Mysterien aus Archäologie, Mythologie und mehr aus China

Hier können China-Veranstaltungen bekannt gemacht werden bzw. über Events in und über China diskutiert werden. Auch Bücher, Filme, Fernsehsendungen können in diesem Forum vorgestellt und diskutiert werden.
Antworten
Alexander
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 29.08.2014, 09:01

Mysterien aus Archäologie, Mythologie und mehr aus China

Beitrag von Alexander »

Hallo,
ich möchte hier auf eine Veranstaltung aufmerksam machen, die meine Frau zusammen mit mir organisiert. Bei der Tagung geht es um Mystery-Themen und hier hauptsächlich um Rätsel aus China. Sicher für den Einen oder Anderen hier interessant.


Mystery-Intensiv-Seminar von Alexander Knörr mit Gästen
Vorläufiges Programm – Änderungen vorbehalten!
Freitag, 17.05.2019:
Eigenständige Anreise und Ankunft in der Tagungslocation
19:00 Uhr – ungezwungenes Abendessen auf eigene Rechnung
21:00 Uhr – Gute Nacht Geschichten – die „besonderen“ Gruselgeschichten von Alexander Knörr
Samstag, 18.05.2019:
09:00 Uhr – Begrüßung und Einführung in das Programm und den Tagesablauf
09:05 Uhr – Alexander Knörr Die vergessenen Terrakottaarmeen Chinas und was sich dahinter verbirgt
09.50 Uhr – Fragen an den Referenten
09:55 Uhr – Alexander Knörr chinesische Mythologie und Symbolik und ihre Bedeutung in der Gegenwart
10:40 Uhr – Fragen an den Referenten
10:45 Uhr – Kaffeepause
11:00 Uhr – Alexander Knörr Sanxingdui – die legendäre Stadt der Shu
11:45 Uhr – Fragen an den Referenten
11:50 Uhr – Mittagspause bis 13:30 Uhr

13:30 Uhr - Die Chroniken von Tilmun – Prä-Astronautik meets Fantasy – Beziehungen zwischen Fakten, Mythen und Fiktion in der Science-Fiction-Saga von Alexander Knörr
14:15 Uhr – Fragen an den Referenten
14:20 Uhr – Kaffeepause
14:40 Uhr – Hartwig Hausdorf Rätselhafte Wesen und Mythen der Kryptozoologie
15:40 Uhr – Fragen an den Referenten
15:45Uhr – Alexander Knörr Atlantis lag im Mittelmeer – neue Hinweise auf das Zentrum dieses sagenhaften Reiches
16:30 Uhr – Fragen an den Referenten
16:35 Uhr – Kaffeepause
16:50 Uhr – Hartwig Hausdorf Steinzeitmedizin
18:20 Uhr – Fragen an den Referenten
18:25 Uhr – Michael Schneider – Monsterspinnen
19:00 Uhr – Ende des offiziellen Programms
Ab 20:00 Uhr gemeinsames Abendessen
Parallel zum Seminar gibt es eine kleine Ausstellung von Exponaten aus der privaten Sammlung von Alexander Knörr.
Sonntag, 19.05.2019 Wenn Sie Lust haben: Besuchen Sie den Saurierpfad am Bromacker in Tambach.

Tagungstickets gibt es ab 49€ pro Person. Getränke während der Tagungspausen inbegriffen (alkoholfrei, Wasser, Kaffee, Tee).
Anmeldung oder Fragen an: alexander.knoerr@web.de
Menk
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 95
Registriert: 10.11.2015, 07:53

Re: Mysterien aus Archäologie, Mythologie und mehr aus China

Beitrag von Menk »

Wirklich Mega schade, da wäre ich gerne dabei gewesen. Das sind Kerninteressen für mich.

Bedauerlich... im Zeitraum Januar-April hätte ich die Zeit gefunden.

Wo soll das ganze denn stattfinden?
Kann man die Inhalte vielleicht irgendwo dann nachlesen?
Wird das ganze eventuell nochmal wiederholt?
Alexander
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 29.08.2014, 09:01

Re: Mysterien aus Archäologie, Mythologie und mehr aus China

Beitrag von Alexander »

Ups - hab ich doch glatt den Ort vergessen.
Das Ganze startet in Tambach-Dietharz in Thüringen

Ich arbeite gerade an einem Buch über diese Themen, in dem dann auch die Vorträge vorkommen, die dort gebracht werden - also die Inhalte. Aber das wird sicher noch dauern. Ich habe noch ein paar andere Projekte, die vorher realisiert werden müssen.
swimcrop
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 14.12.2022, 06:29

Re: Mysterien aus Archäologie, Mythologie und mehr aus China

Beitrag von swimcrop »

Wird das Buch auch die dort gehaltenen Vorträge beinhalten? Haben Sie eine neue Version Ihres Buches?
basket random
Benutzeravatar
周月樵
Neuling
Beiträge: 15
Registriert: 16.01.2023, 12:14
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Mysterien aus Archäologie, Mythologie und mehr aus China

Beitrag von 周月樵 »

Menk hat geschrieben: 11.01.2019, 07:44 Wirklich Mega schade, da wäre ich gerne dabei gewesen. Das sind Kerninteressen für mich.

Bedauerlich... im Zeitraum Januar-April hätte ich die Zeit gefunden.

Wo soll das ganze denn stattfinden?
Kann man die Inhalte vielleicht irgendwo dann nachlesen?
Wird das ganze eventuell nochmal wiederholt?
Ich bin ein Chinese, und ich habe mit vielen Mythen geschlafen, seit ich ein Kind war, und Sie sind daran interessiert, mit Ihnen zu sprechen
Benutzeravatar
周月樵
Neuling
Beiträge: 15
Registriert: 16.01.2023, 12:14
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Mysterien aus Archäologie, Mythologie und mehr aus China

Beitrag von 周月樵 »

swimcrop hat geschrieben: 14.12.2022, 06:33 Wird das Buch auch die dort gehaltenen Vorträge beinhalten? Haben Sie eine neue Version Ihres Buches?
basket random
Der erste Kaiser von China, Qin Shi Huang, vereinigte das alte China, und als er starb, bat er alle um ihn herum, ihm ein Begräbnis zu geben, und er hoffte, dass er auch nach seinem Tod selbst Kaiser werden würde.
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Semrush [Bot] und 0 Gäste