Bis zu 15 Tage visafrei nach China

Alles zum Thema Visum für China und Deutschland: Antrag, benötigte Unterlagen, Bürokratie, Erfahrungsberichte und sonstiger nerviger Kleinkram zu dem Thema.
cayman
VIP
VIP
Beiträge: 1250
Registriert: 29.04.2012, 02:18
Wohnort: Changzhou
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Bis zu 15 Tage visafrei nach China

Beitrag von cayman »

haku hat geschrieben: 02.12.2023, 14:37 Alex, der ist nicht neu. Der ist schon jahrelang hier.
:lol: war hier :lol: kommt aber sicher wieder

das merkt man doch am Schreibstil und Provokationen, immer das Gleiche
Anstatt zu klagen was ihr wollt, solltet ihr dankbar sein, dass ihr nicht all das bekommt, was ihr verdient
Benutzeravatar
obiwan
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 88
Registriert: 01.08.2013, 10:50
Wohnort: Beijing... mostly
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Bis zu 15 Tage visafrei nach China

Beitrag von obiwan »

Hier ist ein mini Breicht, allerdings von Landseite her in HK.

https://www.flyertalk.com/forum/35791303-post33.html
Better regret something you have done, than regret something u haven't done!
Benutzeravatar
obiwan
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 88
Registriert: 01.08.2013, 10:50
Wohnort: Beijing... mostly
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Bis zu 15 Tage visafrei nach China

Beitrag von obiwan »

Better regret something you have done, than regret something u haven't done!
Benutzeravatar
sowa
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 544
Registriert: 01.05.2009, 23:14
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Bis zu 15 Tage visafrei nach China

Beitrag von sowa »

Deutschland sollte es auch für Chinesen machen!
Benutzeravatar
拉尔斯
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 162
Registriert: 24.07.2015, 12:12
Wohnort: Hamburg / 昆明市
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Bis zu 15 Tage visafrei nach China

Beitrag von 拉尔斯 »

sowa hat geschrieben: 10.01.2024, 22:06 Deutschland sollte es auch für Chinesen machen!
Die 15 Tage visafrei?
Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freude, Schönheit der Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist’s: Reise, reise! (Wilhelm Busch)
Benutzeravatar
sowa
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 544
Registriert: 01.05.2009, 23:14
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Bis zu 15 Tage visafrei nach China

Beitrag von sowa »

Jaa!
longi
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 16.05.2022, 10:25
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Bis zu 15 Tage visafrei nach China

Beitrag von longi »

General79
Neuling
Beiträge: 16
Registriert: 15.12.2022, 08:31
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Bis zu 15 Tage visafrei nach China

Beitrag von General79 »

Gemäss Information meiner Familie in Peking wird in China bereits verkündet (Stand heute Morgen), dass Schweizer auch kein Visa mehr benötigen für die ersten 15 Tage. Ich denke, die Info wird in ein paar Tagen auch bei uns eintreffen. Auf deutsch oder englisch habe ich leider noch nichts gefunden.
StefanNRW
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: 29.12.2019, 12:16
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Bis zu 15 Tage visafrei nach China

Beitrag von StefanNRW »

Eine vielleicht überflüssige Frage zum Thema bestimmte Berufsgruppen und Visafreiheit: in der Vergangenheit war ein Urlaubsvisum für jemandem im Medienbereich immer etwas schwierig, hat selbst mal einr Bekannte betroffen, die Mediengestalterin ist (also quasi Layouterin für Werbung), a er das Wort "Medien..." hat dann doch die Mitarbeiter alarmiert... Ich denke mal, dass das jetzt bei der Visafreiheit keine Rolle mehr spielt? Weil jetzt eine andere Bekannte, die tatsächlich was mit Medien macht (bei einem Radiosender) überlegt, dem Frühjahr mal China ein bisschen kennenzulernen...
oyster
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 69
Registriert: 06.05.2018, 16:24
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Bis zu 15 Tage visafrei nach China

Beitrag von oyster »

Hier ein FAQ der Botschaft zum Thema
http://de.china-embassy.gov.cn/det/sgyw ... 228847.htm
mr.shi
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 83
Registriert: 25.01.2009, 22:45
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Bis zu 15 Tage visafrei nach China

Beitrag von mr.shi »

Ggf. geht es dieses Jahr mit meiner Family nach längerer Zeit mal wieder in die alte Heimat China meiner Frau.
Die 15 visafreien Tage sind gut für eine Geschäftsreise oder eine notwendige Adhoc-Reise, jedoch eher zu kurz für einen geplanten Verwandtschaftsbesuch
Kürzlich, am 11.01.24, war in der Tagesschau in nachfolgendem Artikel eine Verlängerungsmöglichkeit publiziert:
https://www.tagesschau.de/ausland/asien ... e-100.html
"Deutsche Staatsbürgerinnen und Staatsbürger brauchen bereits seit Dezember bei einem Aufenthalt bis 15 Tagen gar kein Visum mehr. Die gleiche Regelung gilt auch für Menschen aus Frankreich, Italien, Spanien, den Niederlanden und Malaysia. Neu ist nun, dass ab heute Geschäftsreisende, Touristen und Leute, die ihre Verwandten in China besuchen, ihren Aufenthalt in China verlängern können. Sie können dann bei der nächstgelegenen Polizeistation ein neues Visum beantragen oder ein bestehendes Visum verlängern. Sie können außerdem vor Ort ein Wiedereinreisevisum beantragen, wenn sie gut begründen können, warum sie ausreisen und wieder einreisen müssen. Was als legitimer Grund angesehen wird, geht aus der Ankündigung nicht hervor."

-> Bis auf diesen Artikel konnte ich nach Kurzrecherche keine weitere Info hierzu finden. Habt ihr ggf. nähere Infos hierzu?
Wenn das nicht auf einer offiziellen Botschafts-Website steht, bin ich demgegenüber etwas skeptisch eingestellt. Es ist fragwürdig ob jede x-beliebige Polizeistation einfach so ein Visum erstellen kann bzw. ob man deren Willkür ausgesetzt ist.
Als Family braucht man definitiv Planungssicherheit.
oyster
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 69
Registriert: 06.05.2018, 16:24
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Bis zu 15 Tage visafrei nach China

Beitrag von oyster »

Von dieser Verlängerungsmöglichkeit des 15 Tage Visums hatte ich auch gehört, daher habe ich die Botschaftsseite nach langer Zeit mal wieder besucht und dort die FAQ gefunden, die das leider nicht bestätigt haben.

Ich werde im Mai für 29 Tage in China sein und 15 Tage mit einmaliger Verlängerung würden gut passen. Ich schreibe die Botschaft einfach mal an mit Verweis auf die Pressemitteilung.
mr.shi
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 83
Registriert: 25.01.2009, 22:45
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Bis zu 15 Tage visafrei nach China

Beitrag von mr.shi »

Ggf wäre eine Ausreise ins nahe Ausland für ein paar Tage mit anschließender Einreise mit neuen 15 Tagen eine Alternative, aber das müsste man gesichert wissen sonst ist es eine riskante Wette, ggf gibt es Sperrfristen o.ä.
Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 17476
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 130 Mal

Re: Bis zu 15 Tage visafrei nach China

Beitrag von Laogai »

mr.shi hat geschrieben: 29.01.2024, 19:33Es ist fragwürdig ob jede x-beliebige Polizeistation einfach so ein Visum erstellen kann bzw. ob man deren Willkür ausgesetzt ist.
Natürlich nicht jede x-beliebige Polizeistation, aber jede mit einem 出入境管理处.
mr.shi hat geschrieben: 29.01.2024, 22:11Ggf wäre eine Ausreise ins nahe Ausland für ein paar Tage mit anschließender Einreise mit neuen 15 Tagen eine Alternative, aber das müsste man gesichert wissen sonst ist es eine riskante Wette, ggf gibt es Sperrfristen o.ä.
Dann hast du dir wohl nicht die Mühe gemacht die FAQ der Botschaft durchzulesen:
Chinesische Botschaft hat geschrieben:10. Sind mehrfache Einreisen erlaubt, gibt es Anforderungen an den zeitlichen Abstand der Einreisen und bestehen eventuell Beschränkungen hinsichtlich der Gesamtzahl der Visumsbefreiungen bzw. der Gesamtzahl der Aufenthaltstage?

Wer die Voraussetzungen für eine visumsfreie Einreise nach China erfüllt, kann sich mehrfach visumsfrei in China aufhalten. Auch bestehen derzeit keinerlei Beschränkungen für die Anzahl der visumsfreien Besuche oder die Gesamtzahl der Aufenthaltstage. Beachten Sie jedoch, dass Sie keine Aktivitäten ausüben dürfen, die mit dem angegebenen Reisezweck nicht in Einklang stehen.
Laogai <=> 老盖, Ex-Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!
mr.shi
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 83
Registriert: 25.01.2009, 22:45
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Bis zu 15 Tage visafrei nach China

Beitrag von mr.shi »

@Laogai, vielen Dank!
Meine Family und ich waren zum letzten Mal vor Covid in CN, daher sind wir bzgl. Formalitäten nicht mehr fit :)

Polizeistation mit 出入境管理处: Gemäß Translator wäre dies eine Polizeistation, welche Einwanderungs- und Einreiseverwaltung in ihrer Zuständigkeit hat. Ich kann natürlich über meine Frau ihre Verwandten fragen, ob in ihrer "kleinen" 3 Mio. Stadt nähe Shanghai derartige Einrichtungen existieren, aber vielleicht weißt du, ob jene auch im Regelfall in "kleineren" Städten vorhanden sind?
(Diese Methode ist in den FAQ der Botschaft nicht beschrieben)

Bzgl. FAQ: Ich hatte dies in der Tat zuvor gelesen, war mir aber nicht sicher ob jene die zentrale Infoquelle zur Botschaft sind, aber dies scheint so zu sein. Das Wording ist etwas blumig beschrieben, aber ich würde es nun nach zweitem Lesen interpretieren, dass man kurz vor Ablauf der 15 Tage ins Ausland (z.B. Japan/Südkorea (Hochsommer, da ist Südostasien zu heiß)) reisen, dort einige Tage verweilen und unmittelbar danach wieder für weitere 15 Tage nach China einreisen kann. Es wäre schön, wenn die zeitliche Verbindlichkeit dieser Regelung klar beschrieben sein würde, nicht dass es sich spontan während der Reise wieder ändert.
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ahrefs [Bot] und 0 Gäste