Boah! Ich bin ja ueberrascht!

Übersetzungen, Computerprobleme, Chinesische Zeichen, Studium in China, Sinologie usw.
Benutzeravatar
no2gizmo
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: 16.06.2008, 22:14
Wohnort: Berlin

Boah! Ich bin ja ueberrascht!

Beitrag von no2gizmo » 12.11.2009, 23:18

Hallo Ihr alle,

gucke mal diesen Link, es ist so geil oder?

http://v.youku.com/v_show/id_XMTI5Njk4OTI4.html" target="_blank

Habt Ihr auch schon mal versucht ein chinesisches Lied zu singen?

PS:No1gizmo hat schon mal versucht :mrgreen:

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12078
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Boah! Ich bin ja ueberrascht!

Beitrag von ingo_001 » 12.11.2009, 23:44

Ich versuche mich seit einiger Zeit an chin. Kinderliedern ...
Unsere Tochter muss ja zuhören, weil sie noch keine Chance zu Fluchtversuchen hat :mrgreen:
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16507
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Boah! Ich bin ja ueberrascht!

Beitrag von Laogai » 13.11.2009, 00:01

no2gizmo hat geschrieben:Habt Ihr auch schon mal versucht ein chinesisches Lied zu singen?
Ich lasse lieber andere für mich singen :wink:
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

beowulf
VIP
VIP
Beiträge: 1528
Registriert: 07.02.2009, 16:00

Re: Boah! Ich bin ja ueberrascht!

Beitrag von beowulf » 13.11.2009, 00:30

Ich oute mich - Bin Karaoke Fan!

Aber nur chinesisches Karaoke - westliche Songs singe ich nicht so gerne und europäische Karaoke Lokale mag ich nicht besonders.
Aber ich kann nicht einmal 1/100 so gut singen wie der - obwohl der jetzt natürlich auch kein "wirklich" guter Sänger ist (kommt jetzt auf dem Vergleichsmasstab an, kenne einige Chinesen da bleibt einem wirklich die Luft weg. Die können nicht nur gut singen, sondern haben dazu eine wirklich charakteristische Stimme). Würde sogar sagen, dass meine Katze besser als ich singen kann :lol:
Aber das macht ja beim chinesischen Karaoke singen nix. Hauptsache laut und leidenschaftlich.
Ach ja und natürlich vor allem Klassiker von Zhang Xue You, Liu De Hua, Zhou Hua Jian usw.
Bleiben halt doch noch immer unerreicht. Obwohl die Generation um Chen Yi Xun oder Ren Xian Qi auch ganz gut ist.

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 23069
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Boah! Ich bin ja ueberrascht!

Beitrag von Grufti » 13.11.2009, 01:31

beowulf hat geschrieben:I Obwohl die Generation um Chen Yi Xun oder Ren Xian Qi auch ganz gut ist.

****Laut sing******
你总是心太软心太软........ 8)
http://forum.chinaseite.de/ftopic4171-15.html

你对我的好
http://forum.chinaseite.de/ftopic4171.html

爱我久久
http://forum.chinaseite.de/ftopic4171-30.html
*****immer noch laut sing ***
:mrgreen: :mrgreen:



Ach hätte ich fast vergessen...

Als glühender EAV - Fan ist es für mich natüüürlich Pflicht, bei einem Konzertbesuch alle Songs mitzusingen....

aber da dort alle Leute mitsingen...hört man mich ja nicht... :lol:
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

ijontichy
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 189
Registriert: 07.01.2009, 18:54

Re: Boah! Ich bin ja ueberrascht!

Beitrag von ijontichy » 13.11.2009, 13:16

Wir haben bei unserer Hochzeit 你问我爱你有几分 im Duett gesungen. Leider wollte meine Frau umbedingend gaaanz dicht bei mir sein, so dass die armen Gaeste die meiste Zeit nur die Rueckkopplung von unseren zwei Mikrofonen zu hoeren bekamen. Bis ich endlich den Ausschalter am Mikrofon gefunden habe. Aber da war das Lied dann auch schon fast zu Ende.

Benutzeravatar
SimonSayz
VIP
VIP
Beiträge: 1948
Registriert: 19.09.2005, 19:47
Wohnort: Beethoven, Deutsche Telekom, Haribo

Re: Boah! Ich bin ja ueberrascht!

Beitrag von SimonSayz » 13.11.2009, 14:33

ijontichy hat geschrieben:Wir haben [...] 你问我爱你有几分 im Duett gesungen [...]
[Klugscheißer]
Ich glaube das Lied heißt 月亮代表我的心
[/Klugscheißer]
Rosen sind rot, Gras ist grüner
Ich kann nicht dichten, gegrillte Hühner

ijontichy
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 189
Registriert: 07.01.2009, 18:54

Re: Boah! Ich bin ja ueberrascht!

Beitrag von ijontichy » 13.11.2009, 15:32

...und wenn ich schon nicht den Titel sondern, den Lied Anfang benutzen will, dann haette ich auch eh richtigerweise 你问我爱你有多深 schreiben muessen, also gleich doppelt falsch... nicht meiner Frau verraten! :D

beowulf
VIP
VIP
Beiträge: 1528
Registriert: 07.02.2009, 16:00

Re: Boah! Ich bin ja ueberrascht!

Beitrag von beowulf » 13.11.2009, 16:29

Lol - ich glaube yueliang daibiao wode xin und pengyou sind DIE Ausländersongs in China!
Das waren auch die ersten Songs, die mir "beigebracht" wurden. :lol:
Nach meiner Erfahrung "quälen" auch die chinesischen Unis ihre ausländischen Studenten mit den Songs.

Benutzeravatar
sanctus
VIP
VIP
Beiträge: 1910
Registriert: 08.08.2007, 09:04
Wohnort: 莱比锡,上海,镇江

Re: Boah! Ich bin ja ueberrascht!

Beitrag von sanctus » 13.11.2009, 18:42

Na also!!! Das gehoert bei mir zum guten Ton, jedes Mal wenn ich nach China komme mindestens ein chin. Lied beim KTV singen zu koennen (plus die anderen von den vorherigen Malen).
Hab fuer meinen naechsten Trip die kommende Woche schon 泛泛之辈 eingepaukt, und fuer den Trip ueber Weihnachten gibt's dann 枫 von Jay Chou von mir.

Soll das etwa heissen, dass no1gizmo noch kein Song beim KTV zum Besten gegeben hat?
Da besteht dringender NACHHOLBEDARF!!! (vor allem dann, wenn man Chinesisch kann)
谁想要大成绩,就要有更大的目标!

„Solange es Leute gibt, die nichts können, nichts wissen und nichts geleistet haben, wird es auch Rassismus geben“ Farin Urlaub

Benutzeravatar
no1gizmo
VIP
VIP
Beiträge: 2710
Registriert: 19.11.2005, 19:10
Wohnort: Berlin

Re: Boah! Ich bin ja ueberrascht!

Beitrag von no1gizmo » 13.11.2009, 19:49

我不会唱歌!! Da ist die Sprache ganz egal, ich habs auf Chinesisch versucht, auf Japanisch, auf Englisch.... bekomme keinen guten Ton hin, nicht mal auf Deutsch. Ich kann Vorträge vor einem Millionenpublikum halten (zumindest glaube ich das), aber kein einziges Lied nicht mal vorm Spiegel.

Wer nicht schwimmen kann, geht nicht ins Schwimmbad, wer nicht Autofahren kann, setzt sich nicht auf den Fahrersitz, wer nicht singen kann, der singt eben auch einfach nicht.

Das ist doch eine ganz einfache Gesetzmäßigkeit.
我是德国人,欧洲人和地球人

Blog über Leben und Arbeit in China- und Japan

beowulf
VIP
VIP
Beiträge: 1528
Registriert: 07.02.2009, 16:00

Re: Boah! Ich bin ja ueberrascht!

Beitrag von beowulf » 13.11.2009, 20:17

Blödsinn.
Beim Karaoke singen geht es um den Spass nicht um die richtigen Töne. Die langweiligsten Karaoke Abende sind die, wo die Leute gut singen können und die peinlichsten sind die, wo die Leute nicht gut singen können, das wissen und dann "krampfhaft" Witze dabei machen und dann oft absichtlich "lustig" falsch singen (z.B. in eine pseudo Frauenstimme wechseln) um ihre Unsicherheit zu überspielen.

Laut, Leidenschaftlich und aus tiefster Seele kommend muss das sein. Dann kommt auch der Spass daran.

Deine Gesetzmäßigkeit finde ich dumm. Was kommt als nächstes? Der nicht trinken kann, trinkt einfach nicht, der nicht tanzen kann, tanzt einfach nicht? Der nicht spielen kann, spielt einfach nicht? :lol:

Hier geht es um Spass und nicht Wettkämpfe. Wenn jemand der nicht singen kann bei einem Casting auftritt ist das peinlich. Genauso wenn jemand bei einem Wetttrinken nach einem Bier kotzt oder bei einem Schachtunier teilnimmt und nicht weiß wo die schwarze Dame hingestellt wird.

Wenn jemand etwas nicht machen will, weil ihm das keine Freude macht - z.B. bei mir tanzen - dann ist das vollkommen in Ordnung. Niemand soll zuetwas gezwungen werden, was er nicht mag.

Wenn jemand etwas nicht macht, weil dies nur für "Profis" reserviert sein soll, finde ich die Argumentation blödsinnig.
Genauso wie die Leute die auf Parties nichts trinken, weil sie sagen, dass sie nix vertragen oder die nicht Schach spielen wollen, weil sie es nie professionell gelernt haben oder die am Poolrand herumsitzen, weil sie nur Brustschwimmen können und sich vor anderen die kraulen können, nicht blamieren wollen.
:lol: Entschuldige die Direktheit.

Benutzeravatar
no1gizmo
VIP
VIP
Beiträge: 2710
Registriert: 19.11.2005, 19:10
Wohnort: Berlin

Re: Boah! Ich bin ja ueberrascht!

Beitrag von no1gizmo » 13.11.2009, 20:52

beowulf hat geschrieben:Blödsinn.
Beim Karaoke singen geht es um den Spass nicht um die richtigen Töne. Die langweiligsten Karaoke Abende sind die, wo die Leute gut singen können und die peinlichsten sind die, wo die Leute nicht gut singen können, das wissen und dann "krampfhaft" Witze dabei machen und dann oft absichtlich "lustig" falsch singen (z.B. in eine pseudo Frauenstimme wechseln) um ihre Unsicherheit zu überspielen.
Das stimmt. So beobachte ich es bei anderen Leuten, also stimmt es auch aus meiner Sicht.

Dass man nicht Profi sein muss, um etwas machen zu dürfen, da stimme ich dir absolut zu. Dass ich das so ausgedrückt habe, war eher scherzhaftes Blabla, leider bin ich sehr sparsam beim Einsatz von Smilies..
beowulf hat geschrieben: Wenn jemand etwas nicht machen will, weil ihm das keine Freude macht - z.B. bei mir tanzen - dann ist das vollkommen in Ordnung. Niemand soll zuetwas gezwungen werden, was er nicht mag.
Da liegt der Hund begraben, weil ich nicht gut singen kann, will ich einfach nicht singen und tanzen auch nicht. Mir bringt das einfach keinen Spaß, es ist nur lästig, wenn ich zu sowas genötigt werde. Dabei habe ich mir schon oft bewiesen, dass ich durchaus im Rampenlicht stehen kann, aber eben nicht singend/tanzend.
beowulf hat geschrieben: :lol: Entschuldige die Direktheit.
Ich halte Direktheit für ehrenhaft.

Sags mir ins Gesicht, dann nehm ichs dir nicht übel (sofern es um die Sache an sich geht, nicht nur darum, jemanden bzw. mich zu ärgern).
我是德国人,欧洲人和地球人

Blog über Leben und Arbeit in China- und Japan

beowulf
VIP
VIP
Beiträge: 1528
Registriert: 07.02.2009, 16:00

Re: Boah! Ich bin ja ueberrascht!

Beitrag von beowulf » 13.11.2009, 21:09

"Dass ich das so ausgedrückt habe, war eher scherzhaftes Blabla, leider bin ich sehr sparsam beim Einsatz von Smilies"

Hab ich mir auch schon gedacht, ich wollte halt nur meinen Senf dazugeben. Obwohl ich das Gefühl habe, dass so eine Ansicht doch weit verbreitet ist.

"Da liegt der Hund begraben, weil ich nicht gut singen kann, will ich einfach nicht singen und tanzen auch nicht."

Kann ich einerseits nachvollziehen aber andererseits nicht. Mir macht jetzt tanzen - unabhängig davon, ob ich es jetzt kann oder nicht - keinen besonderen Spass. Singen kann ich überhaupt nicht gut, aber ich liebe es. Aber ich verstehe schon, dass man Sachen lieber tut die man halbwegs kann.

"Mir bringt das einfach keinen Spaß, es ist nur lästig, wenn ich zu sowas genötigt werde."

Ich glaube hier liegt der wirkliche Hund begraben. Du wurdest anscheinend schon ziemlich oft gedrängt zu "singen" und wenn man gedrängt wird, macht so ziemlich alles keine Freude mehr. Vielleicht ein etwas auf den ersten Blick nicht naheliegendes Beispiel - Chinesisch lernen machte mir solange Spass, bis ich für eine Klausur lernen musste. :lol:
Deswegen finde ich es auch eine Unart, jemanden zu drängen der etwas wirklich nicht will. Viele Leute übersehen da den Punkt wo sie damit aufhören wollen. Liegt halt daran, das sie schwer akzeptieren können, dass andere Menschen ihre eigene Leidenschaft nicht immer teilen und ihn dann zu seinem Glück zwingen wollen.

Vielleicht würde dir Karaoke singen mehr Spass machen, wenn du dazu eben nicht gedrängt werden würdest.
Probier mal die chinesische Methode - ein kleines KTV Zimmer mieten, dazu ein paar Kisten Bier und 2 oder 3 gute Freunde. Vielleicht kommst du dann auf den Geschmack.

Benutzeravatar
no1gizmo
VIP
VIP
Beiträge: 2710
Registriert: 19.11.2005, 19:10
Wohnort: Berlin

Re: Boah! Ich bin ja ueberrascht!

Beitrag von no1gizmo » 13.11.2009, 21:32

beowulf hat geschrieben: Probier mal die chinesische Methode - ein kleines KTV Zimmer mieten, dazu ein paar Kisten Bier und 2 oder 3 gute Freunde. Vielleicht kommst du dann auf den Geschmack.
Naja, wozu? Warum es nicht einfach gleich lassen?

Weil ich in China mal big Business machen will? Paaa, dann stecke ich dem Geschäftspartner seinen roten Umschlag eben schon vor dem KTV zu als erst danach :mrgreen:
我是德国人,欧洲人和地球人

Blog über Leben und Arbeit in China- und Japan

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste