Suche chinesische Frau - am liebsten bereits in D lebend

In diesem Forum können alle Fragen rund um Familienangelegenheiten, z.B. Heirat, Geburt, Scheidung, damit verbundene Visumsfragen und andere bürokratische und sonstige Hürden besprochen werden.
chinafan57
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 19.02.2009, 15:22

Suche chinesische Frau - am liebsten bereits in D lebend

Beitrag von chinafan57 » 19.02.2009, 16:07

Hallo,

ich (56/178/98/geschieden/selbständig, aber nicht reich) bin vor eineinhalb Jahren mehr oder weniger zufällig nach China gekommen und habe es seitdem viermal besucht. Die chinesische Kultur fasziniert mich, insbesondere die Kalligrafie und Tuschmalerei sowie die 4 Schätze der Studierstube. Vor zwei Wochen habe ich mich zu einem Anfängerkurs in Chinesisch angemeldet. Ich bin nach den ersten zwei Abenden erst einmal schockiert und hoffe, dass ich ihn durchhalten und vielleicht sogar fortsetzen kann.

Ich weiß, dass es eine Vielzahl sehr selbstbewußter chinesischer Frauen gibt und eine solche suche ich. Inzwischen sehe ich aber auch deutlich die Unterschiede in den Mentalitäten. Dies ist der Hauptgrund, warum ich nach einer chinesischen Frau suche, die bereits in Deutschland lebt.

Ich freue mich auf direkte Zuschriften chinesischer Frauen, aber auch über Hinweise.

Chinafan57

PS.: Da ich aber vorhabe China auch künftig in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen zu besuchen, wäre auch das Kennenlernen einer Chinesin in Ihrer Heimat nicht ausgeschlossen.

Benutzeravatar
Chrono
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 48
Registriert: 16.02.2009, 01:47

Re: Suche chinesische Frau - am liebsten bereits in D lebend

Beitrag von Chrono » 19.02.2009, 17:04

Chinesische Frauen die bereits hier leben werden dir sicher die Bude einrennen :lol:

rainer14
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 483
Registriert: 19.02.2009, 16:26

Re: Suche chinesische Frau - am liebsten bereits in D lebend

Beitrag von rainer14 » 19.02.2009, 17:22

@Chrono

Lass mich raten, du bist Deutscher. Und wahrscheinlich möchtest Du eine abhaben.

@chinafan57

Ich wünsche Dir viel Glück. Vielleicht trifft ja die Vorhersage von Chrono wirklich zu. Wenn ja, lass es mich wissen :D.

Benutzeravatar
Chrono
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 48
Registriert: 16.02.2009, 01:47

Re: Suche chinesische Frau - am liebsten bereits in D lebend

Beitrag von Chrono » 19.02.2009, 17:29

rainer14 hat geschrieben:@Chrono

Lass mich raten, du bist Deutscher. Und wahrscheinlich möchtest Du eine abhaben.
Ich möchte keine Chinesin haben die bereits in DE lebt, ist ja langweilig.
Meine Freundin lebt in China :lol:
rainer14 hat geschrieben: Ich wünsche Dir viel Glück. Vielleicht trifft ja die Vorhersage von Chrono wirklich zu. Wenn ja, lass es mich wissen :D.
Mach dir keine Hoffnungen, Er teilt nicht.

Benutzeravatar
Sepp
VIP
VIP
Beiträge: 1061
Registriert: 22.02.2008, 22:17
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Suche chinesische Frau - am liebsten bereits in D lebend

Beitrag von Sepp » 19.02.2009, 17:37

Ein herzliches Willkommen im Forum an chinafan57 und rainer14,

viel Erfolg bei eurer Suche.

Aber was ist hier eigentlich los? Ist doch noch gar nicht Frühling und trotzdem schon soviele Paarungswillige unterwegs... :D

Wenn das so weiter geht, muss hier neben "Heirat&Familie" noch ein "Kontaktforum/börse oder Heiratsannoncen" eingerichtet werden. Diese Suchen haben ja nicht wirklich viel mit den FAQ zur Heirat zu tun. Zumindest noch nicht. :mrgreen:
§ 328 StGB: Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, [...] wer eine nukleare Explosion verursacht.

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12005
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Suche chinesische Frau - am liebsten bereits in D lebend

Beitrag von ingo_001 » 19.02.2009, 17:44

Sepp hat geschrieben:Ein herzliches Willkommen im Forum an chinafan57 und rainer14,
Dem schliess ich mich an.
Sepp hat geschrieben:Aber was ist hier eigentlich los? Ist doch noch gar nicht Frühling und trotzdem schon soviele Paarungswillige unterwegs... :D

Wenn das so weiter geht, muss hier neben "Heirat&Familie" noch ein "Kontaktforum/börse oder Heiratsannoncen" eingerichtet werden. Diese Suchen haben ja nicht wirklich viel mit den FAQ zur Heirat zu tun. Zumindest noch nicht. :mrgreen:
Das wäre dann das unrühmliche "Aus" für unsere Überlegung evtl. eine dies bezügliche Agentur zu eröffnen :mrgreen:
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
DangsSheep
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 312
Registriert: 12.02.2009, 12:07
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Suche chinesische Frau - am liebsten bereits in D lebend

Beitrag von DangsSheep » 19.02.2009, 17:52

Ich wünsche dir viel Glück

D der an die wahre Liebe auf Forumsannonce glaubt (und ganz nebenbei sich an dem Schreibstil anderer Member bedient)

Benutzeravatar
Sepp
VIP
VIP
Beiträge: 1061
Registriert: 22.02.2008, 22:17
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Suche chinesische Frau - am liebsten bereits in D lebend

Beitrag von Sepp » 19.02.2009, 17:56

DangsSheep hat geschrieben:D der an die wahre Liebe auf Forumsannonce glaubt (und ganz nebenbei sich an dem Schreibstil anderer Member bedient)
Was durchaus gern gesehen ist, wenn du an die Interpunktion denkst. :wink:
§ 328 StGB: Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, [...] wer eine nukleare Explosion verursacht.

chinafan57
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 19.02.2009, 15:22

Re: Suche chinesische Frau - am liebsten bereits in D lebend

Beitrag von chinafan57 » 19.02.2009, 17:57

Zwischendurch mal ein "herzliches Danke" für all die lieben Wünsche.

Ling Ling
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 824
Registriert: 05.10.2007, 20:46

Re: Suche chinesische Frau - am liebsten bereits in D lebend

Beitrag von Ling Ling » 19.02.2009, 17:58

Eine die schon in Deutschland lebt? Dann nur, wenn sie damit ihre finanzielle und berufliche Situation verbessert. Und wenn sich später mal eine bessere Partie für sie bietet, ist sie wieder weg und wenn du Pech hast bezahlst du noch für den Rest deines Lebens. Na ja, jeder ist seines Glückes Schmied. Oder: Es gibt kein schlimmeres Leid als das, das man sich selbst antut. Selber Schuld.

Benutzeravatar
serenita
VIP
VIP
Beiträge: 1664
Registriert: 18.09.2006, 01:11

Re: Suche chinesische Frau - am liebsten bereits in D lebend

Beitrag von serenita » 19.02.2009, 18:12

Ling Ling hat geschrieben:Eine die schon in Deutschland lebt? wenn du Pech hast bezahlst du noch für den Rest deines Lebens.
...Die Gesetzlage hat sich geändert. Er muss nicht mehr zahlen. *hüstel*
我是四川人。

Benutzeravatar
DangsSheep
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 312
Registriert: 12.02.2009, 12:07
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Suche chinesische Frau - am liebsten bereits in D lebend

Beitrag von DangsSheep » 19.02.2009, 18:19

Sepp hat geschrieben:
DangsSheep hat geschrieben:D der an die wahre Liebe auf Forumsannonce glaubt (und ganz nebenbei sich an dem Schreibstil anderer Member bedient)
Was durchaus gern gesehen ist, wenn du an die Interpunktion denkst. :wink:
:shock:

Asche auf mein Haupt

rainer14
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 483
Registriert: 19.02.2009, 16:26

Re: Suche chinesische Frau - am liebsten bereits in D lebend

Beitrag von rainer14 » 19.02.2009, 21:54

@ingo_001

Ist das mit der Heiratsagentur eigentlich ernst gemeint? Falls ja, könnte die Internetsoftware dazu beisteuern. Melde Dich bei Interesse bitte.

Benutzeravatar
Linnea
VIP
VIP
Beiträge: 2917
Registriert: 04.06.2007, 14:29

Re: Suche chinesische Frau - am liebsten bereits in D lebend

Beitrag von Linnea » 19.02.2009, 22:01

Ling Ling hat geschrieben:Eine die schon in Deutschland lebt? Dann nur, wenn sie damit ihre finanzielle und berufliche Situation verbessert. Und wenn sich später mal eine bessere Partie für sie bietet, ist sie wieder weg und wenn du Pech hast bezahlst du noch für den Rest deines Lebens. Na ja, jeder ist seines Glückes Schmied. Oder: Es gibt kein schlimmeres Leid als das, das man sich selbst antut. Selber Schuld.
Bist du immer so pessimistisch wenn es um Beziehungsfragen geht?

Sepp hat geschrieben: Aber was ist hier eigentlich los? Ist doch noch gar nicht Frühling und trotzdem schon soviele Paarungswillige unterwegs... :D
Die Eisblumen blühen doch schon, wenn das nicht mal Frühlingsbote genug ist... :mrgreen:

Ling Ling
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 824
Registriert: 05.10.2007, 20:46

Re: Suche chinesische Frau - am liebsten bereits in D lebend

Beitrag von Ling Ling » 22.02.2009, 15:37

Linnea hat geschrieben:Bist du immer so pessimistisch wenn es um Beziehungsfragen geht?
Nein. Nur gibt es verschiedene Aspekte ob jemand für eine Frau interessant ist. Darunter fallen Aussehen, sexuelle Attraktivität, Charakter, Vermögen, finanzielle Absicherung für die Zukunft und Aufzucht der Kinder etc.

Fehlt einer der Faktoren oder ist nur schwach augebildet, dann kann man/sie das eventuell mit anderen Faktoren ausgleichen. Das gilt für beide. So finden auch ältere Frauen sehr wohl attraktive junge Männer, zum Beispiel wenn sie Schauspielerinnen sind, Geld haben etc.

Nur wenn bei jemandem alle Merkmale fehlen, also keine sexuelle Attraktivität, kein Geld etc. ist es ziemlich aussichtslos einen Partner finden zu wollen der dann den eigenen Ansprüchen genügt.

Wenn eine Frau gut aussieht und sie hat die Wahl zwischen zwei Männern, der eine sieht gut aus, hat Charakter und Vermögen, der andere hat Charakter und Vermögen, sieht aber miserabel aus, na, da wär sie doch dumm wenn sie da nicht den nimmt, der drei gute Merkmale hat.

Je besser die Frau aussieht, je mehr Auswahl hat sie, je größer die Konkurrenz der Bewerber.

Das bedeutet aber nicht, das die Lage hoffnungslos ist. Man muss nur den richtigen Weg gehen und nicht den falschen. Der falsche Weg ist in meinen Augen nicht an sich selbst bereit sein etwas zu ändern, das zeigt sogar einen schwachen Charakter, zeigt das man es sich bequem machen will. Wenn ich in Deutschland keine bekomme, such ich wonanders.

Der richtige Weg wäre sich Gedanken darüber zu machen, wie man attraktiver wird. Das könnte zum Beispiel Sport, gesunde Ernährung, eine freundlichere Einstellung zu seinen Mitmenschen, öfter mal sich waschen oder Zähne putzen sein, oder an was es auch immer so hapert, zu arbeiten. Aber das ist ja anstrengend und man müsste sich ja ändern.

Solange man das nicht macht, geht es immer schief, bei deutschen Frauen manchmal schneller, bei ausländischen meist was später.

Wie Liebe funktioniert kann man auch in der Psychologie nachlesen, ich hoffe es ist in der neuen Ausgabe auch drin: "Psychologie" Zimbardo, Springer Verlag 2003. So kompliziert ist es nicht, Menschen machen es nur kompliziert.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste