Suche Käufer in China Milchpulver aus Deutschland

Hier können Geschäftskontakte geknüpft werden, über Stellenangebote diskutiert und Möglichkeiten für die Stellensuche in China diskutiert werden. (Forenregeln beachten)
Benutzeravatar
punisher2008
VIP
VIP
Beiträge: 4676
Registriert: 26.07.2008, 12:35
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Suche Käufer in China Milchpulver aus Deutschland

Beitrag von punisher2008 » 28.07.2017, 11:34

Ron:Xu hat geschrieben:Deshalb wird das Forum nicht geschätzt , nur Idio.. darin .
Und jetzt ist noch einer mehr drin :lol:

Benutzeravatar
Skorpid
VIP
VIP
Beiträge: 1094
Registriert: 30.03.2009, 14:37
Wohnort: bei Dresden, Sachsen

Re: Suche Käufer in China Milchpulver aus Deutschland

Beitrag von Skorpid » 28.07.2017, 15:19

Man merkt, hier sind nur Hochstapler am Werke. Und damit meine ich nicht die Dosen im Keller....
Wer das Zeugs mal probiert hat, der weiß, wie mies das ist. Das schmeckt nämlich total bitter im Abgang! Wir sind ganz schnell wieder auf das Hipp und Milupa und den Stoff vom Lidl umgestiegen. Das hat wenigstens noch diese leichte Milchsüße drin. Aber das Zeugs von Aptamil, ne, das wollte unsere Kleine dann auch nicht.

@Topic Ich dachte, die ganzen Milchhersteller machen keine Auslandsgeschäfte und erlauben dies auch nicht? Wie kommt man dann an tausende Dosen ab Werk?

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12085
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Suche Käufer in China Milchpulver aus Deutschland

Beitrag von ingo_001 » 28.07.2017, 15:45

Skorpid hat geschrieben:@Topic Ich dachte, die ganzen Milchhersteller machen keine Auslandsgeschäfte und erlauben dies auch nicht? Wie kommt man dann an tausende Dosen ab Werk?
Na, wie kannst Du denn so eine "böse" Frage stellen? :mrgreen: :lol:
Ist wahrscheinlich vom Laster gefallen :mrgreen: :lol:

Oder es hat sich jetzt auch bis nach China rum gesprochen, dass APTA ... nicht wirklich des Gelbe vom Ei ist.
Die biligere Konkurenz hat den "Stoff" im *Test alt aussehen lassen.
Und die Abnehmer sind nun keine mehr.
*Steht hier auch irgendwo im Forum - bin aber zu faul das jetzt zu suchen.
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

badischer Barde
Neuling
Beiträge: 17
Registriert: 13.04.2017, 11:58

Re: Suche Käufer in China Milchpulver aus Deutschland

Beitrag von badischer Barde » 29.07.2017, 14:12

Heh...

Licht und Schatten liegen hier im Forum schon dicht beieinander. Manche schreiben in jedes Topic ohne etwas beitragen zu können, andere fassen jahrelange professionelle Erfahrung in halben Dissertationen zusammen. Schätze, man muss das Gute mit dem Schlechten nehmen.

@ Skorpid

so amüsant ich den Gedanken auch finde, dass Du Babymilch aus Bordeaux-Gläsern kostest und über Abgang und Lagen sinnierst.. seit wann interessiert Chinesen die Qulität? Der Name muss stimmen, das Zeug muss aus Deutschland kommen, und alle sind zufrieden.
In China Ware über die Qualität verkaufen zu wollen ist sicher lobenswert, aber halt auch so erfolgreich wie Dreilitterautos an Deutsche zu verticken.
@Topic Ich dachte, die ganzen Milchhersteller machen keine Auslandsgeschäfte und erlauben dies auch nicht? Wie kommt man dann an tausende Dosen ab Werk?
Der Gedanke ist mir auch gekommen. Andererseits kann man ja auch einfach nett bei Ron:Xu nachfragen, ob er seine Zusammenarbeit mit Milupa belegen kann. Abholung Ex Works ist ja eh, wer also immer noch Milchpulver vertickt mag da potentiell sogar besser aufgehoben sein als bei sonstigen Graumarktgeschichten. Und auf alle Fälle besser als zweimal wöchentlich ein neues "Suche Milchpulver"-Topic aufzumachen... :roll:

btw... kann mir jemand erklären, warum wir in D einen massiven Milchpreisverfall haben, in China eine verzweifelte Nachfrage nach Milchpulver, und dazwischen Milupa und Co., die den Hintern nicht hochkriegen?

Benutzeravatar
Skorpid
VIP
VIP
Beiträge: 1094
Registriert: 30.03.2009, 14:37
Wohnort: bei Dresden, Sachsen

Re: Suche Käufer in China Milchpulver aus Deutschland

Beitrag von Skorpid » 31.07.2017, 08:02

@badischer Barde
Ich habe es zwar etwas humorig beschrieben, aber nüchtern betrachtet ist es wirklich so. Wir (gemischtes Paar in D) haben zur Geburt unseres zweiten Nachwuchses von chinesischen Bekannten Aptamil geschenkt bekommen, da dass eben, weil am teuersten, als am Besten bewertet wird. Verglichen mit der Konkurrenz, die wir sonst geben (Beba/Bebavita und die Pre von Hipp) schmeckt das wirklich bitter, wir haben das mal probiert als die Kleine das Trinken verweigerte. Wird vielleicht was mit dem Laktosegehalt zu tun haben. Soviel zu unserer jahrelangen professionellen Erfahrung (mit Babys) :D

Das die ganzen Milchpulverhersteller nicht im Ausland eigene Produktionen (zumindest nicht unter dem gleichen Namen, "Beba" gehört ja z.B. zu Nestle und die haben bestimmt noch weitere Marken im Ausland laufen)) bauen liegt glaube ich gerüchteweise genau an diesem "Made in Germany" Effekt. Sonst würden womöglich die Deutschen aufhören den Marken zu vertrauen.
Warum man aber nicht die Produktionsmenge erhöht und mehr in den offiziellen Export bringt wundert mich auch sehr stark. Vielleicht weiß da ein anderes Forenmitglied mehr.

@Ingo
Wie alt sind deine wie Mäuse eigentlich inzwischen? Dein Profilbild ist ja glaube auch bald mindestens 8 Jahre alt...

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12085
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Suche Käufer in China Milchpulver aus Deutschland

Beitrag von ingo_001 » 31.07.2017, 08:45

Skorpid hat geschrieben:@Ingo
Wie alt sind deine wie Mäuse eigentlich inzwischen? Dein Profilbild ist ja glaube auch bald mindestens 8 Jahre alt...
8 Jahre alt ist die Große und nach den Sommerferien 3-Klässlerin.
Die Kleine ist mittlerweile schlappe 5 1/2 Jahre alt und startet nach den Sommerferien ihr letztes Kita-Jahr.

Auf dem Profilbild ist die Kleine 16 Stunden alt.
Das Profilbild ist also ... Jahre alt :wink: :lol:
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
Phytagoras
VIP
VIP
Beiträge: 1787
Registriert: 03.12.2009, 20:54

Re: Suche Käufer in China Milchpulver aus Deutschland

Beitrag von Phytagoras » 31.07.2017, 09:12

Skorpid hat geschrieben: @Topic Ich dachte, die ganzen Milchhersteller machen keine Auslandsgeschäfte und erlauben dies auch nicht? Wie kommt man dann an tausende Dosen ab Werk?
Einige Chinesen haben Deals mit den Geschäftsführern von Rewe, DM, Rossmann etc.

So werden dem Markt dann pro Woche beispielsweise 100 Aptamil 1 geliefert, der Chinese zahlt 1 Euro mehr dafür, darf aber dann 50 direkt aus dem Lager nehmen und der Geschäftsführer verdient auch nen kleines Taschengeld... Natürlich alles unter der Hand.

Shenzhen
VIP
VIP
Beiträge: 4762
Registriert: 31.10.2010, 14:00
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Suche Käufer in China Milchpulver aus Deutschland

Beitrag von Shenzhen » 31.07.2017, 10:02

Phytagoras hat geschrieben:Einige Chinesen haben Deals mit den Geschäftsführern von Rewe, DM, Rossmann etc.

So werden dem Markt dann pro Woche beispielsweise 100 Aptamil 1 geliefert, der Chinese zahlt 1 Euro mehr dafür, darf aber dann 50 direkt aus dem Lager nehmen und der Geschäftsführer verdient auch nen kleines Taschengeld... Natürlich alles unter der Hand.
Ts, ts ts, dachte sowas gibt es nur in China, ich bin schwer geschockt.... aber wenigstens sind die Chinesen daran schuld, was schleppen die auch ihr ganzes Schwarzgeld nach Deutschland.... :mrgreen:

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12085
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Suche Käufer in China Milchpulver aus Deutschland

Beitrag von ingo_001 » 31.07.2017, 11:15

Shenzhen hat geschrieben:Ts, ts ts, dachte sowas gibt es nur in China, ich bin schwer geschockt.... aber wenigstens sind die Chinesen daran schuld, was schleppen die auch ihr ganzes Schwarzgeld nach Deutschland.... :mrgreen:
Um es so "weiß" zu waschen :mrgreen:
Oder anders: Sie verpulvern den Zaster :mrgreen:
Genauer: Er wird vermilchpulvert :mrgreen:
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Shenzhen
VIP
VIP
Beiträge: 4762
Registriert: 31.10.2010, 14:00
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Suche Käufer in China Milchpulver aus Deutschland

Beitrag von Shenzhen » 31.07.2017, 13:25

alescorttt hat geschrieben:Escorts in London by London Escorts Best agency for £100 providing exclusive adult high class sexy London models for outcalls in London escorts areas 24/7
Haha seht ihr nun ist das Tehma schon bei den leichten Damen in London angekommen... werden die bald zur Milch-Produktion abbestellt weil Kuehe nicht mehr genug liefern koennen?

Ist uebrigens ein richtiger Verkufsschlager in China - jeder ml Muttermilch fuer 10 RMB, frisch gezapft und tiefgekuehlt geliefert, bin am ueberlegen meine Holde wieder zu schwaengern um Kohle zu scheffeln.

badischer Barde
Neuling
Beiträge: 17
Registriert: 13.04.2017, 11:58

Re: Suche Käufer in China Milchpulver aus Deutschland

Beitrag von badischer Barde » 01.08.2017, 15:32

@ Skorpid

Ich glaub Dir das jetzt einfach mal unbesehen, meine Milchpulver-Expertise hält sich in engen Grenzen, und ganz generell verkoste ich lieber Wein, Tee oder Olivenöl als Formula. :D

Ich wollte auch eher darauf hinaus, dass die überwiegende Mehrheit der chinesischen Kunden weder Interesse an, noch ein Gespür für Qualität haben, und das einfach durch blindes Markenvertrauen ersetzten (für sich selber) ,oder ganz fatalistisch das Billigste nehmen (wenn sie's weiterverkaufen wollen).
Was unglaublich lästig ist, wenn man im Vertrauen auf eine Fokusgruppe (geschickterweise :roll: ) aus Wissenschaftlern und Ingenieuren davon ausgegangen ist, dass sich auch in China langsam ein Qualitätsbewusstsein bildet.
Warum man aber nicht die Produktionsmenge erhöht und mehr in den offiziellen Export bringt wundert mich auch sehr stark.
Ich vermute, es ist eine Mischung aus Trägheit und fehlendem Vertrauen, dass die Nachfrage so lange so hoch bleibt, dass sich Zusätzliche Fertigungslinien lohnen.

Trotzdem... man stelle sich mal einen Augenblick Stadler oder Zetsche vor, die verkünden Audi oder Daimler gäbe es in China nicht mehr, man wolle doch erstmal den deuschen Markt versorgen..

spedste
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 21.11.2017, 17:10

Re: Suche Käufer in China Milchpulver aus Deutschland

Beitrag von spedste » 21.11.2017, 17:17

Hallo, wir sind auf der Suche nach zuverlässigen Lieferanten für Aptamil. Bitte kontaktieren Sie uns.
Danke

Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 7091
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Suche Käufer in China Milchpulver aus Deutschland

Beitrag von blackrice » 21.11.2017, 22:56

spedste hat geschrieben:Hallo, wir sind auf der Suche nach zuverlässigen Lieferanten für Aptamil. Bitte kontaktieren Sie uns.
Danke
WER ist "uns"

und WIE "kontaktieren"

secret App?
Globalisierung ist ein zweischneidiges Schwert, die schaerfere Seite wird dazu benutzt die schwaecheren Laender auszuschlachten

humans are the only species that cut down trees .. turn it into paper .. then write - '' SAVE THE TREES '' - on it

spedste
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 21.11.2017, 17:10

Re: Suche Käufer in China Milchpulver aus Deutschland

Beitrag von spedste » 22.11.2017, 11:57

Hier unserer vollständige Adresse

Spedition Steger
Handel & Logistik
Am Gäxwald 11
76863 Herxheim / Pfalz

Ust.-IdNr.: DE244592623

Email: juergen.steger@spedition-steger.de
Internet: www.spedition-steger.de
Skype: stecar49

Danke

Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 7091
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Suche Käufer in China Milchpulver aus Deutschland

Beitrag von blackrice » 22.11.2017, 12:06

na also "geht doch"
8)
Globalisierung ist ein zweischneidiges Schwert, die schaerfere Seite wird dazu benutzt die schwaecheren Laender auszuschlachten

humans are the only species that cut down trees .. turn it into paper .. then write - '' SAVE THE TREES '' - on it

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste