥

Benutzeravatar
Taiyang
VIP
VIP
Beiträge: 1224
Registriert: 29.12.2009, 16:31
Wohnort: 爱丁堡

Re: Mietküche

Beitrag von Taiyang » 10.02.2012, 05:11

laogai hat geschrieben:
blur hat geschrieben:Ich war z.B. mal in einem 5 Sterne Appartmentblock, da konnte man sich auch tageweise einmieten. Kostete aber 150€, dafür war eine Küche inkl. Elektroherd, Ofen und "normalen" Bratpfannen vorhanden. Zur Not kann ich da natürlich wieder hin, möchte diesmal aber ungern soviel Geld ausgeben.
Boah! Taiyang, hast du das gelesen? Rücke mal für einen Abend deine Küche raus und du könntest über Nacht um 500 RMB reicher sein :wink:
Und ich habe sogar einen Ofen!
Zwar nur einen kleinen, der maximal auf 250 Grad heizt, aber immerhin, Pizza gelingt!

Und diverse Toepfe und Pfannen auch!

:mrgreen:

blur
VIP
VIP
Beiträge: 2102
Registriert: 06.08.2011, 12:43

Re: Mietküche

Beitrag von blur » 10.02.2012, 09:18

Da könnte man sich ja evtl. schon einig werden, immerhin hab ich min. 10kg Freigepäck übrig die ich nicht brauche.

Benutzeravatar
Taiyang
VIP
VIP
Beiträge: 1224
Registriert: 29.12.2009, 16:31
Wohnort: 爱丁堡

Re: Mietküche

Beitrag von Taiyang » 10.02.2012, 09:33

blur hat geschrieben:Da könnte man sich ja evtl. schon einig werden, immerhin hab ich min. 10kg Freigepäck übrig die ich nicht brauche.
ummmmmumummm... wann ist die "Woche im Maerz" und was wuerdest du kochen wollen? ich wohne mit 2 Mitbewohnerinnen in einer Art Loft & die muessten dann auch damit einverstanden sein.
& behinhaltet dein Vorhaben wirklich nur kochen fuer eine Freundin...? ein Schelm wer da was anderes denkt!

blur
VIP
VIP
Beiträge: 2102
Registriert: 06.08.2011, 12:43

Re: Mietküche

Beitrag von blur » 10.02.2012, 09:42

Taiyang hat geschrieben:ummmmmumummm... wann ist die "Woche im Maerz" und was wuerdest du kochen wollen? ich wohne mit 2 Mitbewohnerinnen in einer Art Loft & die muessten dann auch damit einverstanden sein. & behinhaltet dein Vorhaben wirklich nur kochen fuer eine Freundin...? ein Schelm wer da was anderes denkt!
Das Vorhaben beinhaltet sie zu meiner Freundin zu machen :D Da sie nicht kochen kann aber ich es kann hatte ich ihr versprochen für sie zu kochen. Würde das gern am 19, 20 oder 21 machen. Wird wohl auf was chinesisches rauslaufen, bei deutscher Küche wäre ich mir zu unsicher ob sie das mag. In meiner Küche würde das ca. ne Stunde dauern, ist also nicht zu aufwendig.

Benutzeravatar
Taiyang
VIP
VIP
Beiträge: 1224
Registriert: 29.12.2009, 16:31
Wohnort: 爱丁堡

Re: Mietküche

Beitrag von Taiyang » 10.02.2012, 10:00

blur hat geschrieben:Das Vorhaben beinhaltet sie zu meiner Freundin zu machen :D Da sie nicht kochen kann aber ich es kann hatte ich ihr versprochen für sie zu kochen. Würde das gern am 19, 20 oder 21 machen.
Uhh, das ist mitten in der Woche.. da ist bei mir vor 8 abends keiner zuhause & selbst dann.. ich glaube nicht, dass das -abgesehen vom Ofen- das richtige Ambiente fuer dein Vorhaben ist :(

Vielleicht kennst du oder sie jemanden, der in dem Zeitraum nicht zuhause ist und dessen Kueche ihr belagern koennt? Es gibt ja auch relativ preiswerte Hostels, wo es recht familiaer zugeht, die haetten sicherlich auch nichts dagegen, wenn du dort kochst. Mein Kumpel wohnte in der Naehe von Xidan in so einem Hostel, wo ausser ihm nur 2 andere Gaeste waren & die Familie manchmal fuer alle mitgekocht hat.

blur
VIP
VIP
Beiträge: 2102
Registriert: 06.08.2011, 12:43

Re: Mietküche

Beitrag von blur » 10.02.2012, 10:09

Sie möchte ich nicht nach einer Küche fragen, soll ja eine Überraschung sein weil sie garantiert nicht damit rechnen, dass ich das wirklich mache.
Werd sie mal fragen ob sie für mich nach einem Appartment für die Woche gucken kann. Damit ist es dann noch nicht sofort verraten was ich vorhabe.

Benutzeravatar
maylin
VIP
VIP
Beiträge: 1415
Registriert: 28.06.2006, 13:23

Re: Mietküche

Beitrag von maylin » 10.02.2012, 10:38

blur hat geschrieben: Wird wohl auf was chinesisches rauslaufen, bei deutscher Küche wäre ich mir zu unsicher ob sie das mag.
Chinesisches Chinesisches oder westliches Chinesisches? bei zweiterem kannst du fast genausogut Deutsch kochen. :wink:
Tolle kleine Patzer:
"The official language of Switzerland is Germany."
"China ist meine Lieblingsstadt in Japan!"
"You can say you to me."

blur
VIP
VIP
Beiträge: 2102
Registriert: 06.08.2011, 12:43

Re: Mietküche

Beitrag von blur » 10.02.2012, 10:49

Ich koche chinesisches Chinesisch. Auf westliches Chinesisch stehe ich nicht so, wobei mein chinesisches Chinesisch auch nicht 100% original ist. Aber es kommt dem was man dort bekommt deutlich näher als das was man in Deutschland im Chinarestaurant bekommt.

Benutzeravatar
maylin
VIP
VIP
Beiträge: 1415
Registriert: 28.06.2006, 13:23

Re: Mietküche

Beitrag von maylin » 10.02.2012, 11:07

blur hat geschrieben:Ich koche chinesisches Chinesisch. Auf westliches Chinesisch stehe ich nicht so, wobei mein chinesisches Chinesisch auch nicht 100% original ist. Aber es kommt dem was man dort bekommt deutlich näher als das was man in Deutschland im Chinarestaurant bekommt.
Alles klar. Wollte nur nicht dass du dir viel Mühe machst und dann gegen eine Wand läufst. :wink:
Tolle kleine Patzer:
"The official language of Switzerland is Germany."
"China ist meine Lieblingsstadt in Japan!"
"You can say you to me."

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast