Aktuelle Zeit: 23.10.2018, 05:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Babynahrung für den Export
BeitragVerfasst: 15.06.2015, 06:49 
Offline
Neuling

Registriert: 15.06.2015, 06:45
Beiträge: 6
Hallo miteinander.

Wie der Titel schon sagt suche ich Babynahrung für den Export nach China.
Ich bitte um seriöse Angebote.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Babynahrung für den Export
BeitragVerfasst: 15.06.2015, 08:04 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 02.09.2008, 14:41
Beiträge: 11715
Wohnort: Berlin
Seriöse Antwort:

Das Thema hast Du 3 Jahre zu spät für Dich entdeckt.

Nutz mal die SuFu (SuchFunktion)

Hier ist dies bezgl. nichts zu holen - das Thema is ausgelutscht, wie ne leere Nuckeflasche.

_________________
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Babynahrung für den Export
BeitragVerfasst: 15.06.2015, 16:41 
Offline
Stammgast
Stammgast

Registriert: 07.10.2014, 22:23
Beiträge: 141
Verrätst du mir wer der Empfänger der Babynahrung ist?

Hast du einen proffesionellen Importeur in China oder planst du das Versenden einzelner 'Dosen'?

Vielen Dank vorab für deine Antwort!

Schöne Grüße...NR


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Babynahrung für den Export
BeitragVerfasst: 15.06.2015, 23:36 
Offline
Neuling

Registriert: 15.06.2015, 06:45
Beiträge: 6
Danke für die Antwort Niurank.
Es wäre gut wenn du mir eine PN mit deiner Email Adresse schickst alles weiter könnte man dann dort besprechen.
Mfg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Babynahrung für den Export
BeitragVerfasst: 16.06.2015, 01:59 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2009, 20:21
Beiträge: 2724
Niurank, Schlauer Mensch.. geh hin und zieh doch einfach eine Nummer....
So kann man einen auch ausfragen. Du willst allen Ernstes seinen Abnehmer wissen?
klingelst Du noch oder hupst du schon? :)

AusHamburg, jeden Tag steigt ein Dummer in Altona aus dem Zug und gibt einem anderen, den er gar nicht kennt, alle Informationen die der braucht um das Geschäft selbst zu machen. Ich hoffe Du steigst am HBF aus und bist nicht der Dumme.

Ingo hat alles umfassend gesagt.

_________________
Das Leben ist manchmal wie jemand, der Dir eine Tafel Schokolade hinhält und wenn Du reinbeisst merkst Du, dass es eine Zitrone ist. Mogelpackung.
Wenn du eine Sprache nicht oder nicht richtig sprichst, solltest Du zumindest ein guter Pantomime sein....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Babynahrung für den Export
BeitragVerfasst: 16.06.2015, 02:30 
Offline
Neuling

Registriert: 15.06.2015, 06:45
Beiträge: 6
Canni meine kontakte werde ich natürlich nicht preis geben. Aber dennoch danke für den Rat.
Zu Ingo kann ich nur sagen auch wenn es vielleicht nett gemeint ist, so weiß ich dennoch besser ob och was damit anfangen kann oder nicht.

Wer ernsthaft Interesse hat mir die Ware zu liefern der soll mir einfach eine Pn schicken.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Babynahrung für den Export
BeitragVerfasst: 16.06.2015, 03:35 
Offline
Stammgast
Stammgast

Registriert: 07.10.2014, 22:23
Beiträge: 141
Ne, ernsthaft.

Habe ja nicht nach Name und Geburtsdatum deines 'Kontaktes' gefragt, sondern wollte nur
wissen, wie du die Tonnen von Formula über die Grenze bringst.

Das Cann i doch mal fragen, oder?

Wenn jemand darauf keine Antwort gibt ist das auch schon vielsagend. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Babynahrung für den Export
BeitragVerfasst: 16.06.2015, 04:01 
Offline
Neuling

Registriert: 15.06.2015, 06:45
Beiträge: 6
Bevor ich hier irgendwas dazu sage, frage ich dich erst ein mal:
Kannst du mir die genannte Ware liefern oder nicht ?
Wenn ja schreibe mir eine Pn wenn nein dann hat sich das erledigt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Babynahrung für den Export
BeitragVerfasst: 16.06.2015, 04:50 
Offline
Stammgast
Stammgast

Registriert: 07.10.2014, 22:23
Beiträge: 141
Wieviele Gläser Babybrei soll ich liefern?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Babynahrung für den Export
BeitragVerfasst: 16.06.2015, 04:55 
Offline
Stammgast
Stammgast

Registriert: 07.10.2014, 22:23
Beiträge: 141
...Canni, du bist lustig! :D

Deine Beträge lese ich am liebsten!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Babynahrung für den Export
BeitragVerfasst: 16.06.2015, 09:05 
Offline
VIP
VIP

Registriert: 06.08.2011, 12:43
Beiträge: 2093
Niurank hat geschrieben:
...Canni, du bist lustig! :D Deine Beträge lese ich am liebsten!


Ist sicher keine Absicht, der ist einfach schon ziemlich senil.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Babynahrung für den Export
BeitragVerfasst: 16.06.2015, 09:58 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2009, 20:21
Beiträge: 2724
Seit Du verheiratet bist, bist Du auch nicht mehr derselbe. Junge aus der norddeutschen Provinz haha...
Denk nicht wir Süddeutschen gehen auch zum lachen in den Keller. wobei wir im Gegensatz zum Norden diesen ja meistens haben.... :) hau rein alter... wenn ich wieder in NMS bin komm ich vorbei und wir diskutieren das mit dem senil aus

_________________
Das Leben ist manchmal wie jemand, der Dir eine Tafel Schokolade hinhält und wenn Du reinbeisst merkst Du, dass es eine Zitrone ist. Mogelpackung.
Wenn du eine Sprache nicht oder nicht richtig sprichst, solltest Du zumindest ein guter Pantomime sein....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Babynahrung für den Export
BeitragVerfasst: 16.06.2015, 11:11 
Offline
VIP
VIP
Benutzeravatar

Registriert: 08.10.2009, 16:52
Beiträge: 2437
Wohnort: Nidderau
Ganz einfach. Frag bei Milupa an und dort nach einem Grosshändler. Dann kannst du auch den Milupa Vertrieb fragen wie dass Geschäft so läuft. :mrgreen:

_________________
Würden die Menschen verstehen, wie unser Geldsystem funktioniert, hätten wir eine Revolution – und zwar schon morgen früh. ( Henry Ford )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Babynahrung für den Export
BeitragVerfasst: 26.06.2015, 13:27 
Offline
Neuling

Registriert: 26.06.2015, 12:55
Beiträge: 4
Hallo, ich habe große Mengen an Aptamil und Hipp.
Sitze in Hamburg.

chrissi.landa@gmail.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Babynahrung für den Export
BeitragVerfasst: 26.06.2015, 13:52 
Offline
Stammgast
Stammgast

Registriert: 07.10.2014, 22:23
Beiträge: 141
Zitat:
Hallo, ich habe große Mengen an Aptamil und Hipp.
Sitze in Hamburg.

chrissi.landa@gmail.com


Guten AppeHipp!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de