Bargeld in China

Allgemeine Fragen und Erfahrungsaustausch rund um China - Kultur - Geschichte usw.
Benutzeravatar
Yingxiong
Titan
Titan
Beiträge: 7081
Registriert: 12.11.2006, 17:50
Wohnort: Schweiz, Oberfranken, Beijing

Bargeld in China

Beitrag von Yingxiong » 11.07.2018, 15:35

Wird in China eigentlich gar nicht mehr mit Bargeld bezahlt?

Wir wollten gestern eine Rechnung mit Bargeld bezahlen. Da hat die Kassiererin grosse Augen gemacht.
R.I.P. Little Yingxiong Engelskind 05.01.2013

Die Erinnerung ist das Fenster durch das wir Dich sehen können, wann immer wir wollen...

Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden - ich hab die Zeit noch nicht gefunden!

blur
VIP
VIP
Beiträge: 2102
Registriert: 06.08.2011, 12:43

Re: Bargeld in China

Beitrag von blur » 11.07.2018, 17:04

Klar zahlt man noch mit Bargeld, aber schon extrem viele mit dem Handy, sodass man schon ein wenig exotisch wirkt wenn man im fernen China noch mit Bargeld zahlt.

Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 6888
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Bargeld in China

Beitrag von blackrice » 11.07.2018, 18:47

kaufe bei Tante-Emma-Laeden around the corner.....dort nimmt die Tante Emma nur cash aber erst nachdem sie den 10-kuai -Geldschein 3x durch die Rattermaschine gejagdt hat :mrgreen:
Globalisierung ist ein zweischneidiges Schwert, die schaerfere Seite wird dazu benutzt die schwaecheren Laender auszuschlachten

Bullshit ist kein guter Dünger

expat_de
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 172
Registriert: 13.02.2015, 17:00

Re: Bargeld in China

Beitrag von expat_de » 11.07.2018, 22:24

blackrice hat geschrieben:10-kuai -Geldschein 3x durch die Rattermaschine gejagdt hat :mrgreen:
Die kennt eben noch ihre Kunden.

Bargeld wird in der Oberwelt tendenziell überall angeschafft werden. Barzahler kann man nicht so richtig überwachen :evil:

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16423
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bargeld in China

Beitrag von Laogai » 12.07.2018, 00:49

blackrice hat geschrieben:kaufe bei Tante-Emma-Laeden around the corner.....dort nimmt die Tante Emma nur cash
Laut einer aktuellen Studie gibt es in China noch fünf (5) Läden, die nur -also im Sinne von ausschließlich- Bargeld akzeptieren!
blackrice hat geschrieben:aber erst nachdem sie den 10-kuai -Geldschein 3x durch die Rattermaschine gejagdt hat
So viel kreative Rechdtschreibung jagdt mir einen Schaudter über den Rükken :shock: :evil: :twisted:
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Edefauler
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 20.06.2018, 12:56

Re: Bargeld in China

Beitrag von Edefauler » 12.07.2018, 06:10

Darf ich mich hier kurz dranhängen? Ich würd gern über WeChat bezahlen- das scheitert aber schon daran, dass ich keine chinesische ID-Card habe & somit nicht mal in der Lage bin ein red packet von einem chinesischen Kumpel zu empfangen. Eine Registrierung mit meinem deutschen Pass ist wohl nicht möglich/vorgesehen.
Oder habt ihr dazu eine Lösung?

cayman
VIP
VIP
Beiträge: 1170
Registriert: 29.04.2012, 02:18
Wohnort: Teltow Fläming
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Bargeld in China

Beitrag von cayman » 12.07.2018, 18:25

ich weiß gar nicht mehr wie ich mich registriert habe, jedenfalls ohne chinesische ID
Anstatt zu klagen was ihr wollt, solltet ihr dankbar sein, dass ihr nicht all das bekommt, was ihr verdient

Benutzeravatar
happyfuture
Titan
Titan
Beiträge: 5524
Registriert: 11.02.2009, 17:18
Wohnort: 上海(CHN), Bali (IDN), HKG

Re: Bargeld in China

Beitrag von happyfuture » 12.07.2018, 23:13

Edefauler hat geschrieben:Darf ich mich hier kurz dranhängen? Ich würd gern über WeChat bezahlen- das scheitert aber schon daran, dass ich keine chinesische ID-Card habe & somit nicht mal in der Lage bin ein red packet von einem chinesischen Kumpel zu empfangen. Eine Registrierung mit meinem deutschen Pass ist wohl nicht möglich/vorgesehen.
Oder habt ihr dazu eine Lösung?
ich habe keine CN ID
und nutze das Wallet schon seit Jahren
sogar bei Rossman in D mit WeChat bezahlt

was mache ich richtig??

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16423
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bargeld in China

Beitrag von Laogai » 12.07.2018, 23:20

happyfuture hat geschrieben:
Edefauler hat geschrieben:Darf ich mich hier kurz dranhängen? Ich würd gern über WeChat bezahlen- das scheitert aber schon daran, dass ich keine chinesische ID-Card habe & somit nicht mal in der Lage bin ein red packet von einem chinesischen Kumpel zu empfangen. Eine Registrierung mit meinem deutschen Pass ist wohl nicht möglich/vorgesehen.
Oder habt ihr dazu eine Lösung?
ich habe keine CN ID
und nutze das Wallet schon seit Jahren
sogar bei Rossman in D mit WeChat bezahlt
was mache ich richtig??
Hmm, du hast ein Konto in China, welches mit WeChat verknüpft ist?
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
Roemer
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 266
Registriert: 25.01.2009, 19:06
Wohnort: 德国
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Bargeld in China

Beitrag von Roemer » 13.07.2018, 02:38

happyfuture hat geschrieben:
Edefauler hat geschrieben:Darf ich mich hier kurz dranhängen? Ich würd gern über WeChat bezahlen- das scheitert aber schon daran, dass ich keine chinesische ID-Card habe & somit nicht mal in der Lage bin ein red packet von einem chinesischen Kumpel zu empfangen. Eine Registrierung mit meinem deutschen Pass ist wohl nicht möglich/vorgesehen.
Oder habt ihr dazu eine Lösung?
ich habe keine CN ID
und nutze das Wallet schon seit Jahren
sogar bei Rossman in D mit WeChat bezahlt

was mache ich richtig??
Mit WeChat bei Rossman?
Ich habe bisher nur Alipay gesehen.
Wäre ja interessant...

Edefauler
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 20.06.2018, 12:56

Re: Bargeld in China

Beitrag von Edefauler » 13.07.2018, 06:08

Bei mir ist es ein bisschen verworren: WeChat hab ich letztes Jahr mit einer chinesischen Handynummer installiert- da wollte ich dann auch gleich meine deutsche Kreditkarte hinterlegen- dazu wäre es aber notwendig gewesen, dass ich zuerst meine ID eingebe. Das war mit meinem deutschen Reisepass nicht möglich.
Egal- ich bin in zwei Monaten sowieso wieder in Hong Kong (und hab dann hoffentlich meine HKID).

rundherum
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 628
Registriert: 04.02.2015, 17:36
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Bargeld in China

Beitrag von rundherum » 13.07.2018, 18:12

Laut einer aktuellen Studie gibt es in China noch fünf (5) Läden, die nur -also im Sinne von ausschließlich- Bargeld akzeptieren!
Das kann ich rein empirisch locker wiederlegen :mrgreen:
Oder meint die Studie nur grössere, an der Börse gelistete Ladenketten?

Aber im allgemeinen ist WeChat Pay in China schon weiter verbreitet als Kartenterminals. Bezahlen per NFC (also einfach Handy oder Karte hinhalten, ohne eine App öffnen zu müssen) scheint aber noch kaum möglich zu sein. Man kann meist nur per QR-Code Scannen bezahlen, was ich ziemlich fummelig finde... da ist mir Bar noch lieber.

mavix
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 108
Registriert: 20.03.2012, 15:56
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Bargeld in China

Beitrag von mavix » 02.08.2018, 08:52

rundherum hat geschrieben:Bezahlen per NFC (also einfach Handy oder Karte hinhalten, ohne eine App öffnen zu müssen) scheint aber noch kaum möglich zu sein. Man kann meist nur per QR-Code Scannen bezahlen, was ich ziemlich fummelig finde... da ist mir Bar noch lieber.
Also hier in Peking gibt es schon viele Läden oder Restaurants die auch Zahlungen per NFC (z.B. Apple Pay) zulassen. Trotzdem bevorzuge ich WeChat, da ich bei Apple Pay in der Regel immer noch meine PIN eingeben, sowie den Beleg unterschreiben muss. Da habe ich dann schneller WeChat geöffnet und den QR Code aufgerufen.

Benutzeravatar
Shenzhen
VIP
VIP
Beiträge: 4688
Registriert: 31.10.2010, 14:00
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Bargeld in China

Beitrag von Shenzhen » 02.08.2018, 10:19

mavix hat geschrieben:
rundherum hat geschrieben:Bezahlen per NFC (also einfach Handy oder Karte hinhalten, ohne eine App öffnen zu müssen) scheint aber noch kaum möglich zu sein. Man kann meist nur per QR-Code Scannen bezahlen, was ich ziemlich fummelig finde... da ist mir Bar noch lieber.
Also hier in Peking gibt es schon viele Läden oder Restaurants die auch Zahlungen per NFC (z.B. Apple Pay) zulassen. Trotzdem bevorzuge ich WeChat, da ich bei Apple Pay in der Regel immer noch meine PIN eingeben, sowie den Beleg unterschreiben muss. Da habe ich dann schneller WeChat geöffnet und den QR Code aufgerufen.
Geht noch schneller per Direkt-Link auf der Startseite.

mavix
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 108
Registriert: 20.03.2012, 15:56
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Bargeld in China

Beitrag von mavix » 02.08.2018, 10:25

Shenzhen hat geschrieben:Geht noch schneller per Direkt-Link auf der Startseite.
Aber nicht mit dem iPhone?!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 31 Gäste