chinesische Handelsagentur in Deutschland gesucht

Hier können Geschäftskontakte geknüpft werden, über Stellenangebote diskutiert und Möglichkeiten für die Stellensuche in China diskutiert werden. (Forenregeln beachten)
Antworten
designlabel
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 20.02.2015, 11:19

chinesische Handelsagentur in Deutschland gesucht

Beitrag von designlabel » 20.02.2015, 22:36

Hallo zusammen,

wir möchten gerne aus China Möbel nach Deutschland importieren und suchen daher eine erfahrene Handelsagentur in Deutschland, die mit dem Import aus China bestens vertraut ist.
Da wir gerade dabei sind einige Prototypen zu entwickeln, wäre es wichtig das wir hier vor Ort in Deutschland alles detailiert besprechen können, um dann technische/bauliche Veränderungen mit dem chinesischen Hersteller abzustimmen.
Die komplette Auftragskontrolle, Kommunikation, Preisverhandlung, Qualitätskontrolle und Logistik soll von der Handelsagentur übernommen werden.
Ich würde mich freuen, wenn ich hier ein paar Empfehlungen von Handelsagenturen in Deutschland bekommen könnte.
Leider kann ich noch nicht PN schreiben bzw. empfangen, daher die Bitte hier die entsprechenden Informationen und Links zu hinterlassen.

Vielen Dank schon einmal an alle, die mir hier weiterhelfen können.

Benutzeravatar
canni
VIP
VIP
Beiträge: 2724
Registriert: 29.10.2009, 20:21

Re: chinesische Handelsagentur in Deutschland gesucht

Beitrag von canni » 21.02.2015, 02:46

ein jeder hier und das sind (fast) alle
rät dir in Deinem speziellen Falle
hinter vorgehaltener Hand aber ganz unverholen
Besser gehst Du wohl nach Polen.

Lies zwischen den Zeilen.

in Deutschland alles detailiert besprechen können, um dann technische/bauliche Veränderungen mit dem chinesischen Hersteller abzustimmen. ??? - davon haben schon viele geträumt... es wurde ein Alp......
Das Leben ist manchmal wie jemand, der Dir eine Tafel Schokolade hinhält und wenn Du reinbeisst merkst Du, dass es eine Zitrone ist. Mogelpackung.
Wenn du eine Sprache nicht oder nicht richtig sprichst, solltest Du zumindest ein guter Pantomime sein....

Benutzeravatar
sanctus
VIP
VIP
Beiträge: 1901
Registriert: 08.08.2007, 09:04
Wohnort: 莱比锡,上海,台州

Re: chinesische Handelsagentur in Deutschland gesucht

Beitrag von sanctus » 21.02.2015, 10:17

Schickt euer Vorhaben mal detailliert an info@melscher.de !

Vielleicht kann man da was machen.
谁想要大成绩,就要有更大的目标!

„Solange es Leute gibt, die nichts können, nichts wissen und nichts geleistet haben, wird es auch Rassismus geben“ Farin Urlaub

Benutzeravatar
canni
VIP
VIP
Beiträge: 2724
Registriert: 29.10.2009, 20:21

Re: chinesische Handelsagentur in Deutschland gesucht

Beitrag von canni » 21.02.2015, 16:00

Die Verständigung auf englisch und chinesisch klappt schon. Nur zwei wichtige Dinge sind für uns Deutsche und meinen Schweizer Kunden untragbar: das umsetzen der vorgaben klappt nicht und in fast jeder Lieferung sind Mängel, die so simpel sind, dass man am Denk- und Sehvermögen der Produktion und vor allem auch der Endkontrolle doch arg zweifeln muss.

Und dabei sind die Preise durchaus dem eigentlich angebotenen Qualitätsstandard angepasst. Also nix von wegen billig oder so.

Ganz schlimm ist es dann, wenn der Kunde - in unserem Fall werden die Möbel über ein Logistikunternehmen meist direkt an den Endkunden weitergeleitet - dann selbst feststellt, daß der Schaumrücken eingeschrumpft ist, teile nicht lackiert sind, es kratzer und falten im Polster gibt, die Farben variieren, das Rü+cken und Bodenteil so schlecht getackert sind, dass quasi schon im Prospekt diese Teile eingerissen sind.

Und, keiner merkts. Da kannst dann manchmal auch kontrollieren wie Du willst, viele Sachen siehst einfach nicht. Wobei kontrollieren in vollem Umfang wohl kaum bezahlbar ist.

Mein Kunde tendiert jetzt wieder nach Italien. Dort gibt es zwar nicht die Vielfalt wie in China, aber es spart enorm an Nerven, Zeit und ist kaum teurer. Polen wäre noch ne Möglichkeit. Unterscheidet sich aber von China wohl nur durch die Nähe hahaha..

Also ich würd mir das gründlich überlegen und kalkulieren. Und mit einem Chinesen in Deutschland? Vergiss es... Die ticken alle nicht wie wir... sorry...

wir haben hier 3 oder 4 Jahre gebraucht um die für unsere Bereich geeigneten Lieferanten zu finden und zu schulen. Und trotzdem kommen manchmal Fehler vor, da würden wir nicht mal im Traum dran denken.
Stoisch... kleine Löcher in den High Heels.... nicht bei einem Paar sondern bei 400.
Oder Maschinenlölflecken auf shirts - nicht bei einem, nein bei 500....

Klar sehen wir das bei der Endkontrolle und es wird neu gemacht. Kost Zeit und Nerven.

Und nun übertrag das mal auf Deine Designermöbel.
Das Leben ist manchmal wie jemand, der Dir eine Tafel Schokolade hinhält und wenn Du reinbeisst merkst Du, dass es eine Zitrone ist. Mogelpackung.
Wenn du eine Sprache nicht oder nicht richtig sprichst, solltest Du zumindest ein guter Pantomime sein....

PD AG
Neuling
Beiträge: 11
Registriert: 10.02.2015, 16:36
Kontaktdaten:

Re: chinesische Handelsagentur in Deutschland gesucht

Beitrag von PD AG » 23.02.2015, 15:07

Hallo designlabel,

wie die vorherigen Mitglieder bereits geschrieben haben:

Natürlich kann es zu Problemen bei dem Geschäft mit China kommen, wir haben auch bereits einige Erfahrungen sammeln können. Wir können aber sagen, dass es weitaus mehr gute als schlechte Erfahrungen mit dem Chinageschäft gibt. Es kommt immer darauf an, wie man das Problem angeht und es zum Schluss löst.

Wir sind ein deutsch-chinesisches Team und könnten durch unsere Mitarbeiter auch vor Ort in China kontrollieren lassen. Außerdem können wir Ihr Interesse auch auf Chinesisch vertreten.

Gerne können Sie bei Interesse per Email mit uns Kontakt aufnehmen um weiteres zu besprechen : info@pdinternational.de

Wir verfügen über acht Jahre Chinaerfahrung im Businessbereich, sowie auch auf Ebene der Stadtverwaltung.

http://www.pdinternational.de

http://china.oldenburg.de/

LG

PD International Aktiengesellschaft
PD AG: http://www.pdinternational.de/DE/index.php

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste