Tipps für „Chengdu“

Forum für alle Fragen rund um das Thema Reisen (Visum, Reisetips, Flugtickets usw)
Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16773
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 44 Mal

Tipps für „Chengdu“

Beitrag von Laogai » 27.06.2009, 17:39

Ich werde hier in den nächsten Tagen ein paar Tipps für Reisende nach und Langzeitaufenthaltler in Chengdu geben. Würde mich natürlich freuen, wenn weitere Forenteilnehmer ebenfalls kräftig dazu beitragen!

Take One
Sabrina's Country Store
Expats und ausländische Studenten bekommen es sehr schnell von anderen Leidensgenossen gesteckt, aber Langzeitreisenden könnte der Laden leicht entgehen: Sabrina's Country Store führt eine große Auswahl an Lebensmitteln der westlichen Küche, die sonst in diesem Teil Chinas gar nicht oder nur sehr schwer zu bekommen sind.
In erster Linie richtet sich das Angebot an Ausländer, die hier leben und/oder die Möglichkeit haben, selbst zu kochen. Doch auch ohne Kochgelegenheit kann man sich als Langnase mit einem Heißhunger nach westlichem Essen verwöhnen lassen. Z.B. gibt es dort echten Käse (im Gegensatz zu dem Scheibletten-Scheiß, der auch in manchen "normalen" Supermärkten erhältlich ist), und zwar in vielen Varianten!
Einfach mal reinstolpern und rumschnuppern :wink:

Adresse: 科华北路54号 (No. 54 Kehua Beilu), gleich gegenüber vom Westeingang der Sichuan Universität. Auf Google Maps.

Disclaimer: Ich habe keinerlei Beziehungen zu dem Laden!
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16773
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 44 Mal

It's too darn hot...

Beitrag von Laogai » 01.07.2009, 17:19

Take Two
Cool am Pool
35° im Schatten und kein Bock auf Sightseeing oder schon (fast) alles gesehen von der Stadt? Zeit für eine Erfrischung im kühlen Nass!
Chengdu ist nicht gerade übersät mit öffentlichen Freibädern. Es gibt ein paar, aber die meisten -ich habe nicht alle besucht!- sind nicht sehr entspannend da überfüllt.
Eine wahre Oase ist das kleine Freibad in der Villenanlage 锦绣花园 südlich von der zweiten Ringstraße und dem Kempinski Hotel. Vor ca. 15 Jahren war 锦绣花园 das erste Wohnviertel für Expats und neureiche Chinesen. Inzwischen ist es etwas heruntergekommen, nicht mehr die erste Adresse in Town, aber inzwischen ist das Bad auch für nicht-ansässige Langnasen geöffnet. In einem 50-Meter Becken kann man seine Bahnen ziehen oder in einem der Stühle am Beckenrand dösen oder schmökern. Die Umkleideräume sind etwas süffig, aber die Wasserqualität ist durchaus gut.
Das Geniale dabei: Selbst an einem schönen Tag an einem Wochenende ist das Bad nicht überfüllt!


Der Eintritt kostet 20 RMB, Knirpse unter 1,3 m zahlen 10 RMB.
Öffnungszeiten: Mo - Fr 13:30 bis 22:00 Uhr, Sa und So 10:00 bis 22:00 Uhr

Adresse: 锦绣花园,人民南路四段46号 (Jinxiu Huayuan, Renmin Nanlu, Fourth Section, No. 46). Auf Google Maps.

Wie kommt man hin? Am Besten mit dem Taxi :wink: Die Direktionsangaben für den Fahrer sind 锦绣花园 und 人民南路, da das Villenviertel mehrere Eingänge hat. Man wird am bewachten und beschrankten Eingang rausgelassen. Dann geht es zu Fuß weiter. Direkt nach dem Eingangstor ist ein kleiner Kreisel. Weiter geradeaus, bis man zu einer Y-Gabelung kommt. Dort rechts und nach 20 Meter ist der Zugang zum Freibad. Siehe dazu auch das Satellitenbild.
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

sven-chongqing
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 152
Registriert: 05.07.2008, 20:17

Re: Tipps für „Chengdu“

Beitrag von sven-chongqing » 07.07.2009, 21:32

Cool, speziell der Tipp mit den westlichen Lebensmitteln hat mich aufhören lassen ;-)
Von uns aus biste ja in 4h und 50Kuai später in Chengdu und meine Freundin hat einen Bären an Mix Hostel gefressen. Das ist unser Refugium wenn wir mal ein paar Tage oder Stunden unsere Ruhe brauchen.

Kannst wahrscheinlich auch noch auf das Taxi Book verweisen. Die kommen ja aus Chengdu (wollten mich anstellen, aber für 2K RMB ging das leider nicht, weil ich ja ab und an auch nach DE muss)...

Cheers,
Sven - der bald wieder in CQ verweilt...

Benutzeravatar
happyfuture
Titan
Titan
Beiträge: 5524
Registriert: 11.02.2009, 17:18
Wohnort: 上海(CHN), Bali (IDN), HKG

Re: Tipps für „Chengdu“

Beitrag von happyfuture » 11.07.2009, 03:47

westliche Lebensmittel ...

... gibt es mehr oder weniger in jedem deutschen METRO-Markt, auch in Chengdu. Normal erhält jede "Langnase" einen Tagesausweis am Infostand. Ob die Auswahl an "richtigem" Käse so gut ist wie der Tip vorher, weiß ich nicht.

sven-chongqing
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 152
Registriert: 05.07.2008, 20:17

Re: Tipps für „Chengdu“

Beitrag von sven-chongqing » 11.07.2009, 12:00

Moin,

als Barlude hab ich natürlich auch nen Metro Ausweis. Aber die Käsesorten die es in Chongqing gibt sind eher auf Großgastronomie abgestimmt. Nichts gegen ein Rad Käse, aber bei nem Preis von ca. 100Euro muss ich mich dann doch dagegen entscheiden ;-)

Cheers,
Sven

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16773
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 44 Mal

More Chengdoo Grooves

Beitrag von Laogai » 17.07.2009, 15:15

happyfuture hat geschrieben:westliche Lebensmittel ...
... gibt es mehr oder weniger in jedem deutschen METRO-Markt, auch in Chengdu. Normal erhält jede "Langnase" einen Tagesausweis am Infostand. Ob die Auswahl an "richtigem" Käse so gut ist wie der Tip vorher, weiß ich nicht.
Ich war noch nicht in der Metro in Chengdu, kann daher auch nicht sagen wie deren Auswahl an Käse ist. Aber wenn ich auf der Durchreise bin will ich mich nicht einen ganzen Tag durch eine riesige Halle quälen, um das Sortiment eines Geschäftes zu erfassen. Sabrina's ist ein kleiner, übersichtlicher und sogar gemütlicher Laden :wink:
sven-chongqing hat geschrieben:Kannst wahrscheinlich auch noch auf das Taxi Book verweisen. Die kommen ja aus Chengdu.
Das Taxi-Book habe ich nur mal flüchtig durchgeblättert und nicht mitgenommen. Wenn ich nochmal ein Exemplar in die Hand bekomme kann ich ja eine Empfehlung abgeben. Aber Publikationen sind ein gutes Stichwort! Daher...

Take Three
Wer, wo, was, wann?

Gleich drei englischsprachige Stadtmagazine buhlen um die Gunst der 外国朋友 (bzw. der Anzeigenkunden, denn sie werden kostenlos verteilt). Jeweils mit Website:
Alle drei Magazine sind sehr ähnlich aufgebaut: Ein paar Artikel über Chengdu und den Rest der (chinesischen) Welt, ein Veranstaltungskalender, eine Liste mit für Ausländer überlebensnotwendigen Adressen (Cafés, Bars, Clubs, Kneipen, Restaurants, Shops, Kinos, touristischen Sights, Hotels, Krankenhäuser usw.), Kleinanzeigen und einem groben Stadtplan als Centerfold.

Die Magazine sind in den von Ausländern bevorzugten Lokalitäten abgreifbar. Chengdoo und Grooves bieten die aktuellen und bisher erschienenen Ausgaben auch als PDF auf ihren Websites an.
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

sven-chongqing
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 152
Registriert: 05.07.2008, 20:17

Re: Tipps für „Chengdu“

Beitrag von sven-chongqing » 19.07.2009, 15:19

Moinsen,

das Taxi-Book find ich ganz schick. Wie gesagt, ich habe deren Angebot nicht angenommen für die zu arbeiten, also ist das hier keine Schleichwerbung ;-)

Stehen halt so ziemlich alle westlichen Restaurants oder auch Bars drin. Ich lebe zwar schon seit 2 Jahren in Chongqing, kannte aber nur ca. 10% der Locations, da ich meistens mit Chinesischen Freunden ausgehe. Ab und an sehnt man sich aber schon nach was anderem zum Essen und so hat man schon Hanzi und Adresse auf Chinesisch. Deshalb ja auch Taxi-Book, da man es dem Fahrer unter die Nase halten kann...

Und noch dazu ist es für umme...
Cheers,
Sven

describeme
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 35
Registriert: 06.04.2009, 23:38

Re: Tipps für „Chengdu“

Beitrag von describeme » 28.08.2009, 00:02

Wo werden denn normalerweise in Chengdu diese Zeitschriften verteilt? War jetzt auf der Seite von Chengdoo und da war die aktuellste Ausgabe die vom Juli, deshalb dacht ich mir, vl kriegt man die ganz aktuellen von irgendwelchen Leuten in die Hand gedrückt - .. ?

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16773
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Tipps für „Chengdu“

Beitrag von Laogai » 28.08.2009, 01:24

describeme hat geschrieben:Wo werden denn normalerweise in Chengdu diese Zeitschriften verteilt? War jetzt auf der Seite von Chengdoo und da war die aktuellste Ausgabe die vom Juli, deshalb dacht ich mir, vl kriegt man die ganz aktuellen von irgendwelchen Leuten in die Hand gedrückt - .. ?
Hmm, ich schrieb ja bereits:
laogai hat geschrieben:Die Magazine sind in den von Ausländern bevorzugten Lokalitäten abgreifbar.
In die Hand gedrückt bekommst du die Zeitschriften nicht, deswegen musst du sie selbst einsammeln.
Läuft sicherlich nach dem manus manum lavat-Prinzip, sprich "Ich erwähne deinen Laden und dafür legst du meine Zeitschrift aus und schaltest eine Anzeige darin".

Ich habe alle drei genannten Publikationen bei Sabrina's mitgenommen. Andere Lokalitäten habe ich nicht auf Verfügbarkeit überprüft (da nicht besucht).
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

describeme
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 35
Registriert: 06.04.2009, 23:38

Re: Tipps für „Chengdu“

Beitrag von describeme » 28.08.2009, 12:05

Was ist Sabrina's? Ein Lokal, Restaurant, Supermarkt?!

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16773
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Tipps für „Chengdu“

Beitrag von Laogai » 28.08.2009, 12:11

describeme hat geschrieben:Was ist Sabrina's? Ein Lokal, Restaurant, Supermarkt?!
Take One
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
happyfuture
Titan
Titan
Beiträge: 5524
Registriert: 11.02.2009, 17:18
Wohnort: 上海(CHN), Bali (IDN), HKG

Re: Tipps für „Chengdu“

Beitrag von happyfuture » 28.08.2009, 12:27

describeme hat geschrieben:Was ist Sabrina's? Ein Lokal, Restaurant, Supermarkt?!
ein westlich orientierter Lebensmittelladen

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16773
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Tipps für „Chengdu“

Beitrag von Laogai » 06.07.2012, 18:10

Take Four
A Touch of Tibet

Wer Chengdu besucht sollte keineswegs Wuhouci (Martial Marquis Memorial Temple) verpassen. Steht in jedem Reisefuehrer. Gleich um die Ecke kann man auch durch die "Kulturstrasse"Jinli schlendern, wenn man auf viel Lust auf Kitsch as Kitsch can und chinesischen Touristenrummel hat. Ok, das eine oder andere Souvenir laesst sich dort vielleicht abgreifen.

Viel weniger touristisch, aber dafuer mehr tibetisch geht es in den angrenzenden Strassen (武侯祠横街 und 洗面桥横街, auf Google Maps) zu. Dort reiht sich naemlich ein Geschaeft fuer tibetische Kunst und Devotionalien des tibetischen Buddhismus an das andere. Die Laeden werden von Tibetern betrieben und auf den Buergersteigen flanieren Menschen mit roten Roben und langen Nasen.

Eine Graslandatmosphaere kommt natuerlich nicht auf, aber die Gelegenheit Tibeter ausserhalb Tibets bzw der von Tibetern bewohnten Regionen "bestaunen" zu koennen gibt es hier allemal.
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
Taifun
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 269
Registriert: 03.07.2012, 11:43
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Tipps für „Chengdu“

Beitrag von Taifun » 07.07.2012, 13:32

good5321 hat geschrieben:c'est le résultat d'une sélection rigoureuse.
Oui, j'en y crois. Et si tu travailles l'expat à Chengdu pour longtemps, il te faut des chaussure comme ça, c'est vrais.

dpaulmax
Neuling
Beiträge: 12
Registriert: 10.10.2016, 13:37

Re: Tipps für „Chengdu“

Beitrag von dpaulmax » 16.12.2016, 13:40

zufällig jemand zurzeit in chengdu und hat lust ein bisschen deutsch zu sprechen?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste