Suche chinesische Freundin

Hier können Geschäftskontakte geknüpft werden, über Stellenangebote diskutiert und Möglichkeiten für die Stellensuche in China diskutiert werden. (Forenregeln beachten)
Benutzeravatar
Philipp
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 530
Registriert: 12.06.2005, 07:12

Re: Suche chinesische Freundin

Beitrag von Philipp » 10.12.2008, 17:00

Dàxuě hat geschrieben: Keiner zweifelt deine Methode an, fraglich ist nur ob die Forenteilnehmer sich mit so einem niveau bewegen bzw. es überhaupt nötig haben so Frauen zu ergattern.
Ich habe es zb. nicht nötig mit Dutzend Frauen zu reden, um mit 5 davon in die Kiste zu springen,

Natürlich hast DU das nicht nötig. Wenn du auf der Straße eine geile Frau siehst, dann winkst du sie an und die Frau spricht DICH an, bzw. springt mit dir in die Kiste.


Mit dem "Tip" hast du übrigens 210457 ausgesprochen geholfen, Take Home Message:
"Tu nichts um Frauen kennenzulernen, rede die Frauen nicht an, sie werden von alleine zu dir kommen und sogar zu dir in die Kiste springen. Wenn du eine Frau siehst die dir gefällt, verhalte dich passiv und es wird schon irgendwie klappen."

Der "Ratschlag" hat auch den Vorteil, dass er überhaupt keine Eigeninitiative, keinen Mut, keine Überwindung irgendwelcher Hemmungen usw. von einem verlangt. Ein wahrlich toller und erfolgversprechender "Tip".

Benutzeravatar
de guo xiong
VIP
VIP
Beiträge: 3015
Registriert: 03.01.2008, 20:09
Wohnort: Beijing
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Suche chinesische Freundin

Beitrag von de guo xiong » 10.12.2008, 18:06

Philipp hat geschrieben:
Dàxuě hat geschrieben: Keiner zweifelt deine Methode an, fraglich ist nur ob die Forenteilnehmer sich mit so einem niveau bewegen bzw. es überhaupt nötig haben so Frauen zu ergattern.
Ich habe es zb. nicht nötig mit Dutzend Frauen zu reden, um mit 5 davon in die Kiste zu springen,

Natürlich hast DU das nicht nötig. Wenn du auf der Straße eine geile Frau siehst, dann winkst du sie an und die Frau spricht DICH an, bzw. springt mit dir in die Kiste.


Mit dem "Tip" hast du übrigens 210457 ausgesprochen geholfen, Take Home Message:
"Tu nichts um Frauen kennenzulernen, rede die Frauen nicht an, sie werden von alleine zu dir kommen und sogar zu dir in die Kiste springen. Wenn du eine Frau siehst die dir gefällt, verhalte dich passiv und es wird schon irgendwie klappen."

Der "Ratschlag" hat auch den Vorteil, dass er überhaupt keine Eigeninitiative, keinen Mut, keine Überwindung irgendwelcher Hemmungen usw. von einem verlangt. Ein wahrlich toller und erfolgversprechender "Tip".
wahrscheinlich war eher gemeint, dass viele hier DIE Frau schon gefunden haben und nicht 5 weitere benötigt werden ...

naja wers braucht .....

de guo xiong - welcher bär schafft schon mehrere Bärinnen gleichzeitig
To the world you maybe one person,
but to one you maybe the world!!

hifi
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 737
Registriert: 01.10.2007, 10:35
Wohnort: Shanghai-> Harbin-> Stuttgart-> Hamburg

Re: Suche chinesische Freundin

Beitrag von hifi » 10.12.2008, 18:09

Philipp hat geschrieben:
Dàxuě hat geschrieben: Keiner zweifelt deine Methode an, fraglich ist nur ob die Forenteilnehmer sich mit so einem niveau bewegen bzw. es überhaupt nötig haben so Frauen zu ergattern.
Ich habe es zb. nicht nötig mit Dutzend Frauen zu reden, um mit 5 davon in die Kiste zu springen,

Natürlich hast DU das nicht nötig. Wenn du auf der Straße eine geile Frau siehst, dann winkst du sie an und die Frau spricht DICH an, bzw. springt mit dir in die Kiste.


Mit dem "Tip" hast du übrigens 210457 ausgesprochen geholfen, Take Home Message:
"Tu nichts um Frauen kennenzulernen, rede die Frauen nicht an, sie werden von alleine zu dir kommen und sogar zu dir in die Kiste springen. Wenn du eine Frau siehst die dir gefällt, verhalte dich passiv und es wird schon irgendwie klappen."

Der "Ratschlag" hat auch den Vorteil, dass er überhaupt keine Eigeninitiative, keinen Mut, keine Überwindung irgendwelcher Hemmungen usw. von einem verlangt. Ein wahrlich toller und erfolgversprechender "Tip".
Nein, nein, Deine Tips sind schon gold Wert!
Wir meckern hier zwar rum, aber eigentlich haben wir Dich doch nur beneidet, sowie der Pöbel gern aus Neid die Managers beleidigt.
Deine menschliche Qualität ist jedoch nicht zu verkennen. Das erkennt man auch durch die Schönheit Deiner Freundinnen und vor allem durch die Anzahl Deiner schönen Freundinnen. Das ist der beste Beweis, dass Scharen von schönen Frauen bei Dir sehr glücklich sind und besonders bemerkenswert ist, dass nur die schönsten 2% der Frauen überhaupt es Wert sind, von Deiner Hochheit angesprochen werden zu dürfen.
Eigentlich bewundern wir nur Deinen Mut, Deine Überwindungskraft und Deine Hemmungslossigkeit. So muss ein echter Frauenheld eben sein und so wollen wir eigentlich alle werden!

Benutzeravatar
die_manu
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 194
Registriert: 11.08.2008, 17:59

Re: Suche chinesische Freundin

Beitrag von die_manu » 10.12.2008, 20:30

Philipp hat geschrieben:Weil
- nur ein bestimmter Prozentsatz der jungen Frauen die man in China sieht geil sind (2 Prozent)
- man nur bei einem bestimmten Prozentsatz der geilen Frauen die man so anspricht überhaupt ins Gespräch kommt (angenommen 30 Prozent)
- nur ein bestimmter Prozentsatz davon positiv reagiert (30 Prozent)
- nur ein bestimmter Prozentsatz davon Interesse an längerfristigen Kontakten hat (30 Prozent)

Macht also 2,7 Prozent, oder eine richtig geile Freundin (9 von 10 auf der Punkteskala, heißt: groß, schlank, hübsches Gesicht) wenn man 40 Frauen angequatscht hat.

Dementsprechend sollte man nach dem Massenprinzip möglichst viele anquatschen, um auch möglichst viele kennenzulernen. Gleichzeitig bekommt man dadurch nach eine Weile Übung darin wie man auftreten sollte (selbstbewusst, sympathisch wirkend aber hilflos weil man gerade den Weg dort und dorthin nicht findet) und darin welche Sprüche die Frauen mögen und welche weniger.

Da an einem typischen Tag in einer chinesischen Großstadt bestimmt 100,000 junge Frauen oder mehr im Stadtzentrum sind hat man übrigens dann ca. 2000 attraktive Frauen an denen man üben kann.
Also ganz ehrlich. Diese Rechnung hier kommt mir mehr als fragwürdig vor. Ok, in Peking oder Shanghai leben mehr Menschen als in Berlin oder anderen Deutschen Städten. Dass man aber 100.000 Frauen (mithin etwa 200.000 Menschen) an einem Tag zu Gesicht bekommt und auch noch Zeit hat darüber nachzudenken, ob sie den eigenen Ansprüchen genügen, das halte ich für ein Gerücht.

Ansonsten kann ich der Methode von Phillip nichts schlechtes abgewinnen. Wer hat denn bitte noch nie einen Vorwand benutzt, um mit jemanden ins Gespräch zu kommen? Ich mache das dauernd (wenn auch nicht bei fremden Leuten auf der Straße)! Irgendwer muss halt den ersten Schritt machen. Ich wurde natürlich auch schon angesprochen und kann nicht von mir behaupten, dass ich mich jetzt wie ein Stück Fleisch behandelt fühle.

Und ob Phillips Liebesleben ein wenig zu liederlich ist, oder nicht, darüber hab ich nicht zu befinden. Es soll im Übrigen auch Frauen geben, die nichts gegen einmalige Abenteuer einzuwenden haben... Wer dafür nicht zu haben ist, der lässt Leute wie Phillip halt abblitzen.

die_manu

Benutzeravatar
Dàxuě
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 35
Registriert: 01.12.2008, 21:19

Re: Suche chinesische Freundin

Beitrag von Dàxuě » 11.12.2008, 00:33

Philipp hat geschrieben:
Dàxuě hat geschrieben: Keiner zweifelt deine Methode an, fraglich ist nur ob die Forenteilnehmer sich mit so einem niveau bewegen bzw. es überhaupt nötig haben so Frauen zu ergattern.
Ich habe es zb. nicht nötig mit Dutzend Frauen zu reden, um mit 5 davon in die Kiste zu springen,

Natürlich hast DU das nicht nötig. Wenn du auf der Straße eine geile Frau siehst, dann winkst du sie an und die Frau spricht DICH an, bzw. springt mit dir in die Kiste.


Mit dem "Tip" hast du übrigens 210457 ausgesprochen geholfen, Take Home Message:
"Tu nichts um Frauen kennenzulernen, rede die Frauen nicht an, sie werden von alleine zu dir kommen und sogar zu dir in die Kiste springen. Wenn du eine Frau siehst die dir gefällt, verhalte dich passiv und es wird schon irgendwie klappen."

Der "Ratschlag" hat auch den Vorteil, dass er überhaupt keine Eigeninitiative, keinen Mut, keine Überwindung irgendwelcher Hemmungen usw. von einem verlangt. Ein wahrlich toller und erfolgversprechender "Tip".
Mein Satz war kein Tip, nur muss ich ( wie die meisten hier ) nicht mit 100 Frauen reden... damit sich vielleicht eine auf mein Niveau ( wo wir wieder beim Thema Nivea wären) herablässt und sich mit mir abgibt.
Sobald ich mich für eine Frau interessiere, beruht das meistens auf Gegenseitigkeit, das bedeutet nicht das ich mir jede aussuchen kann... allerdings beschränke ich mein Interesse auch nicht nur auf das äußerliche.
Du musst echt ein trauriges Beziehungsleben bis jetzt gehabt haben, daher ist es auch Hoffnungslos mit dir weiter zu diskutieren, du kennst es halt nicht anders.

Benutzeravatar
Philipp
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 530
Registriert: 12.06.2005, 07:12

Re: Suche chinesische Freundin

Beitrag von Philipp » 11.12.2008, 00:42

Dàxuě hat geschrieben: Mein Satz war kein Tip, nur muss ich ( wie die meisten hier ) nicht mit 100 Frauen reden... damit sich vielleicht eine auf mein Niveau ( wo wir wieder beim Thema Nivea wären) herablässt und sich mit mir abgibt.
Sobald ich mich für eine Frau interessiere, beruht das meistens auf Gegenseitigkeit, das bedeutet nicht das ich mir jede aussuchen kann... allerdings beschränke ich mein Interesse auch nicht nur auf das äußerliche.
Du musst echt ein trauriges Beziehungsleben bis jetzt gehabt haben, daher ist es auch Hoffnungslos mit dir weiter zu diskutieren, du kennst es halt nicht anders.

Was hat das mit dem Thema wie man am besten Frauen in China kennenlernt zu tun?

Nebenbei gesagt unterstellst du mir Dinge die ich nirgendwo geschrieben habe. Natürlich kommt es nicht nur auf das Äußerliche an, ich betrachte das Äußerliche als eine notwendige aber keine hinreichende Bedingung. Wenn man wie du keine großen Ansprüche an das Äußerliche hat kann man in China übrigens in zwei Minuten eine Frau finden.

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16423
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: Suche chinesische Freundin

Beitrag von Laogai » 11.12.2008, 00:49

Grufti hat geschrieben:
SimonSayz hat geschrieben:Ich weiß gar nicht was ihr alle für ein Problem habt! Also ich werde ständig von sog. "geilen Frauen" angequatscht . . .
Weiß das das Mädel, mit dem Du auf dem Foto bist ????
Wenn ja, wie reagiert sie darauf ??
Fräulein Zhou wäre nicht amused:
SimonSayz hat geschrieben:小周不准我看其他美女
:P
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
SimonSayz
VIP
VIP
Beiträge: 1948
Registriert: 19.09.2005, 19:47
Wohnort: Beethoven, Deutsche Telekom, Haribo
Kontaktdaten:

Re: Suche chinesische Freundin

Beitrag von SimonSayz » 11.12.2008, 00:53

laogai hat geschrieben:
Grufti hat geschrieben:
SimonSayz hat geschrieben:Ich weiß gar nicht was ihr alle für ein Problem habt! Also ich werde ständig von sog. "geilen Frauen" angequatscht . . .
Weiß das das Mädel, mit dem Du auf dem Foto bist ????
Wenn ja, wie reagiert sie darauf ??
Fräulein Zhou wäre nicht amused:
SimonSayz hat geschrieben:小周不准我看其他美女
:P
busted! -.-
Rosen sind rot, Gras ist grüner
Ich kann nicht dichten, gegrillte Hühner

Benutzeravatar
Dàxuě
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 35
Registriert: 01.12.2008, 21:19

Re: Suche chinesische Freundin

Beitrag von Dàxuě » 11.12.2008, 01:00

Nebenbei gesagt unterstellst du mir Dinge die ich nirgendwo geschrieben habe. Natürlich kommt es nicht nur auf das Äußerliche an, ich betrachte das Äußerliche als eine notwendige aber keine hinreichende Bedingung. Wenn man wie du keine großen Ansprüche an das Äußerliche hat kann man in China übrigens in zwei Minuten eine Frau finden.
Du unterstellst auch ganz gerne Dinge oder? :wink:
Wo hab ich den geschrieben das ich keinerlei Ansprüche an das äußere Stelle?

Naja egal.
Belassen wir es dabei.

Benutzeravatar
Philipp
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 530
Registriert: 12.06.2005, 07:12

Re: Suche chinesische Freundin

Beitrag von Philipp » 11.12.2008, 01:30

Dàxuě hat geschrieben: Du unterstellst auch ganz gerne Dinge oder? :wink:
Wo hab ich den geschrieben das ich keinerlei Ansprüche an das äußere Stelle?

Du hast doch in deinem vorherigen Eintrag geschrieben, dass du die Hässlichen magst, weil sie dich auch mögen.

Benutzeravatar
Black Hat
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 34
Registriert: 11.12.2008, 01:05

Re: Suche chinesische Freundin

Beitrag von Black Hat » 11.12.2008, 01:38

So als stiller Mitleser habe ich es nun endlich geschafft mich hier zu registrieren :wink: .
Zum Thread selber, meiner Meinung nach hat hier jeder recht... sowohl Philip als auch die anderen.
Ich weiß gar nicht warum hier groß diskutiert wird.
Philipp hat schon ganz recht mit dem was er geschrieben hat, ob das jetzt toll ist oder eine besondere moralische Akzeptanz findet spielt mal absolut keine Rolle.
Ich denke der Thread Ersteller wird alt genug sein um zu wissen welchen Typ von Frau er ansprechen möchte.

Wo man Kontakte knüpfen kann, wurde ebenfalls erwähnt ( Bars, Cafes, Unis usw.. ).
Ich denke damit wäre alles gesagt.

Mal abgesehen das der Threadersteller sich zu seinem eigenen Thread kein einziges mal wieder gemeldet hat, zeigt mir das ihr im Thread eines Forumgeistes diskutiert, und eher eure eigenen Interessen vertretet als die des Threaderstellers.

Der Thread ist schon übergart und Reif für des Forums Schweineeimer.
Wieso wird hier nicht geclosed?

Benutzeravatar
SimonSayz
VIP
VIP
Beiträge: 1948
Registriert: 19.09.2005, 19:47
Wohnort: Beethoven, Deutsche Telekom, Haribo
Kontaktdaten:

Re: Suche chinesische Freundin

Beitrag von SimonSayz » 11.12.2008, 01:42

Weil der Thread unterhaltsamer ist als jeder Spielfilm am Sonntag um 20:15 auf Pro7
Rosen sind rot, Gras ist grüner
Ich kann nicht dichten, gegrillte Hühner

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16423
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: Suche chinesische Freundin

Beitrag von Laogai » 11.12.2008, 01:51

Black Hat hat geschrieben:Wieso wird hier nicht geclosed?
Weil wir auf deinen Beitrag gewartet haben.

Willkommen in diesem Forum!
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

blauesblatt
Neuling
Beiträge: 16
Registriert: 08.12.2008, 15:10

Re: Suche chinesische Freundin

Beitrag von blauesblatt » 11.12.2008, 07:51

210457 hat geschrieben:bin schon seit vier Wochen in China, bleibe ein Jahr und würde gerne eine nette Chinesin kennen lernen. Hat jemand eine Idee, wie ich Kontakte knüpfen kann? :D

Grüße
Im Internet....

Benutzeravatar
Philipp
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 530
Registriert: 12.06.2005, 07:12

Re: Suche chinesische Freundin

Beitrag von Philipp » 11.12.2008, 07:55

blauesblatt hat geschrieben:
210457 hat geschrieben:bin schon seit vier Wochen in China, bleibe ein Jahr und würde gerne eine nette Chinesin kennen lernen. Hat jemand eine Idee, wie ich Kontakte knüpfen kann? :D

Grüße
Im Internet....

Internet ist scheiße. Die ganzen richtig attraktiven Frauen bekommen eine Flut von Messages, so dass sie nicht antworten, viele der Profile sind erlogen. Das was übrig bleibt sind Frauen die man in China an jeder Straßenecke in zwei Minuten abziehen kann.

Höchstens eine Methode für Schüchterne und Gehemmte die verzweifelt sind und sich deswegen mit jeder abgeben, so a la Daxue.

mfG.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste