Erfahrungen mit china-import-consult.de

Hier können Geschäftskontakte geknüpft werden, über Stellenangebote diskutiert und Möglichkeiten für die Stellensuche in China diskutiert werden. (Forenregeln beachten)
Antworten
huegel
Neuling
Beiträge: 11
Registriert: 10.07.2014, 15:09

Erfahrungen mit china-import-consult.de

Beitrag von huegel » 17.09.2015, 12:17

gibt es hier Leute die Erfahrungen haben mit der Firma china-import-consult.de??
Seriös???

MVL Vertrieb
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 16.09.2015, 19:37

Re: Erfahrungen mit china-import-consult.de

Beitrag von MVL Vertrieb » 18.09.2015, 07:00

Hi ,

also ich kann zwar nciht sagen ob diese firma seriös ist , aber mein gefühl das eigentlich sehr gut bisher war ,sagt mir , das ich mit so einer Firma keine geshcäfte abwickeln würde .

einfahc mal ein bischen lesen , auf der seite und man merkt das das nur ein aufschneider ist ,

das andere wozu braucht man so jemand ???

Import macht die Spedition , verhandlung mit lieferanten musst du schon selber machen , Produktsuche , nun ja das kann zeitweise etwas langwierig werden bis du das produkt hast das du suchst , dann grundsätzlich nur von herstellern und nicht von Resellern kaufen , dann kannst du dir das geld für seine Dienste sparen


ist nur meine persönliche meinung und mein gefühl zu der von dir angefragten firma

grüße
jürgen

Benutzeravatar
canni
VIP
VIP
Beiträge: 2724
Registriert: 29.10.2009, 20:21

Re: Erfahrungen mit china-import-consult.de

Beitrag von canni » 18.09.2015, 21:50

Lieber Jürgen,

dann grundsätzlich nur von herstellern und nicht von Resellern kaufen

Das ist Dein Gefühl... leider nicht in der Praxis immer umzusetzen und manchmal unmöglich aus der Ferne uns es kann sogar ein Fehler sein.....
Das Leben ist manchmal wie jemand, der Dir eine Tafel Schokolade hinhält und wenn Du reinbeisst merkst Du, dass es eine Zitrone ist. Mogelpackung.
Wenn du eine Sprache nicht oder nicht richtig sprichst, solltest Du zumindest ein guter Pantomime sein....

MVL Vertrieb
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 16.09.2015, 19:37

Re: Erfahrungen mit china-import-consult.de

Beitrag von MVL Vertrieb » 19.09.2015, 19:09

Hallo Canni ,

ich kann nur ausschliesslich von mir Sprechen, wir praktizieren das nur so , wir sind nun kein sonderlich großer importeur und auch sehr Spezialisiert wir sind nur bei 10-12 40ft container im jahr , aber es hat sich auch bei neuen produkten immer bewährt nur direkt vom hersteller zu kaufen und wichtig ich kaufe NIE wenn eine gewaltige MOQ gefordert ist , damit haben wir nur schlechte erfahrung gemacht , aber ich kann immer nur von mir sprechen

grüße
jürgen

Benutzeravatar
canni
VIP
VIP
Beiträge: 2724
Registriert: 29.10.2009, 20:21

Re: Erfahrungen mit china-import-consult.de

Beitrag von canni » 20.09.2015, 06:20

Kommt sicher auf die Produkte an. Aber generell weiss man eh nie hundertpro sicher, ob der Lieferant nun tatsächlich die Factory ist und nicht der Händler, der entsprechende Verträge mit der Factory hat. Ist mir oft passiert, dass ich mit dem Lieferanten durch "seine" Factory gelaufen bin.... meine Frau aber mit den arbeitern gesprochen hat und die nicht wussten, dass nun das plötzlich der boss sein soll.

In manchen Fällen setze ich bewusst auf Händler, vor allem in Bereichen in die verschieden Produkte von vielen kleinen aber guten Factories gehen, die jedoch absolut nicht die MÖglichkeit haben um den Export zu managen. Weder haben die eine Lizenz noch die notwendigen Dokumente. Das wäre mir zu gefährlich. Deswegen wird in solchen Fällen ein von uns gecheckter Händler zwischengeschaltet.

Ehrlich gesagt sind unsere Factories auch weit verteilt in China und schon die Flug- und/oder Bahn/Buskosten um ständig vor Ort zu sein, würden für meine Kunden den Einkauf in China sinnlos machen.

zweimal im Jahr Audits beim Händler... und gut is.. zudem habe ich ein Warehouse bei meinem Spediteur wo die Ware gesammelt und vor dem Verladen noch einmal optisch angeschaut wird. Dieser Spediteur macht dann auch die evtl, trotzdem fehlenden Papiere.

So läuft es bei uns... Hier bei uns in Guangdong arbeiten wir schon auch mit Factories zusammeh, da wir hier ja vor Ort sind. Mit den Bossen sind wir befreundet und haben deshalb Vertrauen.

wie gesagt, mich störte nur der Ausdruck "nur" bei Herstellern zu kaufen. Da halte ich generell für nicht durchführbar.
Das Leben ist manchmal wie jemand, der Dir eine Tafel Schokolade hinhält und wenn Du reinbeisst merkst Du, dass es eine Zitrone ist. Mogelpackung.
Wenn du eine Sprache nicht oder nicht richtig sprichst, solltest Du zumindest ein guter Pantomime sein....

Ralf1963
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 24.01.2017, 17:48

Re: Erfahrungen mit china-import-consult.de

Beitrag von Ralf1963 » 24.01.2017, 18:07

Hallo zusammen,

ich habe mit der oben genannten "Beratung" leider nur negative Erfahrungen gemacht. Die Rolle von Herrn Hoffmann wurde mir persönlich bei der Zusammenarbeit nicht klar. Emails werden nur an und von einem sogenannten "China-Team" weitergeleitet. Der Prozess wirkte auf mich insgesamt sehr intransparent (bspw. wurden bisherig ausfindig gemachte Lieferanten nie benannt). Ich hatte im Vorfeld größere Erwartungen.

Ich habe schon mit einigen Unternehmensberatungen zusammen gearbeitet. Diese Vorgehensweise war mir neu.

Ich habe ein hohes Lehrgeld gezahlt und arbeite nun mit einer anderen Beratung zusammen.

Viel Erfolg weiterhin!

Wolleeee
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 24.01.2017, 18:40

Re: Erfahrungen mit china-import-consult.de

Beitrag von Wolleeee » 24.01.2017, 21:00

Ralf, kannst du andere Berater empfehlen?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste