Handtaschen

Allgemeine Fragen und Erfahrungsaustausch rund um China - Kultur - Geschichte usw.
Benutzeravatar
domasla
VIP
VIP
Beiträge: 3477
Registriert: 12.07.2005, 09:29
Wohnort: Kronach, Bayern, Deutschland

Handtaschen

Beitrag von domasla » 02.01.2008, 19:24

Greifen wir einen Vorschlag von SimonSayz auf: "Ginge es um Handtaschen oder Schuhe würden doppelt so viele Antworten kommen . . . allerdings von den weiblichen Forumaner"

Ich habe neulich eine Handtasche gesehen, die war riesig... Bisher glaubte ich, in China gibt es nur kleine Handtaschen.

D., der jetzt auf das wartet was dabei heraus kommt.

Ling Ling
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 824
Registriert: 05.10.2007, 20:46

Re: Handtaschen

Beitrag von Ling Ling » 02.01.2008, 19:59

Chinesische und japanische Frauen sind glaube ich sehr an diese LV Handtaschen interessiert. In Kön an der Domplatte gibt es ein Geschäft dieser Kette, die Reisegruppen haben also zwei Attraktionen: Den Kölner Dom und ein Handtaschengeschäft.

Da gabs mal so ein Lied in Deutschland, wo jemand singt, wie er eine Frau beobachtet und wie sie sich von einem Täschen zum nächsten durchwühlt. Zum Glück interessiert sich meine Freundin nicht für so einen Schnickschnack. 8)

Benutzeravatar
SimonSayz
VIP
VIP
Beiträge: 1948
Registriert: 19.09.2005, 19:47
Wohnort: Beethoven, Deutsche Telekom, Haribo

Re: Handtaschen

Beitrag von SimonSayz » 03.01.2008, 00:08

Die Wörter Handtasche, Schuhe und Kosmetik ließe sich beliebig austauschen. Es käme dann hierbei nicht mehr auf den Kontext, sondern auf die Anzahl der Antworten an.
Rosen sind rot, Gras ist grüner
Ich kann nicht dichten, gegrillte Hühner

Benutzeravatar
Shaolin
VIP
VIP
Beiträge: 1488
Registriert: 04.05.2007, 07:09
Wohnort: Reich der Mitte, unten rechts

Re: Handtaschen

Beitrag von Shaolin » 03.01.2008, 11:06

domasla hat geschrieben:Greifen wir einen Vorschlag von SimonSayz auf: "Ginge es um Handtaschen oder Schuhe würden doppelt so viele Antworten kommen . . . allerdings von den weiblichen Forumaner"

Ich habe neulich eine Handtasche gesehen, die war riesig... Bisher glaubte ich, in China gibt es nur kleine Handtaschen.

D., der jetzt auf das wartet was dabei heraus kommt.
Eigentlich wollte ich mich als "Barbie006" oder "Chrissie4711" anmelden und die Quote pushen, aber das ist jetzt DIE Gelegenheit fuer unsere 600 Forumsmitglieder mit 0 Beitraegen bzw der anderen 600 mit nur einem Beitrag durch ein einziges posting eine satte 100%ige Steigerung zu erreichen.
* Es gibt Reis, Baby!

Benutzeravatar
glizza
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 886
Registriert: 10.02.2006, 18:25
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Handtaschen

Beitrag von glizza » 03.01.2008, 13:12

SimonSayz hat geschrieben:Die Wörter Handtasche, Schuhe und Kosmetik ließe sich beliebig austauschen. ...
Du hast Parfüm, Schmuck und Klamotten vergessen! :mrgreen: :P

Knowing is not enough, you must apply. Willing is not enough, you must do. Bruce Lee
* * * * * * * * *
glizza是女的 ^^
* * * * * * * * *
Pics:glizza myalbum

Benutzeravatar
Linnea
VIP
VIP
Beiträge: 2924
Registriert: 04.06.2007, 14:29

Re: Handtaschen

Beitrag von Linnea » 03.01.2008, 13:57

Wo bleiben die Fotos?

Benutzeravatar
SimonSayz
VIP
VIP
Beiträge: 1948
Registriert: 19.09.2005, 19:47
Wohnort: Beethoven, Deutsche Telekom, Haribo

Re: Handtaschen

Beitrag von SimonSayz » 03.01.2008, 15:02

Im Männerthread (Fussballbundesliga) werden auch keine Fotos gepostet. Im Allgemeinem sagt man den Frauen eine bessere bzw. lebendigere Fantasie nach, lasst euch was einfallen.
Rosen sind rot, Gras ist grüner
Ich kann nicht dichten, gegrillte Hühner

Benutzeravatar
Linnea
VIP
VIP
Beiträge: 2924
Registriert: 04.06.2007, 14:29

Re: Handtaschen

Beitrag von Linnea » 03.01.2008, 15:07

Moment, hier ging es ja wohl um eine Parallele zum Oberweitenthread... also brauchen wir schon Fotos, vielleicht sind die Handtaschen in Wirklichkeit gar nicht SO groß...

Benutzeravatar
Shaolin
VIP
VIP
Beiträge: 1488
Registriert: 04.05.2007, 07:09
Wohnort: Reich der Mitte, unten rechts

Re: Handtaschen

Beitrag von Shaolin » 04.01.2008, 07:10

Linnea hat geschrieben:Moment, hier ging es ja wohl um eine Parallele zum Oberweitenthread... also brauchen wir schon Fotos, vielleicht sind die Handtaschen in Wirklichkeit gar nicht SO groß...
Handtasche, deutsch, Klein

http://www.waldhaeusl.com/cache/2432/10 ... 7.jpg.jpeg

Handtasche, deutsch, Gross

http://p3.focus.de/img/gen/W/t/HBWtrBZ9 ... _311xA.JPG

Handtasche, Asien, Standard

http://www.onasia.com/system/oac00178-c.jpeg
* Es gibt Reis, Baby!

Benutzeravatar
domasla
VIP
VIP
Beiträge: 3477
Registriert: 12.07.2005, 09:29
Wohnort: Kronach, Bayern, Deutschland

Re: Handtaschen

Beitrag von domasla » 04.01.2008, 10:00

Zwei Mädchen mit gelben Köpfchen gehen gemeinsam einkaufen. Man sieht sie in der Mitte des Bildes laufen, während die Umgebung an ihnen vorüber zieht: Es erscheinen Ecken von Häusern, dann erkennt man Schaufenster. Ab und zu bleibt das Bild stehen. Dann beugen sie sich in die Schaufenster hinein. Man könnte meinen, sie hätten keine Glasscheiben. Sie fuchteln mit ihren Strichärmchen und holen Taschen aus der Auslage. Halten sie an ihre Kleidchen (schwarz und rosa), an die Schleifchen in ihren Haaren (schwarz und ...). Stellen sie zurück. Bei manchen warten sie, tippen unruhig mit der Fußspitze auf dem Boden. Jetzt kommt aus der Tür neben der Schaufensterscheibe ein Verkäufer-Strichmännchen heraus. Er hat eine Tüte dabei, packt die gewünschte Tasche ein und zieht eine plötzlich erschienene Kreditkarte durch ein plötzlich erschienenes Lesegerät. Dann verbeugt er sich und verschwindet mitsamt seinem Laden rechts aus dem Bild. Die Tour geht weiter. Immer weiter. Bis unsere beiden Strich-(äh)Mädchen an jedem Arm mehrere Taschen hängen haben. Sie halten an. So kann man nicht mehr wühlen, Farben vergleichen, ein Täschen elegant an zwei Fingern vor sich her tragen, dass es jeder sieht. Da fällt ihr Blick auf ein neues Geschäft weiter links, das wir noch nicht sehen können. Sie rennen, so schnell es ihre vielen Taschen erlauben, darauf zu. Wenn sie könnten, würden sie vor Freude in die Luft springen. Mit ihren Köpfchen deuten sie auf die rechte untere Ecke. Die Verkäuferin verlässt den Laden mit zwei riesigen - Taschen. Darin wird die Beute verpackt und unter lautem Schnattern (das wir sehen können) gehen sie nach Haus. Nicht ohne ab und zu stehen zu bleiben, um seufzend eine kleine Tasche aus der großen Tasche zu nehmen um diese zu betrachten.

D., der versucht, zwischen Mit-Fotos und Ohne-Fotos zu vermitteln.

Benutzeravatar
Shaolin
VIP
VIP
Beiträge: 1488
Registriert: 04.05.2007, 07:09
Wohnort: Reich der Mitte, unten rechts

Re: Handtaschen

Beitrag von Shaolin » 04.01.2008, 10:32

Ja, so kommt sie nach Hause...

http://images.fotosearch.com/bigcomps/D ... 92-001.jpg

Uns so sieht Er aus wenn die Kreditkartenabrechnung kommt...

http://images.fotosearch.com/bigcomps/D ... 16-001.jpg
* Es gibt Reis, Baby!

Benutzeravatar
glizza
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 886
Registriert: 10.02.2006, 18:25
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Handtaschen

Beitrag von glizza » 04.01.2008, 14:25

domasla hat geschrieben:Zwei Mädchen mit gelben Köpfchen gehen gemeinsam einkaufen. Man sieht sie in der Mitte des Bildes laufen, während die Umgebung an ihnen vorüber zieht: Es erscheinen Ecken von Häusern, dann erkennt man Schaufenster. Ab und zu bleibt das Bild stehen. Dann beugen sie sich in die Schaufenster hinein. Man könnte meinen, sie hätten keine Glasscheiben. Sie fuchteln mit ihren Strichärmchen und holen Taschen aus der Auslage. Halten sie an ihre Kleidchen (schwarz und rosa), an die Schleifchen in ihren Haaren (schwarz und ...). Stellen sie zurück. Bei manchen warten sie, tippen unruhig mit der Fußspitze auf dem Boden. Jetzt kommt aus der Tür neben der Schaufensterscheibe ein Verkäufer-Strichmännchen heraus. Er hat eine Tüte dabei, packt die gewünschte Tasche ein und zieht eine plötzlich erschienene Kreditkarte durch ein plötzlich erschienenes Lesegerät. Dann verbeugt er sich und verschwindet mitsamt seinem Laden rechts aus dem Bild. Die Tour geht weiter. Immer weiter. Bis unsere beiden Strich-(äh)Mädchen an jedem Arm mehrere Taschen hängen haben. Sie halten an. So kann man nicht mehr wühlen, Farben vergleichen, ein Täschen elegant an zwei Fingern vor sich her tragen, dass es jeder sieht. Da fällt ihr Blick auf ein neues Geschäft weiter links, das wir noch nicht sehen können. Sie rennen, so schnell es ihre vielen Taschen erlauben, darauf zu. Wenn sie könnten, würden sie vor Freude in die Luft springen. Mit ihren Köpfchen deuten sie auf die rechte untere Ecke. Die Verkäuferin verlässt den Laden mit zwei riesigen - Taschen. Darin wird die Beute verpackt und unter lautem Schnattern (das wir sehen können) gehen sie nach Haus. Nicht ohne ab und zu stehen zu bleiben, um seufzend eine kleine Tasche aus der großen Tasche zu nehmen um diese zu betrachten.

D., der versucht, zwischen Mit-Fotos und Ohne-Fotos zu vermitteln.
:D :mrgreen: Bild
Shaolin hat geschrieben:Uns so sieht Er aus wenn die Kreditkartenabrechnung kommt...
Sind wir zurück in die 50er katapultiert worden??? Oder schläft ER seelig grinsend, weil ER nicht dafür aufkommen muss? 8)

Knowing is not enough, you must apply. Willing is not enough, you must do. Bruce Lee
* * * * * * * * *
glizza是女的 ^^
* * * * * * * * *
Pics:glizza myalbum

Benutzeravatar
domasla
VIP
VIP
Beiträge: 3477
Registriert: 12.07.2005, 09:29
Wohnort: Kronach, Bayern, Deutschland

Re: Handtaschen

Beitrag von domasla » 04.01.2008, 16:41

Habe ich doch tatächlich "Täschen" statt "Täschchen" geschrieben.

D., dem gerade noch aufgefallen ist, dass er jetzt "tatächlich" statt "tatsächlich" geschrieben hat und der sich zurückhalten musste, nicht "augefallen" zu schreiben.

Ling Ling
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 824
Registriert: 05.10.2007, 20:46

Re: Handtaschen

Beitrag von Ling Ling » 04.01.2008, 23:16

Da fällt mir noch was ein. Als ich vor zwei Jahren in HK war lief da gerade ein Bericht im Fernsehen über das Kaufverhalten in Hong Kong. Es wurde gezeigt, wieviel Prozent der Wäsche, also vorwiegend Damenbekleidung, gekauft wurde und ohne jemals getragen worden zu sein in den Müll wandert. Kann mich leider nicht mehr an Zahlen erinnern, nur noch daran, dass ich mit meiner Freundin danach noch länger diskutieren musste (durfte :oops: ).

Benutzeravatar
Shaolin
VIP
VIP
Beiträge: 1488
Registriert: 04.05.2007, 07:09
Wohnort: Reich der Mitte, unten rechts

Re: Handtaschen

Beitrag von Shaolin » 05.01.2008, 04:45

glizza hat geschrieben:
Shaolin hat geschrieben:Uns so sieht Er aus wenn die Kreditkartenabrechnung kommt...
Sind wir zurück in die 50er katapultiert worden??? Oder schläft ER seelig grinsend, weil ER nicht dafür aufkommen muss? 8)
Siehste, so tief ist das schon in mir verwurzelt das ich mich nur noch schwach an ein anderes System (so wie das in D: Frau geht auch arbeiten und verdient auch eigenes Geld) erinnern kann :wink:
* Es gibt Reis, Baby!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste