Hongkong und Shenzhen - Gabelflug oder Hin-Rück

Forum für alle Fragen rund um das Thema Reisen (Visum, Reisetips, Flugtickets usw)
Antworten
Mango
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 02.09.2018, 20:16

Hongkong und Shenzhen - Gabelflug oder Hin-Rück

Beitrag von Mango » 02.09.2018, 20:25

Hallo,
ich plane eine 8 tägige Geschäftsreise für 10 Personen nach Shenzhen, 2 Tage davon möchten wir auch Hongkong besichtigen. Ist da ein Gabelflug empfehlenswert oder eher ein Flug nach Shenzhen bzw. Hongkong und pendeln?
Ich bin noch nicht sicher, ob ich einen Zielflughafen suchen soll, es soll möglichst unkompliziert sein, auch weil wir nicht viel Zeit haben. Wir fliegen ab DUS oder AMS, auch der Flug soll möglichst kurz sein, höchstens 1 Stopp. Oder ist das mit den Visa zu kompliziert, so dass ich mich für einen Zielflughafen entscheiden sollte? Ich habe von den 5 Tages-Visa für Shenzhen gelesen, finde aber nirgends Informationen, ob ein Gabelflug vielleicht praktischer wäre.

Danke für ein paar Tipps
Mango

Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 6833
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Hongkong und Shenzhen - Gabelflug oder Hin-Rück

Beitrag von blackrice » 02.09.2018, 23:01

war oft in HK und SZ....mir erschliesst sich nicht worauf Du hinauswillst....diese 10 Personen sind welcher Nationalitaet? "Gabelflug" ??
"Either you deal with what is the reality, or you can be sure that the reality is going to deal with you."

Reue ist Verstand der zu spaet kommt

...no wind now waves...

es gibt kein Geruecht an welchem nix Wahres ist

JensB
VIP
VIP
Beiträge: 1257
Registriert: 04.01.2008, 04:56

Re: Hongkong und Shenzhen - Gabelflug oder Hin-Rück

Beitrag von JensB » 03.09.2018, 01:48

Der Gabelflug macht Sinn wenn es die gleiche Route ist. Mit z.B. LH ist aber z.B. DUS > SZ eine andere Route als DUS > HKG. Schau dir mal die Preise an, das kann evtl. sehr teuer werden.

Wenn ihr zischen Hong Kong und China pendeln wollt dann bedarf es eines Multi-Entry Visa. Hong Kong ist ja visafrei, aber in China braucht es eins.

Es gibt ein 5-Tage-Shenzhen Visa (RMB 168), das gibt es aber nicht am SZ Airport! Man kann aber mit dem Visa in der Hand Shenzhen in ein Drittland verlassen, z.B. Thailand. Wie es mit einem Zwischenstopp in China ist weiss ich nicht.

https://5-day-shenzhen-visa.com/de/

Der Besuch in Hong Kong hat seine Risiken, da dass 5-Tage-Visa manchmal verweigert wird. z.Z. wird es i.d.R. erteilt. Aber diese Regelungen ändern sich ständig.

Mango
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 02.09.2018, 20:16

Re: Hongkong und Shenzhen - Gabelflug oder Hin-Rück

Beitrag von Mango » 03.09.2018, 07:34

Gutem Morgen,
Danke schon mal für die Visa-Info. ich habe mich wohl etwas unglücklich ausgedrückt bzgl. des Gabelflugs. Mein Gedanke war, von DUS nach Honkong zu fliegen, dort 2 Tage zu bleiben und von dort aus für weitere 5 oder 6 Tage nach Shenzhen zu fahren und von Shenzhen aus wieder nach DUS zu fliegen. Dass dieser Flug nicht direkt geht, weiß ich schon, die Preise nach Hongkong sind auch ein ganzes Stück günstiger. Ich möchte nur dieser Gruppe (10 Deutsche) möglichst wenig Reisestrapazen zumuten.

Wenn ich also ein 5-day-Visa besorge, darf man dann auch von Shenzhen aus zurück nach Deutschland fliegen oder muss ich innerhalb dieser 5 Tage wieder nach Hongkong reisen?

Was die Flugmöglichkeiten, Preise und Auswahl der Verbindungen betrifft, wäre ein Anflug nach Hongkong auf jeden Fall sinnvoll, ich kenne mich nur nicht mit den Visa-Bestimmungen aus.

Vielen DAnk schon mal für eure Antworten.
Mango

JensB
VIP
VIP
Beiträge: 1257
Registriert: 04.01.2008, 04:56

Re: Hongkong und Shenzhen - Gabelflug oder Hin-Rück

Beitrag von JensB » 03.09.2018, 07:44

Mango hat geschrieben:Gutem Morgen,
Wenn ich also ein 5-day-Visa besorge, darf man dann auch von Shenzhen aus zurück nach Deutschland fliegen oder muss ich innerhalb dieser 5 Tage wieder nach Hongkong reisen?
Man kann von Shenzhen ohne Problem mit dem 5-Tage-SZ-Visa via dem Airport ausreisen. Da es aber sehr wahrscheinlich ist dass es einen Zwischenstopp in PEK oder PVG gibt bin ich mir da nicht ganz sicher. Wenn der 1. Zwischenstopp in einem Drittland ist, z.B. Thailand, oder direkt nach DE, dann ist es kein Problem.

Da auch nicht immer jeder das Visa an der Grenze bekommt wuerde ich es doch eher in DE beantragen.

blur
VIP
VIP
Beiträge: 2102
Registriert: 06.08.2011, 12:43

Re: Hongkong und Shenzhen - Gabelflug oder Hin-Rück

Beitrag von blur » 03.09.2018, 07:58

Gibt bzw. gab früher auch Transportunternehmen, die über die Grenze fahren dürfen. Sind natürlich teurer, dafür mit weniger Stress verbunden. Ob man dann zum Shenzhen Flughafen fährt oder wieder nach HKG ist dann fast egal. Oder ihr fahrt mit der Fähre zurück nach HKG.

JensB
VIP
VIP
Beiträge: 1257
Registriert: 04.01.2008, 04:56

Re: Hongkong und Shenzhen - Gabelflug oder Hin-Rück

Beitrag von JensB » 03.09.2018, 08:28

Die Rueckreise via Hong Kong ist meiner Meinung nach weniger Stress da einmal extra Umsteigen wegfaellt.

Von Shenzhen zum Hong Kong Airport ist auch kein Problem. Die Faehre direkt zum HKIA macht bei 10 Personen Sinn.

Mango
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 02.09.2018, 20:16

Re: Hongkong und Shenzhen - Gabelflug oder Hin-Rück

Beitrag von Mango » 03.09.2018, 09:13

Danke schon mal für die Antworten! Auf der Basis kann ich weiter recherchieren! Fähre klingt super! Muss nur herausfinden, ob das 5-Day Visum reicht für uns und ob wir damit in alle Disctricts des Technik-Paradieses dürfen. :-)

X1Y2
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 28
Registriert: 06.08.2018, 04:50

Re: Hongkong und Shenzhen - Gabelflug oder Hin-Rück

Beitrag von X1Y2 » 04.09.2018, 13:24

zu 90% sind Flüge nach HKG billiger und pünktlich. Vergiss den Flughafen in Shenzhen fliege nach HKG.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste