Heiraten nur mit Pässen und Einreise nach "D"

In diesem Forum können alle Fragen rund um Familienangelegenheiten, z.B. Heirat, Geburt, Scheidung, damit verbundene Visumsfragen und andere bürokratische und sonstige Hürden besprochen werden.
Antworten
tomorrow
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 77
Registriert: 07.06.2008, 21:12

Heiraten nur mit Pässen und Einreise nach "D"

Beitrag von tomorrow » 05.05.2009, 20:19

Ich frage Heute mal ganz provokativ:
Gibt es eine Möglichkeit eine Chinesin zu heiraten und anschließend einzureisen und gemeinsam in Deutschland leben zu können?
Das ganze vor dem Hintergrund, dass für die Heirat nicht alle sonst erforderlichen Papiere (dies mangels Gelegenheit und Minimierung des Aufwands,....) erforderlich sind. Z.B. Heirat in einem anderen Land nur mit Pässen und einfachen Mitteln. - Dänemark erfordert wohl auch alle Papiere und scheidet wohl aus. - In den USA, Las Vegas (?) ist wohl auch eine Option!

Ich weiss, auf den ersten Blick scheint meine Fragestellung schon etwas unverständlich, es gibt jedoch einen sehr persönlichen Grund dafür, weshalb ich hier so provokant frage.

Also, ich bin in der Tat an echten, weiterführenden Hinweisen interessiert, da uns eine angesprochene Alternative fehlt.

Vielen Dank.

Narr
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 396
Registriert: 15.01.2008, 22:01

Re: Heiraten nur mit Pässen und Einreise nach "D"

Beitrag von Narr » 05.05.2009, 22:00

äh, ich bin mir nicht ganz sicher ob ich deine Frage richtig verstanden habe.

Du willst wissen ob man in China eine Chinesin heiraten kann um dann zusammen mit Ihr in Deutschland zu leben?

Ja kann man.
Du brauchst für die Heirat in China allerdings auch Papierkram der hier in verschiedenen Threats genauer erklärt ist.
Danach Antrag auf Familienzusammenführung (sie muß dazu Grundkenntnisse in Deutsch haben)
und fertig.

Der Papierkram ist allerdings nicht weniger, nur das Visum ist wahrscheinlicher, da du vermutlich ohne Probleme in China einreisen kannst.

Heirat ohne Papierkram gibts glaub ich niergendwo

Gruß

tomorrow
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 77
Registriert: 07.06.2008, 21:12

Re: Heiraten nur mit Pässen und Einreise nach "D"

Beitrag von tomorrow » 05.05.2009, 22:12

hi und danke für deine antwort.

eigentlich wollten wir in deutschland heiraten.
du sagst in china zu heiraten ist einfacher.
ich meine eine heirat nicht in china und auch nicht in deutschland.
wir haben derzeit probleme alle papiere für eine heirat in deutschland ordentlich zusammen zubekomen.
meine frage ist in der tat nach einem land und/oder einer gelegenheit, ohne den papierkram auszukommen.

sprich pässe ja, heiraten und dann nach D einreisen.

Narr
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 396
Registriert: 15.01.2008, 22:01

Re: Heiraten nur mit Pässen und Einreise nach "D"

Beitrag von Narr » 05.05.2009, 22:34

Was für Papiere fehlen denn?

Für einen deutschen Staatsbürger sollte es eigentlich kein Problem sein Papiere aller Art in 100 verschiedenen Ämtern gegen Gebühr zu beantragen.... dauert halt etwas.

Sie als chinesin benötigt evtl gar nicht so viel... kommt darauf an was vorhanden ist.. ich glaube teilweise reicht schon ein houkou (oder wie auch immer man das schreibt) nach der Hochzeit gibts ja dann vermutlich ne Heiratsurkunde.

EDIT wenn Ihr in China heiratet natürlich

tomorrow
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 77
Registriert: 07.06.2008, 21:12

Re: Heiraten nur mit Pässen und Einreise nach "D"

Beitrag von tomorrow » 05.05.2009, 22:45

meine papiere sind i.o..´

manche papiere bei ihr haben bedauerlicherweise ungleiche stände .......
was tun, wenn es eilig ist und man gerne zusammenkommen möchte?

Narr
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 396
Registriert: 15.01.2008, 22:01

Re: Heiraten nur mit Pässen und Einreise nach "D"

Beitrag von Narr » 05.05.2009, 22:50

hm, also ich würde da wirklich auf China setzen.... da wären die unterschiedlichen Altersangaben evtl noch zu bereinigen bzw. kein so großes Thema....
sollte dann nur darauf geachtet werden das die Urkunde mit dem Pass übereinstimmt.

Ansonsten kann man sich nur in Geduld üben...

Kann Sie denn schon deutsch?
Wenn nicht, wäre ein Deutschkurs zu empfehlen... sonst muß nach der Hochzeit noch mal gewartet werden. Da sie einen Test ablegen muß um nach Deutschland einreisen zu dürfen.

tomorrow
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 77
Registriert: 07.06.2008, 21:12

Re: Heiraten nur mit Pässen und Einreise nach "D"

Beitrag von tomorrow » 05.05.2009, 22:59

beim beantragen des visums für D braucht sie dann doch auch alle dokus, legalisiert und .....eigentlich doch alle papiere gleich, als wenn wir in D heiraten würden.

sie spricht fliessend amerikanisch. deutschkurs ist eingeplant.

was für papiere braucht sie denn für D nach der heirat in china?

Narr
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 396
Registriert: 15.01.2008, 22:01

Re: Heiraten nur mit Pässen und Einreise nach "D"

Beitrag von Narr » 05.05.2009, 23:02

da am besten mal in alten threats suchen... da wurde das schon öfter mal durchgekaut... ich weiß das jetzt auch nicht so genau aus dem stehgreif.

tomorrow
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 77
Registriert: 07.06.2008, 21:12

Re: Heiraten nur mit Pässen und Einreise nach "D"

Beitrag von tomorrow » 05.05.2009, 23:06

na mal sehen.
vielleicht weiss hier ja einer, was wir für papiere wir nach einer heirat in china für D benötigen.

geht denn dann wirklich alles über hukou und heiratsurkunde, scheidungsurkunde bis hin zur neuen heiraturkunde alles an die deutschen behörden?

Benutzeravatar
Ron
VIP
VIP
Beiträge: 1073
Registriert: 28.06.2007, 10:43
Wohnort: München

Re: Heiraten nur mit Pässen und Einreise nach "D"

Beitrag von Ron » 06.05.2009, 09:40

Hi tomorrow,
geh doch mal auf die Suche hier im Forum zwecks Heirat und was dafür alles notwendig ist.
Da wirst Du alle deine Fragen finden.
Vorab schon mal, so einfach wie Du es Dir vorstellst ist es leider nicht.

Gruss
Ronny

Benutzeravatar
Attila
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 968
Registriert: 03.05.2007, 19:11
Wohnort: Bayern

Re: Heiraten nur mit Pässen und Einreise nach "D"

Beitrag von Attila » 06.05.2009, 11:02

tomorrow hat geschrieben:na mal sehen.
vielleicht weiss hier ja einer, was wir für papiere wir nach einer heirat in china für D benötigen.
Dann benötigt Ihr ein Visum zur Familienzusammenführung:
http://www.peking.diplo.de/Vertretung/p ... =Daten.pdf

Zur Erteilung muss Deine Frau dann aber einfache Kenntnisse der Deutschen Sprache nachweisen, am problemlosesten gelingt dieser Nachweis über das Zertifikat 'Start Deutsch 1' welches von den Goethe Institiuten ausgestellt wird. Die Sprachkentnisse Englisch sind hier nicht relevant. Eventuell hat sie aber einen Hochschulabschluss aus dem sich ein 'erkennbar geringer Integrationsbedarf' ableiten lässt. Genaueres dazu bitte bei info4alien.de nachfragen.
http://www.peking.diplo.de/Vertretung/p ... =Daten.pdf

Alle Informationen findest Du auch hier:
http://www.peking.diplo.de/Vertretung/p ... seite.html
"Hallo Leute da bin ich wieder! War nur mal ein paar tausend Jährchen weg, was habt ihr denn inzwischen so... ACH DU SCHEISSE!!!" - Gott

Got Pork?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 24 Gäste