COVID, wind of change.

Über aktuelle Nachrichten und Artikel über China diskutieren.
Petermedia
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 827
Registriert: 28.06.2014, 07:22
Wohnort: Shanghai
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

COVID, wind of change.

Beitrag von Petermedia »

Erst dachte ich dies im Thema " politische Ziele u.s.w. von Otternase zu Posten.
Leider ist der Faden für mich irgendwie angeglitten.
Hier soll er darum gehen für und positive Meldungen über Erleichterungen im Bezug auf Flüge, Quarantäne, Visa/ Einreise zu Posten.
Just in case...
So komme ich auch mit dem ersten noch nicht verifizieren Punkt auf den Infos meines Netzwerkes
In den letzten 2 Jahren wurden die Quarantänebedingungen in Shanghai immer weiter verschärft, verlängert und Heimqurantane war die absolute Ausnahme.
Hier scheint sich was zu tun
最新通知:1.对所有新入境人员中的6类人员(即老人、未成年人、孕产妇、行动不便的、有老人或小孩需要看护的、患有基础性疾病等原因不适宜集中隔离的人员),本人自愿申请的,全部实行“1天留验+13天居家隔离”措施。
2.对所有符合条件的新入境人员,本人自愿申请的,全部实行“7天集中隔离+7天居家隔离”措施。
3.对尚在集中隔离,且符合条件的入境人员,隔离满7天、核酸检测阴性,本人自愿申请的,全部落实居家隔离措施至入境满14天。
4.解除居家隔离后的入境人员,继续留在家中落实严格的7天居家健康监测措施。
5.居家隔离期间,闭环转运、核酸检测等措施要求不变。
The latest notice: 1. For all new entrants, 6 categories of people (i.e. the elderly, minors, pregnant women, those with limited mobility, those with elderly or children in need of care, those with underlying diseases and other reasons that are not suitable for centralized isolation) Personnel), if I apply voluntarily, the measures of "1-day inspection + 13-day home isolation" will be implemented.
2. For all qualified new entrants who apply voluntarily, the measures of "7-day centralized quarantine + 7-day home quarantine" will be implemented.
3. For those who are still in centralized quarantine and meet the conditions, if they have been quarantined for 7 days, their nucleic acid test is negative, and they apply voluntarily, they will all implement home quarantine measures until 14 days after entering the country.
4. Those entering the country who have been released from home quarantine should continue to stay at home to implement strict 7-day home health monitoring measures.
5. During the period of home isolation, the requirements for closed-loop transfer, nucleic acid testing and other measures remain unchanged.
Ich hoffe das ist nur den Anfang und ich habe mich um 1 Jahr geirrt
Ich war ja der Überzeugung , dass dieser Schritt erst Anfang 2023 ansteht.
Ob und wann da was signifikantes passiert werden wir wohl erst in einigen Wochen oder Monaten sehen.
Benutzeravatar
jackie_chan
VIP
VIP
Beiträge: 1072
Registriert: 29.05.2013, 21:43
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: COVID, wind of change.

Beitrag von jackie_chan »

Meine Frau sagte gestern, das man für die Reise von DE nach 中国 ab jetzt nicht mehr einen Antikörper-Blutest braucht, sondern es reichen zwei PCR Tests. Überprüfen konnte ich das noch nicht, also mit Vorsicht genießen.
Petermedia
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 827
Registriert: 28.06.2014, 07:22
Wohnort: Shanghai
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: COVID, wind of change.

Beitrag von Petermedia »

Yep, ich hatte es gestern gelesen, aber gar nicht eingeordnet.
https://mp.weixin.qq.com/s/0AVpRNnyYURbGXnvS7XNFQ
Bitte bitte jetzt noch Füge.
Benutzeravatar
Saiber
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 857
Registriert: 05.09.2008, 11:31
Wohnort: Hong Kong
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: COVID, wind of change.

Beitrag von Saiber »

Petermedia hat geschrieben: 20.02.2022, 19:08 Erst dachte ich dies im Thema " politische Ziele u.s.w. von Otternase zu Posten.
Leider ist der Faden für mich irgendwie angeglitten.
Hier soll er darum gehen für und positive Meldungen über Erleichterungen im Bezug auf Flüge, Quarantäne, Visa/ Einreise zu Posten.
Just in case...
So komme ich auch mit dem ersten noch nicht verifizieren Punkt auf den Infos meines Netzwerkes
In den letzten 2 Jahren wurden die Quarantänebedingungen in Shanghai immer weiter verschärft, verlängert und Heimqurantane war die absolute Ausnahme.
Hier scheint sich was zu tun
最新通知:1.对所有新入境人员中的6类人员(即老人、未成年人、孕产妇、行动不便的、有老人或小孩需要看护的、患有基础性疾病等原因不适宜集中隔离的人员),本人自愿申请的,全部实行“1天留验+13天居家隔离”措施。
2.对所有符合条件的新入境人员,本人自愿申请的,全部实行“7天集中隔离+7天居家隔离”措施。
3.对尚在集中隔离,且符合条件的入境人员,隔离满7天、核酸检测阴性,本人自愿申请的,全部落实居家隔离措施至入境满14天。
4.解除居家隔离后的入境人员,继续留在家中落实严格的7天居家健康监测措施。
5.居家隔离期间,闭环转运、核酸检测等措施要求不变。
The latest notice: 1. For all new entrants, 6 categories of people (i.e. the elderly, minors, pregnant women, those with limited mobility, those with elderly or children in need of care, those with underlying diseases and other reasons that are not suitable for centralized isolation) Personnel), if I apply voluntarily, the measures of "1-day inspection + 13-day home isolation" will be implemented.
2. For all qualified new entrants who apply voluntarily, the measures of "7-day centralized quarantine + 7-day home quarantine" will be implemented.
3. For those who are still in centralized quarantine and meet the conditions, if they have been quarantined for 7 days, their nucleic acid test is negative, and they apply voluntarily, they will all implement home quarantine measures until 14 days after entering the country.
4. Those entering the country who have been released from home quarantine should continue to stay at home to implement strict 7-day home health monitoring measures.
5. During the period of home isolation, the requirements for closed-loop transfer, nucleic acid testing and other measures remain unchanged.
Ich hoffe das ist nur den Anfang und ich habe mich um 1 Jahr geirrt
Ich war ja der Überzeugung , dass dieser Schritt erst Anfang 2023 ansteht.
Ob und wann da was signifikantes passiert werden wir wohl erst in einigen Wochen oder Monaten sehen.
Eine Erleichterung der Kriterien, wenn auch nur schrittweise. Es kommt nur darauf an, wie die Oeffnungen und Erleichterungen in den anderen Laendern vonstatten geht und welche Erfahrungswerte man da sammelt und nachdem nutzen kann, dann denke ich dass man in China nachziehen wird.
Echtes Wissen ist, wenn Du das, was Du weisst, als Wissen erkennst, und das, was Du nicht weisst, als Nichtwissen akzeptierst.
daf123
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 279
Registriert: 01.03.2020, 13:01
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: COVID, wind of change.

Beitrag von daf123 »

健康监测, wie muss man sich das vorstellen, Kamera im Zimmer?
Benutzeravatar
Saiber
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 857
Registriert: 05.09.2008, 11:31
Wohnort: Hong Kong
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: COVID, wind of change.

Beitrag von Saiber »

daf123 hat geschrieben: 21.02.2022, 11:51 健康监测, wie muss man sich das vorstellen, Kamera im Zimmer?
Das wurde damals in Wuhan schon so praktiziert. Taegliche Testabnahme an der Haustuere und auch Installation von Kameras vor der Haustuere (Damit du auch nicht aus dem Haus gehst). In Sachen Logistik und Organisation ist das ein erhebliches Unterfangen was aber in Wuhan und groesstenteils in Xian funtkioniert.
Echtes Wissen ist, wenn Du das, was Du weisst, als Wissen erkennst, und das, was Du nicht weisst, als Nichtwissen akzeptierst.
daf123
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 279
Registriert: 01.03.2020, 13:01
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: COVID, wind of change.

Beitrag von daf123 »

Na, wo ich normalerweise wohne, ist eine Kamera im Aufzug.
Benutzeravatar
Saiber
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 857
Registriert: 05.09.2008, 11:31
Wohnort: Hong Kong
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: COVID, wind of change.

Beitrag von Saiber »

daf123 hat geschrieben: 21.02.2022, 12:11 Na, wo ich normalerweise wohne, ist eine Kamera im Aufzug.
Die Kameras die installiert werden sind mobile Kameras uebers Mobilnetz und werden nach der Quarantaene wieder abgebaut um dann woanders wieder zum Einsatz zu kommen.
Echtes Wissen ist, wenn Du das, was Du weisst, als Wissen erkennst, und das, was Du nicht weisst, als Nichtwissen akzeptierst.
daf123
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 279
Registriert: 01.03.2020, 13:01
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: COVID, wind of change.

Beitrag von daf123 »

OK, Danke
Petermedia
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 827
Registriert: 28.06.2014, 07:22
Wohnort: Shanghai
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: COVID, wind of change.

Beitrag von Petermedia »

Wie Saiber schon sagte, sind das temporäre Kameras. Sie erfassen den Bereich um die Tür und haben Bewegungsmelder.
Manchmal gibt es noch Türsensoren, die eigenständig oder mit der Kamerasoftware arbeiten.
Petermedia
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 827
Registriert: 28.06.2014, 07:22
Wohnort: Shanghai
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: COVID, wind of change.

Beitrag von Petermedia »

Ich weiss, es geht um Australien, hat also nichts mit China zu tun,
aber irgend wie wäre es doch schön wenn...

https://www.spiegel.de/panorama/gesells ... 53da14c81e
cayman
VIP
VIP
Beiträge: 1253
Registriert: 29.04.2012, 02:18
Wohnort: Changzhou
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: COVID, wind of change.

Beitrag von cayman »

Petermedia hat geschrieben: 20.02.2022, 19:08
最新通知:1.对所有新入境人员中的6类人员(即老人、未成年人、孕产妇、行动不便的、有老人或小孩需要看护的、患有基础性疾病等原因不适宜集中隔离的人员),本人自愿申请的,全部实行“1天留验+13天居家隔离”措施。
2.对所有符合条件的新入境人员,本人自愿申请的,全部实行“7天集中隔离+7天居家隔离”措施。
3.对尚在集中隔离,且符合条件的入境人员,隔离满7天、核酸检测阴性,本人自愿申请的,全部落实居家隔离措施至入境满14天。
4.解除居家隔离后的入境人员,继续留在家中落实严格的7天居家健康监测措施。
5.居家隔离期间,闭环转运、核酸检测等措施要求不变。
hast du den Link zu der chinesischen Seite?
Anstatt zu klagen was ihr wollt, solltet ihr dankbar sein, dass ihr nicht all das bekommt, was ihr verdient
cayman
VIP
VIP
Beiträge: 1253
Registriert: 29.04.2012, 02:18
Wohnort: Changzhou
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: COVID, wind of change.

Beitrag von cayman »

@Petermedia

Sprichst du nicht mit mir? Kannst du bitte den Link zu der chinesischen Seite posten?
Anstatt zu klagen was ihr wollt, solltet ihr dankbar sein, dass ihr nicht all das bekommt, was ihr verdient
Petermedia
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 827
Registriert: 28.06.2014, 07:22
Wohnort: Shanghai
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: COVID, wind of change.

Beitrag von Petermedia »

cayman hat geschrieben: 24.02.2022, 10:04 @Petermedia

Sprichst du nicht mit mir? Kannst du bitte den Link zu der chinesischen Seite posten?
Ups, ich hatte schon im ursprünglichen Post davon gesprochen, dass es sich um einen unverifizierten Beitrag in einer der Einreisegruppe handelt.
Üblicherweise, sind die Postings dort meist handfest, aber es war ein Auszug aus einem Text

Die nächsten Tage werden dann wohl zeigen, ob dies auch so praktiziert wird.
Zumindest 2 Leute aus unserer Gruppe bestätigen, dass sie 7 Tage in Heimqurantane verbracht haben.
Das war zumindest in den letzten Monaten eine absolute Ausnahme.

.
Benutzeravatar
Saiber
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 857
Registriert: 05.09.2008, 11:31
Wohnort: Hong Kong
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: COVID, wind of change.

Beitrag von Saiber »

cayman hat geschrieben: 24.02.2022, 10:04 @Petermedia

Sprichst du nicht mit mir? Kannst du bitte den Link zu der chinesischen Seite posten?
Anscheinend kann keiner so richtig sagen ob das nur ein Geruecht ist oder von offizieller Seite kommt, denn da gibt es bisher soviel ich weiss auch noch keine Public Announcement. All das basiert auf ein Foto dass beim Grenzuebertritt gemacht wurde.

https://www.sohu.com/a/524899335_120129517
Echtes Wissen ist, wenn Du das, was Du weisst, als Wissen erkennst, und das, was Du nicht weisst, als Nichtwissen akzeptierst.
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste