Back in town! Guangzhou und Guangxi Tipps gesucht

Provinz im Süden Chinas. Wichtige Städte in Guangdong sind Guangzhou (广州市), Shenzhen (深圳市), Dongguan (东莞市) und Zhuhai (珠海市).
Antworten
Benutzeravatar
wingtsun
VIP
VIP
Beiträge: 1628
Registriert: 10.01.2011, 16:37
Wohnort: Paris
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Back in town! Guangzhou und Guangxi Tipps gesucht

Beitrag von wingtsun »

Servus miteinander! Lange ist es her und gerne möchte ich wissen, wie es euch geht - und nach Tipps fragen:

Bald für eine Woche in Guangzhou und ich frage mich:
  • Was sind die aktuellen Must Do Touristen Aktivitäten?
  • Wo geht man essen? Streetfood und fein, alles passt!
  • Wenn man 3 Tage Zeit hat und Abenteuer mag, welche Orte in Guangxi machen am meisten Sinn?
Wenn ich etwas vergessen habe, haut bitte raus. Freue mich super auf neuste Tipps!
爱不是占有,而是欣赏
Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 17507
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 132 Mal

Re: Back in town! Guangzhou und Guangxi Tipps gesucht

Beitrag von Laogai »

wingtsun hat geschrieben: 20.05.2024, 23:42Wenn man 3 Tage Zeit hat und Abenteuer mag, welche Orte in Guangxi machen am meisten Sinn?
Huangyao (黄姚), südlich von Guilin bzw. Yangshuo. Tolle Altstadt, so gut wie keine ausländischen Touristen. Chinesische natürlich schon.
Laogai <=> 老盖, Ex-Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!
Benutzeravatar
punisher2008
VIP
VIP
Beiträge: 4888
Registriert: 26.07.2008, 12:35
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Back in town! Guangzhou und Guangxi Tipps gesucht

Beitrag von punisher2008 »

Wie jetzt? 3 Tage Guangzhou UND Guangxi, oder jeweils? Wenn Guangxi, dann warum nicht Yangshuo selbst? Ist klar, komplett überlaufen von Langnasen. War aber auch schon 1993 so. Und wenn man kein Chinesisch kann kommt man dort wohl einigermaßen mit Englisch durch. Wenn man Strand mag, würde ich Beihai empfehlen. War zwar seit 2009 nicht mehr dort, aber ich denke das Meer ist noch da. Sauber? Nein, sicher nicht. Aber ich wüsste nicht wo ich an der gesamten Küste noch sauberes Meerwasser finden könnte.
Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 17507
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 132 Mal

Re: Back in town! Guangzhou und Guangxi Tipps gesucht

Beitrag von Laogai »

punisher2008 hat geschrieben: 21.05.2024, 00:51Wenn Guangxi, dann warum nicht Yangshuo selbst?
Schon abgegrast.
Laogai <=> 老盖, Ex-Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!
Benutzeravatar
punisher2008
VIP
VIP
Beiträge: 4888
Registriert: 26.07.2008, 12:35
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Back in town! Guangzhou und Guangxi Tipps gesucht

Beitrag von punisher2008 »

Laogai hat geschrieben: 21.05.2024, 01:31
punisher2008 hat geschrieben: 21.05.2024, 00:51Wenn Guangxi, dann warum nicht Yangshuo selbst?
Schon abgegrast.
Nun ja. Der letzte Beitrag in dem Thread ist auch schon 11 Jahre alt. Der OP hätte ihn ja auch selbst finden können. Mein letzter Aufenthalt dort war 2018. Ja, auch uralt, aber etwas neuer. Da er nicht geschrieben hat wie es mit seinen Sprachkenntnissen aussieht hab ich halt den Tip mit Yangshuo gegeben. Ist halt irgendwie Standard-Programm für Touristen. Ich war zum 1. Mal 1993 dort und habe generell Ausländer gemieden. Aber ich kenne den OP nicht. Vielleicht mag er ja unter anderen Langnasen sein?
Benutzeravatar
wingtsun
VIP
VIP
Beiträge: 1628
Registriert: 10.01.2011, 16:37
Wohnort: Paris
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Back in town! Guangzhou und Guangxi Tipps gesucht

Beitrag von wingtsun »

Guten Morgen und vielen Dank an alle, auch meinen Bestie @Laogai :D (ihr seid natürlich alle Besties)
punisher2008 hat geschrieben: 21.05.2024, 00:51 3 Tage Guangzhou UND Guangxi, oder jeweils? Wenn Guangxi, dann warum nicht Yangshuo selbst?
Jeweils. Guangzhou sogar fünf Tage, zwei ein halb davon aber für die Arbeit. Guangxi hat dann ein langes Wochenende.

Warum nicht Yangshuo? Mein Bild von damals war: nur langnasen, nur McDonald’s und Starbucks… Gut, heute vielleicht anders.

Wichtiger Kontext: Reise natürlich mit Begleitung (weiblich, Chinesin) da runter. Sie kennt sich allerdings null aus im Süden. Fand ich auch sehr witzig, dass ich Guangxi schneller auf der Karte fand als sie.

Huangyao sieht super aus!

Was ist sonst zu machen, zu essen, wo, wie? 🍭

Vielen Dank euch! 🙏❤️
爱不是占有,而是欣赏
Benutzeravatar
punisher2008
VIP
VIP
Beiträge: 4888
Registriert: 26.07.2008, 12:35
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Back in town! Guangzhou und Guangxi Tipps gesucht

Beitrag von punisher2008 »

wingtsun hat geschrieben: 21.05.2024, 08:24 Warum nicht Yangshuo? Mein Bild von damals war: nur langnasen, nur McDonald’s und Starbucks… Gut, heute vielleicht anders.
Ich fürchte nicht. Wenn dann gibt heute noch mehr McD und Starbucks. Aber wo ist das heutzutage anders? :roll:
Benutzeravatar
wingtsun
VIP
VIP
Beiträge: 1628
Registriert: 10.01.2011, 16:37
Wohnort: Paris
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Back in town! Guangzhou und Guangxi Tipps gesucht

Beitrag von wingtsun »

Gute Frage, @punisher2008. Tatsächlich reduziert Starbucks in keinem Land die Filialen und selbst im stagnierenden China werden bis 2030 weitere 50% dazu kommen.

Hilft mir bei meinen Fragen aber nicht… ;(
爱不是占有,而是欣赏
Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 17507
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 132 Mal

Re: Back in town! Guangzhou und Guangxi Tipps gesucht

Beitrag von Laogai »

wingtsun hat geschrieben: 21.05.2024, 08:24Was ist sonst zu machen, zu essen, wo, wie?
Da du mit einer Chinesin unterwegs sein wirst dürfte für das leibliche Wohl gesorgt sein. Wenn Chinesen einen fremden Ort besuchen fragen sie bekanntlich nicht als erstes "Was gibt es hier Interessantes zu sehen?", sondern "Was gibt es hier Leckeres zu essen (und wo)?" :wink:

Immer wenn ich in der Region bin konsumiere ich Unmengen an Reisnudelsuppen (米粉). Eigentlich eine Frühstücksmahlzeit bzw. ein Imbiss und nur in Garküchen erhältlich, aber schweinelecker!
Ansonsten gibt es in Guangxi viel exotisches Getier (Schlange, Hund, Frösche, Schildkröte, chinesischer Riesensalamander). Letzteres ist vom Aussterben bedroht, sollte also nicht bestellt werden.
Laogai <=> 老盖, Ex-Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!
Benutzeravatar
wingtsun
VIP
VIP
Beiträge: 1628
Registriert: 10.01.2011, 16:37
Wohnort: Paris
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Back in town! Guangzhou und Guangxi Tipps gesucht

Beitrag von wingtsun »

Danke dir! Gibts denn etwas Neues in 广州, dass in den letzten 10 Jahren dazu kam und unbedingt gesehen werden muss?
Laogai hat geschrieben: 21.05.2024, 23:37 Ansonsten gibt es in Guangxi viel exotisches Getier (Schlange, Hund, Frösche, Schildkröte, chinesischer Riesensalamander).
💥 Ich freue mich schon!
爱不是占有,而是欣赏
Benutzeravatar
wingtsun
VIP
VIP
Beiträge: 1628
Registriert: 10.01.2011, 16:37
Wohnort: Paris
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Back in town! Guangzhou und Guangxi Tipps gesucht

Beitrag von wingtsun »

Wow! Das erste Mal in China nach fast einem Jahrzehnt: ich bin weggehauen. Vielleicht nehme ich es in Europa nicht so gründlich wahr: es ist spannend, wie rasant China sich entwickelt hat. Kein Bargeld mehr, fast gar kein Englisch mehr (das nahm ich damals zumindest anders war, sehr subjektiv), dafür aber keine Internet Sperre mit Roaming. Vor allem Guangzhou und Yangshuo hauen mich weg. Das Essen war mega. Kann es in der Tat jedem nur empfehlen, mehrmals nach Yangshuo zu reisen 😁

China macht nach wie vor riesigen Spaß! 🤩
爱不是占有,而是欣赏
longi
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 16.05.2022, 10:25
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Back in town! Guangzhou und Guangxi Tipps gesucht

Beitrag von longi »

Schön zu hören… Für mich geht es nächsten Monat ebenfalls nach knapp einem Jahrzehnt wieder nach China. Ebenfalls nach Guangzhou und Umgebung… 😉
Wir haben noch keine wirklichen Pläne ausser Familie und Freunde besuchen. Gulin kenne ich schon, darum peilen wir wohl andere Destinationen an.
Bin aber sehr gespannt…
Benutzeravatar
Linnea
VIP
VIP
Beiträge: 2939
Registriert: 04.06.2007, 14:29
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Back in town! Guangzhou und Guangxi Tipps gesucht

Beitrag von Linnea »

wingtsun hat geschrieben: 21.05.2024, 08:24 Warum nicht Yangshuo? Mein Bild von damals war: nur langnasen, nur McDonald’s und Starbucks… Gut, heute vielleicht anders.
Die Langnasendichte dürfte sich deutlich reduziert haben.
Benutzeravatar
wingtsun
VIP
VIP
Beiträge: 1628
Registriert: 10.01.2011, 16:37
Wohnort: Paris
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Back in town! Guangzhou und Guangxi Tipps gesucht

Beitrag von wingtsun »

Linnea hat geschrieben: 16.06.2024, 21:25 Die Langnasendichte dürfte sich deutlich reduziert haben.
Oh ja. Es gab ein paar Amis, ein paar Franzosen, aber generell sehr, sehr wenig Ausländer. Und die Mehrheit waren Ukrainer und Russen. Alles in allem aber sehr wenig. Ich wurde in Guangzhou so angeschaut wie damals vor 15 Jahren am A*** der Welt in den Käffern Chinas. Weiß aber nicht, ob ich das als negativ beurteilen soll.
爱不是占有,而是欣赏
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast