Nur 16 Tage – Peking, Xi’an, Zhangjiajie, Guilin, Shanghai

Forum für alle Fragen rund um das Thema Reisen (Visum, Reisetips, Flugtickets usw)
Antworten
m00na
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 18.07.2016, 21:39

Nur 16 Tage – Peking, Xi’an, Zhangjiajie, Guilin, Shanghai

Beitrag von m00na » 18.07.2016, 23:54

Guten Abend zusammen,
bin vorhin auf euch gestoßen habe schon einiges gelesen und denke, bzw. hoffe, ihr könnt meine Fragen beantworten.
Es ist unsere erste Reise nach China und es lässt sich halt nicht alles so gut planen (wahrscheinlich auch gut so). Dadurch dass wir nur 16 Tage Zeit haben, ist es einfach „nicht einfach“.

Ablauf:
Peking 4 Nächte,
Zugfahrt nach Xi’an, 3 Nächte
Flug? nach Zhangjiajie, 3 Nächte
Flug nach Guilin, 4 Nächte
Flug nach Shanghai, 2 Nächte

1. von Xian nach Zhangjiajie
Direktflüge gibt es nur abends, frühere Flüge mit Zwischenlandung sind erheblich teurer.
Wie finde ich raus welche die nächste Stadt ist, von der aus eine schnelle Bahnverbindung möglich ist.
Wir möchten im Park übernachten, also müssen wir früher da sein, oder die erste Übernachtung außerhalb planen. Das würden wir gerne umgehen.

2. im Zhangjiajie NP
Sind 3 Nächte/Tage für den Park richtig?
Ich habe versucht mir eine Übersicht über den Park zu verschaffen, finde es aber sehr schwierig. Wir möchten nicht nur „oben“ unterwegs sein, sondern auch im Tal. In einem Beitrag hier wurde auch davon berichtet (hab’s leider nicht notiert).
Wir müssen nicht überall hin, aber wenn, dann in Ruhe und auch dort wo es etwas ruhiger zugeht. Wir haben überlegt einen guide Vorort zu nehmen. Was meint ihr? Von welchen Kosten muss man ausgehen? Könnt ihr eine Unterkunft empfehlen?

3. Guilin und Umgebung - 4 Nächte
Hier habe ich noch nicht so gründlich recherchiert. Wir hatten ursprünglich vor nach Lijiang und zur Tigersprungschlucht zu fliegen, haben das aber jetzt geändert.

Guilin, Daxu, Longsheng
Könnte man auch mit einem bamboo-Boot bis Yangshuo fahren. Die großen Schiffe sollen ja 4,5 Stunden brauchen (eine Kreuzfahrt möchten wir nicht machen)

Yangshuo – muss man hin? oder tatsächlich dahin und nicht so sehr nach Guilin?
oder ist es auch schon vorher toll – z.B. von Guilin bis Daxu, einschl. Aufenthalt dort.

Daxu als altes Dorf oder Xingping?

Radtour – unbedingt? von wo nach wo.

Longsheng / Longji oder anderes Dorf – sollte man eine Übernachtung einplanen? wenn man von Dorf zu Dorf wandern möchte – eigentlich ja, oder?

Guilin – Empfehlung für Hotel / Hostel

Das ist doch ganz schön viel geworden. Ich hoffe, nicht zu viel!
Reisezeit wird Mitte September sein (von Xi’an bis Shanghai ist noch alles offen).
Vorab schonmal vielen Dank für eure Meinungen und Tipps.

qpr
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 778
Registriert: 04.09.2015, 18:07

Re: Nur 16 Tage – Peking, Xi’an, Zhangjiajie, Guilin, Shang

Beitrag von qpr » 20.07.2016, 18:25

1. Von Xi´an nach Zhangjiajie gibt es mehrere Möglichkeiten.

Ihr könntet z.B. einen Nachmittagsflug von Xi´an nach Changsha nehmen und dann um 22.03 Uhr mit dem Zug (K9064) weiter nach Zhangjiajie (Ankunft um 04.03Uhr).

Ansonsten gibt es noch Schnellzüge von Xi´an Nord nach Changsha Süd.
Dann mit dem Zug oder Bus weiter.

Oder ihr fahrt mit dem Zug von Xi´an nach Changde, das dauert aber 17 bzw. 19 Std (es gibt 2 Züge täglich).
Direktflüge gibt es keine.

3. Von Zhangjiajie könnt ihr mit dem Nachtzug (2 Züge nachts und einer tagsüber) nach Liuzhou fahren, dort umsteigen und weiter nach Guilin.
Von Guilin fahren jetzt auch Schnellzüge nach Yangshuo (Bahnhof ist in XingPing).
Wenn ihr das erste mal dort seid, würde ich beide Städte besuchen.
Ich mag Guilin und sich dort einen Tag aufhalten, ist nie verkehrt.
In Yangshuo solltet ihr ein Fahrrad mieten und die Gegend erkunden.
Hostels findet ihr massenweise in Guilin und Yangshuo.
Diese bieten auch Touren nach Longsheng an.
Solltet ihr auf eigene Faust unterwegs sein..... ab Guilin verkehrt morgens ein Direktbus zu den Reisterrassen.
Er startet ab dem Hotel HongKong, das liegt hinter dem alten Bahnhof.

m00na
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 18.07.2016, 21:39

Re: Nur 16 Tage – Peking, Xi’an, Zhangjiajie, Guilin, Shang

Beitrag von m00na » 20.07.2016, 20:15

Vielen Dank qpr,
qpr hat geschrieben: Ihr könntet z.B. einen Nachmittagsflug von Xi´an nach Changsha nehmen und dann um 22.03 Uhr mit dem Zug (K9064) weiter nach Zhangjiajie (Ankunft um 04.03Uhr).

Ansonsten gibt es noch Schnellzüge von Xi´an Nord nach Changsha Süd.
Dann mit dem Zug oder Bus weiter.

Oder ihr fahrt mit dem Zug von Xi´an nach Changde, das dauert aber 17 bzw. 19 Std (es gibt 2 Züge täglich).
Direktflüge gibt es keine.
Wir wollen wahrscheinlich das Unmögliche: Direktflug, aber früh ankommen, oder Zug jedoch nicht x-Stunden unterwegs sein.

Direktflüge gibt es aber - 2 Stück, jedoch nur abends.
Schnellzüge nicht, bzw. nur mit großen Zeitaufwand.
Mal schauen, was wir machen.
qpr hat geschrieben: Ich mag Guilin und sich dort einen Tag aufhalten, ist nie verkehrt.
In Yangshuo solltet ihr ein Fahrrad mieten und die Gegend erkunden.
Also ist die Gegend um Yangshuo schon viel schöner als Guilin?

qpr
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 778
Registriert: 04.09.2015, 18:07

Re: Nur 16 Tage – Peking, Xi’an, Zhangjiajie, Guilin, Shang

Beitrag von qpr » 20.07.2016, 20:44

@m00na

Direktflüge gibt es keine zwischen Xi´an und Changde. Das meinte ich damit.

Wenn ihr früh morgens ankommen wollt, habt ihr die Möglichkeit über Changsha und dann mit dem Zug weiter (wie ich schon schrieb).

Ansonsten landet der früheste Flieger aus Xi´an um 21.35 Uhr, was spricht dagegen?
Außer, das er evtl. verspätet ist.

Hmmmm diese Strecke in 16 Tagen und nicht lange unterwegs sein? Dürfte etwas schwierig werden.

Die Gegend um Guilin ist auch schön, nur ist Yangshuo bedeutend kleiner und alles ist schneller zu erreichen (mit dem Fahrrad).

Guilin würde ich mir 1 Tag anschauen und dann weiter nach Yangshuo reisen.

Wann wollt ihr denn reisen?

m00na
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 18.07.2016, 21:39

Re: Nur 16 Tage – Peking, Xi’an, Zhangjiajie, Guilin, Shang

Beitrag von m00na » 21.07.2016, 19:10

Hallo qpr,
wir möchten in Zhangjiajie so früh ankommen, damit wir noch in den Park können, um dort zu übernachten. 21h++ ist definitiv zu spät.

Da wir jedoch auch nach Longsheng wollen, ist die Überlegung ob wir überhaupt in Guilin bleiben oder direkt nach Yangshuo fahren, oder zuerst nach Longsheng, oder...

Aber ich habe jetzt eine Zugstrecken-Übersicht gefundenhttps://www.travelchinaguide.com/china- ... ay-map.htm und werde mich damit erstmal ein wenig befassen.

und wir sind ab der zweiten Septemberwoche in China.

qpr
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 778
Registriert: 04.09.2015, 18:07

Re: Nur 16 Tage – Peking, Xi’an, Zhangjiajie, Guilin, Shang

Beitrag von qpr » 21.07.2016, 20:09

Wie ich dir schon schrieb, fährt um 22.03 Uhr ab Changsha ein Nachtzug nach Zhangjiajie.

Ankunft ist um 04.03 Uhr morgens, früher könnt ihr definitiv nicht ankommen.
Dann könnt ihr problemlos in den Park fahren.

Und von Xi´an nach Changsha habt ihr mehrere Möglichkeiten (und alles ohne Streß).

Longsheng liegt nördlich von Guilin.
Wenn ihr von Yangshuo aus dort hinfahrt, müßt ihr durch Guilin.
Sämtliche Hostels in Guilin bieten Touren nach Longsheng an.
Wenn ihr den Nachtzug von Zhangjiajie nach Liuzhou/Guilin nehmt, kommt ihr früh morgens in Guilin an und habt Zeit genug, euer Gepäck im Hostel abzugeben und nach Longsheng zu fahren.
Schau mal hier
http://www.yhachina.com/

Wenn du Zugtickets im voraus reservieren willst, mach das über ctrip.
Lade dir die app runter und damit kannst du problemlos (auf deutsch) Zugtickets reservieren.
Abholen müßt ihr diese dann am Ticketschalter.
Der Vorteil ist, das dir ctrip eine Bestätigung der Reservierung auf chinesisch schickt.
Diese einfach am Schalter vorzeigen und es gibt keine Probleme mit der Verständigung.

m00na
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 18.07.2016, 21:39

Re: Nur 16 Tage – Peking, Xi’an, Zhangjiajie, Guilin, Shang

Beitrag von m00na » 21.07.2016, 21:23

Vielen Dank qpr,
auf ctrip bin ich zwar schon gewesen,habe aber nur Preise geguckt, gut zu wissen, wie das mit den Tickets geht.

Verbindungen, und wann wohin werde ich mir am Wochenende in Ruhe anschauen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast