Rechtliche Fragen und Antworten zur Ehe

In diesem Forum können alle Fragen rund um Familienangelegenheiten, z.B. Heirat, Geburt, Scheidung, damit verbundene Visumsfragen und andere bürokratische und sonstige Hürden besprochen werden.
kami
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 84
Registriert: 30.10.2015, 08:55

Re: Rechtliche Fragen und Antworten zur Ehe

Beitrag von kami » 13.04.2018, 10:39

es war nur der hinweis das es auch wichtig ist an die Dinge zu denken die nach der Heirat angeschafft werden...
nicht nur davor....

hab es nicht verneint ein "Ehe-Vertrag" aufzusetzen... aber bei dem rum eiern sollte er das heiraten lassen....

sonero
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 392
Registriert: 03.12.2007, 20:52
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Rechtliche Fragen und Antworten zur Ehe

Beitrag von sonero » 13.04.2018, 22:30

Moin,

Wie kommt man auf die Idee, zu heiraten, wenn man eigentlich nicht will?
Um sich abzusichern dann in einem Forum fragen nach den rechtlichen und finanziellen Konsequenzen?
Ein Wisch, "der vielleicht nicht schaden kann" als Tipp.
Der ist dann garantiert das Papier nicht wert.

Wie kann man so blauäugig sein?

Erst will man die Frau heiraten oder nicht. Wenn nein, hat sich der Rest erledigt.
Dann kann man mit einem Anwalt reden, um einen Ehevertrag aufzusetzen, der entweder beiden Rechtskreisen entspricht oder dem, der bei einer Scheidung anzuwenden ist.
Kommt sie nach D, wird das deutsches Recht sein.
Wo man geheiratet hat ist egal.

Achtung, ich bin hier nur der Einäugige im Land der Blinden.
Vergiss das mit der Heirat oder gehe zu einem Anwalt.

Gruß,
Norbert

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast