Wie bekomme ich ein Visum auf Deutsch für ein Studium?

Alles zum Thema Visum für China und Deutschland: Antrag, benötigte Unterlagen, Bürokratie, Erfahrungsberichte und sonstiger nerviger Kleinkram zu dem Thema.
Antworten
clintonjmolina
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 09.01.2019, 11:09

Wie bekomme ich ein Visum auf Deutsch für ein Studium?

Beitrag von clintonjmolina » 10.01.2019, 11:25

Mein Plan ist, im Dezember 2019 auf Deutsch zu studieren, aber ich habe keine Ahnung, ein Visum zu bekommen. Erzähl es mir bitte. Ich komme aus Malaysia.

tigerprawn
VIP
VIP
Beiträge: 2030
Registriert: 07.02.2011, 11:54

Re: Wie bekomme ich ein Visum auf Deutsch für ein Studium?

Beitrag von tigerprawn » 10.01.2019, 16:31

Welche Universität, welches Fach?

pusteblume
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 63
Registriert: 04.05.2011, 20:28
Wohnort: Fischingen am Neckar

Re: Wie bekomme ich ein Visum auf Deutsch für ein Studium?

Beitrag von pusteblume » 03.02.2019, 11:13

Du kannst dich bei Sprachschulen in Deutschland anmelden, die besorgen dir ein Visum und eine Einladung. Teilweise gibt es auch einen Einstufungstest. Private Kurse kosten allerdings relativ viel Geld, meist so 500-700 Euro pro Kursstufe, dazu kommt noch ca. 600 Euro im Monat an Lebenshaltungskosten... A1 bis C1 dauert ca. 9 Monate.

ABER... es gibt noch einen Weg, ein paar Kurse am Goethe-Institut in Ulaanbaatar, Mongolei zu machen. Da kostet eine Kurseinheit ca. 150 Euro, es gibt Kursangebote bis C2 und die chinesische Botschaft kann dir ggf. noch helfen, eine sehr günstige Unterkunft zu kriegen (nicht mehr als 50 Euro), und ein Studentenvisum.

pusteblume
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 63
Registriert: 04.05.2011, 20:28
Wohnort: Fischingen am Neckar

Re: Wie bekomme ich ein Visum auf Deutsch für ein Studium?

Beitrag von pusteblume » 03.02.2019, 11:25

Hier ein Beispiel in Bonn, private Sprachschule mit Visum-Beschaffung.

https://www.bonn-lingua.de/visum.html

Günstigere Sprachkurse gibt es als "Integrationskurs", der komplette Kurs bis B1 kostet da ca. 750 Euro und dauert ein Jahr. Ist aber für Personen mit Auffenthaltserlaubnis gedacht, wie z.B. Eheleuten, die mit einem A1 Zertifikat das Visum für die Einreise zum Ehemann erhalten haben. Oder "Spätaussiedler", also Deutsche ohne Deutschkenntnisse.

Für ein Visum an einer Sprachschule sollte man aber schon ein paar Sprachkenntnisse erwerben... es gibt in Peking und Shanghai ein Goethe-Institut, und Partnerunternehmen in anderen großen Städten

https://www.goethe.de/ins/cn/de/sta/sha.html

und wie gesagt, wenn das zu teuer ist (Preise hab ich da nicht gesehen) mal in den Nachbarländern gucken :-)

clintonjmolina
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 09.01.2019, 11:09

Re: Wie bekomme ich ein Visum auf Deutsch für ein Studium?

Beitrag von clintonjmolina » 14.02.2019, 03:51

àassa

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste