VPN für China - wenn möglich free

Forum für alle Fragen rund um das Thema Reisen (Visum, Reisetips, Flugtickets usw)
Antworten
tomyv
Neuling
Beiträge: 11
Registriert: 26.08.2013, 07:44

VPN für China - wenn möglich free

Beitrag von tomyv » 08.09.2018, 08:47

Hallo,
ich fliege Ende Oktober nach China und suche ein VPN, welches - derzeit - zuverlässig funktioniert, damit ich auf soziale Medien usw. zugreifen kann. Wenn möglich sollte es kostenlos sein...

Danke für eure Hilfe, Tom

JensB
VIP
VIP
Beiträge: 1257
Registriert: 04.01.2008, 04:56

Re: VPN für China - wenn möglich free

Beitrag von JensB » 08.09.2018, 10:10

Kostenlos und zuverlässig passt nicht immer so gut zusammen.

Lantern ist kostenlos und geht oft. ExpressVPN ist zuverlässig, kostet aber. Wenn du etwas von Servern verstehst dann funktioniert Outline sehr gut, https://getoutline.org .

blur
VIP
VIP
Beiträge: 2102
Registriert: 06.08.2011, 12:43

Re: VPN für China - wenn möglich free

Beitrag von blur » 08.09.2018, 16:25

Express VPN mit 30 Tage Geld Zurück Garantie ist so ziemlich der zuverlässigste Anbieter.

Benutzeravatar
obiwan
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 73
Registriert: 01.08.2013, 10:50
Wohnort: Beijing... mostly

Re: VPN für China - wenn möglich free

Beitrag von obiwan » 25.09.2018, 07:46

using NordVPN now with Korean server at 99 USD / 2years. Geht alles ruckzug am Rechner. Am handy probier ich grad die 7 Tage Open VPN offer. Geht auch gut. Ansonsten hab ich noch nen paar Hong Kong prepaid China Data SIM's. Die gehen auch prima in 4G Gegenden und sind momentan 65HKD/ 1.5GB/10 Tage
Better regret something you have done, than regret something u haven't done!

drnorton
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 103
Registriert: 04.06.2007, 15:08

Re: VPN für China - wenn möglich free

Beitrag von drnorton » 25.09.2018, 08:54

Was für einen Router hast du zu Hause stehen ?
Richte dir einen VPN Server (OpenVPN) auf deinem Homerouter ein und
nutze dann den OpenVPN Client auf deinem Smartphone.
Funktioniert Prima und ist kostenlos.

JensB
VIP
VIP
Beiträge: 1257
Registriert: 04.01.2008, 04:56

Re: VPN für China - wenn möglich free

Beitrag von JensB » 26.09.2018, 04:29

drnorton hat geschrieben:Was für einen Router hast du zu Hause stehen ?
Richte dir einen VPN Server (OpenVPN) auf deinem Homerouter ein und
nutze dann den OpenVPN Client auf deinem Smartphone.
Funktioniert Prima und ist kostenlos.
Das ist OK wenn man sich jeweils ein paar Minuten einloggt. Wenn man etwas laenger drin ist kommt schnell die Sperre. OpenVPN wird schnell vom System erkannt.

cmstein
VIP
VIP
Beiträge: 1214
Registriert: 08.03.2013, 10:12

Re: VPN für China - wenn möglich free

Beitrag von cmstein » 26.09.2018, 07:31

Für Touristen, die nur paar Wochen ihre Mails abrufen/verschicken und whatsapp Nachrichten abrufen und ein wenig Social Media wollen, reichen die kostenlosen Angebote völlig aus.

Wer dauerhaft in China lebt, der braucht natürlich mehr, aber auch das hilft nicht gegen schneckenlangsame Verbindungen.

drnorton
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 103
Registriert: 04.06.2007, 15:08

Re: VPN für China - wenn möglich free

Beitrag von drnorton » 26.09.2018, 10:38

Man muss sich halt in solche Dinge einlesen, um dieses einzurichten.
Eine weiter Möglichkleit wäre das Shadowsocks Protokoll.
Aber wie cmstein schon sagte... Für Touristen reicht ein kostenloser VPN.
Oder man nutzt eine Reisesim / Travelfon karte. Da geht auch das Internet ohne VPN.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste