Perry Rhodan und sonstige SciFi Sachen Thread

Hier kann über alle sonstigen Themen diskutiert werden.
Benutzeravatar
bossel
VIP
VIP
Beiträge: 3562
Registriert: 13.02.2006, 04:28
Wohnort: Hefei

Re: Perry Rhodan und sonstige SciFi Sachen Thread

Beitrag von bossel » 24.01.2010, 06:56

Tenshu hat geschrieben:Naja, die meisten guten Autoren von PR, wie z. B. William Voltz oder K.H. Scheer sind leider schon tot. Es gibt mit Sicherheit mal den einen oder anderen nicht so guten Roman.
Kommt drauf an. Wenn man den Stil eines bestimmten Autors nicht mag, dann kann es gerade am Anfang der Serie häufiger vorkommen.
Grundsätzlich ist die literarische Qualität sowieso eher mäßig, für eine Heftromanserie aber trotzdem sehr gut lesbar.
Auch das PR Universum war bisher nicht zu übertrieben dargestellt. Trotz aller Technik stehen immer noch die Menschen im Vordergrund und das finde ich gut.
Naja, IIRC hatten im Fandom doch recht viele ein Problem mit der Hanse (oder war's die Armada?).

Benutzeravatar
Tenshu
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 900
Registriert: 26.08.2009, 13:56
Wohnort: Pirmasens / Rheinland-Pfalz

Re: Perry Rhodan und sonstige SciFi Sachen Thread

Beitrag von Tenshu » 24.01.2010, 19:14

bossel hat geschrieben:Naja, IIRC hatten im Fandom doch recht viele ein Problem mit der Hanse (oder war's die Armada?).
Das war zumindest für mich ein Problem. Endlose Armada, Frostrubin, Herr der Elemente, Aufbruch der Menschheit in alle Teile der Galaxie. Das war manches Mal sehr verwirrend, da sich die Autoren in ihrem Stil ebenfalls unterschieden haben.
"Wenn Windows die Lösung ist, dann möchte ich bitte das Problem wieder haben."

Benutzeravatar
Stardustrider
Neuling
Beiträge: 12
Registriert: 30.10.2009, 16:59
Wohnort: in der nähe von Berlin

Re: Perry Rhodan und sonstige SciFi Sachen Thread

Beitrag von Stardustrider » 24.01.2010, 19:26

Guten Abend

Hier noch 2 meiner Lieblings Romane

Der lange Weg zur Erde Kurt Mahr

Blut der Erde Keith Laumer und Rosel George Brown

Wirklich gute Abenteuerromane in der Zukunft.
Schönen Abend noch.

Benutzeravatar
Tenshu
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 900
Registriert: 26.08.2009, 13:56
Wohnort: Pirmasens / Rheinland-Pfalz

Re: Perry Rhodan und sonstige SciFi Sachen Thread

Beitrag von Tenshu » 24.01.2010, 19:40

Stardustrider hat geschrieben:Der lange Weg zur Erde Kurt Mahr
Kurt Mahr, William Voltz, Clark Darlton und K.H Scheer gehörten zu den besten PR-Autoren.
Ich finde sie konnten die Atmosphäre dem Leser am besten vermitteln. Waren sozusagen die Ur Ur Gesteine der Romanreihe.
"Wenn Windows die Lösung ist, dann möchte ich bitte das Problem wieder haben."

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 11934
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Perry Rhodan und sonstige SciFi Sachen Thread

Beitrag von ingo_001 » 24.01.2010, 20:35

Nicht zu vergessen die (meist im Taschenbuch-Format erschienenen) Atlan-Zeitabenteuer von Hans Kneifel.
Hab ich immer wieder gern gelesen.
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
reservekasper
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 175
Registriert: 24.02.2009, 21:32
Wohnort: München

Re: Perry Rhodan und sonstige SciFi Sachen Thread

Beitrag von reservekasper » 24.01.2010, 20:56

Großartige Romanhefte fehlen hier noch im Thread. Ich vermute mal weil sie vor unserer Zeit aktuell waren. Was ich daran am besten finde: es sind abgeschlossene Geschichten und in den Raumschiffen darf noch geraucht werden ;)

Einige Beispiele:

Terra Nova
Untertitel eine Reihe aus der PERRY-RHODAN-Redaktion

Utopia Großband
u.a. Captain Zukunft

Zauberkreis Science Fiction

andy

Re: Perry Rhodan und sonstige SciFi Sachen Thread

Beitrag von andy » 24.01.2010, 21:09

Stardustrider hat geschrieben:Guten Abend

Hier noch 2 meiner Lieblings Romane

Der lange Weg zur Erde Kurt Mahr

Blut der Erde Keith Laumer und Rosel George Brown

Wirklich gute Abenteuerromane in der Zukunft.
Schönen Abend noch.

Die werde Ich auch mal anlesen, habe beide Zusammen für 1,40 bei Amazon erstanden.... da kann man nix falsch machen.

Benutzeravatar
Stardustrider
Neuling
Beiträge: 12
Registriert: 30.10.2009, 16:59
Wohnort: in der nähe von Berlin

Re: Perry Rhodan und sonstige SciFi Sachen Thread

Beitrag von Stardustrider » 24.01.2010, 21:17

Ab und zu fallen mir durch Kollegen solche Schätze in Hände.

Ich war in meiner Jugend durch meinen Vater vorbelastet, der war die reinste Leseratte.
Wir hatten damals ca 1000 Taschenbücher und jede menge Hefte Perry,Terra….
Wenn ich die jetzt alle hätte :( Huaaaaaaaaaaaaaaaaa

Die ersten Goldmanns Moewe und Heine waren doch alle Super.
Und es war kein vorgekauter Mist der heutzutage aus Hollywood kommt.

Is eh alles geklaut. (Wenige Ausnahmen)

Schönen Abend noch.

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 22288
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Perry Rhodan und sonstige SciFi Sachen Thread

Beitrag von Grufti » 24.01.2010, 22:31

Es ist manchmal schon sehr seltsam, in welchen Foren man Nicks trifft, die man nur im Perryversum findet ..
So begegnete ich im EBT-Forum Don Redhorse und Miras-Etrin (Faktor IV der MdI)

Mich als Paladin III ( meine Bezeichnung in einem Münchener PR-Club anno 1970 ) im Internet zu bewegen, empfand ich dann doch etwas zu deplaciert :oops:


Was alte TERRA, TERRA EXTRA usw Hefte / Taschenbücher betrifft, so haben sie das gleiche Schicksal wie die PR-Hefte erlitten..von meinen beiden Brüdern entsorgt

Vielleicht kann mir irgendjemand bei der Suche nach dem Autor einer (eigentlich Fantasy ) Geschichte in einer SF-Sammlung helfen.

Diese Geschichte handelt von der Rettung eines kleinen Gottes durch einen Mann, der Probleme in der Beziehung zu seiner Freundin hatte, und sich etwas wünsche durfte. Schließlich wurde er mit einer sehr festen Beziehung zu seiner Freundin (..und künftigen Frau belohnt), weil der kleine Gott eben nur die Macht hatte, einen Wunsch zu erfüllen, dessen Wert den Gesamtwert der chemischen Elemente in einem menschlichen Körper nicht überschreitet...
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


I MISS MY MOUSE!!! :(

Nr. 5 lebt !

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 11934
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Perry Rhodan und sonstige SciFi Sachen Thread

Beitrag von ingo_001 » 25.01.2010, 00:27

Grufti hat geschrieben:Vielleicht kann mir irgendjemand bei der Suche nach dem Autor einer (eigentlich Fantasy ) Geschichte in einer SF-Sammlung helfen.

Diese Geschichte handelt von der Rettung eines kleinen Gottes durch einen Mann, der Probleme in der Beziehung zu seiner Freundin hatte, und sich etwas wünsche durfte. Schließlich wurde er mit einer sehr festen Beziehung zu seiner Freundin (..und künftigen Frau belohnt), weil der kleine Gott eben nur die Macht hatte, einen Wunsch zu erfüllen, dessen Wert den Gesamtwert der chemischen Elemente in einem menschlichen Körper nicht überschreitet...
Kannst Du nochn paar Infos geben wie:
deutsch sprachig, ungefähres Erscheinungsjahr, in welcher Form (Heft, Taschenbuch ect.)?
Meine eigenenen grauen Zellen (Zentralplasma), müssen dazu gerafe passen.
Und auch Positronik bzw. Syntronik bieten gerade keine Antwort.
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
Tenshu
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 900
Registriert: 26.08.2009, 13:56
Wohnort: Pirmasens / Rheinland-Pfalz

Re: Perry Rhodan und sonstige SciFi Sachen Thread

Beitrag von Tenshu » 25.01.2010, 02:04

Grufti hat geschrieben:Diese Geschichte handelt von der Rettung eines kleinen Gottes durch einen Mann, der Probleme in der Beziehung zu seiner Freundin hatte, und sich etwas wünsche durfte. Schließlich wurde er mit einer sehr festen Beziehung zu seiner Freundin (..und künftigen Frau belohnt), weil der kleine Gott eben nur die Macht hatte, einen Wunsch zu erfüllen, dessen Wert den Gesamtwert der chemischen Elemente in einem menschlichen Körper nicht überschreitet...
Sagt mir im Moment nicht wirklich etwas. Wie Ingo schon sagte, hast du mehr Info´s darüber? Dan kann ich meine Positronik mal Arbeiten lassen.

Folgende PR-Romane kann ich wärmstens empfehlen.

Hallo Topsid, bitte melden!
http://www.perrypedia.proc.org/wiki/Quelle:PR83" target="_blank

Rekruten für Arkon
http://www.perrypedia.proc.org/wiki/Quelle:PR84" target="_blank

Kampfschule Naator
http://www.perrypedia.proc.org/wiki/Quelle:PR85" target="_blank

Der Schlüssel zur Macht
http://www.perrypedia.proc.org/wiki/Quelle:PR86" target="_blank

Diese Geschichte geht über alle 4 Romane, aber lest selbst.



Unternehmen Stardust
http://www.perrypedia.proc.org/wiki/Quelle:PR1" target="_blank

Die dritte Macht
http://www.perrypedia.proc.org/wiki/Quelle:PR2" target="_blank

Die strahlende Kuppel
http://www.perrypedia.proc.org/wiki/Quelle:PR3" target="_blank

Götterdämmerung
http://www.perrypedia.proc.org/wiki/Quelle:PR4" target="_blank

Diese Geschichte geht über alle 4 Romane, aber lest selbst.



Der Tod des Lordadmirals
http://www.perrypedia.proc.org/wiki/Quelle:PR122" target="_blank

Saboteure in A-1
http://www.perrypedia.proc.org/wiki/Quelle:PR123" target="_blank

Das Psycho-Duell
http://www.perrypedia.proc.org/wiki/Quelle:PR124" target="_blank

Retter des Imperiums
http://www.perrypedia.proc.org/wiki/Quelle:PR125" target="_blank

Diese Geschichte geht über alle 4 Romane, aber lest selbst.
"Wenn Windows die Lösung ist, dann möchte ich bitte das Problem wieder haben."

andy

Re: Perry Rhodan und sonstige SciFi Sachen Thread

Beitrag von andy » 29.01.2010, 12:01

Gerade ist mein "Der lange weg zur Erde" von Kurt Mahr angekommen, und siehe da.... das Buch wurde von Kurt Mahr sogar handsigniert und sieht aus wie Neu.
Davon stand garnix auf der Amazon Artikel Beschreibung :mrgreen:

Ansonsten habe ich gerade noch ganz viele alte Kurz Scifi Romane bei meinen Vater gefunden, der Verlag heißt "Goldmann Science Fiction" , da bin Ich ja mal gespannt.

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 22288
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Perry Rhodan und sonstige SciFi Sachen Thread

Beitrag von Grufti » 11.02.2010, 21:39

Heute sah der Münchener Fluighafen wie ein klingonischer Raumhafen aus....

Die Tarnvorrichtungen der Flieger funzten per-fekt, denn trotz vieler Starts hatte ich aus meinem großen Bürofenster keinen einzigen Flieescher gesehen :lol:
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


I MISS MY MOUSE!!! :(

Nr. 5 lebt !

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 11934
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Perry Rhodan und sonstige SciFi Sachen Thread

Beitrag von ingo_001 » 27.02.2010, 02:42

Hey, ich hab gerade ein Perry Rhodan Hörbuch zum kostenlosen Download entdeckt. Hier der Link dazu:

http://www.discountfan.de/artikel/febru ... d-4446.php" target="_blank

Da nicht klar ist, wie lange dieses Angebot gilt, sollte man es besser sofort downloaden (hab ich gerade gemacht) :mrgreen:
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 22288
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Perry Rhodan und sonstige SciFi Sachen Thread

Beitrag von Grufti » 27.02.2010, 03:02

CHIP 03/2010 bietet in der 2 DVD Version (EUR6,90)einiges über Weltraum und Science fiction..

Ich glaube PR Band 2500 ist auch auf der DVD weiß aber nicht , ob als Hörbuch oder PDF

PS. Habe beim dm Drogeriemarkt eine "Handyaufladung" gekauft, die bis zum 01.01.3000 gültig ist.

nu brauch ich nur noch einen Zellaktivator.... :lol:
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


I MISS MY MOUSE!!! :(

Nr. 5 lebt !

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste