Peking will Winterspiele 2022

Hier kann über alle sonstigen Themen diskutiert werden.
Benutzeravatar
egon
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 995
Registriert: 09.03.2013, 07:06
Wohnort: Schweiz/Oberlausitz

Re: Peking will Winterspiele 2022

Beitrag von egon » 16.11.2013, 14:37

Da haben sie sich aber was vorgenommen, die Luft bis dahin wenigstens so sauber zu kriegen, dass man mit normalen Kameras filmen kann. Gegenwaertig brauchts dafuer wohl eher Waermebildkameras, um jemanden im Smog zu erkennen.
Und neue Rekorde sind ja wohl auch nicht zu erwarten. Dafuer fehlt den Sportlern wohl der Sauerstoff in der Luft.
Wer kriecht, der stolpert nicht.

Benutzeravatar
Yingxiong
Titan
Titan
Beiträge: 7177
Registriert: 12.11.2006, 17:50
Wohnort: Schweiz, Oberfranken, Beijing
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Peking will Winterspiele 2022

Beitrag von Yingxiong » 16.11.2013, 15:39

Ich finde es sinnvoll. Denn dann wird wieder viel in den Umweltschutz investiert.
R.I.P. Little Yingxiong Engelskind 05.01.2013

Die Erinnerung ist das Fenster durch das wir Dich sehen können, wann immer wir wollen...

Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden - ich hab die Zeit noch nicht gefunden!

Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 7089
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Peking will Winterspiele 2022

Beitrag von blackrice » 16.11.2013, 16:05

Yingxiong hat geschrieben:Ich finde es sinnvoll. Denn dann wird wieder viel in den Umweltschutz investiert.
auf Papier und Rhetorisch vlt...wirklich und effektiv und nachhaltig (leider) nicht.
Globalisierung ist ein zweischneidiges Schwert, die schaerfere Seite wird dazu benutzt die schwaecheren Laender auszuschlachten

humans are the only species that cut down trees .. turn it into paper .. then write - '' SAVE THE TREES '' - on it

Benutzeravatar
Yingxiong
Titan
Titan
Beiträge: 7177
Registriert: 12.11.2006, 17:50
Wohnort: Schweiz, Oberfranken, Beijing
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Peking will Winterspiele 2022

Beitrag von Yingxiong » 16.11.2013, 16:14

Es geschieht schon, nur nicht so schnell und intensiv, wie wir es wünschen. Aber so eine Veranstaltung setzt immer neue Energie für solche Dinge frei.
R.I.P. Little Yingxiong Engelskind 05.01.2013

Die Erinnerung ist das Fenster durch das wir Dich sehen können, wann immer wir wollen...

Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden - ich hab die Zeit noch nicht gefunden!

Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 7089
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Peking will Winterspiele 2022

Beitrag von blackrice » 16.11.2013, 16:37

von schnell und intensiv würde ich erst gar nicht reden...wenn nur ein BRUCHTEIL der vorgesehen/zur Verfügung gestellten (finanziellen) Mittel auch in den möglichen Massnahmen ankämen wäre es schon ein Fortschritt.
Globalisierung ist ein zweischneidiges Schwert, die schaerfere Seite wird dazu benutzt die schwaecheren Laender auszuschlachten

humans are the only species that cut down trees .. turn it into paper .. then write - '' SAVE THE TREES '' - on it

Benutzeravatar
Yingxiong
Titan
Titan
Beiträge: 7177
Registriert: 12.11.2006, 17:50
Wohnort: Schweiz, Oberfranken, Beijing
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Peking will Winterspiele 2022

Beitrag von Yingxiong » 16.11.2013, 16:58

In Deutschland ist es auch nicht von einem Tag auf den anderen geschehen. Aber in den letzten 30 Jahren hat es sich immer weiter entwickelt.

Auch in China wird es eine Weile dauern. Aber solche Ereignisse sind immer ein Zugpferd für solche Gedanken.
R.I.P. Little Yingxiong Engelskind 05.01.2013

Die Erinnerung ist das Fenster durch das wir Dich sehen können, wann immer wir wollen...

Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden - ich hab die Zeit noch nicht gefunden!

Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 7089
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Peking will Winterspiele 2022

Beitrag von blackrice » 16.11.2013, 17:21

Yingxiong hat geschrieben:Aber solche Ereignisse sind immer ein Zugpferd für solche Gedanken.
"leider" :P bin ich/kenne ich mich ein klein wenig im Randbereich der industriellen Entstaubung aus.."solche Ereignisse" lassen leider zuerst die "Zugpferde" prall gefüllte "hongbaos" in die Hosentaschen der "Gedanken"Personen zu.
Globalisierung ist ein zweischneidiges Schwert, die schaerfere Seite wird dazu benutzt die schwaecheren Laender auszuschlachten

humans are the only species that cut down trees .. turn it into paper .. then write - '' SAVE THE TREES '' - on it

Benutzeravatar
Yingxiong
Titan
Titan
Beiträge: 7177
Registriert: 12.11.2006, 17:50
Wohnort: Schweiz, Oberfranken, Beijing
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Peking will Winterspiele 2022

Beitrag von Yingxiong » 16.11.2013, 17:48

Nur dann, wenn man nicht nach Aussen repräsentieren muss. Wenn nämlich die Gefahr besteht, dass man sein "Gesicht verlieren" kann, dann wird doch mehr getan. Und wenn dann so eine Industrieanlage für Monate stillgelegt werden muss, weil die Eigentümer nichts getan haben, und somit Verluste einfahren, dann wird doch etwas getan.
R.I.P. Little Yingxiong Engelskind 05.01.2013

Die Erinnerung ist das Fenster durch das wir Dich sehen können, wann immer wir wollen...

Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden - ich hab die Zeit noch nicht gefunden!

Benutzeravatar
belrain
VIP
VIP
Beiträge: 2696
Registriert: 10.08.2005, 09:45
Wohnort: China/Shanghai/QingPu/ZhuJiaJiao

Re: Peking will Winterspiele 2022

Beitrag von belrain » 16.11.2013, 17:53

Wir sehen doch die Nachhaltigkeit der Expo - am Tag danach war es schlimmer als vorher mit der Luft. Und wie Nachhaltig war es nach 2008?
Das Leben ist schön

Shanghai - seit 2009
1. April 2012 - Neuer Job (gleiche Firma) und nochmal mindestens 3 Jahre Shanghai
1. April 2015 - Neuer Job (gleiche Firma) und nochmal mindestens 3 Jahre Shanghai

Benutzeravatar
Yingxiong
Titan
Titan
Beiträge: 7177
Registriert: 12.11.2006, 17:50
Wohnort: Schweiz, Oberfranken, Beijing
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Peking will Winterspiele 2022

Beitrag von Yingxiong » 16.11.2013, 18:12

Dann muss man nur mehr Veranstaltungen an China vergeben.
R.I.P. Little Yingxiong Engelskind 05.01.2013

Die Erinnerung ist das Fenster durch das wir Dich sehen können, wann immer wir wollen...

Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden - ich hab die Zeit noch nicht gefunden!

Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 7089
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Peking will Winterspiele 2022

Beitrag von blackrice » 16.11.2013, 18:25

ah? um die Korruption und die Fehlleitung finanzieller Mittel zu duplizieren?
Globalisierung ist ein zweischneidiges Schwert, die schaerfere Seite wird dazu benutzt die schwaecheren Laender auszuschlachten

humans are the only species that cut down trees .. turn it into paper .. then write - '' SAVE THE TREES '' - on it

Benutzeravatar
belrain
VIP
VIP
Beiträge: 2696
Registriert: 10.08.2005, 09:45
Wohnort: China/Shanghai/QingPu/ZhuJiaJiao

Re: Peking will Winterspiele 2022

Beitrag von belrain » 16.11.2013, 18:36

blackrice hat geschrieben:ah? um die Korruption und die Fehlleitung finanzieller Mittel zu duplizieren?
So etwas gibt es doch nicht in dem Land in dem Milch und Honig fließen und wo den Einwohnen gebratene Tauben in den Mund fallen.
Wenn die Regierung nun wirklich die Umerziehungslager schließt, wir baut dann die neuen Stadien, Straßen etc? Ach ja, die hatten ja keinen Zeitpunkt genannt, kommt dann wohl erst nach den Winterspielen 2022. :wink:
Das Leben ist schön

Shanghai - seit 2009
1. April 2012 - Neuer Job (gleiche Firma) und nochmal mindestens 3 Jahre Shanghai
1. April 2015 - Neuer Job (gleiche Firma) und nochmal mindestens 3 Jahre Shanghai

Benutzeravatar
Yingxiong
Titan
Titan
Beiträge: 7177
Registriert: 12.11.2006, 17:50
Wohnort: Schweiz, Oberfranken, Beijing
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Peking will Winterspiele 2022

Beitrag von Yingxiong » 16.11.2013, 18:58

@ Blackrice

du meinst also, dass China eher einen Schritt in die richtige Richtung tut, wenn man ihnen keinen Anreiz gibt?
R.I.P. Little Yingxiong Engelskind 05.01.2013

Die Erinnerung ist das Fenster durch das wir Dich sehen können, wann immer wir wollen...

Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden - ich hab die Zeit noch nicht gefunden!

Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 7089
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Peking will Winterspiele 2022

Beitrag von blackrice » 16.11.2013, 19:17

"Hero"...ich sag´s jetzt mal geradheraus: deine "snake-language" geht mir auf den Geist und wird weder für dich noch für China zu etwas führen..deine zeitweisen(?) Aufenthalte in China wg. Tischtennisturnieren(?) werden dir niemals Hintergründe hinsichtlich Chinas Umweltpolitik liefern dot und cheers
Globalisierung ist ein zweischneidiges Schwert, die schaerfere Seite wird dazu benutzt die schwaecheren Laender auszuschlachten

humans are the only species that cut down trees .. turn it into paper .. then write - '' SAVE THE TREES '' - on it

Benutzeravatar
Yingxiong
Titan
Titan
Beiträge: 7177
Registriert: 12.11.2006, 17:50
Wohnort: Schweiz, Oberfranken, Beijing
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Peking will Winterspiele 2022

Beitrag von Yingxiong » 16.11.2013, 19:28

Dann richte deinen Geist mal in die richtige Richtung: es geht nicht darum, was geschieht, wenn alles so weiter geht. Es sollte eher überlegt werden, wie man etwas anstossen kann.

"Wer etwas will, findet Wege, wer etwas nicht will, findet Gründe!"
R.I.P. Little Yingxiong Engelskind 05.01.2013

Die Erinnerung ist das Fenster durch das wir Dich sehen können, wann immer wir wollen...

Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden - ich hab die Zeit noch nicht gefunden!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider] und 9 Gäste