Kana Tanake ist verstorben

Alles über Japan, japanische Sprache und Kultur, Reise nach Japan und natürlich chinesisch-japanische Beziehungen.
Antworten
Benutzeravatar
Buddhabrot
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 40
Registriert: 17.04.2022, 22:30
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Kana Tanake ist verstorben

Beitrag von Buddhabrot »

Der älteste Mensch der Welt ist aus Japan gewesen und mit 119 Jahren verstorben.
Was diese Frau alles erlebt hat, unglaublich.

https://amp.n-tv.de/panorama/Bislang-a ... 88276.html
Benutzeravatar
wingtsun
VIP
VIP
Beiträge: 1600
Registriert: 10.01.2011, 16:37
Wohnort: Paris
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Kana Tanake ist verstorben

Beitrag von wingtsun »

Das ist tatsächlich unglaublich. Ruhe der Mensch in Frieden.
爱不是占有,而是欣赏
Benutzeravatar
Buddhabrot
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 40
Registriert: 17.04.2022, 22:30
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Kana Tanake ist verstorben

Beitrag von Buddhabrot »

wingtsun hat geschrieben: 25.04.2022, 19:19 Das ist tatsächlich unglaublich. Ruhe der Mensch in Frieden.
Die Entwicklung die diese Frau mit eigenen Augen erlebt hat.
Benutzeravatar
Taifun
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 316
Registriert: 03.07.2012, 11:43
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Kana Tanake ist verstorben

Beitrag von Taifun »

Meine Mutter ist auch 100 Jahre alt geworden und hat in Europa gelebt - was die erst alles erlebt hat. Aber wir sind gerade im Japan-Forum, und in Japan beträgt der Anteil der über 65-jährigen 28% - fast ein Viertel mehr als in Deutschland: https://www.laenderdaten.de/bevoelkerun ... uktur.aspx
Ich möchte einmal die ganz konkrete Frage stellen, woran es liegen könnte, dass die Menschen in Japan ein so überdurchschnittlich hohes Alter erreichen?
Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 17104
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 87 Mal

Re: Kana Tanake ist verstorben

Beitrag von Laogai »

Taifun hat geschrieben:Ich möchte einmal die ganz konkrete Frage stellen, woran es liegen könnte, dass die Menschen in Japan ein so überdurchschnittlich hohes Alter erreichen?
Teilweise Habgier.
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!
Benutzeravatar
wingtsun
VIP
VIP
Beiträge: 1600
Registriert: 10.01.2011, 16:37
Wohnort: Paris
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Kana Tanake ist verstorben

Beitrag von wingtsun »

Laogai hat geschrieben: 26.04.2022, 11:01 Teilweise Habgier.
:D :D :D
爱不是占有,而是欣赏
Benutzeravatar
Buddhabrot
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 40
Registriert: 17.04.2022, 22:30
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Kana Tanake ist verstorben

Beitrag von Buddhabrot »

Laogai hat geschrieben: 26.04.2022, 11:01
Taifun hat geschrieben:Ich möchte einmal die ganz konkrete Frage stellen, woran es liegen könnte, dass die Menschen in Japan ein so überdurchschnittlich hohes Alter erreichen?
Teilweise Habgier.
Japanern Habgier vorzuwerfen ist nun wirklich unter der Gürtellinie, solltest dich schämen.
Beitrag bereits gemeldet.
Benutzeravatar
wingtsun
VIP
VIP
Beiträge: 1600
Registriert: 10.01.2011, 16:37
Wohnort: Paris
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Kana Tanake ist verstorben

Beitrag von wingtsun »

De facto ist das nicht unter der Gürtellinie und fällt unter die freie Meinungsäußerung die in unserem Grundgesetz verankert ist.
Das öffentliche "Schäm dich!" deinerseits Laogai gegenüber hingegen ist schon extrem frech und dreist, vor allem als neuer Forenteilnehmer. Wäre da sehr vorsichtig, lieber Butterbrot.
爱不是占有,而是欣赏
Benutzeravatar
Buddhabrot
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 40
Registriert: 17.04.2022, 22:30
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Kana Tanake ist verstorben

Beitrag von Buddhabrot »

wingtsun hat geschrieben: 26.04.2022, 17:44 De facto ist das nicht unter der Gürtellinie und fällt unter die freie Meinungsäußerung die in unserem Grundgesetz verankert ist.
Das öffentliche "Schäm dich!" deinerseits Laogai gegenüber hingegen ist schon extrem frech und dreist, vor allem als neuer Forenteilnehmer. Wäre da sehr vorsichtig, lieber Butterbrot.
Buddhabrot...
Japanern pauschal Habgier vorzuwerfen ist wohlaus eine Frechheit, nicht meine Verteidigung der Japaner.
Schweizern Geizigkeit vorzuwerfen wäre ebenso verworfen.
Benutzeravatar
wingtsun
VIP
VIP
Beiträge: 1600
Registriert: 10.01.2011, 16:37
Wohnort: Paris
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Kana Tanake ist verstorben

Beitrag von wingtsun »

Buddhabrot hat geschrieben: 26.04.2022, 17:55 Japanern pauschal Habgier vorzuwerfen ist wohlaus eine Frechheit, nicht meine Verteidigung der Japaner.
Laogai hat lediglich über 100 Jahre alten Japanern Habgier vorgeworfen. Wir sprechen hier von >0.001% der Bevölkerung, bzw. weniger als 1.000 Menschen. Da darf man wohl eine Schublade aufmachen, wenn von 1.000 Leuten über 100 von der Polizei gesucht werden.
爱不是占有,而是欣赏
Benutzeravatar
Buddhabrot
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 40
Registriert: 17.04.2022, 22:30
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Kana Tanake ist verstorben

Beitrag von Buddhabrot »

wingtsun hat geschrieben: 26.04.2022, 18:27
Buddhabrot hat geschrieben: 26.04.2022, 17:55 Japanern pauschal Habgier vorzuwerfen ist wohlaus eine Frechheit, nicht meine Verteidigung der Japaner.
Laogai hat lediglich über 100 Jahre alten Japanern Habgier vorgeworfen. Wir sprechen hier von >0.001% der Bevölkerung, bzw. weniger als 1.000 Menschen. Da darf man wohl eine Schublade aufmachen, wenn von 1.000 Leuten über 100 von der Polizei gesucht werden.
Verstehe, wenn die Minderheit also minder genug ist, ist es dann OK?! Sag mal brennst du?

Es gibt in China übrigens nur ca. 10 Millionen Uiguren. Aber 1.4 Milliarden andere. Du weißt worauf ich hinaus möchte?
Nimm deinen dämlichen Kommentar lieber schnell zurück.
Wo sind wir hier eigentlich?
Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 17104
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 87 Mal

Re: Kana Tanake ist verstorben

Beitrag von Laogai »

wingtsun hat geschrieben:Laogai hat lediglich über 100 Jahre alten Japanern Habgier vorgeworfen.
Ich habe einen Artikel der NZZ verlinkt in dem berichtet wird, dass einige Japaner den Tod von Angehörigen gegenüber den Behörden verschwiegen haben, um sich so Sozialleistungen (aus Habgier) zu erschleichen. Ich habe als nicht "über 100 Jahre alten Japanern" Habgier vorgeworfen, so alt sind die nämlich gar nicht geworden. Und die Habgier haben die Verwandten an den Tag gelegt.

Dummwiebrot AKA Burkhard hat allerdings noch weniger davon kapiert. Darüber hinaus musste seine Frau mal wieder als Orthographie-Checker herhalten und seine ganzen Rechtschreibfehler vor dem Absenden korrigieren.
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!
Benutzeravatar
Buddhabrot
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 40
Registriert: 17.04.2022, 22:30
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Kana Tanake ist verstorben

Beitrag von Buddhabrot »

Laogai hat geschrieben: 26.04.2022, 19:05 um sich so Sozialleistungen (aus Habgier) zu erschleichen.
Du interpretierst etwas in einen Sachverhalt, das ist keine Beobachtung die du dort tätigst, sondern eine Bewertung deinerseits und völlig objektiv. Woher willst du wissen, ob sie es aus Habgier getan haben. Völlig irrelevant deine Aussage.

Und was soll dieser ewige Burki Burkhard vergleich?
Wer soll das sein?
Benutzeravatar
admin
Administrator
Beiträge: 602
Registriert: 06.06.2004, 23:35
Wohnort: mal hier, mal dort
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Kana Tanake ist verstorben

Beitrag von admin »

Hallo zusammen,

bleibt bitte beim Thema des Threads, vielen Dank,

vG

Admin
Benutzeravatar
wingtsun
VIP
VIP
Beiträge: 1600
Registriert: 10.01.2011, 16:37
Wohnort: Paris
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Kana Tanake ist verstorben

Beitrag von wingtsun »

Kana Tanake ist übrigens in Fukuoka groß geworden. Einer wunderschönen Großstadt am westlichen Ende Japans, tatsächlich sehr nahe an Südkorea. Würde gerne wieder nach Japan reisen. Tolles Land!

P.S.: Nein, ich brenne nicht Buddhabrot. Das wäre bizarr.
爱不是占有,而是欣赏
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste