Es ist so(z)weit

Hubei (湖北) Forum. Die Hauptstadt der Provinz "Hubei" ist Wuhan (武汉市). In dieser Provinz befinden sich auch die Wudang-Berge und der berühmte "Drei-Schluchten-Staudamm (三峡大坝).
Antworten
Benutzeravatar
Topas
VIP
VIP
Beiträge: 2783
Registriert: 19.09.2007, 11:11
Wohnort: Jülich & Wuhan

Es ist so(z)weit

Beitrag von Topas » 06.12.2012, 19:44

In den letzten Tagen habe ich mich mal viel eingelesen. Visum, Heirat, A1 und alles was dazu gehört. Nach viel recherche ist mir das Prozedere jetzt doch deutlich klarer, und verliert von seinem Schrecken...;-)

Nichts desto trotz wird es wohl noch ein paar Monate dauern, daher starte ich diesen Thead, wo ich zentral alle meine Fragen stelle....bin nämlich ein Freund der Übersicht.

War heute einfach mal rein informativ beim Standesbeamten....der war sehr freundlich und hat mir besagte Liste mitgegeben.....
Topas grüsst recht herzlich WHSAP
MACHT MIT BEI UNSEREM BUCHPROJEKT !
http://forum.chinaseite.de/forum48.html
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.

Benutzeravatar
Shenzhen
VIP
VIP
Beiträge: 4669
Registriert: 31.10.2010, 14:00
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Es ist so(z)weit

Beitrag von Shenzhen » 07.12.2012, 04:08

Was willst du uns damit sagen? Schaffst du es evtl. auch mal vernuenftige Threads/Ueberschriften und Inhalte zu schreiben bei denen man zumindest ansatzweise einen Sinn erkennt? Ausserdem Was hat das mit Wuhan zu tun?

Ich ahne schon das ist ein sinnfreier Beitrag damit du die 15.000er Marke ergatterst....

Benutzeravatar
Topas
VIP
VIP
Beiträge: 2783
Registriert: 19.09.2007, 11:11
Wohnort: Jülich & Wuhan

Re: Es ist so(z)weit

Beitrag von Topas » 29.12.2012, 21:38

Sopala, kommen wir zu ersten Frage :D :

Die Sache mit dem Sprachenlernen (A1). Bis wir beide dies benötigen, ist das Ganze zwar noch etwas hin, allerdings wollen wir jetzt schon anfangen, Deutsch A1 zu erlernen.

Nun recherchiere ich gerade auf den Seiten des Goethe-Institutes, ob es in Wuhan ein Goethe-Sprachpartner gibt - also eine Schule etc., wo meine Freundin vor Ort lernen und später die A1 Prüfung ablegen kann. Eine Schule, die auch qualifiziert lehrt - also wo keine Geldverbrennungsgefahr besteht.

Auf den Goethe-Seiten konnte ich leider nur Schulen in Nanjing und Chongqing als "nächstgelegene" Schulen zu Wuhan finden. Diese sind recht günstig, was zB Intensivkurse angeht. Andererseits ist das aber so eine Sache, mal eben für 8 Wochen zB in Nanjing ein Zimmer zu mieten und zusätzlich dann ohne Arbeit (bei 5 -6 Stunden Lernzeit je Tag) den Lebensunterhalt sicherzustellen.

Habt ihr -sofern Wuhankundig - Ideen/Erfahrungen, um vor Ort zu lernen und die Prüfung ( die später ja bei der Botschaft anerkannt werden muss ) ebendort zu bestehen?


Für Interessierte: Die Internetseite von der Nanjing ist ganz nett, dort finden sich eine Menge interessanter Links:

http://www.goethe-slz.js.cn/german/links.asp#a2

Vor allem diese Seite bietet Lehrbuch-/Niveaubezogene Tests an...
http://www.deutschakademie.de/online-de ... gister.php

Gruß
Topas
Topas grüsst recht herzlich WHSAP
MACHT MIT BEI UNSEREM BUCHPROJEKT !
http://forum.chinaseite.de/forum48.html
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16346
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Topas lost in somewhere

Beitrag von Laogai » 30.12.2012, 01:55

Topas hat geschrieben:Sopala, kommen wir zu ersten Frage :D :
Dann stelle sie in den entsprechenden Subforen.
Deine Fragen haben ja mit China -> Regionen -> Andere Regionen -> Hubei (Wuhan) nicht viel zu tun!
Viele Grüße von der WHSNMA Partei.
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
Topas
VIP
VIP
Beiträge: 2783
Registriert: 19.09.2007, 11:11
Wohnort: Jülich & Wuhan

Re: Es ist so(z)weit

Beitrag von Topas » 30.12.2012, 02:36

@ Laogai:

Wer im Text leset und suchet, der findet. Du natürlich auch.
Topas grüsst recht herzlich WHSAP
MACHT MIT BEI UNSEREM BUCHPROJEKT !
http://forum.chinaseite.de/forum48.html
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.

tigerprawn
VIP
VIP
Beiträge: 2030
Registriert: 07.02.2011, 11:54

Re: Es ist so(z)weit

Beitrag von tigerprawn » 31.12.2012, 11:00

Topas hat geschrieben:Auf den Goethe-Seiten konnte ich leider nur Schulen in Nanjing und Chongqing als "nächstgelegene" Schulen zu Wuhan finden. Diese sind recht günstig, was zB Intensivkurse angeht. Andererseits ist das aber so eine Sache, mal eben für 8 Wochen zB in Nanjing ein Zimmer zu mieten und zusätzlich dann ohne Arbeit (bei 5 -6 Stunden Lernzeit je Tag) den Lebensunterhalt sicherzustellen.
Genau so wie geschrieben machen. Wenn Ihr euch sicher seid, dass ihr ein innerhalb des naechsten Jahres ein Familienzusammenfuehrungsvisum beantragen wollt, dann macht es so. Als alternative geht natuerlich auch Eddies Weg, falls Dir das mit dem Jahr(zehnt) nicht so wichtig ist.

Be_happy
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 480
Registriert: 26.05.2012, 07:38

Re: Es ist so(z)weit

Beitrag von Be_happy » 31.12.2012, 11:37

Topas hat geschrieben:@ Laogai:

Wer im Text leset und suchet, der findet. Du natürlich auch.
Bis Ostern dauert noch eine Weile - jetzt ist erst mal Silvester!

cayman
VIP
VIP
Beiträge: 1169
Registriert: 29.04.2012, 02:18
Wohnort: Teltow Fläming

Re: Es ist so(z)weit

Beitrag von cayman » 29.01.2015, 17:10

P44 hat geschrieben:Ich hasse dieses Forum. Bis jetzt haben mich 100% der Leute, die auf meinen Beitrag geantwortet haben, beleidigt. Löscht mich!
Schon mal überlegt woran das liegen könnte?

Allein deine sinnlose Antwort auf diesen alten Thread.....
Anstatt zu klagen was ihr wollt, solltet ihr dankbar sein, dass ihr nicht all das bekommt, was ihr verdient

Helfer
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 497
Registriert: 09.09.2012, 11:24
Wohnort: Beijing

Re: Es ist so(z)weit

Beitrag von Helfer » 29.01.2015, 17:26

Troll

Be_happy
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 480
Registriert: 26.05.2012, 07:38

Re: Es ist so(z)weit

Beitrag von Be_happy » 29.01.2015, 18:32

[quote="Topas" ... Die Sache mit dem Sprachenlernen (A1). Bis wir beide dies benötigen, ist das Ganze zwar noch etwas hin, allerdings wollen wir jetzt schon anfangen, Deutsch A1 zu erlernen.
[/quote]

Wie man sich irren kann...

Ich dachte das braucht nur der chinesische Teil... Jetzt scheinbar schon beide.

Benutzeravatar
canni
VIP
VIP
Beiträge: 2724
Registriert: 29.10.2009, 20:21

Re: Es ist so(z)weit

Beitrag von canni » 31.01.2015, 00:07

haha Be happy... nachdem ich jetzt in GER war, nach 4 Jahren mal wieder, kann ich bestätigen. Du brauchst kein echtes Deutsch mehr.... denglish, türkalamanisch und suhalei ein bisschen gemischt....

Die Zeiten wo Ey Alder noch bedeutete, Du hast es drauf.... Vergangenheit...
Das Leben ist manchmal wie jemand, der Dir eine Tafel Schokolade hinhält und wenn Du reinbeisst merkst Du, dass es eine Zitrone ist. Mogelpackung.
Wenn du eine Sprache nicht oder nicht richtig sprichst, solltest Du zumindest ein guter Pantomime sein....

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 11968
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Es ist so(z)weit

Beitrag von ingo_001 » 31.01.2015, 00:12

Be_happy hat geschrieben:
Topas hat geschrieben: ... Die Sache mit dem Sprachenlernen (A1). Bis wir beide dies benötigen, ist das Ganze zwar noch etwas hin, allerdings wollen wir jetzt schon anfangen, Deutsch A1 zu erlernen.
Wie man sich irren kann...

Ich dachte das braucht nur der chinesische Teil... Jetzt scheinbar schon beide.
Mittlerweile durfte bei Beiden da eine Verbesserung eingetreten sein, weil das betr. Posting mehr als 2 Jahre alt ist :mrgreen:
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast