Die AFD ist jetzt schon die zweite stärkste Partei!

Forum für Chinesen und Deutsche, die sich über deutsche Sitten und Eigenarten austauschen möchten.
otternase
VIP
VIP
Beiträge: 1264
Registriert: 06.02.2007, 15:53

Re: Die AFD ist jetzt schon die zweite stärkste Partei!

Beitrag von otternase » 13.12.2018, 11:52

Dong123 hat geschrieben:diffusen Ängste
Du darfst übrigens gleich weitermachen:
erklär mal dem Opfer und den Angehörigen des Opfers in diesem Fall hier, dass sie nur unter "diffusen Ängsten" leiden:

https://www.mz-web.de/panorama/finnisch ... n-31736696
Die Polizei im finnischen Oulu ermittelt seit Wochen in drei Fällen von Vergewaltigung und sexuellem Missbrauch von Minderjährigen. Am Dienstag wurde ein Verdächtiger, nach dem international gefahndet worden war, in Deutschland festgenommen.
...
Außerdem wird dem Rundfunkbericht zufolge gegen zwei weitere Männer ermittelt, gegen einen wegen schwerer Vergewaltigung, gegen den anderen wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern. Alle Opfer waren jünger als 15 Jahre, bestätigte die Polizei.
...
Wie der finnische Rundfunk Yle berichtete, gehört der 25-Jährige zu einer Gruppe von insgesamt acht Männern, die ein junges Mädchen über Monate vergewaltigt haben sollen.
...
Alle Verdächtigen seien als Flüchtlinge oder Asylbewerber nach Finnland gekommen. Sie stammten aus vier verschiedenen Ländern.
Kindesmissbrauch gibt es leider immer wieder und überall, aber dass sich eine Gruppe von mindestens acht Männer international dafür zusammentut, ist eigentlich eher selten und könnte wohl doch irgendwie etwas mit dem kulturellen Hintergrund zu tun haben, oder etwa nicht?

Benutzeravatar
Shenzhen
VIP
VIP
Beiträge: 4672
Registriert: 31.10.2010, 14:00
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Die AFD ist jetzt schon die zweite stärkste Partei!

Beitrag von Shenzhen » 13.12.2018, 12:21

Ohne werten zu wollen :x : Ich habe vor einiger Zeit mal wieder ICQ installiert gehabt, es ist absolut erschreckend was dort an Kinderpornografie verteilt wird, ich habe mir die Muehe gemacht alles zu melden und sogar Anzeige in Deutschland erstattet, drei mal duerft ihr raten aus welchem Kulturkreis der allergroesste Anteil der Mitglieder dort stammte? Ja ich weiss jetzt kommen wieder Verschwoerungstheoretiker die behauten Hans und Bernd geben sich arabische Namen und schreiben auf arabisch um von sich abzulenken...
Die Anzeige erfolgte allerdings gegen ein deutsches MitGlied. (auf Grund der recht guten Rechtschreibung und Standortanfrage habe ich das zumindest angenommen). Die Meldungen bei ICQ liefen auf Granit, ich befuerchte fast das ist das neue Geschaftsmodell der neuen russischen Inhaber...
Und nein ich habe mich nicht extra bei entspr.. Foren angemeldet, es waren ganz "normale" Foren bzw. Themengruppen. Ich habe voller Entsetzen, nachdem ich akzeptiert wurde und eine Weile nicht geschaut habe, gesehen was da ab geht. Innerhalb weniger Stunden hatte ich eine erschreckende Menge von einschlaegigem Material auf dem Telefon.... Seit dem mache ich einen grossen Bogen um ICQ...
Das wirklich erschreckende und was mich absolut erschaudern laesst ist, dass das absolut normal zu sein scheint, keiner regt sich auf wenn zwischen "normalen Beitreagen" Kinderpornografie kommt, als ob ist das normalste der Welt waere...

Benutzeravatar
Topas
VIP
VIP
Beiträge: 2795
Registriert: 19.09.2007, 11:11
Wohnort: Jülich & Wuhan

Re: Die AFD ist jetzt schon die zweite stärkste Partei!

Beitrag von Topas » 13.12.2018, 13:38

otternase hat geschrieben:erklär mal dem Opfer und den Angehörigen des Opfers in diesem Fall hier, dass sie nur unter "diffusen Ängsten" leiden:
Wo bleibt die Antwort auf mein Posting mit den Links zur politischen Instrumentalisierung?
Passt wohl nicht ins Schema was - ablenken, und eine rhetorische Gegenfrage stellen.
otternase hat geschrieben: aber dass sich eine Gruppe von mindestens acht Männer international dafür zusammentut, ist eigentlich eher selten und könnte wohl doch irgendwie etwas mit dem kulturellen Hintergrund zu tun haben, oder etwa nicht?
Nicht, denn dass ist billige Hetze. Die ganzen anderen international agierenden Banden aus Westeuropa und Nordamerika mit mehreren Hundert Beteiligten verschweigst du lieber - passt ja nichts ins Weltbild. :evil:
Topas grüsst recht herzlich WHSAP
MACHT MIT BEI UNSEREM BUCHPROJEKT !
http://forum.chinaseite.de/forum48.html
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.

otternase
VIP
VIP
Beiträge: 1264
Registriert: 06.02.2007, 15:53

Re: Die AFD ist jetzt schon die zweite stärkste Partei!

Beitrag von otternase » 13.12.2018, 14:15

Topas hat geschrieben: Wo bleibt die Antwort auf mein Posting mit den Links zur politischen Instrumentalisierung?
da werde ich Dir nicht drauf antworten, weil das billige Ablenkung ist. "Politisch instrumentalisiert" kann nur das werden, was passiert.
Wenn Ausländer kriminell werden, dann ist das einfach eine Tatsache und es ist billige Ablenkung die Thematisierung dieses Problems abwürgen zu wollen, indem man die Diskussion darüber als "politische Instrumentalisierung" diskreditiert.
Wenn die übrigen Parteien offenbar ein Problem damit haben, offen und ehrlich über das Thema kriminelle Ausländer zu sprechen und gangbare Lösungen anzubieten, dann ist nicht die AfD, sondern dann sind die anderen Parteien das Problem, die der AfD damit zuspielen!

Übrigens schlägt Drehofer jetzt auch das vor, was eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein sollte, Ingewahrsamnahme von abgelehnten Asylbewerbern:
https://www.welt.de/politik/deutschland ... hrsam.html
Aber bei Drehofer weiss man ja, wie das ausgeht, spätestens seit dem Rücktritt vom Rücktritt vom Rücktritt ist der nicht mehr ernstzunehmen.
Statt also eine Selbstverständlichkeit pragmatisch umzusetzen, wird nur wieder der AfD durch offene Präsentation der Unfähigkeit der Volksparteien zugespielt!
Die ganzen anderen international agierenden Banden aus Westeuropa und Nordamerika mit mehreren Hundert Beteiligten verschweigst du lieber
meinst Du die hier:
Rotherham child sexual exploitation scandal https://en.wikipedia.org/wiki/Rotherham ... on_scandal

Aus "Rücksichtnahme" und Angst vor Vorwürfen des Rassismus schauten Polizei und Sozialdienst weg und ermöglichten so, dass Gruppen von Muslimen, vorwiegend pakistanischen Hintergrunds insgesamt 1400 (!) Kinder, vorwiegend weiße britische Mädchen, sexuell ausbeuteten!

Das war aber nicht der erste Fall dieser Art, ähnliche Vorfälle gab es auch in
Telford https://de.wikipedia.org/wiki/Missbrauc ... on_Telford
Rochdale https://de.wikipedia.org/wiki/Girl_A
Oxford https://www.telegraph.co.uk/news/uknews ... girls.html
Huddersfield https://www.thetimes.co.uk/article/a-di ... -pn2lmcs6x
Derby https://en.wikipedia.org/wiki/Derby_chi ... abuse_ring

Immer wieder gleiches Muster: muslimische Täter; Polizei und Sozialdienste schauen weg, weil sie Angst haben; Opfer sind Einheimische!

Benutzeravatar
Tatsmak
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 93
Registriert: 13.07.2018, 10:41

Re: Die AFD ist jetzt schon die zweite stärkste Partei!

Beitrag von Tatsmak » 13.12.2018, 14:58

Wo bleiben die Antworten auf meine Postings, Topas?

Ich fasse mal den Inhalt der Postings zusammen, die mir widersprechen:
-Beleidigungen (die ich natürlich in gleichem Maß erwidert habe)
-Hört ihm (=mich) nicht zu!
-Es gibt auch schlechte Einheimische (Topas)*

*Dieses absolut dämliche Argument wird leider gebetsmühlenartig wiederholt von den 80%-Zombies.
Es gab auch schlechte Soldaten bei den Alliierten, also waren die Soldaten der Achsenmächte ja nicht besser oder schlechter als die der Alliierten (2. Weltkrieg). -> Die gleiche Logik auf ein anderes Bsp angewendet

Topas, kannst du mir beweisen, dass du kein NPC bist und diesem Argument folgen? Begreifst du es?

Anderes Bsp: Es gibt aggressive Frauen und aggressive Männer, also können Männer nicht aggressiver sein als Frauen. Wer das behauptet, ist Sexist. -> Gleiche Logik.
Wir beide wissen, dass das weltfremd und faktisch falsch ist.

Warum wehrst du dich gegen die Fakten im Bezug auf Ethnien? Etwas kann nicht sein, was nicht sein darf. Das ist Realitätsverweigerung und Selbsttäuschung.

Markus123
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 81
Registriert: 05.03.2017, 03:24
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Die AFD ist jetzt schon die zweite stärkste Partei!

Beitrag von Markus123 » 13.12.2018, 15:21

Nicht füttern!

Markus123
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 81
Registriert: 05.03.2017, 03:24
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Die AFD ist jetzt schon die zweite stärkste Partei!

Beitrag von Markus123 » 13.12.2018, 15:24


cayman
VIP
VIP
Beiträge: 1170
Registriert: 29.04.2012, 02:18
Wohnort: Teltow Fläming
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Die AFD ist jetzt schon die zweite stärkste Partei!

Beitrag von cayman » 13.12.2018, 15:45

Markus123 hat geschrieben:Lesestoff über AFD Trolle:
https://www.google.de/search?source=hp& ... TaRfubhY-A
du bist ein ARD ZDF und N-TV Troll? beziehst du deine Infos nur von dort?
Anstatt zu klagen was ihr wollt, solltet ihr dankbar sein, dass ihr nicht all das bekommt, was ihr verdient

Benutzeravatar
Tatsmak
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 93
Registriert: 13.07.2018, 10:41

Re: Die AFD ist jetzt schon die zweite stärkste Partei!

Beitrag von Tatsmak » 13.12.2018, 16:06

Markus123 hat geschrieben:Nicht füttern!
Random Name? -> Markus123 CHECK
Postet nur Floskeln? -> "Nicht füttern!" CHECK
Postet Links ohne Erklärungen und Bezüge? -> CHECK
Postet random Links, die nicht auf das jeweilige Land angepasst sind? CHECK

Wer ist hier ein Troll. :lol:

Das NPC (Non-player character) Meme passt ebenfalls perfekt.
Nichts, was Markus123 hier gepostet hat, deutet darauf hin, dass es sich nicht um ein Computerprogramm handelt.

Benutzeravatar
CH1
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 261
Registriert: 14.01.2012, 20:07
Wohnort: ....schland

Re: Die AFD ist jetzt schon die zweite stärkste Partei!

Beitrag von CH1 » 13.12.2018, 17:11

Möchte noch ein bisschen Öl ins Feuer gießen zu den Diskussionen hier..

"Schon in den 80er- und 90er-Jahren hatte Deutschland eine Flüchtlingswelle zu bewältigen – nur in viel geringerem Umfang. Während des libanesischen Bürgerkriegs kamen damals etwa 15.000 Kurden nach Deutschland. Diese sogenannten Mhallamiye-Kurden bereiten der Justiz seit Jahren Kopfzerbrechen."

https://www.welt.de/politik/deutschland ... rdogs.html

Mittlerweile rechnet man mit bis zu 200.000 Mitgliedern aus libanesischen Großfamilien in D.
So ziemlich das kriminellste Milieu das man sich vorstellen kann. Vom einfachen Sozialbetrug
bis Mord ist da alles an der Tagesordnung.

Im Ursprung waren es hilfsbedürftige Flüchtlinge. Was daraus geworden ist sieht man heute.

Sollte nur ein Bruchteil der Flüchtlinge die, sagen wir in den letzten 4-5 Jahren, zu uns gekommen sind, sich genauso entwickeln, vermehren und straffällig werden, wie soll dann die Zukunft in unserem Land aussehen ?

Markus123
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 81
Registriert: 05.03.2017, 03:24
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Die AFD ist jetzt schon die zweite stärkste Partei!

Beitrag von Markus123 » 13.12.2018, 17:39

Möchte auch ein wenig Öl ins Feuer gießen. Schon in den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts gab es in D.land ein Erstarken der Rechten.
Was daraus geworden ist, ist glaube ich bekannt.

cayman
VIP
VIP
Beiträge: 1170
Registriert: 29.04.2012, 02:18
Wohnort: Teltow Fläming
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Die AFD ist jetzt schon die zweite stärkste Partei!

Beitrag von cayman » 13.12.2018, 17:53

Markus123 hat geschrieben:Möchte auch ein wenig Öl ins Feuer gießen. Schon in den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts gab es in D.land ein Erstarken der Rechten.
Was daraus geworden ist, ist glaube ich bekannt.
na dann erkläre mal wo die AfD Rechts sein soll, nur weil man gegen illegale Einwanderung ist, soll man rechts sein? oder Nazi?

was für ein hohles dummes Gerede
Anstatt zu klagen was ihr wollt, solltet ihr dankbar sein, dass ihr nicht all das bekommt, was ihr verdient

sweetpanda
VIP
VIP
Beiträge: 2692
Registriert: 12.02.2013, 20:39
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Die AFD ist jetzt schon die zweite stärkste Partei!

Beitrag von sweetpanda » 17.12.2018, 13:34

Neuer "Kracher" aus dem Osten. SPD im Osten nur noch bei 8%. Damit wird die SPD so schlecht abschneiden, dass sie sich ihre Lebensgrundlage zerstört.
Kaum mehr Wahlkampfkostenrückerstattungen, keine Posten mehr, keine Gestaltungsmöglichkeiten mehr. Davon kann sich die Partei mindestens im Osten nicht erholen, dass wird ihr personelles und finanzielles Ende bedeuten.

https://www.welt.de/politik/deutschland ... uenen.html

CDU und AFD liefern sich weiterhin ein spannendes Kopf an Kopf Rennen.

2019 hat einige Wahlen in Ostdeutschland und die große Europawahl, 2019 könnte so prägend für die Zukunft Europas sein, wie es das Jahr 1989 war.

Fest steht schon jetzt, Deutschland und Europa werden de-sozialdemokratisiert und das ist auch gut so.

Dabei ist Deutschland bisher das ruhige Auge im Taifun. Osteuropa wird Rechts wählen, in Frankreich gewinnen die Rechten alle Umfragen, der rechte italienische Innenminister wird auf den Straßen wie ein Messias gefeiert, in Schweden gelingt es auch nach Monaten nicht, eine Regierung gegen die Rechten zu bilden, nötige Neuwahlen würden die Schwedendemokraten begrüßen.
Bei den wichtigen Regionalwahlen in Andalusien wurde die sozialdemokratische Regierung in Madrid sofort für ihren flüchtlingsbejahenden Kurs hart abgestraft. Das ist das erste Mal, dass in Spanien nach dem Ende der Franco-Zeit Rechte wieder irgendwo über die 5% Hürde kommen.


Fest steht schon jetzt, Deutschland und Europa werden de-sozialdemokratisiert und das ist auch gut so. :D

otternase
VIP
VIP
Beiträge: 1264
Registriert: 06.02.2007, 15:53

Re: Die AFD ist jetzt schon die zweite stärkste Partei!

Beitrag von otternase » 17.12.2018, 13:54

sweetpanda hat geschrieben: Fest steht schon jetzt, Deutschland und Europa werden de-sozialdemokratisiert und das ist auch gut so. :D
De-sozialdemokratisiert wurde Deutschland schon Ende der 1990er mit der unsozialen (Agenda2010) und kriegstreibenden (Jugoslawien) Politik von Rot-Grün, deren vorrangiges Ziel in der Installation von überflüssigen Posten für Parteigenossen bestand!

Gut war daran aber nichts!

sweetpanda
VIP
VIP
Beiträge: 2692
Registriert: 12.02.2013, 20:39
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Die AFD ist jetzt schon die zweite stärkste Partei!

Beitrag von sweetpanda » 19.12.2018, 21:53

https://www.welt.de/kultur/medien/artic ... aucht.html

Ein großer Meinungsmacher ist gestrauchelt. Claas Relotius der gefeierte Star des Spiegels, ein junger Journalist der seit 3 Jahren einerseits mit Preisen überhäuft wurde, andererseits mit rührigsten Beiträgen zu Flüchtlingen und Migranten ganz klar Haltung bezog, ist entlarvt worden.

Mit über 60 Artikeln in den letzten 3 Jahren, bestimmte er federführend die veröffentlichte Wahrnehmung im Bezug auf Flüchtlinge und Migranten. Seine Beiträge wurden von Millionen Menschen gelesen, er hat/hatte mehr Einfluss auf die Bevölkerung als 95% aller Politiker.

Nun ist bekannt geworden, dass er ganze Geschichten frei erfunden hat, alle im Einklang mit der herrschenden Ideologie. Damit machte er ein Steile Karriere, heimste Auszeichnungen über Auszeichnungen aus.

Wer erinnert sich nicht an die tollen Geschichten von Claas Relotius über das arme syrische Mädchen, dass in der Türkei als Näherinnensklave gehalten wurde, die vielen Flüchtlinge die gefundene Geldbörsen samt der Tausend Euro bei der Polizei abgaben oder der US-amerikanischen weißen "Privatgrenzmiliz" die in den Wüsten Arizonas nach Migranten jagt?

Was war davon wahr, was erfunden?

Wird sich jemals jemand die Mühe machen all diese bis ins Detail zu recherchieren?
Man wird es nie herausfinden, man würde den "Falschen" auch nur weiter Munition liefern, der Begriff Lügenpresse schallt einem jetzt schon in den Ohren.
Aber hat er womöglich nur getan, was es braucht, um in den Leitmedien zu bestehen?
Was nicht passt, wird passend gemacht, er hat es nur vielleicht zu bunt getrieben?
Ist denn die Irreführung durch Weglassen von Informationen (»nur regional interessant« etc.) und das blanke Erfinden von Fakten moralisch von so verschiedener Qualität?

Ist er eine krasse Ausnahme oder nur ein Symptom eines tiefer sitzenden Problems?
Gibt es nicht viele kleine andere Schreiberlinge die in abgestufter Form ähnlich agieren, alles natürlich einem höheren besseren Ziel dienend?

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste