Was haltet ihr von dem geplanten Auslieferungsgesetz?

Forum für alle die in Hong Kong leben, dort Kontakte knüpfen möchten oder sich über Hong Kong informieren oder Erfahrungen austauschen möchten.
sweetpanda
VIP
VIP
Beiträge: 2701
Registriert: 12.02.2013, 20:39
Hat sich bedankt: 1 Mal

Was haltet ihr von dem geplanten Auslieferungsgesetz?

Beitrag von sweetpanda » 12.06.2019, 08:54

In Hongkong steht die Verabschiedung eines neuen Gesetzes an. Es soll bald möglich sein Einwohner von Hong Kong nach China zu verschleppen und dort vor "Gerichte" zu stellen. Es soll wohl eher nicht um Handtaschendiebe gehen, sondern eher um politisch unbequeme Leute die man so besser verschwinden lassen kann.
Derzeit kommt es in Hong Kong zu Protesten gegen dieses Vorhaben.
Liegen die Demonstranten damit richtig, dass durch dieses Gesetz Meinungsfreiheit und Rechtstaatlichkeit in Hongkong in Gefahr ist?

Benutzeravatar
Shenzhen
VIP
VIP
Beiträge: 4688
Registriert: 31.10.2010, 14:00
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Was haltet ihr von dem geplanten Auslieferungsgesetz?

Beitrag von Shenzhen » 12.06.2019, 17:21

Oh ha sweety, hab schon besseres von Dir gelesen...

Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 6887
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Was haltet ihr von dem geplanten Auslieferungsgesetz?

Beitrag von blackrice » 12.06.2019, 18:57

Mrs. Lam ist halt auch nur eine von vielen Peking-Marionetten
Globalisierung ist ein zweischneidiges Schwert, die schaerfere Seite wird dazu benutzt die schwaecheren Laender auszuschlachten

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 22665
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Was haltet ihr von dem geplanten Auslieferungsgesetz?

Beitrag von Grufti » 12.06.2019, 21:49

blackrice hat geschrieben:
12.06.2019, 18:57
Mrs. Lam ist halt auch nur eine von vielen Peking-Marionetten
Nach Kasperltheatermanier fragt sie die Demonstranten,:„Seid's alle da? “
Antwort:„JaJaJa!!!!“
Sagt Mrs. Lam:„Aber nimmer lang !“ 8) 8)
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

Benutzeravatar
Sarilas
VIP
VIP
Beiträge: 1317
Registriert: 02.03.2011, 06:47
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Was haltet ihr von dem geplanten Auslieferungsgesetz?

Beitrag von Sarilas » 12.06.2019, 23:39

Nach Jahren mal wieder ein top Thema, jetzt darf ich auch mal wieder was dazu sagen.
Es ist ein Politisch motiviertes Gesetz. Demonstranten liegen natürlich vollkommen richtig, die Hongkonger wollen offensichtlich nichts mit dem Chinesischen Regime zu tun haben. Leider hat die Polizei die Proteste eskalieren lassen und es gibt einige Verletzte.

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16423
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: Was haltet ihr von dem geplanten Auslieferungsgesetz?

Beitrag von Laogai » 13.06.2019, 08:42

Sarilas hat geschrieben:Es ist ein Politisch motiviertes Gesetz.
Dann war es wohl auch ein politisch motivierter Mord, der dieses Gesetz ins Rollen brachte.

Kapitalverbrecher sollten natürlich nicht in ein Land ausgeliefert werden, in dem sie eventuell eine ungerechte Justiz erwartet. Besser sie bleiben in Hong Kong, wo ihnen gar keine Strafe droht (oder nur eine lächerlich geringe wegen Geldwäsche, wie in diesem Fall).
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16423
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: Was haltet ihr von dem geplanten Auslieferungsgesetz?

Beitrag von Laogai » 13.06.2019, 08:46

Shenzhen hat geschrieben:Oh ha sweety, hab schon besseres von Dir gelesen...
Das Posting stammt nicht von sweetpanda, jemand muss seinen Account gekapert haben. Es enthält nämlich keinen Link zu YouTube... :evil: :twisted:
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
Sarilas
VIP
VIP
Beiträge: 1317
Registriert: 02.03.2011, 06:47
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Was haltet ihr von dem geplanten Auslieferungsgesetz?

Beitrag von Sarilas » 13.06.2019, 08:51

Der Mord ist nur noch ein Mittel zum Zweck. Würde es der CCP nichts nutzen würden die nicht mit so einem großen Interesse dahinter stehen.

Markus123
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 81
Registriert: 05.03.2017, 03:24
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Was haltet ihr von dem geplanten Auslieferungsgesetz?

Beitrag von Markus123 » 13.06.2019, 10:59

Die Sachsen würden ja auch niemanden, z.B. einen Flüchtlingsheimabbrenner, nach Deutschland ausliefern. Insofern versteh ich die Proteste.

kleiner kaiser
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 141
Registriert: 24.12.2011, 02:21

Re: Was haltet ihr von dem geplanten Auslieferungsgesetz?

Beitrag von kleiner kaiser » 13.06.2019, 11:38

Markus123 hat geschrieben:
13.06.2019, 10:59
Die Sachsen würden ja auch niemanden, z.B. einen Flüchtlingsheimabbrenner, nach Deutschland ausliefern. Insofern versteh ich die Proteste.
Wobei Flüchtlingsheimabbrenner politisch eher zu den Diktaturverstehern gehören und daher sicherlich die Aktionen der chinesischen Regierung gutheißen.

Markus123
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 81
Registriert: 05.03.2017, 03:24
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Was haltet ihr von dem geplanten Auslieferungsgesetz?

Beitrag von Markus123 » 13.06.2019, 11:55

Da sie aber nicht nach Deutschland ausgeliefert werden wollen, kommen sie in einen Interessenskonflikt

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12005
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Was haltet ihr von dem geplanten Auslieferungsgesetz?

Beitrag von ingo_001 » 13.06.2019, 12:01

Es wäre hilfreich, so das Gesetz nicht schwammig formuliert ist, mal den konkreten Text zu haben.

So kann ich erstmal nur sagen, dass Auslieferungen bei Kapitalverbrechen m.E. sicher eine abschreckende Wirkung haben.

Wenn es aber darum geht friedliche Demonstranten ins Mainland zu verfrachten, dann ist das suboptimal.

Letztlich ist es aber de facto schnurz, was wir hier sagen, denn die chin. Regierung wird das genauso interessieren, als wenn hier ein Sack mit Gerste umfällt.
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16423
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: Was haltet ihr von dem geplanten Auslieferungsgesetz?

Beitrag von Laogai » 13.06.2019, 12:14

ingo_001 hat geschrieben:Es wäre hilfreich, so das Gesetz nicht schwammig formuliert ist, mal den konkreten Text zu haben.
Fugitive Offenders and Mutual Legal Assistance in Criminal Matters Legislation (Amendment) Bill 2019 (PDF)
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12005
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Was haltet ihr von dem geplanten Auslieferungsgesetz?

Beitrag von ingo_001 » 13.06.2019, 12:26

Danke.

Für die Mittagspause aber a little bit 2 much 2 read :)

Werde mir das erst heute Abend rein ziehn können :)
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Dong123
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 54
Registriert: 22.08.2018, 10:36
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Was haltet ihr von dem geplanten Auslieferungsgesetz?

Beitrag von Dong123 » 13.06.2019, 12:28

" WikiLeaks-Gründer-Britische Regierung unterzeichnet Auslieferungsgesuch der USA"
Und wir diskutieren derweil Auslieferungen innerhalb eines Staates.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 28 Gäste