Tattoüberraschung für meine Maus

Hier können Fragen zu chinesischen Tattoos gestellt werden. Hier werden alle bisherigen Diskussionen zu dem Thema zusammengefasst.
juergen1978
Neuling
Beiträge: 12
Registriert: 24.09.2014, 14:18

Re: Tattoüberraschung für meine Maus

Beitrag von juergen1978 » 24.09.2014, 16:33

Hmmm..

Wenn ihr meint, das google übersetzter sinnvoll ist.

于尔根呛 das kommt dabei raus.

Ist es denn richtig?

Benutzeravatar
canni
VIP
VIP
Beiträge: 2724
Registriert: 29.10.2009, 20:21

Re: Tattoüberraschung für meine Maus

Beitrag von canni » 24.09.2014, 16:37

Luntan das heisst: Rumbalotte... Ruhm und Ehre der baltischen Ostseeflotte haha..
Das Leben ist manchmal wie jemand, der Dir eine Tafel Schokolade hinhält und wenn Du reinbeisst merkst Du, dass es eine Zitrone ist. Mogelpackung.
Wenn du eine Sprache nicht oder nicht richtig sprichst, solltest Du zumindest ein guter Pantomime sein....

tigerprawn
VIP
VIP
Beiträge: 2036
Registriert: 07.02.2011, 11:54

Re: Tattoüberraschung für meine Maus

Beitrag von tigerprawn » 24.09.2014, 16:38

Christian1989 hat geschrieben:Der Reim wird weg sein.
Der Name auch. Du hast vermutlich Recht:
Christian1989 hat geschrieben: Aber wenn es dir darauf gar nicht ankommt ist's auch egal...

juergen1978
Neuling
Beiträge: 12
Registriert: 24.09.2014, 14:18

Re: Tattoüberraschung für meine Maus

Beitrag von juergen1978 » 24.09.2014, 16:39

Und natürlich kommt es mir auf den reim drauf an!

Deswegen ist es ja so lustig!

Sie kann Deutsch! Auch wenn es sich auf Asiatisch nicht reimt, wenn es wieder ins Deutsche übersetzt wird ist es ja wieder da!

Also...

Ich hoffe noch auf eine Antwort.

Mit dem Beweisfoto wird es dann etwas schwierig, ob ich das hier hochladen darf ? :D

Benutzeravatar
Haima
VIP
VIP
Beiträge: 1036
Registriert: 25.07.2007, 06:20
Wohnort: Schweiz

Re: Tattoüberraschung für meine Maus

Beitrag von Haima » 24.09.2014, 17:01

于尔根呛

Jürgen Drosselbart....

juergen1978
Neuling
Beiträge: 12
Registriert: 24.09.2014, 14:18

Re: Tattoüberraschung für meine Maus

Beitrag von juergen1978 » 24.09.2014, 17:04

Ja dann sag mir doch wie es richtig heißen muss!

PatrickB
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 185
Registriert: 08.08.2014, 09:58
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Tattoüberraschung für meine Maus

Beitrag von PatrickB » 24.09.2014, 17:08

PUH.. .also ich habe beruflich viel mit Übersetzung zu tun (deutsch englisch und umgekehrt)... und wenn ich was gelernt habe, dann dass man es NIE richtig zurückübersetzt...

Lass es dir doch lieber mit Henna oder sowas (Wie diese Kinder-Wasser-Tatoos) drauf machen... dann kannst erstmal ausprobieren ob es ankommt...

Wenn sie deutsch kann, dann mach es halt auf deutsch drauf ;)


Also ich muss ehrlich sagen, dass ich das nicht machen würde, aber RESPEKT, wenn du es durchziehst :D ;) ... Beweisfoto is nicht nötig, aber eine Beschreibung der Reaktion wäre klasse :D und ich hoffe für dich, dass es nicht nur ein verständnisloser Blick ist (was ich vermute)....

und mal weiter gedacht...

denke dran wie du das anderen Asiatinnen erklärst, falls es mit deiner "Maus" nicht klappen sollte und du irgendwo eine in China findest, die aber nur English kann... da stell ich mir das als ziemlichen Liebestöter vor ;)

cayman
VIP
VIP
Beiträge: 1195
Registriert: 29.04.2012, 02:18
Wohnort: Teltow Fläming
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Tattoüberraschung für meine Maus

Beitrag von cayman » 24.09.2014, 17:16

Um aus Opel Konstantinopel zu machen sollte es eine Tätowiererin sein, die zwischen durch nach hilft genügend Platz zu haben um alles zu stechen

Ich bin raus!
Anstatt zu klagen was ihr wollt, solltet ihr dankbar sein, dass ihr nicht all das bekommt, was ihr verdient

Benutzeravatar
Haima
VIP
VIP
Beiträge: 1036
Registriert: 25.07.2007, 06:20
Wohnort: Schweiz

Re: Tattoüberraschung für meine Maus

Beitrag von Haima » 24.09.2014, 17:17

juergen1978 hat geschrieben:Ja dann sag mir doch wie es richtig heißen muss!
Sorry, ich habe gedacht, du hast das schon aus den Post's rausgelesen.

Meiner Meinung nach kann man das nicht übersetzten. Schon bei Namen gibt es da einiges an Spielraum.
Du bzw. Google hat Jürgen anscheinden mit 于尔 übersetzt.

1. Zeichen, ist oft ein Familienname
2. Zeichen, hat selber kaum eine Bedeutung...

Ich würde Jürgen eher mit 于艮 übersetzten. Die Zeichen haben aber auch nicht gross eine Bedeutung, tönt einfach etwas besser...

Für "würgen" könnte man vielleicht 哽噎 nehmen.

Macht aber zusammen überhaupt keinen Sinn. Mit Reimen ist dann sowieso vorbei...

Grüsse und viel Erfolg

Haima

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16833
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: Tattoüberraschung für meine Maus

Beitrag von Laogai » 24.09.2014, 17:18

juergen1978 hat geschrieben:Auch wenn es sich auf Asiatisch nicht reimt, wenn es wieder ins Deutsche übersetzt wird ist es ja wieder da!
Was PatrickB schon schrieb. Auf Englisch wäre es choke the Juergen, zurück übersetzt kann es dann aber auch würg den Jürgen heißen und der Reim ist futsch.

Lernt man heutzutage keine Fremdsprachen mehr in der Schule?

Darüber hinaus gibt es den Namen Jürgen nicht im Chinesischen, womit das Projekt gestorben ist. Fall abgeschlossen. Bitte weitergehen, nicht stehenbleiben, hier gibt es nichts mehr zu sehen... :D :evil:
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
Haima
VIP
VIP
Beiträge: 1036
Registriert: 25.07.2007, 06:20
Wohnort: Schweiz

Re: Tattoüberraschung für meine Maus

Beitrag von Haima » 24.09.2014, 17:20

Laogai hat geschrieben:hier gibt es nichts mehr zu sehen... :D :evil:
.... doch, das Beweisfoto... ohne geht's dann schon nicht.... :mrgreen:

juergen1978
Neuling
Beiträge: 12
Registriert: 24.09.2014, 14:18

Re: Tattoüberraschung für meine Maus

Beitrag von juergen1978 » 24.09.2014, 17:22

O man seid ihr langweilig!!!!

Helft mir doch einfach mal.... wen stört es denn dass das nicht gleich klingt auf asiatisch!!!! Hauptsache man kann es lesen und ich habe meinen spaß! Wie gesagt sie spricht deutsch! Ich möchte das ja nicht irgendjemanden zeigen.

Also wäre immer noch über Hilfe dankbar, wenn ihr keine GUTEN antworten mehr habt, dann stimme ich zu, braucht ihr nicht mehr schreiben! Es war am Anfang lustig.. jetzt meine ich es ernst

mazzel
VIP
VIP
Beiträge: 2334
Registriert: 08.11.2012, 15:18
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Tattoüberraschung für meine Maus

Beitrag von mazzel » 24.09.2014, 17:26

juergen1978 hat geschrieben: 于尔根呛 das kommt dabei raus.
Stimmt zu 100%! Habe es eben meinen chinesischen Kollegen gezeigt, die auch fließend deutsch sprechen und alle fanden es lustig und haben gesagt "Haha, den Jürgen würgen!"

Also ab zum Tattoowierer! :twisted: :twisted:

juergen1978
Neuling
Beiträge: 12
Registriert: 24.09.2014, 14:18

Re: Tattoüberraschung für meine Maus

Beitrag von juergen1978 » 24.09.2014, 17:36

于尔根呛 ?

Also ich hätte gerne noch einmal eine 2 meinung dazu!

Heißt 于尔根呛 wirklich den Jürgen würgen?

Vielen Dank schonmal!!!!!!!!!!!!!!!!

Christian1989

Re: Tattoüberraschung für meine Maus

Beitrag von Christian1989 » 24.09.2014, 18:18

Also, ich komme gerade vom Chinesisch-Unterricht und meine Lehrerin hat mir das bestätigt. Die hat sich auch schlappgelacht. :twisted:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste