US Regierung warnt vor Reisen nach China

Forum für alle Fragen rund um das Thema Reisen (Visum, Reisetips, Flugtickets usw)
Antworten
Tolden
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 11.10.2018, 14:24

US Regierung warnt vor Reisen nach China

Beitrag von Tolden » 06.01.2019, 12:08

Ich habe diesen Artikel hier gefunden:

https://www.businessinsider.de/us-china ... r=US&IR=T

Darin warnt die US Regierung vor Reisen nach China für Level 2 Staaten, wozu auch Deutschland zählt. Außer der Sonderverwaltungszone Hong Kong waren wir noch nie in China, werden im Herbst aber einen 144 Stunden Transit in Shanghai haben. Muss ich mir jetzt irgendwelche Sorgen machen oder ist das nur wieder typische Trump-Panikmache?

Benutzeravatar
jackie_chan
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 922
Registriert: 29.05.2013, 21:43
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: US Regierung warnt vor Reisen nach China

Beitrag von jackie_chan » 06.01.2019, 16:04

Tolden hat geschrieben:Muss ich mir jetzt irgendwelche Sorgen machen
Nein

Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 6827
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: US Regierung warnt vor Reisen nach China

Beitrag von blackrice » 06.01.2019, 16:16

ich wuerde mir Sorgen um mich selbst machen wenn ich solchen Artikeln auch nur das Geringste beimessen wuerde 8)
"Either you deal with what is the reality, or you can be sure that the reality is going to deal with you."

Reue ist Verstand der zu spaet kommt

...no wind now waves...

es gibt kein Geruecht an welchem nix Wahres ist

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16365
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: US Regierung warnt vor Reisen nach China

Beitrag von Laogai » 06.01.2019, 23:34

Tolden hat geschrieben:[...]Darin warnt die US Regierung vor Reisen nach China für Level 2 Staaten, wozu auch Deutschland zählt.[...]
Muss ich mir jetzt irgendwelche Sorgen machen [...]
Sorgen sollten dir eher deine schlechten Englischkenntnisse bereiten. Von "Level 2 Staaten" ist nirgends die Rede, auch nicht in dem von dir zum Glück nicht richtig verlinktem Artikel. Wenn du den wahren Wortlaut der Travel Advisory gelesen (und verstanden) hättest wüsstest du es.
Tolden hat geschrieben:[...] oder ist das nur wieder typische Trump-Panikmache?
Das ist eher die typische Panikmache des Springer-Konzerns.
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 22412
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: US Regierung warnt vor Reisen nach China

Beitrag von Grufti » 07.01.2019, 02:22

Laogai hat geschrieben:
Tolden hat geschrieben:[...] oder ist das nur wieder typische Trump-Panikmache?
Das ist eher die typische Panikmache des Springer-Konzerns.
Beleg? :roll:
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


I MISS MY MOUSE!!! :(

Nr. 5 lebt !

Tolden
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 11.10.2018, 14:24

Re: US Regierung warnt vor Reisen nach China

Beitrag von Tolden » 07.01.2019, 07:53

Sorry Laogai, bis gestern wusste ich noch nicht was ein Level-2-Advisory ist und die Person, welche mir den Artikel zugeschickt hat, erklärte es mir eben so. Aus diesem Grund habe ich ja hier auch direkt nachgefragt. Das ist aber nicht gleich ein Grund, um irgendwelche Menschen direkt persönlich ihrer Englischkenntnisse anzugreifen, denn nicht jeder liest tagtäglich irgendwelche Businessmagazine in englischer Sprache. Also komm mal runter von deinem Berg des Zorns...

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16365
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: US Regierung warnt vor Reisen nach China

Beitrag von Laogai » 07.01.2019, 22:37

Grufti hat geschrieben:
Laogai hat geschrieben:
Tolden hat geschrieben:[...] oder ist das nur wieder typische Trump-Panikmache?
Das ist eher die typische Panikmache des Springer-Konzerns.
Beleg? :roll:
Den Kassenbon habe ich leider schon weggeworfen :o :wink:

Ernsthaft, Eigentümer von Business Insider ist die Axel Springer SE.
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

rundherum
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 613
Registriert: 04.02.2015, 17:36
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: US Regierung warnt vor Reisen nach China

Beitrag von rundherum » 08.01.2019, 06:58

Ich halte die Reisewarnung für Bürger von Nato-Staaten für relevant. Wenn man sieht, wie viele kanadische Staatsbürger verhaftet wurden nur weil Kanada einen internationalen Haftbefehl umsetzte, tut man gut daran, das politische Geschehen auch als Deutscher mit einem Auge mit zu verfolgen.

Aber nach China reisen kann man derzeit trotzdem problemlos. Einfach ab und zu die Zeitung lesen (dazu eventuell vorhin ein VPN installieren) und die Reiseroute erst ändern, falls die Spannungen zwischen China und Deutschland konkret steigen. Da Europa jetzt nicht gerade fasziniert von Trump ist, wird seine Politik auf dieser Seite des Atlantiks eher weniger getragen. Daher dürfte es unwahrscheinlich sein, dass sich Deutschland für Trump exponiert.

rundherum
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 613
Registriert: 04.02.2015, 17:36
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: US Regierung warnt vor Reisen nach China

Beitrag von rundherum » 08.01.2019, 07:19

Nachtrag: das Level 2 gilt ja auch für andere Destinationen, wie Indien, Ägypten, die dominikanische Republik, Philippinen, Dänemark, Holland, Spanien und sogar Deutschland! Für die USA sind China für reisende also grundsätzlich ähnlich sicher wie Deutschland. In Deutschland muss man eben etwas die Augen offen halten und die Zeitungen lesen, um bei möglichen erneute Terroranschlägen gewisse Orte zu meiden. Verhalte Dich diesbezüglich also gleich, wie Du Dich in Deutschland als Reisender auch verhalten würdest.

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16365
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Angst und Schrecken verbreiten

Beitrag von Laogai » 09.01.2019, 01:53

rundherum hat geschrieben:Wenn man sieht, wie viele kanadische Staatsbürger verhaftet wurden nur weil Kanada einen internationalen Haftbefehl umsetzte, tut man gut daran, das politische Geschehen auch als Deutscher mit einem Auge mit zu verfolgen.
Wie viele kanadische Staatsbürger waren das? Und was ist mit ihnen passiert? Ich hoffe du hast das nicht nur mit einem Auge verfolgt, sondern mit beiden und dem Gehirn obendrein!
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste