Nordkorea - die Monumente der Kim`s

In diesem Forum können sich alle austauschen, die an Land und Leuten Koreas interessiert sind.
Antworten
Benutzeravatar
Koschka
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 424
Registriert: 03.02.2006, 12:54
Wohnort: Rostock

Nordkorea - die Monumente der Kim`s

Beitrag von Koschka » 17.02.2013, 15:09

KJU4.jpg
KJU3.jpg
Ich weiss nicht, wem es schon aufgefallen ist.
Fast jeder kennt ja das riesige Monument Kim Il Sungs auf dem zentralen Platz in Pyongyang.
Nach dem Tod von Kim Jong Il hat sein Sohn Kim Jong Un eine Figur seines Vaters dazu stellen lassen, was ja auch nicht anders zu erwarten war. Viele werden es gar nicht gemerkt haben, dass diese Figuren eine Zeit lang verhüllt waren. Wer sich die Figuren vor und nach der Verhüllung ansieht, wird erstaunt feststellen, dass Kim Jong Il ausgetauscht wurde.
Ursache soll sein: Il Sung war Mantelträger. Jong Il war Parkaträger. Jong Un ist wieder Mantelträger wie sein Großvater und möchte klarstellen, dass er sich mehr mit seinem Großvater verbunden fühlt.
Deshalb wurde die erste Statue (Jong Il mit Mantel) gegen eine Statue ausgetauscht, wo er einen Parka trägt. Echt irre oder?
Ich weinte, weil ich keine Schuhe hatte;
Bis ich einen traf, der keine Füße hatte.

http://www.flickr.com/photos/koschka1952/

Bauer
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 623
Registriert: 14.06.2012, 09:34

Re: Nordkorea - die Monumente der Kim`s

Beitrag von Bauer » 17.02.2013, 15:23

Koschka hat geschrieben:Deshalb wurde die erste Statue (Jong Il mit Mantel) gegen eine Statue ausgetauscht, wo er einen Parka trägt. Echt irre oder?
Das stimmt schon. Aber die von Dir reingestellten Fotos sind nicht von demselben Ort aufgenommen, die sagen nichts aus.

Benutzeravatar
Koschka
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 424
Registriert: 03.02.2006, 12:54
Wohnort: Rostock

Re: Nordkorea - die Monumente der Kim`s

Beitrag von Koschka » 17.02.2013, 17:16

966983014.jpg
966983014.jpg
O.k. also noch einmal.
Die Statue von Kim Il Sung wurde übrigens auch ausgetauscht (ohne große Veränderungen).
Gruss Koschka
Ich weinte, weil ich keine Schuhe hatte;
Bis ich einen traf, der keine Füße hatte.

http://www.flickr.com/photos/koschka1952/

mazzel
VIP
VIP
Beiträge: 2322
Registriert: 08.11.2012, 15:18

Re: Nordkorea - die Monumente der Kim`s

Beitrag von mazzel » 17.02.2013, 21:46

Seh ich nicht... Kannst du das vlt auf den Bildern mal kennzeichnen?

Die Bilder aus dem ersten Post sind ja ziemlich eindeutig von verschiedenen Plätzen...

Benutzeravatar
Koschka
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 424
Registriert: 03.02.2006, 12:54
Wohnort: Rostock

Re: Nordkorea - die Monumente der Kim`s

Beitrag von Koschka » 17.02.2013, 22:45

Ei verflixt. Ist mir doch wieder ein Fehler unterlaufen.
Also noch mal. Die rechte Figur ist Kim Jong Il. Bitte mal rechts seinen Mantelsaum vergleichen.
Der Mantel ist generell glatt und der Parka etwas welliger. Der rechte Mantelsaum ist ziemlich gerade und der Saum des Parka etwas mehr nach rechts. Habe leider keine Ahnung wie man etwas markiert.

Gruss Koschka
Ich weinte, weil ich keine Schuhe hatte;
Bis ich einen traf, der keine Füße hatte.

http://www.flickr.com/photos/koschka1952/

mazzel
VIP
VIP
Beiträge: 2322
Registriert: 08.11.2012, 15:18

Re: Nordkorea - die Monumente der Kim`s

Beitrag von mazzel » 17.02.2013, 23:40

Jetzt seh ichs auch :D

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16551
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Nordkorea - die Monumente der Kim`s

Beitrag von Laogai » 18.02.2013, 00:12

Koschka hat geschrieben:Echt irre oder?
Wahnsinnig irre! Das kann ja nur bedeuten, dass in Nordkorea augenblicklich umwälzende und nahezu revolutionäre Veränderungen stattfinden :roll:
Koschka hat geschrieben:Deshalb wurde die erste Statue (Jong Il mit Mantel) gegen eine Statue ausgetauscht, wo er einen Parka trägt.
Please try harder. Du musst auch nichts in den Bildern markieren, einfach nur die entsprechenden Fotos (Mantel vs. Parka) einstellen oder verlinken. Das dürfte doch so schwer nicht sein.
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

mazzel
VIP
VIP
Beiträge: 2322
Registriert: 08.11.2012, 15:18

Re: Nordkorea - die Monumente der Kim`s

Beitrag von mazzel » 18.02.2013, 00:22

Jetzt passt es ja und man kann es tatsächlich erknnen :P

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16551
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 13 Mal

Mantel wechsle dich

Beitrag von Laogai » 18.02.2013, 00:53

mazzel hat geschrieben:Jetzt passt es ja und man kann es tatsächlich erknnen
Was kann man tatsächlich erknnen? Den Mantel von Kim oder den Umsturz in Nordkorea? Oder eine Veränderung im Kindergarten? Echt irre, diese massive Veränderung in der Kleiderordnung.
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

mazzel
VIP
VIP
Beiträge: 2322
Registriert: 08.11.2012, 15:18

Re: Nordkorea - die Monumente der Kim`s

Beitrag von mazzel » 18.02.2013, 00:58

Du schaust viel zu global (wenn man das bei N.K. so sagen kann :P)
Man sieht jetzt auf den letzen beiden Bildern das der rechte einzig wahre Herrscher einen anderen Mantel (Parker?) trägt als auf dem vorheiren Bild. Wahrscheinlich ist der neue Mantel (Parker?) mit Einhornfell gefütter. Man hat das Nest ende letzen Jahres ja doch endlich gefunden!
http://www.welt.de/vermischtes/article1 ... korea.html

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16551
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 13 Mal

Momente der Zeitgeschichte

Beitrag von Laogai » 18.02.2013, 01:17

mazzel hat geschrieben:Du schaust viel zu global (wenn man das bei N.K. so sagen kann :P)
Man sieht jetzt auf den letzen beiden Bildern das der rechte einzig wahre Herrscher einen anderen Mantel (Parker?) trägt als auf dem vorheiren Bild.
Echt irre! So etwas kann auch nur in Nordkorea passieren und muss etwas bedeuten. In der "freien" Welt kommt das nie vor. Und wir dürfen diese Neuordnung des Dresscodes in Nordkorea miterleben. Echt irre!
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

mazzel
VIP
VIP
Beiträge: 2322
Registriert: 08.11.2012, 15:18

Re: Nordkorea - die Monumente der Kim`s

Beitrag von mazzel » 18.02.2013, 01:20

Es hat ein wenig was von Live-Stream!

Ich will mehr Bilder!

Benutzeravatar
arrow
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 673
Registriert: 17.03.2010, 19:01
Wohnort: Schweiz

Re: Nordkorea - die Monumente der Kim`s

Beitrag von arrow » 18.02.2013, 01:38

Die nordkoreanische Führerclique ist eh verrückt. Bin froh gerade in Südkorea zu sein....
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null.... und das nennen sie ihren Standpunkt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste