China sorgt sich um seine Bürger ?!

Allgemeine Fragen und Erfahrungsaustausch rund um China - Kultur - Geschichte usw.
Antworten
Petermedia
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 844
Registriert: 28.06.2014, 07:22
Wohnort: Shanghai
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

China sorgt sich um seine Bürger ?!

Beitrag von Petermedia »

Ich habe ja permanent meine chinesische Telefonkarte im Handy.
Nicht nur ist Roaming außerhalb der EU damit deutlich billiger alsmit der Vodafone Karte , sondern ich benötige sie auch aus anderen Gründen.
Dadurch bekomme ich zwei bis drei Mal pro Wochen eine Gemeinwohl oder Verhaltens SMS und manchmal ist es einfach nett.

Warum schreibe ich das.
Nun das ist so ein Beispiel von vielen, wie Chinesen direkt als Nationalgruppe von ihren Land adressiert werden.


Hier einmal einige Beispiele, maschinell ins Deutsche übersetzt.

" Das Konsularschutzzentrum des Außenministeriums wünscht Ihnen gute Gesundheit und Sicherheit! Das Fußball-Europapokalturnier 2024 findet vom 14. Juni bis 14. Juli in Deutschland statt.
Bitte schärfen Sie Ihr Bewusstsein für die Risikoprävention und achten Sie genau auf die entsprechenden Sicherheitshinweise. Bitte halten Sie sich an die örtlichen Gesetze, Vorschriften und Gepflogenheiten und reisen Sie auf zivilisierte und gesunde Weise.

Bitte achten Sie auf die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten und Ihres Eigentums, bewahren Sie Ihre persönlichen Dokumente ordnungsgemäß auf und bleiben Sie mit Ihrer Familie und Ihren Freunden in Kontakt. Wenn Sie mit einem Visum nach Deutschland einreisen, überprüfen Sie bitte sorgfältig die Gültigkeitsdauer des Visums und die Aufenthaltsdauer und reisen Sie innerhalb der vorgeschriebenen Fristen ein und aus.
Die deutsche Polizei-Telefonnummer: 110, die Notruf- und Brandmelde-Telefonnummer: 112. Die globale Notfall-Hotline für konsularischen Schutz und Dienste des Außenministeriums lautet +86-10-12308/65612308. Die konsularische Schutztelefonnummer der Botschaft in Deutschland ist +49-30-27588551, die konsularische Schutztelefonnummer des Generalkonsulats in Hamburg ist +49-40-81976030, die konsularische Schutztelefonnummer des Generalkonsulats in München ist + 49-89-724498146, und die konsularische Schutztelefonnummer des Generalkonsulats in Frankfurt ist +49-30-27588551. Die konsularische Schutztelefonnummer des Generalkonsulats in Düsseldorf ist +49-89-724498146 49-211-55080446. "

Etwas zur Preisstruktur des Roamings

" Sie sind in Deutschland angekommen. China Unicom unterstützt Sie beruhigt beim Outbound-Roaming:
[Internetzugang] Die Roaming-Verkehrsgebühr ist auf 25 Yuan pro Tag begrenzt. Sie können 2 GB Hochgeschwindigkeitsverkehr pro Tag genießen, ohne sich darum kümmern zu müssen, und die Geschwindigkeitsbegrenzung ist erreicht. Wenn Sie am selben Tag (Pekinger Zeit) weniger als 25 MB nutzen, wird Ihnen eine Gesamtgebühr von 5 MB/5 Yuan "

Viele würden, sich wohl freuen,wenn sie für 3 Euro am Tag in China jeden Tag 2GB Daten hätten
Die Taifun Saison ist eröffnet

" Gemeinwohl-SMS: Shanghai wird heute (1. Juni) von Überschwemmungen betroffen sein und in die Saison starker Regenfälle und Taifune eintreten. Die breite Öffentlichkeit wird daran erinnert, auf die Wettervorhersage zu achten, ihre eigene Prävention zu verstärken, auf die persönliche Sicherheit zu achten und gemeinsam sorgen für die Sicherheit der Stadt. 【Städtisches Hochwasserschutzamt】"
Benutzeravatar
wingtsun
VIP
VIP
Beiträge: 1640
Registriert: 10.01.2011, 16:37
Wohnort: Paris
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: China sorgt sich um seine Bürger ?!

Beitrag von wingtsun »

Kann man sicherlich vielfältig interpretieren, stimme dir aber zu: das ist sehr süß und fürsorglich ❤️ 🇨🇳
Ein tolles Land, dass viel für seine (artigen) Bürger macht. Kann’s kaum erwarten, wieder rüber zu fliegen. Schönen Mittwoch euch!
爱不是占有,而是欣赏
Petermedia
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 844
Registriert: 28.06.2014, 07:22
Wohnort: Shanghai
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: China sorgt sich um seine Bürger ?!

Beitrag von Petermedia »

Es ging mir auch nicht darum, dass zu bewerten.
Es zeigt aber so ein Stück wie chinesische governance funktioniert.
Ein fürsorglicher Staat, dem man sich aber eben auch unterzuordnen hat.
Da individuelle Freiräume relativ großzügig gehandhabt werden. (Z.B kleine Steuervergehen durch Onlineshops) sind Chinesen vor allem in den großen Städten, in vielen Punkten zufrieden mit ihrer Regierung.
Im letzten Jahr von COVID war dieses Verhältnis gestört. Aber auch schon vorher bei dem Michskandal oder der extremen Korruption in den ersten Jahren.
Jeder Chinese kannte den Spruch eines verzogenen Sohnes eines hochrangigen Politikers , der eine Studentin torgefahren hatte und der Polizei sagte. " Wisst ihr wer mein Vater ist"
Deshalb ist XI bei vielen Chinesen beliebt, und die Partei versucht sehr genau dieses fragile Verhältnis zwischen Kontrolle und Individualität /Freiheit auszubalanzieren.
Und nein ich weiß,dass jede Medaille zwei Seiten hat.
Benutzeravatar
wingtsun
VIP
VIP
Beiträge: 1640
Registriert: 10.01.2011, 16:37
Wohnort: Paris
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: China sorgt sich um seine Bürger ?!

Beitrag von wingtsun »

So ist es. Schön gesagt, mein lieber Peter Media.
爱不是占有,而是欣赏
Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 17516
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 136 Mal

Re: China sorgt sich um seine Bürger ?!

Beitrag von Laogai »

Petermedia hat geschrieben: 26.06.2024, 11:41Jeder Chinese kannte den Spruch eines verzogenen Sohnes eines hochrangigen Politikers , der eine Studentin torgefahren hatte und der Polizei sagte. " Wisst ihr wer mein Vater ist"
Auch heute noch kennt so gut wie jeder Chinese diesen Vorfall, aber zum Glück nicht so verdreht wiedergegeben!
Die Aussage von Li Qiming (李启铭) war "我爸是李刚" (Mein Vater ist Li Gang). Der Vater, Li Gang, war kein Politiker, sondern Vize-Polizeichef in Baoding/Hebei.
Der Spruch "我爸是李刚" ist inzwischen zu einem geflügelten Wort in China geworden. Auch ein Zeichen dafür, dass es in China eine aktive Zivilgesellschaft gibt. Die Unterdrückung einer solchen ist ein Phantasieprodukt der westlichen Regierungen und ihren Medien.

Aber zum Thema "China sorgt sich um seine Bürger": Während der Pandemiezeit hat die chinesische Botschaft in Berlin kostenlos Notebook-große Taschen an ihre Mitbürger ausgegeben. Inhalt waren u.a. Masken, Tee, Medikamente aus der TCM und 春联.
Laogai <=> 老盖, Ex-Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!
Petermedia
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 844
Registriert: 28.06.2014, 07:22
Wohnort: Shanghai
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: China sorgt sich um seine Bürger ?!

Beitrag von Petermedia »

@ Laogai.
Sei doch mal nett.
Ich bin doch froh, dass du es korrekt gepostet hast.
Wir haben es doch beide als positives Beispiel gepostet.
Aber noch Mal danke dass du den genauen Hintergrund gepostet hast.
Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 17516
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 136 Mal

Re: China sorgt sich um seine Bürger ?!

Beitrag von Laogai »

Petermedia hat geschrieben: 26.06.2024, 22:02 @ Laogai. Sei doch mal nett.
Ich bin immer nett.
Petermedia hat geschrieben: 26.06.2024, 22:02Ich bin doch froh, dass du es korrekt gepostet hast.
Und ich hasse es, wenn hier Unwahrheiten/Lügen verbreitet werden!
Laogai <=> 老盖, Ex-Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!
Benutzeravatar
wingtsun
VIP
VIP
Beiträge: 1640
Registriert: 10.01.2011, 16:37
Wohnort: Paris
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: China sorgt sich um seine Bürger ?!

Beitrag von wingtsun »

Petermedia hat geschrieben: 26.06.2024, 22:02 @ Laogai.
Sei doch mal nett.
Er war doch echt nicht unfreundlich und hat dir zugesprochen 😅😁
爱不是占有,而是欣赏
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste