Chinesinnen - lecker aber langweilig ?!?

In diesem Forum können alle Fragen rund um Familienangelegenheiten, z.B. Heirat, Geburt, Scheidung, damit verbundene Visumsfragen und andere bürokratische und sonstige Hürden besprochen werden.
beowulf
VIP
VIP
Beiträge: 1528
Registriert: 07.02.2009, 16:00

Re: Chinesinnen - lecker aber langweilig ?!?

Beitrag von beowulf » 15.01.2010, 19:14

Hendrik hat geschrieben:
beowulf hat geschrieben: 4. Ich hätte so gerne einen Freund. Helft mir!
Ansprechpersonen:
Hendrick
Phillipp
Ich konne kein Mitglied mit dem Namen Hendrick in der Mitgliederliste finden. Wen meinst Du denn?
Sei unbesorgt - natürlich nicht dich :lol: Dich schreibt man ja ohne c.

wuseltiger
VIP
VIP
Beiträge: 1667
Registriert: 18.03.2007, 21:25

Re: Chinesinnen - lecker aber langweilig ?!?

Beitrag von wuseltiger » 15.01.2010, 19:15

hui long hat geschrieben:
Chinesinnen - lecker aber langweilig ?!?

Man kann natürlich zurückfragen, ob eine Chinesin unbedingt vom Hocker fallen muss, wenn ein fast 60 jähriger deutscher Mann mit Übergewicht besonders aufregende sexuelle Handlungen von ihr wünscht.. Sie wird sich eher fragen, warum seine Brüste größer sind als ihre...

Über mangelndes Gespür /Kenntnisse für die chinesische Mentalität, v.a. in Bezug auf die Generation 50+ will ich mal gar nicht sprechen. Eine Generation, die zur Zeit als die 68er sich ausgetobt haben, Hunger litt.. :roll:

beowulf
VIP
VIP
Beiträge: 1528
Registriert: 07.02.2009, 16:00

Re: Chinesinnen - lecker aber langweilig ?!?

Beitrag von beowulf » 15.01.2010, 19:16

wuseltiger hat geschrieben:
hui long hat geschrieben:
Chinesinnen - lecker aber langweilig ?!?

Man kann natürlich zurückfragen, ob eine Chinesin unbedingt vom Hocker fallen muss, wenn ein fast 60 jähriger deutscher Mann mit Übergewicht besonders aufregende sexuelle Handlungen von ihr wünscht.. Sie wird sich eher fragen, warum seine Brüste größer sind als ihre...

Über mangelndes Gespür /Kenntnisse für die chinesische Mentalität, v.a. in Bezug auf die Generation 50+ will ich mal gar nicht sprechen. Eine Generation, die zur Zeit als die 68er sich ausgetobt haben, Hunger litt.. :roll:
Sie wird auf jeden Fall darauf achten, dass es maximal eine Stellung gibt. Sie oben. :lol:

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12026
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Chinesinnen - lecker aber langweilig ?!?

Beitrag von ingo_001 » 15.01.2010, 19:17

hui long hat geschrieben:Weiter bin ich mit einem Teilnehmer ins Gespräch gekommen - dem ich es überlasse, ob er sich nun auch an diesem öffentlichen von mir angestoßenen Thread beteiligt - denn eigentlich ist der Titel "Chinesinnen - lecker aber langweilig ?!? von ihm.

Dieser Teilnehmer behaupten seit Jahren Erfahrungen mit Chinesinnen zu haben.
Dieser Teilnehmer hat nicht zufällig 530 Beiträge gepostet (Stand: 15.01.10 - 18:10)? :mrgreen:
Falls dem so sein sollte: Les mal seine Beiträge zum Thema chinesische Frauen (die SuFu = Such Funktion hilft Dir dies bezüglich weiter).
Mach Dir ein eigenes Bild von seiner "Kompetenz" zu dem Thema.

Um auf Deine Frage einzugehen: Wenn Du die richtige Frau findest, wirds bestimmt lecker und nie langweilig.
Hängt natürlich nicht unwesentlich von Deinen Suchkriterien ab.
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
Tenshu
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 900
Registriert: 26.08.2009, 13:56
Wohnort: Pirmasens / Rheinland-Pfalz

Re: Chinesinnen - lecker aber langweilig ?!?

Beitrag von Tenshu » 15.01.2010, 19:18

beowulf hat geschrieben:Aufregend? Wild im Bett?

Seid wann ist so etwas wichtig? Hauptsache sie kann putzen und kochen. Also ehrlich, machmal glaube ich hier wimmelt es von einem Haufen Metrosexuellen die zwischen Ausreden suchen, warum sie ihre Turnsäckchen wieder vergessenen haben, Warmduschen, Aromatherapien und Psychiaterbesuchen auf ihren Tofu I Phone Postings verfassen. :wink:

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Und jetzt mal im Ernst, können wir nicht einmal für die ewig gleichen Themen ein FAQ machen?
Also zb. so:

1. Wie sind den chinesische Frauen so?
chinesisch

2. Wie denken Chinesen eigentlich?
Mit dem Gehirn.

2. War Mao jetzt ganz Böse oder furchtbar Böse?
Dazwischen.

3. Welcher Penis ist am größten?
Meiner

4. Ich hätte so gerne einen Freund. Helft mir!
Ansprechpersonen:
Hendrick
Phillipp

5. Ich hätte so gerne eine Freundin. Helt mir!
Ansprechpersonen:
Hendrick
Philipp

@4,5 Lister der Ansprechpersonen kann beliebig erweitert werden, die zwei sind mir halt was spezielle Thema betrifft in Erinnerung geblieben.
Fehlt noch folgendes:

6. Kann man chin. Frauen heiraten?
glaub schon...

7. Sind CN Frauen genügsam und und und...?
Streicht das... Frauen aller Welt sind Unterschiedlich.
Deswegen spricht man auch von "Individuum"

8. Wie finde ich eine CN-Frau?
Wie findet man eine D-Frau? :wink:

9. Was sagt/ erwartet wohl die Familie meiner CN- Freundin / Frau zu/von mir?
Keinen Kopf machen, hinfahren und herausfinden...

10. Sex, Aufregung, Verhalten von CN-Frauen/ Männern?
Vielleicht sollte man sich darüber keine so großen Gedanken machen.
Gibt wichtigeres im Leben. Thema gegenseitiges Vertrauen, Zusammenleben, Kinder usw.
"Wenn Windows die Lösung ist, dann möchte ich bitte das Problem wieder haben."

wuseltiger
VIP
VIP
Beiträge: 1667
Registriert: 18.03.2007, 21:25

Re: Chinesinnen - lecker aber langweilig ?!?

Beitrag von wuseltiger » 15.01.2010, 19:20

beowulf hat geschrieben: Und jetzt mal im Ernst, können wir nicht einmal für die ewig gleichen Themen ein FAQ machen?

Vielleicht sollten wir einfach das Gerücht streuen, dass Chinesen sich asexuell vermehren.. Dann würde es nicht mehr viele von diesen Threads geben und das Interesse an der chinesischen "Kultur" in den Keller fallen :D

wuseltiger
VIP
VIP
Beiträge: 1667
Registriert: 18.03.2007, 21:25

Re: Chinesinnen - lecker aber langweilig ?!?

Beitrag von wuseltiger » 15.01.2010, 19:22

beowulf hat geschrieben:
Sie wird auf jeden Fall darauf achten, dass es maximal eine Stellung gibt. Sie oben. :lol:

Ach komm, atmen wird überbewertet :lol:

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 22802
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Chinesinnen - lecker aber langweilig ?!?

Beitrag von Grufti » 15.01.2010, 19:27

domasla hat geschrieben:Lecker? Willst du sie essen?

da gibt es ja eine Geschichte...die ich mir mal als Taschenbuch gekauft hatte.... 8)

nein, ich hatte nichts "im Köcher" sondern eigentlich nur fürchterlichen Streß im Büro... und ne Menge Glück
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

beowulf
VIP
VIP
Beiträge: 1528
Registriert: 07.02.2009, 16:00

Re: Chinesinnen - lecker aber langweilig ?!?

Beitrag von beowulf » 15.01.2010, 19:31

wuseltiger hat geschrieben:
beowulf hat geschrieben:
Sie wird auf jeden Fall darauf achten, dass es maximal eine Stellung gibt. Sie oben. :lol:

Ach komm, atmen wird überbewertet :lol:
Atmen? Eher Angst vor so einem Ende:

Bild

Hier übrigens die Story dazu.

Benutzeravatar
Hendrik
VIP
VIP
Beiträge: 1346
Registriert: 25.10.2007, 14:22

Re: Chinesinnen - lecker aber langweilig ?!?

Beitrag von Hendrik » 15.01.2010, 19:37

wuseltiger hat geschrieben:
beowulf hat geschrieben: Und jetzt mal im Ernst, können wir nicht einmal für die ewig gleichen Themen ein FAQ machen?

Vielleicht sollten wir einfach das Gerücht streuen, dass Chinesen sich asexuell vermehren.. Dann würde es nicht mehr viele von diesen Threads geben und das Interesse an der chinesischen "Kultur" in den Keller fallen :D
Willst Du damit behaupten, dass ein wesentlicher Teil des Interesses an Chinesischer Kultur sich auf den sexuellen Teil bezieht?
.

wuseltiger
VIP
VIP
Beiträge: 1667
Registriert: 18.03.2007, 21:25

Re: Chinesinnen - lecker aber langweilig ?!?

Beitrag von wuseltiger » 15.01.2010, 19:40

Hendrik hat geschrieben: Willst Du damit behaupten, dass ein wesentlicher Teil des Interesses an Chinesischer Kultur sich auf den sexuellen Teil bezieht?

Falls der Interessent männlich ist, dann definitiv ja ;)

Benutzeravatar
Hendrik
VIP
VIP
Beiträge: 1346
Registriert: 25.10.2007, 14:22

Re: Chinesinnen - lecker aber langweilig ?!?

Beitrag von Hendrik » 15.01.2010, 19:45

Die VHS hier veranstaltet auch dieses Jahr wieder Kulturreisen nach China. :twisted:
.

Benutzeravatar
Tenshu
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 900
Registriert: 26.08.2009, 13:56
Wohnort: Pirmasens / Rheinland-Pfalz

Re: Chinesinnen - lecker aber langweilig ?!?

Beitrag von Tenshu » 15.01.2010, 19:46

Hervorragend...ihr spart hier wirklich nicht mit Verallgemeinerungen. :lol: :lol: :lol:

Natürlich wird ein Teil Sexuell ausgerichtet sein, so wie wuseltiger das schon sagte.
Aber solche Menschen sind einfach nur Arm bzw. Gehirntod. :roll:
Das ist China, nicht Thailand... :wink:
"Wenn Windows die Lösung ist, dann möchte ich bitte das Problem wieder haben."

wuseltiger
VIP
VIP
Beiträge: 1667
Registriert: 18.03.2007, 21:25

Re: Chinesinnen - lecker aber langweilig ?!?

Beitrag von wuseltiger » 15.01.2010, 19:48

ingo_001 hat geschrieben:Dieser Teilnehmer hat nicht zufällig 530 Beiträge gepostet (Stand: 15.01.10 - 18:10)? :mrgreen:
Falls Du den meinst, den ich meine, den Du offensichtlich zu meinen scheinst: Seine "Erfahrungen" beziehen sich doch mehrheitlich auf Prositutierte, oder habe ich das was falsch verstanden?


beowulf hat geschrieben: Bild
Bei Gott, kein würdiges Ende :lol:

Hendrik hat geschrieben:Die VHS hier veranstaltet auch dieses Jahr wieder Kulturreisen nach China. :twisted:
Genau, mit Philipp als Reiseführer... :lol:

Tenshu hat geschrieben:Hervorragend...ihr spart hier wirklich nicht mit Verallgemeinerungen. :lol: :lol: :lol:
Das macht die Welt doch gleich viel einfacher ;)

beowulf
VIP
VIP
Beiträge: 1528
Registriert: 07.02.2009, 16:00

Re: Chinesinnen - lecker aber langweilig ?!?

Beitrag von beowulf » 15.01.2010, 20:01

Wuseltiger hat geschrieben: Bei Gott, kein würdiges Ende :lol:
Naja, zumindest wurde sie wirklich geliebt. Wieviele Frauen werden einfach nur benützt und "fallen" gelassen. :lol:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste