Wie funktionieren diese roten Umschläge?

Hier können Benutzer Fragen rund um die Themen Verhalten in China, angemessene Geschenke und die chinesische Etikette stellen und diskutieren.
Antworten
DanielClaton
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 394
Registriert: 05.10.2014, 23:32
Danksagung erhalten: 5 Mal

Wie funktionieren diese roten Umschläge?

Beitrag von DanielClaton »

Hallo,

ich bin derzeit verwirrt nach meinem letzten Chinaaufenthalt. Man will uns ständig rote Umschläge für die Kinder schenken, was mich natürlich freut. Meine Frau möchte das überhaupt nicht, denn dann wird erwartet, dass wir das nächste Mal mehr Geld zurückgeben. Ist das normal? Also die schenken mir 200 RMB und ich schenke nächstes mal 300? Auch dieses Spiel mit dem "Ablehnen" "Aufnötigen" etc geht mir auf den Keks, weil irgendwo erwarten die dann doch, dass Geld fließt.

Ich hatte meiner Frau vorgeschlagen, einfach mit Hongbaos um uns zu werfen, wo sonst kriegst Du auf die schnelle mal 10% auf Dein Geld.

Ist das auch bei Euch so, dass da peinlich darauf geachtet wird, dass beim nächsten Mal mehr Geld zurückkommt? Weil dann will ich das Geld nicht, ich bin doch keine Bank.
Benutzeravatar
Saiber
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 857
Registriert: 05.09.2008, 11:31
Wohnort: Hong Kong
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Wie funktionieren diese roten Umschläge?

Beitrag von Saiber »

DanielClaton hat geschrieben: 15.10.2023, 16:12 Meine Frau möchte das überhaupt nicht, denn dann wird erwartet, dass wir das nächste Mal mehr Geld zurückgeben. Ist das normal? Also die schenken mir 200 RMB und ich schenke nächstes mal 300? Auch dieses Spiel mit dem "Ablehnen" "Aufnötigen" etc geht mir auf den Keks, weil irgendwo erwarten die dann doch, dass Geld fließt.
Deine Frau, wenn sie eine Chinesin ist, ist nur hoeflich. Sonst nichts. Und wenn sie chinesisch ist, dann weisst sie auch, dass das so ueblich ist.
Und NEIN, keiner erwartet von dir das du beim naechsten mal mehr gibts. Du gibst das selbe zurueck. Das ist ueblich und MAN erwartet das auch nicht, aber ist sieht bloed aus, wenn deine Kinder staendig Geld bekommen, aber andere Kinder von euch keins, oder nur Bruchteile davon. Es ist so wie bei Geburtstagen. Da kommt man auch mit Geschenken an, oder nicht? Und wenn dann, dann auch zumindest das gleichwertige was man von den einen vorher bekommen hat. Oder nicht?

Sie geben deinen Kindern 200, du gibts 200 an deren Kindern, wenn sie welche haben zurueck.
Echtes Wissen ist, wenn Du das, was Du weisst, als Wissen erkennst, und das, was Du nicht weisst, als Nichtwissen akzeptierst.
Benutzeravatar
Saiber
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 857
Registriert: 05.09.2008, 11:31
Wohnort: Hong Kong
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Wie funktionieren diese roten Umschläge?

Beitrag von Saiber »

DanielClaton hat geschrieben: 15.10.2023, 16:12 Meine Frau möchte das überhaupt nicht, denn dann wird erwartet, dass wir das nächste Mal mehr Geld zurückgeben.
Nur mal so daneben gesagt, dass deine Frau dass nicht weisst, das nicht mehr Geld zurueckgegeben werden muss, stimmt mich schon bedenklich.....
Echtes Wissen ist, wenn Du das, was Du weisst, als Wissen erkennst, und das, was Du nicht weisst, als Nichtwissen akzeptierst.
Angel
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 25
Registriert: 29.10.2023, 11:04
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Wie funktionieren diese roten Umschläge?

Beitrag von Angel »

DanielClaton hat geschrieben: 15.10.2023, 16:12 Hallo,

ich bin derzeit verwirrt nach meinem letzten Chinaaufenthalt. Man will uns ständig rote Umschläge für die Kinder schenken, was mich natürlich freut. Meine Frau möchte das überhaupt nicht, denn dann wird erwartet, dass wir das nächste Mal mehr Geld zurückgeben. Ist das normal? Also die schenken mir 200 RMB und ich schenke nächstes mal 300? Auch dieses Spiel mit dem "Ablehnen" "Aufnötigen" etc geht mir auf den Keks, weil irgendwo erwarten die dann doch, dass Geld fließt.

Ich hatte meiner Frau vorgeschlagen, einfach mit Hongbaos um uns zu werfen, wo sonst kriegst Du auf die schnelle mal 10% auf Dein Geld.

Ist das auch bei Euch so, dass da peinlich darauf geachtet wird, dass beim nächsten Mal mehr Geld zurückkommt? Weil dann will ich das Geld nicht, ich bin doch keine Bank.
Geld rein und abgeben. Wo? Hochzeiten. Ansonsten besser Einheimischen überlassen. Wieviel? Ändert sich von Jahr zu Jahr. Vorher erkundigen - möglichst bei Personen, die nichts mit der Hochzeit zu tun haben. Vorsicht! Die Geldmebge wird kontrolliert und in einem Buch aufgeschrieben - auch wenn Du das nicht merkst. Bei der eigenen Hochzeit unbedingt das Brautpaar für das du den roten Umdchlag abgegeben hast einladen. Auch wenn sie nicht persönlich kommen erhältst du dann genau den Betrag zurück, den du gegeben hast. Bist du schon verheiratet? Dann mach ein anderes Fest: Geburt, Hausbau, Einweihungsparty, Tochter geht zur High School etc . Lern gut zu Haushalten.
Benutzeravatar
Saiber
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 857
Registriert: 05.09.2008, 11:31
Wohnort: Hong Kong
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Wie funktionieren diese roten Umschläge?

Beitrag von Saiber »

Echtes Wissen ist, wenn Du das, was Du weisst, als Wissen erkennst, und das, was Du nicht weisst, als Nichtwissen akzeptierst.
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast