Briefmarken

Hier kann über alle sonstigen Themen diskutiert werden.
Antworten
Daniel Son
Neuling
Beiträge: 24
Registriert: 04.02.2006, 18:26
Wohnort: Husum

Briefmarken

Beitrag von Daniel Son » 23.02.2007, 23:45

Moin,

gibt es hier Briefmarkensammler im Forum, die chinesische Marken doppelt haben und diese abgeben könnten?
Natürlich nicht kostenlos, versteht sich!
Oder jemand, der demnächst dort hinfährt, und mir von da aktuelle Marken mitbringen kann?

Würde mich über Angebote sehr freuen!

Gruß aus Flensburg,

Daniel

Benutzeravatar
unipia
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 470
Registriert: 28.06.2006, 23:00

Beitrag von unipia » 24.02.2007, 16:32

Ab September könnte ich dir welche organisieren. Wenn du dann noch interesse haben solltest melde dich einfach

Daniel Son
Neuling
Beiträge: 24
Registriert: 04.02.2006, 18:26
Wohnort: Husum

Beitrag von Daniel Son » 24.02.2007, 21:35

Das wäre klasse, natürlich werde ich im September auch noch meine Sammlung haben :-)

Ich werde mir am besten einen Termin eintragen.

Es sollte auch den Rahmen von 20 - 30 Euro nicht sprengen!

Danke und Gruß aus Flensburg,

Daniel

Benutzeravatar
Yingxiong
Titan
Titan
Beiträge: 7080
Registriert: 12.11.2006, 17:50
Wohnort: Schweiz, Oberfranken, Beijing

Beitrag von Yingxiong » 11.03.2007, 15:11

Ich werde in 4 Wochen nach China reisen.

Für einen Kollegen soll ich auch Briefe schicken bzw. Briefmarken besorgen. Mal sehen, ob ich welche finden kann. Was für Briefmarken suchst du?

Ups. Für meinen Vater sollte ich ja auch welche besorgen.

Benutzeravatar
tony
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 153
Registriert: 03.12.2006, 21:07
Wohnort: upper franconia

Beitrag von tony » 11.03.2007, 15:37

Es gibt in China gebundene Bücher mit den kompletten Markensatz eines ganzen Jahres. Sie sind schön illustriert und die Marken sind einzeln erläutert (natürlich auf Chinesisch!). Ein Jahrgang kostet so um die 30€ (soweit ich mich erinnern kann). Ist wahrscheinlich abhängig vom Wert der Briefmarken.
Wär das was für dich, oder interessieren dich nur die Marken?

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 22349
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Briefmarken

Beitrag von Grufti » 12.03.2007, 02:55

Daniel Son hat geschrieben:Moin,

gibt es hier Briefmarkensammler im Forum, die chinesische Marken doppelt haben und diese abgeben könnten?
Natürlich nicht kostenlos, versteht sich!
Oder jemand, der demnächst dort hinfährt, und mir von da aktuelle Marken mitbringen kann?

Würde mich über Angebote sehr freuen!

Gruß aus Flensburg,

Daniel

Ich habe seit 1983 ein Abo für Briefmarken aus der VR. Falls dies Dich auch interessiert , teile ich Dir gerne den Händler mit. Seit dieser Zeit habe ich auf diversen kleinen Auktionen viele Marken des Kaiserreiches , und der Republik erworben. Seit ca 1990 lasse ich mir das Jahrbuch der Marken aus Taiwan per surface mail kommen. die Kosten richten sich nach dem Markenwert.

Falls Du Dich ernsthaft mit der chinesischen Philatelie beschäftigst, so kannst Du Mitglied bei der "Forschungsgemeinschaft China-Philatelie(FCP)" werden Hier die URL: http://www.forge-china.de

Leider hatte ich schon lange nicht mehr Zeit genug, um mich um meine Sammlung zu kümmern, sonst könnte ich dir n weng "unter die Arme" greifen....
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


I MISS MY MOUSE!!! :(

Nr. 5 lebt !

Benutzeravatar
glizza
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 886
Registriert: 10.02.2006, 18:25
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Kontaktdaten:

Re: Briefmarken

Beitrag von glizza » 12.03.2007, 13:31

Daniel Son hat geschrieben:Moin,

gibt es hier Briefmarkensammler im Forum, die chinesische Marken doppelt haben und diese abgeben könnten?
Natürlich nicht kostenlos, versteht sich!
Oder jemand, der demnächst dort hinfährt, und mir von da aktuelle Marken mitbringen kann?

Würde mich über Angebote sehr freuen!

Gruß aus Flensburg,

Daniel
Hallo Daniel,

mit "unbenutzen" Marken kann ich Dir leider nicht dienen. Aber ich habe Briefmarken von Lieferungen aus Shanghai (evtl. diese Woche noch Hong Kong) aufgehoben, falls jemand mal Interesse daran haben sollte... Wenn ja einfach melden, ich sende sie Dir gerne zu. :)

Knowing is not enough, you must apply. Willing is not enough, you must do. Bruce Lee
* * * * * * * * *
glizza是女的 ^^
* * * * * * * * *
Pics:glizza myalbum

Benutzeravatar
Koschka
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 424
Registriert: 03.02.2006, 12:54
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Beitrag von Koschka » 13.03.2007, 08:42

tony hat geschrieben:Es gibt in China gebundene Bücher mit den kompletten Markensatz eines ganzen Jahres. Sie sind schön illustriert und die Marken sind einzeln erläutert (natürlich auf Chinesisch!). Ein Jahrgang kostet so um die 30€ (soweit ich mich erinnern kann). Ist wahrscheinlich abhängig vom Wert der Briefmarken.
Wär das was für dich, oder interessieren dich nur die Marken?
ich habe drei dieser bücher, sprich komplette jahresausgaben. muss erst mal nachsehen welche jahrgänge aber die müssen von anfang der 90ziger sein. falls interesse bitte melden.

gruss koschka
Ich weinte, weil ich keine Schuhe hatte;
Bis ich einen traf, der keine Füße hatte.

http://www.flickr.com/photos/koschka1952/

Benutzeravatar
roshi
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 663
Registriert: 25.04.2005, 20:52
Wohnort: Bochum

Beitrag von roshi » 13.03.2007, 12:54

Ich meine bei meinen Eltern einen Sondersatz aus Edelstahl (??) zu haben, mit motiven von Schönen Regionen in China. Ich weiß leider nicht was der Wert ist oder ob euch sowas interessiert, bin ja nicht vom Fach (auch wenn ich selbst mal gesammelt habe, allerdings kaum chinesische)
好好学习,天天向上!Ich will schnell fertig werden..... und wieder ab nach China.

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 22349
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von Grufti » 13.03.2007, 13:10

Ich kenne Marken aus China ( und HKG) mit Blattgoldauflage..
aber aus Edelstahl :roll: ? So innovativ ist China auch wieder nicht..
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


I MISS MY MOUSE!!! :(

Nr. 5 lebt !

Benutzeravatar
roshi
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 663
Registriert: 25.04.2005, 20:52
Wohnort: Bochum

Beitrag von roshi » 13.03.2007, 17:23

Wenn ich irgendwann mal wieder nach Süddeutschland komme such ich die Dinger mal, dann mach ich ein Foto davon. Ich weiß auch nicht ob das für philatelisten interessant ist......
好好学习,天天向上!Ich will schnell fertig werden..... und wieder ab nach China.

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 22349
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von Grufti » 14.03.2007, 01:10

roshi hat geschrieben:Wenn ich irgendwann mal wieder nach Süddeutschland komme such ich die Dinger mal, dann mach ich ein Foto davon. Ich weiß auch nicht ob das für philatelisten interessant ist......
Für mich schon... :wink:
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


I MISS MY MOUSE!!! :(

Nr. 5 lebt !

Benutzeravatar
Koschka
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 424
Registriert: 03.02.2006, 12:54
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Beitrag von Koschka » 15.03.2007, 08:35

ich habe drei dieser bücher, sprich komplette jahresausgaben. muss erst mal nachsehen welche jahrgänge aber die müssen von anfang der 90ziger sein. falls interesse bitte melden.

so, ich habe die jahrgänge 1990, 1992 und 1993.
wer interesse hat bitte melden.

gruss koschka
Ich weinte, weil ich keine Schuhe hatte;
Bis ich einen traf, der keine Füße hatte.

http://www.flickr.com/photos/koschka1952/

Benutzeravatar
roshi
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 663
Registriert: 25.04.2005, 20:52
Wohnort: Bochum

Beitrag von roshi » 15.03.2007, 11:48

Kann dir ja mal Fotos schicken, sobald ich welche habe.
Freu mich schon mal eine Expertenmeinung zu hören :)
好好学习,天天向上!Ich will schnell fertig werden..... und wieder ab nach China.

Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 6815
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Briefmarken

Beitrag von blackrice » 11.03.2019, 20:30

...ausgrab aus 2007... :mrgreen:

biete 3 Briefmarken " The Hongkong Zuhai Macao Bridge " welche in einem netten kleinem Folder sind

je 30x40mm

https://www.info.gov.hk/gia/general/201 ... 200424.htm
"Either you deal with what is the reality, or you can be sure that the reality is going to deal with you."

Reue ist Verstand der zu spaet kommt

...no wind now waves...

es gibt kein Geruecht an welchem nix Wahres ist

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: sweetpanda und 1 Gast