Meine Zeit in Shanghai und Hong Kong - Blogbericht

Besucher berichten aus China - im Blog auf blogger.chinaseite.de
Antworten
Manuel Joe
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 27.11.2017, 19:36

Meine Zeit in Shanghai und Hong Kong - Blogbericht

Beitrag von Manuel Joe » 27.11.2017, 19:46

Hallo liebe Community,

ich habe dieses Forum auf meiner Suche nach interessanten Geschichten und Erlebnissen über das Reich der Mitte gefunden. Vor einigen Jahren habe ich ein Praktikum in Shanghai absolviert und bin das erste Mal in den Genuss des wunderbaren Shanghai und einiger weiterer interessanter Provinzen (Quingdao, Ningbo) gekommen.
Danach habe ich Hong Kong besucht, das mich völlig überwältigt hat. Meine Erfahrungen, Eindrücke und Tipps habe ich in meinem Blog niedergeschrieben. Es würde mich freuen, wenn ihr euch unter der Rubrik "Travel" meine Reiseberichte über HK und Shanghai anschauen würdet und mir Feedback gebt. Ggf. könnte ich noch etwas ergänzen oder ein paar Insidertipps hinzufügen :)

Den Blog findet ihr unter: http://www.weekdaylife.com


Viele Grüße

Manuel

Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 6784
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Meine Zeit in Shanghai und Hong Kong - Blogbericht

Beitrag von blackrice » 27.11.2017, 20:03

Manuel Joe hat geschrieben:....Provinzen (Quingdao, Ningbo)....
....dann bloggg mal kraeftig weiter

8)
"Either you deal with what is the reality, or you can be sure that the reality is going to deal with you."

Reue ist Verstand der zu spaet kommt

...no wind now waves...

es gibt kein Geruecht an welchem nix Wahres ist

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16323
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Kontaktdaten:

Re: Meine Zeit in Shanghai und Hong Kong - Blogbericht

Beitrag von Laogai » 28.11.2017, 00:38

Manuel Joe hat geschrieben:Es würde mich freuen, wenn ihr euch unter der Rubrik "Travel" meine Reiseberichte über HK und Shanghai anschauen würdet und mir Feedback gebt.
Nun gut.

Unter "Reisebericht" verstehe ich mehr als ein paar überwiegend wenig informative Bildunterschriften. Denn kaum anders kann man den mageren Text nicht bezeichnen.

Zu den Fotos: Die Schnappschüsse gehören eher in ein Familienalbum als auf eine öffentliche Website mit dem Anspruch "Reisebericht". Auf der "China"-Seite sind 20 verschiedene Fotos, neun davon "Ich vor Ort", der Rest ist ebenso uninteressant wie nichtssagend.

Dein "favorite place in China" schreibt sich Qingdao, nicht "Quingdao"! Bitte ändere das.

Und last but not least: Schreibe lieber auf Deutsch. Oder lass dein oft sehr holpriges Englisch nochmals von jemanden gegenlesen, der die Sprache auch beherrscht. Nur ein Beispiel: "There I took place in a small Turkish bar [...]". Übersetzt heißt das "Dort habe ich in einer Türkischen Kneipe stattgefunden [...]" :wink:
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
harsieh
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 110
Registriert: 15.02.2015, 00:09

Re: Meine Zeit in Shanghai und Hong Kong - Blogbericht

Beitrag von harsieh » 28.11.2017, 09:49

Laogai hat geschrieben:
Manuel Joe hat geschrieben:Es würde mich freuen, wenn ihr euch unter der Rubrik "Travel" meine Reiseberichte über HK und Shanghai anschauen würdet und mir Feedback gebt.
Nun gut.

Unter "Reisebericht" verstehe ich mehr als ein paar überwiegend wenig informative Bildunterschriften. Denn kaum anders kann man den mageren Text nicht bezeichnen.

Zu den Fotos: Die Schnappschüsse gehören eher in ein Familienalbum als auf eine öffentliche Website mit dem Anspruch "Reisebericht". Auf der "China"-Seite sind 20 verschiedene Fotos, neun davon "Ich vor Ort", der Rest ist ebenso uninteressant wie nichtssagend.

Dein "favorite place in China" schreibt sich Qingdao, nicht "Quingdao"! Bitte ändere das.

Und last but not least: Schreibe lieber auf Deutsch. Oder lass dein oft sehr holpriges Englisch nochmals von jemanden gegenlesen, der die Sprache auch beherrscht. Nur ein Beispiel: "There I took place in a small Turkish bar [...]". Übersetzt heißt das "Dort habe ich in einer Türkischen Kneipe stattgefunden [...]" :wink:
man merkt es gefällt dir zu krisieren, aber vergesse niemals, zu jeder negativen wenn auch konstruktiven Kritik sollte man auch etwas Positives schreiben, sonst bekommt man einen falschen Eindruck von dir!

Mir gefällt das Foto von der nächtlichen Skyline sehr ++

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16323
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Kontaktdaten:

Re: Meine Zeit in Shanghai und Hong Kong - Blogbericht

Beitrag von Laogai » 03.12.2017, 00:48

Inzwischen ist fast eine Woche vergangen:
harsieh hat geschrieben:
Laogai hat geschrieben:[...]
man merkt es gefällt dir zu krisieren, aber vergesse niemals, zu jeder negativen wenn auch konstruktiven Kritik sollte man auch etwas Positives schreiben, sonst bekommt man einen falschen Eindruck von dir!
Ich kritisiere nicht nur gerne, ich provoziere auch. Manuel Joe (AKA Manuel Pass) scheint nicht an einer Bewertung seines Blogs gelegen zu sein, er möchte ihn einfach nur vermarkten. Oder wie ist es anders zu erklären, dass er sich noch immer nicht zu unseren Anmerkungen gemeldet hat?

Dir, harsieh, wünsche ich einen besseren Menschenverstand...
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

sonero
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 379
Registriert: 03.12.2007, 20:52

Re: Meine Zeit in Shanghai und Hong Kong - Blogbericht

Beitrag von sonero » 03.12.2017, 02:47

Moin,

Das Englisch ist ja wirklich unterirdisch!
"My Chinese colleague Kasey showed my the historical district from Shanghai."
AUA!
"As you can see, smog is a big problem like in western cities."
HÄ?

Gruß,
Norbert

Benutzeravatar
wingtsun
VIP
VIP
Beiträge: 1496
Registriert: 10.01.2011, 16:37
Wohnort: Paris

Re: Meine Zeit in Shanghai und Hong Kong - Blogbericht

Beitrag von wingtsun » 08.12.2017, 21:51

sonero hat geschrieben:"As you can see, smog is a big problem like in western cities."
HÄ?

Gruß,
Norbert
Die Luft hier in Paris ist nicht so mega...
Ich bin wie dieser Paul, ein menschlicher Panzer.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste