60- Jahre VRC Feier 1. Oktober - Fluch oder Segen?!

Für alle, die in Peking leben, sich für Peking interessieren oder vor bzw. während ihres Peking-Aufenthalts Kontakte knüpfen und Erfahrungen austauschen möchten.
Benutzeravatar
Liberator
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 314
Registriert: 16.07.2008, 15:51
Wohnort: Mainz - 緬恩斯

60- Jahre VRC Feier 1. Oktober - Fluch oder Segen?!

Beitrag von Liberator » 12.07.2009, 14:56

Hey
Ich bin Student, war letztes Jahr schonmal in China (u.a. auch in Beijing) und werde dieses Jahr für ein Semester ab anfang Sept. in Dalian studieren.
Bin am überlegen, über die Ferien zum Nationalfeiertag nach Beijing zu reisen.
Ist das empfehlenswert oder würdet ihr eher davon abraten, z.B. wegen überfüllten Straßen, Ubahnen und Hostels, überall Securitychecks etc.

wuseltiger
VIP
VIP
Beiträge: 1667
Registriert: 18.03.2007, 21:25

Re: 60- Jahre VRC Feier 1. Oktober - Fluch oder Segen?!

Beitrag von wuseltiger » 12.07.2009, 16:41

Liberator hat geschrieben:Hey
Ich bin Student, war letztes Jahr schonmal in China (u.a. auch in Beijing) und werde dieses Jahr für ein Semester ab anfang Sept. in Dalian studieren.
Bin am überlegen, über die Ferien zum Nationalfeiertag nach Beijing zu reisen.
Ist das empfehlenswert oder würdet ihr eher davon abraten, z.B. wegen überfüllten Straßen, Ubahnen und Hostels, überall Securitychecks etc.

60- Jahre VRC Feier 1. Oktober - Fluch oder Segen?!

Also von mir 100 Punkte für die eindeutig uneindeutigste Thread-Überschrift des Tages... Gratulation :D

Benutzeravatar
Philipp
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 530
Registriert: 12.06.2005, 07:12

Re: 60- Jahre VRC Feier 1. Oktober - Fluch oder Segen?!

Beitrag von Philipp » 12.07.2009, 16:57

Soll glaube ich wie 1999 wieder eine große Militär-Parade geben, wo Interkontinentalraketen etc. an Staatsführung und Publikum vorbeigefahren werden, könnte ein interessantes Spektakel sein. Außerdem gibts auch weibliche Soldatinnen die in Röcken marschieren und dafür werden nur gutaussehende Mädels ausgesucht, allein dafür lohnt die Anreise. 1989 wurde die Parade übrigens aus irgendwelchen Gründen abgesagt, hab ich mir sagen lassen.

Benutzeravatar
Liberator
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 314
Registriert: 16.07.2008, 15:51
Wohnort: Mainz - 緬恩斯

Re: 60- Jahre VRC Feier 1. Oktober - Fluch oder Segen?!

Beitrag von Liberator » 12.07.2009, 17:13

Philipp hat geschrieben:Soll glaube ich wie 1999 wieder eine große Militär-Parade geben, wo Interkontinentalraketen etc. an Staatsführung und Publikum vorbeigefahren werden, könnte ein interessantes Spektakel sein. Außerdem gibts auch weibliche Soldatinnen die in Röcken marschieren und dafür werden nur gutaussehende Mädels ausgesucht, allein dafür lohnt die Anreise. 1989 wurde die Parade übrigens aus irgendwelchen Gründen abgesagt, hab ich mir sagen lassen.
Ja so hab ich mir das auch ungefähr vorgestellt - aber da sind wir beiden wohl nicht die einzigen.

War hier einer 1999 dabei?! Kann mir nämlich bspw. auch gut vorstellen, dass das dann weitläufig abgesperrt wird und nicht jeder zugang hat wie z.b. bei Olympia letztes jahr, oder dass man als junger ausländer eher kritisch beäugt wird ("Wollen sie hier heute etwa für tibet demonstrieren?!")

Benutzeravatar
Sepel
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 370
Registriert: 02.02.2007, 21:51
Wohnort: Iserlohn

Re: 60- Jahre VRC Feier 1. Oktober - Fluch oder Segen?!

Beitrag von Sepel » 12.07.2009, 17:48

Ein Video der Parade am Nationaltag 1999. Aber ich nehme an, dass die Sicherheitsvorkehrung dieses mal deutlich größer sein werden.

Benutzeravatar
dominguez17
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 611
Registriert: 12.08.2007, 22:32
Wohnort: 北京

Re: 60- Jahre VRC Feier 1. Oktober - Fluch oder Segen?!

Beitrag von dominguez17 » 12.07.2009, 22:39

eine große Militär-Parade auf jeden fall sowie in 1999, dominguez17 war auch dabei zum glück, stand auf dem platz und mit papierflowers Show.

Es werde militärische Sperrstunde gegeben in zwischen 8 Uhr bis 16 Uhr erfahrung nach in 1999. Und innen von 2. Ringstraße ebenso.

Ich denke, es soll kein problem sein wegen Securitychecks, die Parede werde von CCTV übertragt. persönlich empfehle das Highlight, das Feuerwerk Show am Abend.

allerdings sind die züge und busse in peking immer voll, ob werktage oder wochenende!

Hotel ja eine grosse Sache, Camping auf dem platz darf nicht stattgefunden werden :mrgreen:
Dominguez17, der am 28. Juli Seine Fussball Kariere beendet hat

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16507
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: 60- Jahre VRC Feier 1. Oktober - Fluch oder Segen?!

Beitrag von Laogai » 13.07.2009, 19:15

Ich persönlich würde die Stadt an dem Tag meiden wie die Pest. Bin allerdings auch kein Freund von Menschenmassen, die gibt es in chinesischen Großstädten ohnehin jeden Tag.
Raus aufs Land, das ist dann besonders ruhig! Das Spektakel kann man sich dort zur Not (z.B. auf der verzweifelten Suche nach Röcken und Interkontinentalraketen [Interkontinentalraketen sind nicht mobil!]) auch im Fernsehen ansehen.
Liberator hat geschrieben:60- Jahre VRC Feier 1. Oktober - Fluch oder Segen?!
Sowohl als auch.
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

beowulf
VIP
VIP
Beiträge: 1528
Registriert: 07.02.2009, 16:00

Re: 60- Jahre VRC Feier 1. Oktober - Fluch oder Segen?!

Beitrag von beowulf » 13.07.2009, 19:24

"60- Jahre VRC Feier 1. Oktober - Fluch oder Segen?"

Ein Fluch - ist sowieso nur wieder eine neue Angriffsfläche für die westlichen Medien. Wenn wir Pech haben gibts dann noch friedliche Terroranschläge.

Benutzeravatar
Liberator
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 314
Registriert: 16.07.2008, 15:51
Wohnort: Mainz - 緬恩斯

Re: 60- Jahre VRC Feier 1. Oktober - Fluch oder Segen?!

Beitrag von Liberator » 29.09.2009, 05:14

hat jemand vielleicht konkretere Infos zur Parade?
-wann es genau es losgehen soll - konnte nur herausfinden, dass von 9:30 an der Flughafen für 3 Stunden zu ist.
-Ist Tiananmen dann komplett geschlossen? Wie siehts mit der Changan Avenue aus?

Shilena
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: 23.07.2007, 12:56
Wohnort: Beijing

Re: 60- Jahre VRC Feier 1. Oktober - Fluch oder Segen?!

Beitrag von Shilena » 29.09.2009, 06:02

Ich möchte gern das Feuerwerk sehen. Kann mir jemand sagen, wohin ich dazu fahren sollte? Zur Parade wird es- nehme ich mal an- viel zu voll sein, die schaue ich mir im TV an.

Bernhard
VIP
VIP
Beiträge: 2459
Registriert: 17.01.2009, 23:34

Re: 60- Jahre VRC Feier 1. Oktober - Fluch oder Segen?!

Beitrag von Bernhard » 29.09.2009, 06:13

Ich persönlich mag keine Zurschaustellung von Tötungsmaschinen, mit viel Brimborium und volksfest. Deswegen würde ich wegen einer Militärparade nie weite Reisen unternehmen. Aber im Prinzip ist es mir egal, was China macht...
Philipp hat geschrieben: Außerdem gibts auch weibliche Soldatinnen die in Röcken marschieren und dafür werden nur gutaussehende Mädels ausgesucht, allein dafür lohnt die Anreise.
Du bist vergeben, oder etwa nicht?
beowulf hat geschrieben: Ein Fluch - ist sowieso nur wieder eine neue Angriffsfläche für die westlichen Medien. Wenn wir Pech haben gibts dann noch friedliche Terroranschläge.
Warum immer so sarkastisch? Du tust so, als wäre die Mehrheit der Teilnehmer hier notorische China-Hasser.
laogai hat geschrieben:Das Spektakel kann man sich dort zur Not (z.B. auf der verzweifelten Suche nach Röcken und Interkontinentalraketen [Interkontinentalraketen sind nicht mobil!]) auch im Fernsehen ansehen.
:lol: :mrgreen:

Benutzeravatar
HK_Yan
VIP
VIP
Beiträge: 4529
Registriert: 21.07.2007, 06:31
Wohnort: Hong Kong

Re: 60- Jahre VRC Feier 1. Oktober - Fluch oder Segen?!

Beitrag von HK_Yan » 29.09.2009, 06:20

Liberator hat geschrieben:Ist das empfehlenswert oder würdet ihr eher davon abraten, z.B. wegen überfüllten Straßen, Ubahnen und Hostels, überall Securitychecks etc.
Was die U-Bahn anbelangt kann ich dich beruhigen. Die wird am 1.10. leer sein, total leer, weil sie an dem Tag nicht fährt. An dem Tag soll der Welt gezeigt werden wie toll China ist, Chinesen sollen an dem Tag bitte Zuhause bleiben.
Online deutsches TV aufnehmen mit dem Online Videorecorder! 40 Sender und kostenlos!

www.onlinetvrecorder.com

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 23069
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: 60- Jahre VRC Feier 1. Oktober - Fluch oder Segen?!

Beitrag von Grufti » 29.09.2009, 09:40

Philipp hat geschrieben: Außerdem gibts auch weibliche Soldatinnen die in Röcken marschieren und dafür werden nur gutaussehende Mädels ausgesucht, allein dafür lohnt die Anreise..
Ich würde viel lieber nach 평양 Pjongjang fahren, um uniformierte Mädels mal "Live und in Farbe" bewundern zu können.. :mrgreen:
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

Benutzeravatar
sanctus
VIP
VIP
Beiträge: 1910
Registriert: 08.08.2007, 09:04
Wohnort: 莱比锡,上海,镇江

Re: 60- Jahre VRC Feier 1. Oktober - Fluch oder Segen?!

Beitrag von sanctus » 29.09.2009, 11:11

Ihr moegt militante Frauen? - Das muessten die Amerikaner mal lesen, dann wuerden wir wieder voll in das Klischee reinpassen. :mrgreen:
谁想要大成绩,就要有更大的目标!

„Solange es Leute gibt, die nichts können, nichts wissen und nichts geleistet haben, wird es auch Rassismus geben“ Farin Urlaub

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16507
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: 60- Jahre VRC Feier 1. Oktober - Fluch oder Segen?!

Beitrag von Laogai » 29.09.2009, 11:40

sanctus hat geschrieben:Ihr moegt militante Frauen?
Kommt darauf an. Wir mögen eigentlich nur
Philipp hat geschrieben:[...] weibliche Soldatinnen die in Röcken marschieren [...]
Männliche Soldatinnen hingegen reizen uns gar nicht! :wink:
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste