Seite 3 von 3

Re: Drohende Todesstrafe für Deutschen (Xiamen)

Verfasst: 18.12.2015, 22:44
von Sachse28
Lebenslänglich China-Forum! Ohne Bewährung! :wink:

Re: Drohende Todesstrafe für Deutschen (Xiamen)

Verfasst: 19.12.2015, 10:26
von SimonSayz
sanctus hat geschrieben:[...] um die Beziehungen zu Deutschland nicht zu beeinträchtigen [...]
:lol: :lol: :lol: Und da ist sie wieder, diese scheinheilige Doppelmoral mancher Entscheidungsträger... erbärmlich... ein "Argument" mehr für die China-basher

Re: Drohende Todesstrafe für Deutschen (Xiamen)

Verfasst: 19.12.2015, 10:31
von JensB
sanctus hat geschrieben:hat man sich auf eine Nachrichtensperre verständigt.
Ist es nicht eher so dass das Interesse einfach nicht da ist? Es ist ja nicht gerade so das er zu Unrecht einsitzt, oder das der Prozess problematisch war. Zum Mitleid erregen eignet sich auch dieser Fall gar nicht.

Re: Drohende Todesstrafe für Deutschen (Xiamen)

Verfasst: 15.08.2019, 07:32
von gaviald9
In China ist es so gleiches Recht und gleiche Strafe für alle.

Re: Drohende Todesstrafe für Deutschen (Xiamen)

Verfasst: 15.08.2019, 12:28
von punisher2008
Und so sollte es auch überall auf der Welt sein. Wenn irgendein Teutone irgendwo auf der Welt eine Straftat begeht soll er auch entsprechend bestraft werden. Ich hoffe der "Europäer-Bonus" ist heute im 21. Jahrhundert abgeschafft. Mir geht es am A***** vorbei ob der Verurteilte Deutscher, Klingone, Tusken oder sonst was ist. Gleiches Recht und Pflichten FÜR ALLE!!!!!

Re: Drohende Todesstrafe für Deutschen (Xiamen)

Verfasst: 16.08.2019, 09:16
von ingo_001
Prof. Heim - Student hat geschrieben:
15.08.2019, 13:21
punisher2008 hat geschrieben:
15.08.2019, 12:28
Und so sollte es auch überall auf der Welt sein. Wenn irgendein Teutone irgendwo auf der Welt eine Straftat begeht soll er auch entsprechend bestraft werden. Ich hoffe der "Europäer-Bonus" ist heute im 21. Jahrhundert abgeschafft. Mir geht es am A***** vorbei ob der Verurteilte Deutscher, Klingone, Tusken oder sonst was ist. Gleiches Recht und Pflichten FÜR ALLE!!!!!
Gleiches Recht für alle, damit hast du natürlich vollkommen recht.

Aber Todesstrafe????????????????????????????????
BIST DU NOCH GANZ BEI VERSTAND?

Wir reden hier von Mord! Kein Staat, keine Regierung sollte das Recht haben jemanden zu töten. Das ist ein Überbleibsel aus dem Mittelalter. Wo kämen wir denn hin?
Auch in (D)einer Trollwelt gilt das Kausalitätsprinzip von Ursache und Wirkung.

Dieser dt. "Prachtkerl" hat Menschen vorsätzlich und nicht aus Notwehr ERMORDET.

Meine Einstellung dazu ist im Forum (bei Interesse) nachzulesen.

Re: Drohende Todesstrafe für Deutschen (Xiamen)

Verfasst: 16.08.2019, 10:32
von punisher2008
Prof. Heim - Student hat geschrieben:
15.08.2019, 13:21

Gleiches Recht für alle, damit hast du natürlich vollkommen recht.

Aber Todesstrafe????????????????????????????????
BIST DU NOCH GANZ BEI VERSTAND?
Ja, keine Angst, ich bin absolut bei Verstand. Du widersprichst dir in nur einem Absatz so sehr selbst dass man dich unmöglich ernst nehmen kann. Gleiches RECHT für alle bedeutet auch gleiche Bestrafung für gleiche Straftaten. Wenn es in China nun mal Todesstrafe gibt, warum sollten ausgerechnet Deutsche davon verschont werden? Wenn ich gegen Todesstrafe bin gehe ich eben nicht in ein Land wo es sie gibt, noch weniger würde ich dort Straftaten begehen. Wenn ich in Saudi Arabien Alkohol trinke lande ich im Knast, als Dieb wird mir die Hand abgehackt, als Mörder öffentlich geköpft, basta, so ist es nun mal.
Wir reden hier von Mord! Kein Staat, keine Regierung sollte das Recht haben jemanden zu töten. Das ist ein Überbleibsel aus dem Mittelalter. Wo kämen wir denn hin?
Nein, wir reden von HINRICHTUNG eines MÖRDERS. Man nennt es auch Strafvollzug. Wer hier ein Überbleibsel aus dem Mittalealter mit eurozentrischem Weltbild ist dann bist das du. Die Welt wird sich sicher nicht mehr nach dem geheiligten Europa richten, und China wird bestimmt nicht wegen dir oder Merkel sein Justizsystem ändern. Wenn in Zukunft jemand den Ton angeben wird dann wird das China sein.

R.I.P. (war "Drohende Todesstrafe für Deutschen (Xiamen)"

Verfasst: 16.08.2019, 10:41
von Laogai
Ich fordere die Todesstrafe für Threads, die älter als fünf Jahre sind und zu denen es keine neuen Erkenntnisse gibt. Oder einen Hundertjährigen Kalender für jeden, der einen solchen Thread exhumiert :evil: :twisted:

Re: Drohende Todesstrafe für Deutschen (Xiamen)

Verfasst: 16.08.2019, 12:37
von punisher2008
Prof. Heim - Student hat geschrieben:
16.08.2019, 11:08
Wie sehr du auch Chinafan bist, das ist nicht mehr zu verstehen.
Du bist entweder ein Troll oder missverstehst mich absichtlich. Es geht nicht darum ob ich Chinafan bin oder etwas für dich "nicht mehr zu verstehen ist". In China gibt es die Todesstrafe, das ist Fakt, basta. Egal ob ich was schön- oder schlechtreden will, es wird nichts an der Lage ändern.
Und es geht mir nicht um die Hinrichtung von Deutschen oder Chinesen oder Klingonen!

Wir sind alles Menschen (Lebewesen)!!!!
Auch uns Adolf war ein Mensch. Na und? Goebbels war ein Mensch, sowie Jeffrey Dahmer. Und nur weil man "Mensch" ist darf man straffrei töten und morden?

Re: Drohende Todesstrafe für Deutschen (Xiamen)

Verfasst: 16.08.2019, 12:58
von punisher2008
Das ist DEINE Meinung! Nicht alle denken so.

Re: Drohende Todesstrafe für Deutschen (Xiamen)

Verfasst: 16.08.2019, 16:36
von punisher2008
Prof. Heim - Student hat geschrieben:
16.08.2019, 13:11
Dann hör doch auf mir Wörter in den Mund zu legen, die ich nie gesagt habe.
Ich habe dich korrekt zitiert. Wenn dir daran was nicht passt dann melde mich doch beim Admin. So, und jetzt kannste dich gern wieder trollen.

Re: Drohende Todesstrafe für Deutschen (Xiamen)

Verfasst: 16.08.2019, 21:01
von punisher2008
Prof. Heim - Student hat geschrieben:
16.08.2019, 16:43


Und jetzt strolch dich selbst!
"Troll", nicht strolch du Versager, Burki, warst schon mal einfallsreicher! :roll: