Umzugskosten nach Wuhan.

Hubei (湖北) Forum. Die Hauptstadt der Provinz "Hubei" ist Wuhan (武汉市). In dieser Provinz befinden sich auch die Wudang-Berge und der berühmte "Drei-Schluchten-Staudamm (三峡大坝).
Antworten
ard10
Neuling
Beiträge: 19
Registriert: 11.08.2007, 19:39
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Umzugskosten nach Wuhan.

Beitrag von ard10 » 11.08.2007, 20:07

Kostet ein Umzug von Hamburg nach Wuhan wirklich 3215,- Euro?

Ein Liftvan von 5,8 qm soll soviel kosten. Soviel sind ja meine ganzen Sachen gar nicht wert.

Ich habe bloß ca. 25 Kartons mit Büchern, Ordnern und Kleidungsstücken, die ich unbedingst brauche. Desweiteren habe ich ein paar größere Einzelstücke die ich auch hier verkaufen kann und mir dort neue zulegen kann.

Weiß jemand wie man auch günstiger mit seinen Sachen nach China kommen kann? Ich habe nur 500 Euro.

Schöne Grüße

Benutzeravatar
Linnea
VIP
VIP
Beiträge: 2914
Registriert: 04.06.2007, 14:29

Re: Umzugskosten nach Wuhan.

Beitrag von Linnea » 11.08.2007, 20:18

ard10 hat geschrieben: Soviel sind ja meine ganzen Sachen gar nicht wert.
Na, dann bleibt der Krempel am besten hier.
ard10 hat geschrieben: Ich habe bloß ca. 25 Kartons mit Büchern, Ordnern und Kleidungsstücken, die ich unbedingst brauche.
Für was brauchst du das denn so dringend, gehst du für länger weg, ansonsten würde ich es unterstellen, Klamotten schaffst du dir neue an.
ard10 hat geschrieben: Desweiteren habe ich ein paar größere Einzelstücke die ich auch hier verkaufen kann und mir dort neue zulegen kann.
Aber du solltest bedenken, dass das Neuanschaffen auch Geld kostet, und wenn du eh nur 500€ hast, dann wird das ein bißchen eng.
ard10 hat geschrieben: Weiß jemand wie man auch günstiger mit seinen Sachen nach China kommen kann? Ich habe nur 500 Euro.
nö, leider nicht.

Gruß
Linnea

wuseltiger
VIP
VIP
Beiträge: 1667
Registriert: 18.03.2007, 21:25

Beitrag von wuseltiger » 11.08.2007, 23:04

Oh Leute kennt ihr google?

Müsst ihr mal hingehen.. Und dort zb eingeben: Liftvan

zb http://www.umzug-uebersee.de/umzug_preis.php?lang=de

Hier kostet es nur 1000 Euro.

Benutzeravatar
Linnea
VIP
VIP
Beiträge: 2914
Registriert: 04.06.2007, 14:29

Beitrag von Linnea » 11.08.2007, 23:09

872,65 Euro Hamburg-SH im September

ard10
Neuling
Beiträge: 19
Registriert: 11.08.2007, 19:39
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von ard10 » 13.08.2007, 14:31

Hallo Linnea, wuseltiger und das Forum,

vielen Dank für die Infos.

Ich werde im Dezember zu meiner chinesischen Freundin nach Wuhan ziehen.

Auch suche ich einen Job.
Ich habe Grafik-Design studiert, möchte aber nicht mehr als Grafiker arbeiten. Da muß man nur Objekte am Computer hin- und her schieben und bekommt Kopfweh davon.

3 Jahre habe ich in einer Werbeagentur gearbeitet und einige Zeit später für ein halbes Jahr Flugzeuge von innen gereinigt. Das hat mehr Spaß gemacht, nur waren viele meiner neuen Kollegen etwas merkmürdig.

Anschließend habe ich 9 Monate als Check-In-Agent am Hamburger Airport gearbeite. Die Fluggäste zu empfangen und Infos zu geben liegt mir. Nur leider ist mein befristeter Vertrag ausgelaufen.

Jetzt überlege ich was ich in Wuhan machen kann: Kunden für eine deutsche Firma in deutsch und englisch zu betreuen; Deutsch unterrichten; deutsche Führungen in Museen machen.

Hat jemand eine Idee was ich noch anbieten könnte? Vielleicht kennt auch jemand eine Firma die jemanden sucht.

Schöne Grüße

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast