Schüsse in München +++ Tote und Verletzte +++ Täter flüchtig

Hier kann über alle sonstigen Themen diskutiert werden.
1bauer
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 103
Registriert: 16.01.2016, 10:48

Re: Schüsse in München +++ Tote und Verletzte +++ Täter flüc

Beitrag von 1bauer » 31.07.2016, 12:40

Topas hat geschrieben:So, Romeo - du bist gemeldet.
Jetzt schmeißt mir bitte diesen Spaßvogel nicht raus. Ich möchte zu gern miterleben, wie er dafür kämpft, im Rahmen der Reinerhaltung des deutschen Blutes, der Nationalmannschaft alle Titel abzuerkennen-wegen Staatsbürgerschaftsschwindeleien und Vortäuschungen :-)

1bauer
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 103
Registriert: 16.01.2016, 10:48

Re: Schüsse in München +++ Tote und Verletzte +++ Täter flüc

Beitrag von 1bauer » 31.07.2016, 14:53

Wo bleibt die Antwort auf meine Frage ? :-)

1bauer
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 103
Registriert: 16.01.2016, 10:48

Re: Schüsse in München +++ Tote und Verletzte +++ Täter flüc

Beitrag von 1bauer » 31.07.2016, 18:42

Shenzhen hat geschrieben:
ruft ein Redner von der Bühne auf der Pro-Erdogan-Kundgebung: "Wir sind Deutschland." Aus der Masse schallt ihm entgegen: "Allahu Akbar"
Und was schließen wir daraus : Mezut Özil, Mario Gomez, Miroslav Klose und auch der Amokschütze von München sind keine Deutsche?

Benutzeravatar
Shenzhen
VIP
VIP
Beiträge: 4672
Registriert: 31.10.2010, 14:00
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Schüsse in München +++ Tote und Verletzte +++ Täter flüc

Beitrag von Shenzhen » 31.07.2016, 18:43

habe ich mit dir geredet?

1bauer
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 103
Registriert: 16.01.2016, 10:48

Re: Schüsse in München +++ Tote und Verletzte +++ Täter flüc

Beitrag von 1bauer » 31.07.2016, 18:46

Shenzhen hat geschrieben:habe ich mit dir geredet?
Aber sicher-das ist ein Forum und nicht dein Wohnzimmer.

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12005
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Schüsse in München +++ Tote und Verletzte +++ Täter flüc

Beitrag von ingo_001 » 31.07.2016, 19:17

Laogai hat geschrieben:
ingo_001 hat geschrieben:
Flohmops hat geschrieben:Wenn nicht Nachahmer von Breivik, dann ja evtl. Nachahmer des Täters von Würzburg. Angeblich handelt es sich nach den derzeit aktuellen Infomationen der Polizei bei dem Täter von München um einen 18-jährigen.
Netter - aber leicht zu durchschauender Versuch die Fakten zu verdrehen ...
Widerlich hier von "Fakten" zu faseln, als es noch gar keine gesicherten Erkenntnisse gab. Das ist der Abschied von jeglicher Logik :evil: :twisted:

Und dann auch noch...
ingo_001 hat geschrieben:Nein, der Terrorist in München ist/war (wenn er sich durch einen Kopfschuss vom Dies- ins Jenseits befördert hat) ein Breivik-Jünger.
... wilde Spekulationen abliefern und diese als "Fakt" darstellen.
Widerlich und erbärmlich! :roll:
So, so ...
Widerlich und erbärmlich ...

Nun ja, da er ja nachweißlich auf Migranten bei seiner Opfer-Auswahl "Wert" gelegt hat, durften sich Dene "qulifizierten" Kommentare (s.o.) ja nun hoffentlich erledigt haben ...

Er WAR ein Jünger des selbstberufenen norwegeischen "Retters" des christl. Abendlandes ... :roll: :evil:
Ob da nun das Mobbing seiner damaligen Mitschüler ein/der Auslöser für seine menschenverachtende Morde - JA, MORDE - war, wird sich nicht mehr aufklären lassen.
Aber die Morde + seine Breivik-Jüngerschaft, die sind nachgewiesen.

Schei** Logik ... nicht wahr :roll: :(

Ich kann mich nur wiederholen:
Anstatt hier immer einem Beiß-Reflex gleich zu lammentieren, solltest Du besser Deine Denkmurmel (die ja sonst überdurchschnittlich funktioniert) von Idieologie-Hörigkeit auf - JA - LOGIK umstellen.
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12005
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Schüsse in München +++ Tote und Verletzte +++ Täter flüc

Beitrag von ingo_001 » 31.07.2016, 19:29

punisher2008 hat geschrieben:
1bauer hat geschrieben: Mir tut es dann immer nur leid um die chinesischen Frauen, die mit so einem deutschen Trottel verheiratet sind.
Wieder mal typisch deutsches "Gutmenschen" Denken! :roll:
Ach ja, die "armen" chinesischen Frauen! Hat die jemand gezwungen einen Deutschen zu heiraten oder was? Und glaubst du im Ernst die sind besser? In welcher Welt lebst du? Sicher nicht in meiner. Gerade Chinesen sind Meister im sich abschotten und null von der Kultur ihrer Umgebung aufnehmen. Die reden auch nach der 200. Generation im (selbst gewählten!!!!) Gastland noch immer von "Ausländern" wenn sie EINHEIMISCHE meinen. Ich war lang genug im Ausland um genug von diesen deutschen Trotteln zu kennen. Ja, die gibt es, und mehr als genug davon. Könnte man wenn es nach mir ging getrost alle auf den Mars, oder noch besser, da wo sie herkommen, entsorgen. Aber deshalb braucht man keinesfalls Chinesen auf einen Podest stellen und als Heilige verehren. Die Masse von denen ist kein bisschen besser als die "deutschen Trottel". Lebe mal ein paar Jahrzehnte in deren Land dann wirst du dir dein typisch deutsches "Mitleid" schnell abgewöhnen. Mann Mann Mann.... :roll: :cry:
Das unterschreib ich.

Diese leider typisch dt. Mentalität ala "am dt. Wesen soll die Welt geneseen", (was anderes ist der heutige dt. Moralin-Finger nämlich de facto auch nicht), scheint wohl sehr logikresistent zu sein.

Und das unabhängig von der jeweilig gewählten politischen Seite.
Diesen "Anspruch" erheben "Rechte" wie "Linke" - kann man auch hier im Forum klar sehen.
Dazu ist dieser Thread geradezu exemplarisch.

Statt logisch zu denken und zu argumentieren, gräbt man sich im eigenen ideologischen Schützengraben ein, der ja so schön "kuschellig" ist, denn so braucht man keine Angst zu haben, die jeweilig gewählte Ideologie mal selbstkritisch zu hinterfragen ...

So ist das Leben doch "herrlich" - nicht wahr ... :roll: :(
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

rundherum
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 627
Registriert: 04.02.2015, 17:36
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Schüsse in München +++ Tote und Verletzte +++ Täter flüc

Beitrag von rundherum » 31.07.2016, 22:40

Einer von gefühlten hundert.Such mal richtig :-)
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/m ... 05007.html

Und dass er Deutscher war ist unstrittig-außer bei einigen Blut und Boden Philosophen.
Danke, interessanter Artikel. Der Typ ist ja noch verpeilter, als man allein von der Tat ausgehend annehmen musste...

Benutzeravatar
punisher2008
VIP
VIP
Beiträge: 4663
Registriert: 26.07.2008, 12:35
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Schüsse in München +++ Tote und Verletzte +++ Täter flüc

Beitrag von punisher2008 » 01.08.2016, 11:44

ingo_001 hat geschrieben:Das unterschreib ich.

Diese leider typisch dt. Mentalität ala "am dt. Wesen soll die Welt geneseen", (was anderes ist der heutige dt. Moralin-Finger nämlich de facto auch nicht), scheint wohl sehr logikresistent zu sein.
Ja, Ingo, du verstehst wie es gemeint war, danke :wink: . Ich bin selbstverständlich kein China-Hasser, wenn ich mich manchmal auch etwas krass ausdrücke. Ich wollte auch Chinesen per se nicht kritisieren, mich hat eben nur diese leider sehr typisch deutsche Argumentation gestört, von wegen "die armen Chinesen". Diese Frauen deutscher Männer sind ganz sicher keine unschuldigen "Opfa", sondern die haben schon ein Wörtchen mitzureden gehabt bei der Heirat, sie haben sich selbst entschieden und brauchen daher definitiv nicht das "Kollektiv-Mitleid" an welchem leider so mancher Deutsche leidet. Das wollte ich nur klarstellen bevor mich jemand missversteht.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste