Schwiegereltern treffen in einem Drittland?

Alles zum Thema Visum für China und Deutschland: Antrag, benötigte Unterlagen, Bürokratie, Erfahrungsberichte und sonstiger nerviger Kleinkram zu dem Thema.
Antworten
event
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 266
Registriert: 26.05.2010, 21:29

Schwiegereltern treffen in einem Drittland?

Beitrag von event »

Hallo zusammen,

erstmal vorneweg: Ist eigentlich kein dringender Fall (glücklicherweise keiner schwer erkrankt oder Ähnliches).
Da meine Frau ihre Eltern nun seit 2019 nicht mehr gesehen hat (haben Nov. letzten Jahres auch nochmal Nachwuchs bekommen) ist natürlich die Rede ob ein Treffen nicht doch irgendwie möglich ist. Meine Frau hat weiterhin einen chin. Reisepass und NE hier, ich habe einen deutschen Reisepass. Kinder nun beide deutschen Reisepass.
Haben nun von manchen gehört die planen sich in einem Drittland zu treffen wie z.B. Thailand. Denn nach China fliegen und dann für 3 Wochen in Quarantäne (oder Schlimmeres...) mit Baby ist keine Option, und Schwiegereltern erhalten kein Visum. Allerdings ist Thailand nun eher langer Flug von hier aus. Hat hier vielleicht schonmal ein solches Treffen in einem Land nahe EU überlegt oder sogar durchgeführt?
Petermedia
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 553
Registriert: 28.06.2014, 07:22
Wohnort: Shanghai
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Schwiegereltern treffen in einem Drittland?

Beitrag von Petermedia »

Die Situation ist ja gerade so kompliziert nach 1 Mio Fällen in HK und den aktuellen Entwicklungen in Shanghai und Shenzhen.
Da würde ich sagen jetzt notgedrungen bis Sommer abwarten
Vor 6 Wochen hatte ich Dubai vorgeschlagen.
Gar keine Ahnung wie es zur Zeit mit UK für Chinesen aussieht.
Benutzeravatar
sanctus
VIP
VIP
Beiträge: 1946
Registriert: 08.08.2007, 09:04
Wohnort: 北京
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Schwiegereltern treffen in einem Drittland?

Beitrag von sanctus »

Da du ja selbst sagst, dass es keine dringliche Angelegenheit ist, würde ich von solch einem Vorhaben derzeit absehen. Alle internationalen Reisen in Verbindung mit China sind extrem aufwendig und aufgrund der extrem reduzierten Flugverbindungen auch recht kostenintensiv, nur damit man sich mal wieder "beschnuppern" kann. Hinzu kommt, dass auch deine Schwiegereltern nach Rückkehr in China sich einer bis zu dreiwöchigen Quarantäne unterziehen müssten, die bei Einreisen aus dem Ausland in einer zentralen Quarantäneeinrichtung abgeleistet werden müssten.

Von daher, wenn man mal Aufwand und Ertrag in dieser Situation gegenüberstellt, lohnt sich das momentan überhaupt nicht!
谁想要大成绩,就要有更大的目标!

„Solange es Leute gibt, die nichts können, nichts wissen und nichts geleistet haben, wird es auch Rassismus geben“ Farin Urlaub
event
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 266
Registriert: 26.05.2010, 21:29

Re: Schwiegereltern treffen in einem Drittland?

Beitrag von event »

Haben den Versuch die Schwiegereltern bzw. zumindest die Schwiegermutter über einen längeren Zeitraum uns besuchen zu lassen noch nicht aufgegeben. Für Betreuung Kinder etc. wäre dies ab 3.Quartal dieses Jahres auch eine große Hilfe.

Wir haben nun über Bekannte erfahren dass sich die Eltern eine Wohnung (evtl. auch Gewerbeeinheit) in Griechenland gekauft haben und damit ein Visum für längeren Aufenthalt im Schengenraum erhalten sollen. Wir sind gerade dabei Details zu erfragen. Es geht also nicht um Erwerben eines EU Passes und auch nicht um Arbeitsaufnahme, nur Aufenthalt für Besuche.
Gibt es einen Thread hier in dem solche Möglichkeiten einmal besprochen wurden? Habe es auf Anhieb nicht finden können. Bzw. sind euch solche (legalen) Möglichkeiten bekannt?
deralex2985
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 299
Registriert: 06.04.2013, 18:09
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Schwiegereltern treffen in einem Drittland?

Beitrag von deralex2985 »

event hat geschrieben: 11.05.2022, 15:55 Haben den Versuch die Schwiegereltern bzw. zumindest die Schwiegermutter über einen längeren Zeitraum uns besuchen zu lassen noch nicht aufgegeben. Für Betreuung Kinder etc. wäre dies ab 3.Quartal dieses Jahres auch eine große Hilfe.

Wir haben nun über Bekannte erfahren dass sich die Eltern eine Wohnung (evtl. auch Gewerbeeinheit) in Griechenland gekauft haben und damit ein Visum für längeren Aufenthalt im Schengenraum erhalten sollen. Wir sind gerade dabei Details zu erfragen. Es geht also nicht um Erwerben eines EU Passes und auch nicht um Arbeitsaufnahme, nur Aufenthalt für Besuche.
Gibt es einen Thread hier in dem solche Möglichkeiten einmal besprochen wurden? Habe es auf Anhieb nicht finden können. Bzw. sind euch solche (legalen) Möglichkeiten bekannt?
Ich sehe da keine Chancen. Visa für Besuchsreisen werden nur in dringenden Ausnahmefällen genehmigt, dass hat mir die Botschaft immer wieder gesagt als ich in den letzten Wochen und Monaten nachgefragt hatte.

Dazu kommt auch noch die Flugverfügbarkeit...Direktflüge nach China sind quasi nicht buchbar, schon jetzt für Oktober. Hatte überlegt meine Schwiegermutter umzubuchen, aber es gibt keine Verfügbarkeiten im September/Oktober
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste