Kampfkunststudium in China? (Wuhan / Dengfeng)

Hubei (湖北) Forum. Die Hauptstadt der Provinz "Hubei" ist Wuhan (武汉市). In dieser Provinz befinden sich auch die Wudang-Berge und der berühmte "Drei-Schluchten-Staudamm (三峡大坝).
Antworten
fan
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 05.03.2007, 21:45

Kampfkunststudium in China? (Wuhan / Dengfeng)

Beitrag von fan » 05.03.2007, 22:00

Ich befasse mich schon seit längerem mit Kampfkünsten. Aktuell praktiziere ich Shaolin Kempo (Quan Fa). Die Bezeichnung Kempo kommt daher, dass es halt eine chinesische Kampfkunst mit japanischer Prägung ist. Naja, egal...

Zum Thema: Ich würde gerne in China eine intensivere Ausbildung in klassischen Kampfkünsten durchlaufen. Nebenbei halt noch meine Sprachkenntnisse und mein Wissen über die Kultur Chinas aufbessern. Jetzt muss es nicht unbedingt eine der "Shaolin" Schulen in Dengfeng sein. Ich war mal ein paar Tage in Wuhan und habe damals gehört, dass es dort eine Sporthochschule mit ausgezeichneter Wushu-Abteilung gibt. Leider konnte ich im Internet bisher keine hilfreichen Infos auftreiben.

Also wenn mir jemand vielleicht mehr über die Sporthochschule und Kontaktmöglichkeiten geben könnte...ich bin für alle kleinen Infos dankbar, getreu dem Motto: Je mehr, umso besser.

Natürlich wäre es auch toll, wenn mir jemand mit ähnlichen Erfahrungen auch alternativen nennen könnte. Ich bin da recht flexibel.

Ich würde mir ein Loch in den Bauch freuen, wenn mir jemand auch nur ein wenig weiterhelfen könnte.

Danke

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast