Handhabung chinesischer/deutscher Führerschein

Hier kann über alle sonstigen Themen diskutiert werden.
Antworten
steph
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 550
Registriert: 09.10.2011, 19:14
Danksagung erhalten: 1 Mal

Handhabung chinesischer/deutscher Führerschein

Beitrag von steph » 02.09.2017, 10:47

Hallo zusammen,

meine Frau "hatte" den chinesischen Führerschein, als Sie die praktische Prüfung absolviert hatte, musste Sie Ihren chinesischen Führerschein dem Prüfer abgeben, um den deutschen zu erhalten.
Begründung: es dürfen keine 2 Führerscheine auf dieselbe Person im Umlauf sein.

könnte ich verstehen, wenn in Deutschland beide gültig werden, man darf jedoch weder mit dem chinesischen Schein in Deutschland fahren (bis auf die ersten 6 Monate nachdem man in Deutschland ist und gemeldet ist), weder darf man mit dem deutschen Schein in China fahren...

Der chinesische Führerschein ist jetzt wohl vernichtet worden (hat mir zumindest der Fahrlehrer gesagt)...wenn ja von wem, und ist dies zulässig??

Wo bekommt meine Frau denn jetzt wieder "problemlos" Ihren chinesischen Schein her??

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16397
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Handhabung chinesischer/deutscher Führerschein

Beitrag von Laogai » 02.09.2017, 11:18

Suchfunktion benutzen :arrow: Führerschein umschreiben lassen?. Du hattest dich sogar in dem Thread beteiligt.
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

steph
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 550
Registriert: 09.10.2011, 19:14
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Handhabung chinesischer/deutscher Führerschein

Beitrag von steph » 02.09.2017, 11:35

ok... ja danke für die Info...
vielleicht hätten wir den chines. Schein dem Prüfer damals gar nicht geben sollen, aber er hätte sonst die Herausgabe des deutschen verweigert.
Vielleicht sollte ich mal beim Strassenverkehrsamt fragen, was mit dem alten passiert ist?!
Vernichten darf die deutsche Behörde diesen ja wohl scheinbar"erstmal" nicht, entweder 3 Jahre aufbewahren, oder Ihn an die chinesische Behörde zurücksenden...

Benutzeravatar
Phytagoras
VIP
VIP
Beiträge: 1786
Registriert: 03.12.2009, 20:54

Re: Handhabung chinesischer/deutscher Führerschein

Beitrag von Phytagoras » 02.09.2017, 11:41

Einfach nen neuen in China beantragen.

Benutzeravatar
Shenzhen
VIP
VIP
Beiträge: 4672
Registriert: 31.10.2010, 14:00
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Handhabung chinesischer/deutscher Führerschein

Beitrag von Shenzhen » 02.09.2017, 15:06

Stephen aus dem Musstopf sage ich nur...

Interessant waere mal ob ich als Deutscher auch meine deutschen Fuehrerschein abgeben muss wenn ich einen Chinesischen habe wenn ich zu Besuch nach Deutschland komme. Nach Bramtenlogik darf ich ja angeblich keine zwei FS haben. Also ist es doch mal einen Versuch wert zur Meldestelle zu gehen und den Deutschen FS dort hinterlegen lassen so lange man sich in Deutschland aufhaelt... Dann mit dem Chin. uebersetzten fahren.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 36 Gäste