Bis 01.04.2019 ist Tibet ab sofort für Ausländer gesperrt

Forum für alle Fragen rund um das Thema Reisen (Visum, Reisetips, Flugtickets usw)
Antworten
Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 11935
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 2 Mal

Bis 01.04.2019 ist Tibet ab sofort für Ausländer gesperrt

Beitrag von ingo_001 » 20.02.2019, 09:43

Diese Meldung kam gerade im DLF, der sich auf eine Mitteilung der chin. Regierung beruft.

Mehrere Reiseveranstalter hätten das bereits bestätigt.

Grund der Sperrung: Der nahende 60. Jahrestag des Tibetaufstandes vom 10. März 1959.
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
punisher2008
VIP
VIP
Beiträge: 4641
Registriert: 26.07.2008, 12:35
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Bis 01.04.2019 ist Tibet ab sofort für Ausländer gesperr

Beitrag von punisher2008 » 20.02.2019, 09:50

Nicht dass ich da in nächster Zeit hin will. Aber das belegt nur einmal mehr meinen Eindruck der letzten Jahre. China wird zunehmend restriktiver und strenger. Ich denke diesen Trend werden wir in den kommenden Jahren (Monaten?) auch in anderer Hinsicht zu spüren bekommen.

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 11935
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Bis 01.04.2019 ist Tibet ab sofort für Ausländer gesperr

Beitrag von ingo_001 » 20.02.2019, 09:57

punisher2008 hat geschrieben:Nicht dass ich da in nächster Zeit hin will. Aber das belegt nur einmal mehr meinen Eindruck der letzten Jahre. China wird zunehmend restriktiver und strenger. Ich denke diesen Trend werden wir in den kommenden Jahren (Monaten?) auch in anderer Hinsicht zu spüren bekommen.
In Bezug auf Tibet war das noch nie anders.

Ist "nur" die aktuellste Sperrung in einer langen Liste - und wird auch nicht die letzte sein.
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
punisher2008
VIP
VIP
Beiträge: 4641
Registriert: 26.07.2008, 12:35
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Bis 01.04.2019 ist Tibet ab sofort für Ausländer gesperr

Beitrag von punisher2008 » 20.02.2019, 10:01

Ja, denke ich auch. Schade, hätte ganz gern auch mal Tibet gesehen, aber wenn es einem so schwer gemacht wird lebe ich eben damit. Es gibt zum Glück auch andere schöne Orte auf der Welt.

rundherum
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 600
Registriert: 04.02.2015, 17:36
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Bis 01.04.2019 ist Tibet ab sofort für Ausländer gesperr

Beitrag von rundherum » 21.02.2019, 06:57

Ist nur Verhandlungstaktik. Die USA fordern, dass Tibet für Ausländer mit Visum für China frei zugänglich wird. Jetzt sperrt China Tibet, geht an den Verhandlungstisch und gibt Trump die Chance herauszuschlagen, dass Tibet ohne wichtige Gründe für Ausländer nicht mehr gesperrt werden darf. So kann China die Spezial-Visa für Tibet beibehalten.

Ob die Taktik aufgeht, wird sich zeigen müssen. Der US-Öffentlichkeit ist Tibet ziemlich egal, aber wichtige mächtige Institutionen wie das NED, das Militär und die Geheimdienste haben natürlich ein Interesse daran, dass Tibet frei zugänglich wird damit sie wieder dort mitmischen können. Die Frage ist jetzt, wie stark diese Institutionen in Trumps Regierung auf Gehör stoßen.
Durch dass China genau jetzt Tibet sperrt, bringen sie die Region selbst wieder auf die Agenda. Sonst wäre die US-Forderung eventuell einfach vergessen gegangen. Daher ist fraglich, ob dieser Schuss nicht nach hinten losgeht...

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 11935
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Bis 01.04.2019 ist Tibet ab sofort für Ausländer gesperr

Beitrag von ingo_001 » 21.02.2019, 08:57

rundherum hat geschrieben:Die USA fordern, dass Tibet für Ausländer mit Visum für China frei zugänglich wird.
Ob die USA das nun fordern - oder in China ein Sack Reis umfällt ...
Die Amis können da fordern, was sie wollen - China wird nicht darauf eingehen - da wette ich jeden Betrag drauf, denn:
rundherum hat geschrieben:Ob die Taktik aufgeht, wird sich zeigen müssen. Der US-Öffentlichkeit ist Tibet ziemlich egal, aber wichtige mächtige Institutionen wie das NED, das Militär und die Geheimdienste haben natürlich ein Interesse daran, dass Tibet frei zugänglich wird damit sie wieder dort mitmischen können. Die Frage ist jetzt, wie stark diese Institutionen in Trumps Regierung auf Gehör stoßen.
Diese "mächtigen Institutionen" sind doch de facto nur us-intern von Bedeutung.

Die chin. Regierung wird eben DESHALB (s.o.). den Daumen auf Tibet drauf lassen.

Oder glaubst Du ernsthaft, dass die chin. Regierung auch nur den Hauch eies Risikos eingeht und sich so CIA "Läuse" in den tibetischen Pelz setzt?

So naiv wird sie nicht sein - wie gesagt - jede Wette drauf.
rundherum hat geschrieben:Durch dass China genau jetzt Tibet sperrt, bringen sie die Region selbst wieder auf die Agenda. Sonst wäre die US-Forderung eventuell einfach vergessen gegangen. Daher ist fraglich, ob dieser Schuss nicht nach hinten losgeht...
Da wird gar nichts nach hinten los gehen (s.o.).
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16323
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Kontaktdaten:

Re: Bis 01.04.2019 ist Tibet ab sofort für Ausländer gesperr

Beitrag von Laogai » 21.02.2019, 22:43

rundherum hat geschrieben:Ist nur Verhandlungstaktik. Die USA fordern [...]
Die Sperrung Tibets für ausländische Touristen hat mit der aktuellen Politik der USA rein gar nichts zu tun. Wie Ingo bereits schrieb wird Tibet regelmäßig zu irgendwelchen Jahrestagen für ausländische Touristen geschlossen.
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
Tatsmak
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 93
Registriert: 13.07.2018, 10:41

Re: Bis 01.04.2019 ist Tibet ab sofort für Ausländer gesperr

Beitrag von Tatsmak » 22.02.2019, 03:19

Free Guam; Alaska.
Free New Russia.

Und sobald der Südwesten der USA eine Hispanic-Minderheit hat, setzt sich hoffentlich China für eine Unabhängigkeit von den USA ein.

Ist doch klar, dass Staaten sich gegen ihre Aufspaltung wehren. Immer diese Doppelstandards. Sieht man jetzt auch wieder in Venezuela. China sollte auf Anfrage der Regierung dort 20.000 Mann stationieren und erst abziehen, wenn die Amerikaner sich aus Korea zurückziehen.

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 11935
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Bis 01.04.2019 ist Tibet ab sofort für Ausländer gesperr

Beitrag von ingo_001 » 22.02.2019, 09:06

Tatsmak hat geschrieben:Und sobald der Südwesten der USA eine Hispanic-Minderheit hat, setzt sich hoffentlich China für eine Unabhängigkeit von den USA ein.
Hispanic-Mehrheit :wink:
Tatsmak hat geschrieben:Ist doch klar, dass Staaten sich gegen ihre Aufspaltung wehren. Immer diese Doppelstandards. Sieht man jetzt auch wieder in Venezuela. China sollte auf Anfrage der Regierung dort 20.000 Mann stationieren und erst abziehen, wenn die Amerikaner sich aus Korea zurückziehen.
Ist eigentlich ein genailer Gedanke:

Das o.g. "kleine" chin. Wachkommando (zzgl. humanitäre Hilfsgüter + Infrastruktur Fachleute);
"garniert" mit einer "Bleibegarantie" von z.B. 25 Jahre bezogen auf einen klar definierten Bereich Venezuelas ... et voila: Die Venezulaner wären das drohende us-Gespenst und das jetzige Chaos los - und China hätte eine Basis in Süd-Amerika.

Und im Gegensatz zu Hongkong das sogar im Einverständnis mit den Pachtgebern.

Ein Win-Win-Szenario.
Jedenfalls für Venezuela und China.

Für die USA wäre es der Super-GAU.
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste