Flug GER-CHN: Corona-Bestimmungen (Transit via Taiwan)

Alles zum Thema Visum für China und Deutschland: Antrag, benötigte Unterlagen, Bürokratie, Erfahrungsberichte und sonstiger nerviger Kleinkram zu dem Thema.
Illie
Neuling
Beiträge: 10
Registriert: 21.07.2022, 10:30

Re: Flug GER-CHN: Corona-Bestimmungen (Transit via Taiwan)

Beitrag von Illie »

Illie hat geschrieben: 25.07.2022, 16:47
Roemer hat geschrieben: 24.07.2022, 06:53 Ja, vor Corona bin ich auch über alle möglichen Länder nach China eingereist.

Am 2.7..22 wurden die Einreise Vorschriften wohl gelockert. Ab dem Datum sind auch Einreisen über ein Transit Land möglich, man muss jedoch das Test-Regime beachten.
Hier eine Link von der chinesischen Botschaft in Österreich.
Die deutsche Seite habe ich jetzt auf die Schnelle nicht gefunden.
http://at.china-embassy.gov.cn/det/xwdt ... 713325.htm
Habe soeben die Info von CAL bekommen, dass aktuell die Einreise nach VR China via Taipei nicht zulässig ist. Wir sollen uns später dort melden, um zu überprüfen, ob die Regelung dann noch aktuell ist.
Vlt. hilft die Information ja dem einen oder anderen.
Grüße
Moin in die Runde, heute früh kam die email von China Airlines, dass beide Flüge gecancelt wurden….
Mal sehen, wie die Rückerstattung läuft.
Ich werde berichten.
Grüße
Illie
Neuling
Beiträge: 10
Registriert: 21.07.2022, 10:30

Re: Flug GER-CHN: Corona-Bestimmungen (Transit via Taiwan)

Beitrag von Illie »

Kurze Information, die Rückerstattung der vollständigen Kosten ist bereits erfolgt. China Airlines hat da sehr freundlich und kompetent gearbeitet. Selten so erlebt. Nun suche ich aber weiter nach einem bezahlbaren one way Flug von D nach PRC….
Illie
Neuling
Beiträge: 10
Registriert: 21.07.2022, 10:30

Re: Flug GER-CHN: Corona-Bestimmungen (Transit via Taiwan)

Beitrag von Illie »

Kurzes Update, jetzt gehts im November FRA via ALG nach PEK …. Die Hoffnung stirbt zuletzt ….
Schönen Restsonntag in die Runde.
deralex2985
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 307
Registriert: 06.04.2013, 18:09
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Flug GER-CHN: Corona-Bestimmungen (Transit via Taiwan)

Beitrag von deralex2985 »

Illie hat geschrieben: 07.08.2022, 20:43 Kurzes Update, jetzt gehts im November FRA via ALG nach PEK …. Die Hoffnung stirbt zuletzt ….
Schönen Restsonntag in die Runde.
Das ist doch ein ähnliches Problem...dann musst du in Algier nochmal die Corona-Tests machen.

Warum nicht direkt mit Hainan nach Peking oder Air China nach Changchun von Frankfurt?
Benutzeravatar
Roemer
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 361
Registriert: 25.01.2009, 19:06
Wohnort: 德国
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Flug GER-CHN: Corona-Bestimmungen (Transit via Taiwan)

Beitrag von Roemer »

Ich denke mal, die Umsteigeverbindung war deutlich günstiger als ein Direktflug.
Aber ob das in ALG mit den 2 geforderten PCR-Tests so reibungslos funktioniert wie in FRA, möchte ich mal bezweifeln.
Tipping is not a City in China.
Illie
Neuling
Beiträge: 10
Registriert: 21.07.2022, 10:30

Re: Flug GER-CHN: Corona-Bestimmungen (Transit via Taiwan)

Beitrag von Illie »

Danke für den Hinweis, aber das aktuelle Preisgefüge bei den Direktflügen ist aktuell außerhalb unseres Toleranzrahmens. Es ist eine Notfalloption, falls es schnell gehen muss.
Grüße
Benutzeravatar
Roemer
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 361
Registriert: 25.01.2009, 19:06
Wohnort: 德国
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Flug GER-CHN: Corona-Bestimmungen (Transit via Taiwan)

Beitrag von Roemer »

Bei Hainan habe ich jetzt auch oneway für circa 2500€ gefunden. Immer noch unglaublich teuer aber schon erträglicher als die Preise die sonst so aufgerufen werden.
Tipping is not a City in China.
cayman
VIP
VIP
Beiträge: 1227
Registriert: 29.04.2012, 02:18
Wohnort: Changzhou
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Flug GER-CHN: Corona-Bestimmungen (Transit via Taiwan)

Beitrag von cayman »

wir hatten noch einen Flug für den 20.8. mir AirChina FRA-PVG, der wurde geändert in Zielflughafen Peking, habe innerhalb eines Tages die Nachricht für die volle Rückerstattung erhalten.
Anstatt zu klagen was ihr wollt, solltet ihr dankbar sein, dass ihr nicht all das bekommt, was ihr verdient
deralex2985
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 307
Registriert: 06.04.2013, 18:09
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Flug GER-CHN: Corona-Bestimmungen (Transit via Taiwan)

Beitrag von deralex2985 »

Illie hat geschrieben: 08.08.2022, 06:57 Danke für den Hinweis, aber das aktuelle Preisgefüge bei den Direktflügen ist aktuell außerhalb unseres Toleranzrahmens. Es ist eine Notfalloption, falls es schnell gehen muss.
Grüße
Wie machst du das mit dem 2 Corona-Tests in Algier? Keine Angst in Algier zu stranden?
Illie
Neuling
Beiträge: 10
Registriert: 21.07.2022, 10:30

Re: Flug GER-CHN: Corona-Bestimmungen (Transit via Taiwan)

Beitrag von Illie »

Gute Frage. Da die Airline sich ja auf Chin. Passagiere einstellen muss, bin ich davon ausgegangen, dass die Tests entsprechend angeboten werden. Aber auf der Homepage des Airports finde ich nichts zu Testmöglichkeiten. Ich suche weiter nach Alternativen.
deralex2985
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 307
Registriert: 06.04.2013, 18:09
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Flug GER-CHN: Corona-Bestimmungen (Transit via Taiwan)

Beitrag von deralex2985 »

Illie hat geschrieben: 08.08.2022, 12:32 Gute Frage. Da die Airline sich ja auf Chin. Passagiere einstellen muss, bin ich davon ausgegangen, dass die Tests entsprechend angeboten werden. Aber auf der Homepage des Airports finde ich nichts zu Testmöglichkeiten. Ich suche weiter nach Alternativen.
puuuh, das ist definitiv Eigenverantwortung, viele Airlines und Airports werden nicht so einen Aufwand betreiben für 1 Fug pro Woche...ich empfehle dir wirklich von Deutschland aus zu fliegen, alles andere ist zu kompliziert und ob es das wirklich Wert ist.

Und wenn überhaupt würde ich mich nach anderen Transitländern als Algerien umschauen, wo man 1. mit Englisch gut durchkommt und 2. auch gut zurecht kommt, wenn irgendwas schief läuft
Illie
Neuling
Beiträge: 10
Registriert: 21.07.2022, 10:30

Re: Flug GER-CHN: Corona-Bestimmungen (Transit via Taiwan)

Beitrag von Illie »

Grundsätzlich gebe ich dir recht. Aber aktuell sieht es ja so aus, dass man alles greift, was Richtung China fliegt und halbwegs bezahlbar ist, und dann hoffen, dass am Reisetag die aktuellen Regeln transparent sind. Wenn es schnell gehen muss, muss man eben in den sauren/teuren Apfel beißen. Bis dahin versuchen wir eine ökonomische Lösung.
Danke auch für weitere Hinweise.
Grüße
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste