Chinesische Pop Musik

Hier können China-Veranstaltungen bekannt gemacht werden bzw. über Events in und über China diskutiert werden. Auch Bücher, Filme, Fernsehsendungen können in diesem Forum vorgestellt und diskutiert werden.
Benutzeravatar
GunsNRoses
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 186
Registriert: 03.05.2011, 11:55
Wohnort: Alpakaparty?

Re: Chinesische Pop Musik

Beitrag von GunsNRoses » 10.06.2014, 00:07

Irgendwie klingt das für mich fast alles gleich :lol:

Hast du nicht mal ein paar Tipps für chinesische Rockmusik? :D

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 22501
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Chinesische Pop Musik

Beitrag von Grufti » 02.08.2014, 20:30

Mein Favorit aus der allerneuesten Folge von 中国好声音

帕爾哈提 - 你怎麼捨得難過
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 22501
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Chinesische Pop Musik

Beitrag von Grufti » 03.08.2014, 12:42

Grufti hat geschrieben:Mein Favorit aus der allerneuesten Folge von 中国好声音

帕爾哈提 - 你怎麼捨得難過
Hier Näheres zu 帕爾哈提 Perhat Khaliq und seiner Qetiq Rock Band

Qetiq Rock Band aus Xinjiang – Musik gären in der Wüste Gobi
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

Henning75
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 33
Registriert: 07.04.2013, 21:14

Re: Chinesische Pop Musik

Beitrag von Henning75 » 21.08.2014, 23:19


Henning75
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 33
Registriert: 07.04.2013, 21:14

Re: Chinesische Pop Musik

Beitrag von Henning75 » 21.08.2014, 23:20


Henning75
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 33
Registriert: 07.04.2013, 21:14

Re: Chinesische Pop Musik

Beitrag von Henning75 » 21.08.2014, 23:48


Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16387
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Chinesische Pop Musik

Beitrag von Laogai » 21.08.2014, 23:52

Henning75 hat geschrieben:Top! [Link zu 月亮代表我的心]
Thema verfehlt! Es lautet Chinesische Pop Musik, nicht Ewige Schnulzen :!: :idea: :P
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Henning75
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 33
Registriert: 07.04.2013, 21:14

Re: Chinesische Pop Musik

Beitrag von Henning75 » 21.08.2014, 23:59

Und wenn schon, die Lieder sind ja wohl größtenteils besser als diese seltsame Musik von heute. Trifft nicht nur auf chinesische Musik zu. (warum kann ich hier eigentlich keine smileys einfügen?)

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16387
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Chinesische Pop Musik

Beitrag von Laogai » 22.08.2014, 00:21

Henning75 hat geschrieben:Und wenn schon, die Lieder sind ja wohl größtenteils besser als diese seltsame Musik von heute.
Entschuldigung, ich wusste nicht, dass du darüber entscheidest welche Musik besser oder schlechter ist :(

Wie findest du übrigens die Musik aus der Han- oder Tang Dynastie? Oder die der Kelten? Römer? Alte Griechen? Phönizier? Rockt für dich der Peking-Mensch oder hat der Neandertaler mehr Groove?
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Henning75
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 33
Registriert: 07.04.2013, 21:14

Re: Chinesische Pop Musik

Beitrag von Henning75 » 22.08.2014, 00:48

Das ist subjektiv. Irre was Du 'so' behauptest für Musik zu kennen. Aber lustig, hihi

Henning75
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 33
Registriert: 07.04.2013, 21:14

Re: Chinesische Pop Musik

Beitrag von Henning75 » 22.08.2014, 01:00

Ich entscheide das sicher nicht. Dann hast Du das falsch verstanden. Diese Lieder finde ich ganz gut, das war's. Tschuldigung, wenn es nicht ganz unter das Oberthema gepasst hat. Danke für den guten Tipp letztens und N8.

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 11987
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Chinesische Pop Musik

Beitrag von ingo_001 » 22.08.2014, 22:11

Der Song:

https://www.youtube.com/watch?v=0RiKyg98ns0

lief fast ne Woche non Stop bei uns zu hause, Tochter Nr. 1 konnte den gar nicht oft genug hören - und versuchte (da kamen ihre chin. Gene durch) Coco Lees Bühnenshow zu kopieren :lol:

In der Kita war der Song auch kurz "in" gewesen - nachdem er da mal lief.
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
sigma
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 76
Registriert: 27.12.2007, 06:20
Wohnort: Süddeutschland

Re: Chinesische Pop Musik

Beitrag von sigma » 04.09.2014, 17:07

Ich habe mich im laufe der Jahre an türkische Musik gewöhnt und manchmal ist auch was gutes dabei. Galvanize von den Chemical Brothers hat ja auch Charterfolge gehabt.
Auch im indischen gibt es einige gute DJs (Panjabi).

Aber an die thailändische und chinesische Musik kann ich mich nicht gewöhnen.
Das ist für mich reines Gedudel.
Meinem Eindruck nach kann ich mich ans Keyboard setzen und genau das produzieren, am laufenden Band. Und die Stimmen der Sänger sind in meinen Ohren 0815.
Ich kann mir das echt nicht erklären wieso man das hört.

mazzel
VIP
VIP
Beiträge: 2322
Registriert: 08.11.2012, 15:18

Re: Chinesische Pop Musik

Beitrag von mazzel » 10.09.2014, 10:51

GunsNRoses hat geschrieben: Hast du nicht mal ein paar Tipps für chinesische Rockmusik? :D
Keine klassische Rockmusik, aber machen ziemlich Spaß (besonders Live :D):
Residence A
Klingen ein bischen wie "The Hives"

P.s.: Pop ist ja nur die Abkürzung für "populär", nicht war?

Benutzeravatar
canni
VIP
VIP
Beiträge: 2724
Registriert: 29.10.2009, 20:21

Re: Chinesische Pop Musik

Beitrag von canni » 10.09.2014, 11:30

Mazzel: wikipedia kommt nahe dran. Rockmusik besonders Hard Rock und metal würde ich nicht als Popmusik bezeichnen (Rock n roll schon eher) und wirklich populär sind diese genres auch nur bei, ich will nicht sagen Randgruppen, aber so in etwa :). Nun Killt mich nicht. Klar die Hardrockbands mag ich auch, trotzdem sind sie im Vergleich zu den Größen der Sixties eher Seiteneinsteiger mit überschaubarem Erfolg. :) :).

"Popmusik bezeichnet eine Musikform, die vorwiegend seit 1955 aus dem Rock ’n’ Roll, der Beatmusik und dem Folk entstand und von Musikgruppen aus dem angloamerikanischen Raum wie den Beatles fortgeführt und popularisiert wurde. Sie gilt seit den 1960er Jahren als international etablierte Variante afroamerikanischer Musik, die im Kontext jugendlicher Subkulturen entstand, elektroakustisch aufbereitet und massenmedial verbreitet wird. Im weiteren Sinne zählt jede durch Massenmedien verbreitete Art von Unterhaltungsmusik wie Schlager, Filmmusik, Operette, Musical, Tanzmusik, sowie populäre Adaptionen aus E-Musik, Folklore und Jazz zur Popmusik. Diese Begriffsverwendung im Sinne von populäre Musik ist in der Musikwissenschaft jedoch umstritten.[1]

Während Popmusik eine Sammelbezeichnung für die ursprünglich aus dem Amerikanischen stammenden populären Musikformen des 20. Jahrhunderts darstellt, die in besonderer Weise durch Kulturmischung gekennzeichnet ist, bezeichnet populäre Musik (auch Popularmusik) Unterhaltungsmusik, die seit dem Mittelalter einen integrierenden Bestandteil der europäisch-abendländischen Musikentwicklung darstellt und „mit der Aufklärung des ausgehenden 18. und mit der Ausprägung des bürgerlichen Konzertlebens im ersten Drittel des 19. Jahrhunderts (bürgerliche Musikkultur) ein Eigenleben zu führen beginnt“.[2]"

ende Zitat wikipedia.

Anmerkung von mir: leider wird der Begriff Pop heute wirklich eher dem populären also tagesaktuellen Teil der Musik zugrechnet. Dumpfchen wie Lady Guggu oder Bube bieber in einen Topf zu werfen mit den Beatles, Stones usw. ist ein Schlag ins Gesicht für jeden Musikfan. Ich würde die chinesische Hauptrichtung auch nicht Pop nennen sondern vor allem Balladen. Denn zum Pop fehlen doch (meist) die Elemente des Rock n rolls, des Beats und Folks.
Ich würde 80 % der chinesischen Musik heute als Schlager bezeichnen. Und ich würde mich auch nie dazu versteigen , Metal Rock n roll zu nennen. Das ist halt Metal, Reggie, Rap, Punk, Stilrichtungen ohne echte Verbindung zum klassichen Pop oder Rock n roll. Und ein Rocker ist für mich immer hauptsaächlich einer, der auf seiner Harley mit teleskoplenker sitzt, ohne Helm in Jeans mit ärmelloser lederweste und dem Hells Angels hinten drauf :)
Das Leben ist manchmal wie jemand, der Dir eine Tafel Schokolade hinhält und wenn Du reinbeisst merkst Du, dass es eine Zitrone ist. Mogelpackung.
Wenn du eine Sprache nicht oder nicht richtig sprichst, solltest Du zumindest ein guter Pantomime sein....

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste